Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben

Diskutiere und helfe bei Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Beim Versuch ein E-Mail vom Posteingang in einen Ordner zu verschieben erscheint die Meldung " Die Elemente können nicht verschoben werden. Sie... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Frenchi1, 25. Juli 2019.

  1. Frenchi1
    Frenchi1 Gast

    Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben


    Beim Versuch ein E-Mail vom Posteingang in einen Ordner zu verschieben erscheint die Meldung " Die Elemente können nicht verschoben werden. Sie besitzen nicht die erforderliche Berechtigung um diesen Vorgang auszuführen". Kennt jemand wo oder wie die Berechtigung gesetzt werden kann?
     
  2. Viki_Sz Win User

    Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben

    Hello Frenchi1,

    Ich bin Ihnen gerne behilflich, herauszufinden, warum Sie eine E-Mail nicht aus dem Posteingang in einen Ordner verschieben können.



    Ein solcher Fehler ist " Die Elemente können nicht verschoben werden. Sie besitzen nicht die erforderliche Berechtigung um diesen Vorgang auszuführen “Dies tritt normalerweise auf, wenn ein Benutzer
    versucht, eine Nachricht aus dem Outlook-Posteingang in einen öffentlichen Ordner zu verschieben oder zu kopieren.



    Wie viele andere Probleme kann dieser Fehler auch mit bestimmten bewährten Methoden und Tools zur Fehlerbehebung behoben werden. Bevor wir uns jedoch mit den Lösungen für dieses Problem befassen, wollen wir zunächst einige
    der Hauptursachen untersuchen:



    • Die zum Kopieren oder Verschieben ausgewählten E-Mails befinden sich bereits im Zielordner

    • Die E-Mails, die der Benutzer zu verschieben versucht, werden von einer anderen Instanz verwendet

    • Das auf dem System installierte Virenschutzprogramm führt eine Bedrohungsprüfung für Outlook-Datendateien durch

    • Die PST-Datei ist beschädig



    Bei den ersten drei Ursachen sollte der Fehler behoben werden, indem alle im Ausführungsmodus befindlichen Programme geschlossen und anschließend Outlook neu gestartet werden. Versuchen Sie anschließend, die Dateien erneut
    aus dem persönlichen Ordner in den öffentlichen Ordner zu verschieben oder zu kopieren. Wenn die Bewegung reibungslos und fehlerfrei ist, ist das Problem behoben. Oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Antivirus-Programm, ob dies mit der Datei ausgelöst wird.



    Bevor Sie andere Maßnahmen ergreifen, sollten Sie versuchen, Outlook als Administrator auszuführen.

    1. Geben Sie Outlook in die Suchleiste ein.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste

    3. Führen Sie als Administrator.



    Wenn eine Office-Anwendung wie Outlook nicht ordnungsgemäß funktioniert, lässt sich das Problem manchmal durch einen Neustart beheben. Falls das nicht gelingt, können Sie versuchen, die Anwendung zu

    reparieren
    . Nach Abschluss dieses Vorgangs müssen Sie Ihren Computer möglicherweise neu starten.



    Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, liegt der Fehler wahrscheinlich an einer beschädigten Outlook-PST.



    Eine PST-Datei kann aus mehreren Gründen beschädigt werden, und einer der Hauptgründe ist eine übergroße PST-Datei.



    >>> Überspringen Sie diesen Abschnitt, wenn Sie Ihre Outlook PST-Größe bereits kennen. Oder führen Sie die folgenden Schritte aus, um die PST-Größe zu überprüfen bzw. zu bestimmen.



    • Öffnen Sie Microsoft Outlook und klicken Sie auf Datei

    • Klicken Sie in den verfügbaren Optionen auf Kontoeinstellungen

    • Klicken Sie im Fenster Kontoeinstellungen auf die Registerkarte Datendateien

    • Markieren Sie die Outlook-Datendatei (.PST) und klicken Sie auf Open File Location

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PST-Datei, gefolgt von Eigenschaften

    • Sie erhalten die Größe der PST-Datei



    Hinweis: Obwohl eine PST-Datei in Outlook 2010, 2013, 2016 und 2019 technisch gesehen bis zu 50 GB groß werden kann, wird empfohlen, die Größe einzelner PSTs auf max. 80% seiner Grenze.

    Was können wir tun, wenn die PST-Datei bereits beschädigt ist und der Fehler "Die Elemente können nicht verschoben werden. Der Artikel konnte nicht verschoben werden “?



