Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung?

Diskutiere und helfe bei Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung? im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Ich helfe gerade einer Jura-Studentin bei der Erstellung ihrer Hausarbeit. Dabei hat sie eine Vorgabe, die ich mit meinen bisherigen Kenntnissen nicht... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von StephanBöhm1, 25. September 2019.

  1. Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung?


    Ich helfe gerade einer Jura-Studentin bei der Erstellung ihrer Hausarbeit. Dabei hat sie eine Vorgabe, die ich mit meinen bisherigen Kenntnissen nicht umsetzen kann.


    Ich arbeite mit Überschrifts-Formatvorlagen, damit wir im Nachgang einfach das Inhaltsverzeichnis erstellen können. Für die Ebene "Überschrift2" hat sie nun die Vorgabe, dass die oberste Ebene mit "0" oder "O" beginnt und erst dann die nächsten Ebenen mit "I", "II", "III", "IV" etc. weitergehen. Aber wenn ich versuche, die "0" oder das "O" als oberste Ebene zu definieren, dann kommt die Fehlermeldung, dass der Wert zwischen 1 und 32000 (ungefähr) sein muss.


    Kann man diese Ebenen auch selbst definieren? Wenn ja, wie geht das?


    Anscheinend ist es normal, dass in bestimmten juristischen Fällen die Nummerierung mit einer "0" beginnt und erst dann mit den römischen Ziffern fortgesetzt wird.
     
  2. Ronny Gilg Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Hallo Lisa,

    jetzt ist mir dann doch noch eine Ergänzung eingefallen.

    Grundsätzlich wäre diese Funktion ja schon sinnvoll, weil so alle Seiten direkt am oberen Rand des Satzspiegels beginnen.

    Dies wird jedoch durch die Andersbehandlung der jeweils ersten Überschrift in einem Abschnitt komplett ad absurdum geführt.

    Ich könnte mich also grundsätzlich schon mit dieser Funktion anfreunden, wenn dies für alle Überschriften/Absätze gilt.

    Dann könnte man durch die Definition des Seitenrandes einen entsprechenden Abstand festlegen und alles wäre gut...
  3. Bine77 Win User

    Eigene Überschrift-Formatvorlage als "Überschrift" definieren

    Hallo Lisa,

    vielen Dank für den Tipp, damit ist die Umstellung auf die "Standard"-Werte deutlich einfacher :)

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    Sabine
  4. Bine77 Win User

    Eigene Überschrift-Formatvorlage als "Überschrift" definieren

    Hallo Lisa,

    lieben Dank für die schnelle Antwort! Du hast Recht, ich meine natürlich einen Querverweis und nicht die Textmarke.

    Die eigene Formatvorlage war in dem Dokument schon vorhanden, als ich mit der Bearbeitung des Dokuments anfing. Wenn ich nur mit den Standard-Überschriften arbeiten kann (so dass z. B. die Querverweise zur Verfügung stehen), welchen Sinn machen dann die
    eigenen Formatvorlagen überhaupt? Dann dürfte ich ja keine erstellen dürfen, weil ich dann jedes Mal die vorhandenen benutzen und anpassen müsste... aber vielleicht mache ich ja nur einen Denkfehler.

    Gibt es irgendeinen Weg, wie ich Word beibringen kann, dass meine Formatvorlage eine Überschrift ist?

    Viele Grüße

    Sabine
  5. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Eigene Überschrift-Formatvorlage als "Überschrift" definieren

    Hallo Sabine,

    eigene Formatvorlagen ergeben in der Regel keinen Sinn. Da eh schon weit über 100 - nicht löschbare - Formatvorlagen mitgeliefert und teils automatisch zugewiesen werden, sollte man sie eigenen Vorstellungen entsprechend modifizieren, bevor man neue FVs
    erstellt. Sicherlich gibt es Situationen, in denen zusätzliche FVs sinnvoll oder gar notwendig sind, aber vermutlich nicht im vorliegenden Fall.

    Nein, es gibt in Word keinen Weg, eigene Formatvorlagen wie eine Microsoft-"Überschrift" z. B. für Querverweise zu nutzen oder in eine Kapitelnummerierung einzubeziehen.

