AMD verkürzt Abstand zu Intel

Diskutiere und helfe bei AMD verkürzt Abstand zu Intel im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Der US-Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat zum Jahresauftakt kräftig zugelegt und sein Ergebnis ins Plus gedreht. Die Quartalszahlen deuten... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von logitech_, 14. April 2006.

  1. logitech_
    logitech_ Gast

    AMD verkürzt Abstand zu Intel


    Der US-Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat zum Jahresauftakt kräftig zugelegt und sein Ergebnis ins Plus gedreht. Die Quartalszahlen deuten an, dass AMD dem Rivalen Intel weitere Marktanteile abgeköpft hat, schreibt das "Wall Street Journal". Intel hatte zuletzt seine Umsatzprognose kräftig zurückschrauben müssen.
    AMD verbuchte dagegen beim Umsatz eine deutliche Steigerung. Der Chipriese erwirtschaftete 1,33 Milliarden Dollar und damit ein Plus gegenüber dem Vorjahresquartal von acht Prozent. Ohne die Ergebnisse der Speicherchip-Sparte Spansion, die Ende 2005 aus dem Konzern ausgegliedert wurde, stünde sogar ein Plus von 71 Prozent zu Buche. Das operative Ergebnis konnte auf 259 Millionen Dollar vervierfacht werden. Das Nettoergebnis drehte mit 184,5 Millionen Dollar deutlich ins Plus. Im Vorjahreszeitraum hatte noch ein Minus von 17,4 Millionen Dollar zu Buche gestanden.

    "Wir glauben, dass wir dank der starken Nachfrage nach AMD64 Single- und Multicore-Prozessoren auf Dollar-Basis einmal mehr Marktanteile hinzugewonnen haben", meint AMD-Finanzchef Robert J. Rivet. "Wir haben unsere weltweite Kundenbasis ausgebaut, Rekordumsätze mit unseren Opteron-Prozessoren erreicht und unsere durchschnittlichen Verkaufspreise gesteigert", so Rivet.

    "Wir haben große Erfolge im Server-, Desktop- und Mobile-Bereich gesehen", meint auch AMD-Sprecher Stephan Schwolow im Gespräch mit pressetext. Im Server-Bereich sei die positive Absatzentwicklung besonders signifikant gewesen. Regional gesehen hat AMD vor allem in China, Lateinamerika, Russland und Südasien punkten können. "Wir sind auf den Wachstumsmärkten sehr präsent und haben uns dort gut entwickelt", erklärt Schwolow.

    Den Analysten bereitet allerdings der vorsichtige Ausblick des Chipriesen Sorgen. AMD sieht seinen Höhenflug offenbar vorerst gestoppt und geht für das laufende Quartal von einem stagnierenden oder gar leicht schwächeren Umsatz als im abgelaufenen Auftaktquartal aus. Zwar würde damit der Vorjahreswert immerhin noch um 65 Prozent übertroffen. Analysten hatten aber einen weiteren Anstieg auf bis zu 1,35 Milliarden Dollar vorausgesagt.

    Ganz andere Sorgen hat derweil Rivale Intel. Anfang März hatte der Branchenprimus die Chipwelt mit einer kräftigen Senkung seiner Umsatzprognose geschockt. Für das erste Quartal musste der Konzern seinen ursprünglichen Erwartungshorizont von 9,1 bis 9,7 Milliarden Dollar Umsatz auf 8,7 bis 9,1 Milliarden Dollar nach unten korrigieren. Quartalszahlen sollen am 19. April präsentiert werden.

    Quelle: Zdnet
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

AMD verkürzt Abstand zu Intel - Hardware

Die Seite wird geladen...

AMD verkürzt Abstand zu Intel - Similar Threads - AMD verkürzt Abstand

Forum Datum

AMD beschuldigt Intel erneut der Wettbewerbsverzerrung

AMD beschuldigt Intel erneut der Wettbewerbsverzerrung: AMD hat in einer Eingabe an das Bezirksgericht von Delaware neue Vorwürfe gegen seinen Konkurrenten Intel erhoben. Demnach habe Intel diverse PC-Hersteller unter Druck gesetzt, ausschließlich...
Hardware 7. Mai 2008

AMD dehnt Klage gegen Intel vor US-Gericht aus

AMD dehnt Klage gegen Intel vor US-Gericht aus: Der US-amerikanische Prozessorhersteller AMD hat im Kartellverfahren gegen den Konkurrenten Intel beim US-Bundesbezirksgericht in Delaware neues Beweismaterial eingereicht. Es soll laut Wall...
Hardware 6. Mai 2008

Die Gretchenfrage: Intel oder AMD?

Die Gretchenfrage: Intel oder AMD?: Ich habe die Neubeschaffung eines PCs schon seit ziemlich genau 3 Jahre für Anfang 2008 geplant. Jetzt hab ich alles etwas konkretisiert und es auf Anfang April gelegt. Nach der CeBit und vor dem...
Hardware 6. Januar 2008

AMD - Eigene Webseite über die Klagen gegen Intel

AMD - Eigene Webseite über die Klagen gegen Intel: AMD hat eine eigene Webseite namens "Breakfree" für News, Dokumente und weitere Informationen hinsichtlich der Antitrust-Klagen gegen Intel online gestellt. Aufgebaut wie eine Newsseite, bietet...
Software 10. August 2007

USA: Intel im Endkundenmarkt wieder vor AMD

USA: Intel im Endkundenmarkt wieder vor AMD: AMD konnte vor einigen Monaten einen bedeutenden Erfolg im Konkurrenzkampf mit dem Prozessorriesen Intel vermelden. Man hatte dem Platzhirsch in den USA die Marktführerschaft im Consumer-Bereich...
Software 12. Juli 2006

Neue Heatpipe-CPU-Kühler für Intel und AMD

Neue Heatpipe-CPU-Kühler für Intel und AMD: Die Firma Zaward hat zwei neue CPU-Kühler vorgestellt. Der "Quattro" und der "Square" eignen sich sowohl für Intel- als auch für AMD- Prozessoren. Der "Quattro" verfügt über vier Heatpipes und...
Hardware 4. Mai 2006

Intels neue CPUs 20% schneller als AMD ?

Intels neue CPUs 20% schneller als AMD ?: Für das zweite Halbjahr sind die neuen Intel-CPUs Conroe und Merom angekündigt und laut Intel sollen die neuen Rechenkünstler um mindestens 20 Prozent schneller sein als die zur selben Zeit...
Hardware 24. Februar 2006
AMD verkürzt Abstand zu Intel solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.