    Lösung 1:
    Reparieren
    Sie eine beschädigte Outlook-PST-Datei mit Scanpst.exe (eingebautes Dienstprogramm)


    1. Beenden Sie Outlook und navigieren Sie zu einem der folgenden Speicherorte


      • Outlook 2019: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16
      • Outlook 2016: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16
      • Outlook 2013: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15
      • Outlook 2010: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14
      • Outlook 2007: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12
    1. Öffnen SCANPST.EXE
    3. Wählen Sie Durchsuchen, um die Outlook-Datendatei (.pst) auszuwählen, die Sie scannen möchten. Wenn Sie Hilfe beim Suchen Ihrer Outlook-Datendatei benötigen, lesen Sie den Abschnitt
    Suchen der Outlook-Datendateien.

    4. Wählen Sie Start, um den Scan zu starten.

    5. Wenn der Scan Fehler findet, wählen Sie Reparieren, um den Prozess zur Behebung dieser Fehler zu starten.

    6. Starten Sie Outlook nach Abschluss der Reparatur mit dem Profil, das der gerade reparierten Outlook-Datendatei zugeordnet is.



    Was passiert, nachdem Sie eine Outlook-Datendatei repariert haben?

    Im Ordnerbereich wird möglicherweise ein Ordner mit dem Namen "Wiederhergestellte persönliche Ordner" angezeigt, der Ihre Standard-Outlook-Ordner oder einen Fundbüro-Ordner enthält. Während des Reparaturvorgangs
    werden möglicherweise einige Ordner neu erstellt, sie sind jedoch möglicherweise leer. Der Ordner Fundbüro enthält alle Ordner und Elemente, die mit dem Reparaturprogramm wiederhergestellt wurden und die Outlook nicht in der ursprünglichen Struktur ablegen
    kann.

    Öffnen Sie nach der Reparatur der Datei Microsoft Outlook mit der reparierten PST-Datei.

    Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit Lösung 2 fort. Erstellen Sie ein neues MS Outlook-Profil



    Lösung 2:
    Erstellen eines Outlook-Profil


    Diese Methode ist hilfreich, wenn der Fehler auf eine andere Art von E-Mail-Konto zurückzuführen ist, die in Outlook zusammen mit dem POP-Konto konfiguriert wurde.



    Öffnen Sie nun Outlook mit dem neuen Outlook-Profil und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.



    Ich freue mich auf Ihr Feedback!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Viki
  3. Peter.Star Win User

    Eingerichtete Ordner im Posteinang alle verschwunden - Hilfe!

    Hallo,

    Office 2016 ist nicht komplizierter als vorherige Versionen.

    Datei -> 2 x Konteneinstellungen -> Doppelklick auf die Datendatei im Tab Mail -> Weitere Einstellungen -> In den Stammordnerpfad Inbox eintragen. Sollte dies nicht geholfen haben Menü Ansicht -> IMAP-Ordner -> Abrufen -> jetzt die dort angezeigten mit den
    abonnierten Ordner vergleichen, fehlen dort welche abonnierst du die fehelenden Ordner.

    Peter

    PS Office Outlook gehört zu Office daher verschoben.
  4. nur HeikeKloiber Win User

    E-Mails mit Flaggen terminieren

    Hallo Hardy,

    wahrscheinlich hat es sich schon erledigt, aber für alle anderen, die das gleiche Problem haben:

    Ich arbeite bei Outlook 2013 zum Terminieren von E-Mails (IMAP) mit einem Trick:

    E-Mail markieren, Ordner "Verschieben"-"in anderen Ordner" anklicken und die E-Mail in den Ordner "Aufgaben" verschieben.

    Dann öffnet sich das Aufgabenfenster und du kannst die E-Mail, die als Anhang gespeichert ist, terminieren.

    Ich hoffe, das hilft.

    LG

    HK
  5. Kequazo Win User

    Outlook lässt mich am PC keine Emails löschen oder verschieben und zeigt gelesene als ungelesen an

    Vielen Dank für die Antwort,

    an dem Problem hat sich jedoch nichts geändert, es besteht weiterhin. Die von dir vorgeschlagenen Schritte haben weder im normalen noch im abgesichertem Modus etwas geändert. Ich kann weiterhin keine Mails löschen, da "Änderungen am Inhalt dieses schreibgeschützten
    Ordners sind nicht möglich." und auch keine Emails in den Spam Ordner verschieben "Sie verfügen nicht über die Berechtigung, Elemente in diesen Ordner zu verschieben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie dann im Kontextmenü
    auf Eigenschaften, um Ihre Berechtigung für den Ordner zu überprüfen. Wenden Sie sich an den Besitzer des Ordners oder an den Administrator, um Ihre Berechtigung zu Ändern." Davon abgesehen, dass ich der einzige Nutzer dieses PCs und Outlook Kontos bin und
    alle erforderlichen Rechte haben sollte, kann ich diese nicht wie beschrieben einsehen, da unter Eigenschaften lediglich die Reiter Allgemein, Homepage, Autoarchivierung zur Verfügung stehen und ich in keinem dieser Reiter in irgend einer Art etwas von Berechtigungen
    angezeigt bekomme.