    Du kannst aber auf einfache Weise eine integrierte Formatvorlage anpassen: Klicke in einen Absatz, der mit deiner "Sabine Ü1" formatiert ist. Klicke im Formatvorlagen-Bereich mit rechter Maustaste auf die Formatvorlage "Überschrift 1" und wähle im Kontextmenü
    den Eintrag "Überschrift 1 aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen".

    Um alle Vorkommen "Sabine Ü1" auszutauschen, klickst du sie im Formatvorlagen-Bereich mit der rechten Maustaste an und wählst im Kontextmenü den Eintrag "Alle Instanzen von <Zahl> markieren". Weise dann "Überschrift 1" zu. "Sabine Ü1" kann anschließend gelöscht
    werden.

    (Alternativ könnte man die Formatvorlagen auch per Strg+H austauschen.)

    Viele Grüße

    Lisa
  6. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Eigene Überschrift-Formatvorlage als "Überschrift" definieren

    Hallo Sabine,

    gibt es einen besonderen Grund, dass du für Überschriften eigene statt der integrierten Formatvorlagen verwendest? Bestimmte Funktionalität ist halt nur mit diesen zu erreichen.

    Allerdings ist mir noch nicht klar, was du überhaupt erreichen willst. Du sagst, dass du eine Textmarke einfügen möchtest. Das hat mit Überschriften aber eigentlich gar nichts zu tun. Meinst du eventuell Querverweise?

    Viele Grüße

    Lisa
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung? - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung? - Similar Threads - Eigene Definition Überschrifts

Forum Datum

Nummerierung von Überschriften

Nummerierung von Überschriften: Hallo Community, ich brauche eure Hilfe bei der Nummerierung von Überschriften. Dabei möchte ich mit den Formatvorlagen "Überschrift 1", "Überschrift 2" usw. arbeiten . "Überschrift 1" soll...
Microsoft Office 5. September 2019

Falsche Nummerierung von Überschriften

Falsche Nummerierung von Überschriften: Ich versuche, meinem Dokument mit Überschriften mit der richtigen Nummerierung zu versehen. Doch trotz Formatvorlagen im Listenformat funktioniert die Weiterzählung der Unterkapitel nicht. Es...
Microsoft Office 15. Juli 2019

Nummerierung Überschriften setzt sich nicht fort

Nummerierung Überschriften setzt sich nicht fort: Hallo, ich habe Probleme, die Nummerierung verschiedener Ebenen hinzubekommen. ich verwende folgende Ebenen: Überschrift Ebene 1 Überschrift Ebene 2 Überschrift Ebene 3 Textkörper Soweit so...
Microsoft Office 26. Februar 2019

Nummerierung von Überschriften und im Standard Format

Nummerierung von Überschriften und im Standard Format: Hallo Lisa ! Schon lange habe ich nichts von mir hören lassen ! Jetzt habe ich wieder ein Problem (Win10 Die Nummerierung von Überschriften in mehreren Ebenen funktioniert bestens. Auch jene von...
Microsoft Office 7. Februar 2019

Überschrift mit Nummerierung erscheint komplett als schwarzer Balken

Überschrift mit Nummerierung erscheint komplett als schwarzer Balken: Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe, da bei meiner Form plötzlich nur ein schwarzer Balken erscheint und auch kein Text mehr. Ich arbeite mit einem Mac und die neuste Version sollte...
Microsoft Office 12. Dezember 2018

Nummerierung von Überschriften nur in einem Abschnitt des Dokumentes

Nummerierung von Überschriften nur in einem Abschnitt des Dokumentes: Sehr geehrte Community, ich schreibe gerade meine Masterarbeit und habe ein Problem. Zunächst die Ausgangslage: Verlangt wird, dass die Seitenzahlen am Anfang (Verzeichnisse,...
Microsoft Office 12. Juni 2018

Nummerierung in der 3. Ebene fehlt bei der Überschrift

Nummerierung in der 3. Ebene fehlt bei der Überschrift: Hallo, ich weiß, das Thema wurde hier schon öfter besprochen, aber ich verstehe es leider nicht! Bei mir fehlt die Nummerierung in der 3. Ebene der Überschrift. Soll heißen, für 1 habe ich die...
Microsoft Office 2. März 2017
Eigene Definition von Überschrifts-Nummerierung? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.