Gruppenbenennungsrichtlinien

Diskutiere und helfe bei Gruppenbenennungsrichtlinien im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, wir sind eine gemeinnützige Organisation. Entsprechend investiere ich rein meine private Freizeit in das Projekt Office 365. Ohne großartig... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von FlorianLG, 26. Juli 2019.

  1. FlorianLG
    FlorianLG Gast

    Gruppenbenennungsrichtlinien


    Hallo,


    wir sind eine gemeinnützige Organisation. Entsprechend investiere ich rein meine private Freizeit in das Projekt Office 365. Ohne großartig Vorkenntnisse zu haben, musste ich mich in die Thematik einarbeiten. Wir haben verschiedene Abteilungen, die als Kennziffer in Customattribute1 hinterlegt sind, z.B. 4000.


    Wichtig war, dass Benutzer nur Gruppen erstellen können, die diese Kennziffer vorweggestellt bekommen, also z.B. 4000-Vorstand. Da das System super lief, habe ich zwischenzeitlich meine Arbeit am System reduziert. Irgendwann musste ich aber feststellen, dass man über Teams oder Sharepoint beliebige Gruppen erstellen konnte. Die Gruppenbenennungsrichtlinie griff nicht, da sie nur auf Exchange wirkte. Nach vielen Recherchen fand ich heraus, dass es auch eine Azure AD Gruppenbenennungsrichtlinie gibt. Allerdings kann ich damit nicht auf Exchange Attribute zugreifen. In Azure scheint es aber auch keine anderen Attribute zu geben, die man für eine solche Richtlinie nutzen könnte. Ich habe dann herum experimentiert mit der Büro Nummer, also dem Attribut Office. Das war zwar eine unsaubere Lösung, aber den Kompromiss würde ich noch eingehen. Dabei ist aber dann das Problem, dass Benutzer dieses Attribut selbst ändern konnten. Ich könnte die Berechtigung entziehen, aber dann können die Benutzer auch ihre Handynummer nicht ändern, was allerdings ausdrücklich gewünscht ist.


    Hat jemand eine Idee, wie man es anders lösen könnte?
     
  2. Desislava Dimova MSF Win User

    Gruppenbenennungsrichtlinie ändern / CustomAttribute1 nutzen

    Hallo FlorianLG,



    Die Richtlinie wird beim Admins nicht angewendet. Ist das der Fall bei Dir?



    Freue mich auf Deine Rückmeldung.



    Mit freundlichen Grüßen,



    Desislava Dimova



    Microsoft Office 365 Support Engineer
  3. FlorianLG Win User

    Gruppenbenennungsrichtlinie ändern / CustomAttribute1 nutzen

    Ich habe die Benennungsrichtlinie jetzt im ECP neu erstellt.
    Bei einem Benutzer funktioniert sie nun mit "-", also 3010-Testgruppe[mention:46eb46e2a5084706b59330c67e7bdb16:e9ed411860ed4f2ba0265705b8793d05] , bei einem anderen Benutzer funktioniert sie nicht: -Testgruppe@....

    Ich dachte, die Config wäre organisationsweit...?
  4. Desislava Dimova MSF Win User

    Gruppenbenennungsrichtlinie ändern / CustomAttribute1 nutzen

    Hallo FlorianLG,



    Die Richtlinie wird beim Admins nicht angewendet. Ist das der Fall bei Dir?



    Freue mich auf Deine Rückmeldung.



    Mit freundlichen Grüßen,



    Desislava Dimova



    Microsoft Office 365 Support Engineer
  5. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Gruppenbenennungsrichtlinien - Microsoft Office

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.