    Außerdem kann ich von einem anderen PC aus Problemlos auf selbiges Outlook Konto zugreifen und Emails schreiben, löschen , lesen... weshalb ich die Meldung dass ich keine Berechtigung haben soll noch komischer finde...
  6. Pauline R. Win User

    Versehentlich unter Outlook 2016 E-Mail endgültig gelöscht, wie wiederherstellen?

    Hallo Markus,

    schaue in Outlook 2016 in die Ordner Junk-E-Mail und Gelöschte Elemente, wenn die E-Mails dort vorhanden sind, kannst du diese z.B. in den Posteingang verschieben. Wenn die E-Mails dort nicht vorhanden sind, gibt es über Outlook 2016 keine Möglichkeit mehr
    zur Wiederherstellung.

    Ob du noch weitere Möglichkeiten über den Webmailer von Outlook.com hast, frage bitte im Outlook.com Forum:
    http://answers.microsoft.com/de-de/outlook_com

    Ansonsten: hast du die Möglichkeit dir die E-Mails noch mal zuschicken zu lassen?

    Gruß,

    Pauline
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben - Similar Threads - Fehelende Berechtigung Outlook

Forum Datum

Outlook 2016 E-Mail Ordner

Outlook 2016 E-Mail Ordner: wie kann ich im E-Mail Ordner die Schrift und Schriftfarbe ändern? vielen Dank
Microsoft Office 13. November 2018

Ordner verschieben in Mail

Ordner verschieben in Mail: Ab diesem dieser Thread. Hallo Ingo, danke für Deine Antwort, ich habe außer den Defender auch noch Avira, PC-Putzer und von Ashampo Win Oprimizer 2018 auf meinem PC. Habe gerade noch mal...
Apps 5. November 2018

E-Mails in zeitverzögert in definierte Ordner verschieben

E-Mails in zeitverzögert in definierte Ordner verschieben: Ich möchte eingegangene E-Mails mit einigen Stunden Zeitverzögerung automatisch in einen definierten Unterordner verschieben. Wie funktioniert das genau? Eine Regel kann ich erstellen, aber die...
Outlook.com 17. Oktober 2018

Outlook 2016 - IMAP Mails in lokale Ordner verschieben

Outlook 2016 - IMAP Mails in lokale Ordner verschieben: Hallo Zusammen, ich besitze ein Mac Book Pro mit dem Betriessystem macOS 10.13.1. Mein Email-Programm ist das Outlook 2016 for Mac. Gestern haben ich meine beiden Email-Accounts (gmx.de und...
Microsoft Office 29. November 2017

Outlook 2016 - IMAP Mails in lokale Ordner verschieben

Outlook 2016 - IMAP Mails in lokale Ordner verschieben: Hallo Zusammen, ich besitze ein Mac Book Pro mit dem Betriessystem macOS 10.13.1. Mein Email-Programm ist das Outlook 2016 for Mac. Gestern haben ich meine beiden Email-Accounts (gmx.de und...
Outlook.com 29. November 2017

Outlook Mails in spezifische Ordner verschieben

Outlook Mails in spezifische Ordner verschieben: Guten Tag, ich habe in Outlook 2016 ein Exchange Konto errichtet, um Mails und Daten automatisch mit diversen Geräten zu synchronisieren. Ich habe 3 verschiedene eMail-Konten, welche ich...
Outlook.com 7. Juni 2017

Mails mit der Maus in Outlook in Ordner verschieben

Mails mit der Maus in Outlook in Ordner verschieben: Hallo zusammen seit einigen Tagen kann ich in Outlook 2016 Mails aus Konten, die auf Office365 laufen, nicht mehr mit der Maus in Unterordner verschieben - das klappt nur mehr über den Befehl im...
Microsoft Office 14. Oktober 2016
Fehelende Berechtigung, ein Outlook 2016 E-Mail in einen Ordner verschieben solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.