Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender

Diskutiere und helfe bei Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender im Bereich Outlook.com im Windows Info bei einer Lösung; Guten Morgen, ich habe in Exchange Online eine Gruppe Kalender erstellt und alle User als Mitglied hinzugefügt. Ein User ist Besitzer der Gruppe.... Dieses Thema im Forum "Outlook.com" wurde erstellt von Base2 IT Consult GmbH, 6. September 2019.

  1. Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender


    Guten Morgen,


    ich habe in Exchange Online eine Gruppe Kalender erstellt und alle User als Mitglied hinzugefügt. Ein User ist Besitzer der Gruppe. Wenn der Besitzer jetzt Termin aus dem alten Kalender verschieben will der in einem normalen Posfach ist bekommt er die Meldung er hätte nicht genug Rechte dafür.


    Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich habe leider nichts dazu gefunden und auch keine Möglichkeit da noch Rechte zu vergeben.

    Bin für jede Hilfe Dankbar.


    Gruß

    Markus
     
  2. Jörg Dombrowski Win User

    Gruppenkalender - Besprechungsbenachrichtigung ausschalten

    Hallo Georgi,

    kein Thema und vielen Dank für Deine Hilfe... ich weiß allerdings nicht, ob das Problem jetzt gelöst ist. Dass ein Gast über den Posteingang benachrichtigt werden muss, weil er keinen Zugriff auf den Gruppenkalender hat, klingt ja erstmal logisch und ist
    auch völlig ok. Mein Szenario ist aber folgendes:

    Eine Gruppe mit ca. 12 Mitgliedern ist in einem Tenant - also alles keine Gäste

    In dieser Gruppe bin ich der einzige Gast

    Wenn nun ein Mitglied dieser Gruppe - nicht ich als Gast - eine Besprechung in den Gruppenkalender einträgt, bekommen ALLE Mitglieder dieser Gruppe eine aktive Benachrichtigung per Mail - nicht nur ich als Gast. Und sie bekommen diese Benachrichtigung immer,
    auch wenn sie nicht zu dieser Besprechung eingeladen sind. Eben weil Outlook scheinbar immer aktiv alle benachrichtigt. Die Gruppe ist auch immer automatisch im Verteiler und selbst wenn ich sie lösche, ist sie am Ende wieder drin.

    Würdest Du jetzt also sagen, das würde alles nicht so passieren, wenn ich nicht Gast in der Gruppe wäre? Dabei können aber Besprechungen im Gruppenkalender durchaus mit externen Teilnehmern geplant sein, die aber nicht Teil der Gruppe ist. Diese externen
    Teilnehmer sind aber keine Gäste der Gruppe, sondern eben nur Besprechungsteilnehmer.

    Ziel ist es einfach eine Terminübersicht für eine Gruppe zu haben, in der Termine und Besprechungen eingestellt werden und somit für alle einsehbar sind. Wenn aber eine Besprechung in diesem Kalender geplant wird, sollen natürlich nicht sämtliche Gruppenmitglieder
    eine Einladung bekommen, die unter Vorbehalt in den Kalender eingetragen wird, wenn sie gar nicht für die Besprechung geplant sind. Klingt eigentlich ganz einfach, ist es aber anscheinend nicht. ;-)

    Vielleicht geht das auch gar nicht... ich habe irgendwie das Gefühl, dass diese ganze Kalender-Geschichte mit persönlicher Kalender, Gruppenkalender, dann wieder Terminplanung in Teams, die aber wiederum nur den persönlichen Kalender anzapft ohne dass Gruppenkalender
    berücksichtigt werden, einfach noch nicht ausgegoren ist und Microsoft hier mal dringend Hand anlegen sollte um eine umfassende und leichte Lösung zu präsentieren. Oder? ;-)

    Viele Grüße

    Jörg
  3. Jörg Dombrowski Win User

    Kalender in Office allgemein

    Hallo,

    leider auch nicht so wirklich... die Termine per Drag&Drop zu verschieben ist zwar nett, aber erstens dann auch wieder manuell und zweitens geht es in dem Artikel um mehrere Konten. Ich habe aber ein Konto mit mehreren Kalendern und die synchronisieren sich
    ja nicht. Die kann ich nur übereinander anzeigen. Vielleicht nochmal das Beispiel:

    Ich habe meinen persönlichen Kalender, wie jeder User. In diesen fallen standardmäßig alle externen Termine zu denen ich eingeladen werde. Darüber hinaus habe ich einen Gruppenkalender, der z.B. als Terminübersicht für ein Team oder eine ganze Firma gelten
    soll. Jetzt bekomme ich von extern eine Einladung, die ich zusage und die damit in meinen persönlichen Kalender fällt. Die Gruppe weiß davon aber nichts, weil der Termin nicht automatisch auch in meinen Gruppenkalender fällt. Ich müsste jetzt meinen persönlichen
    Termin in die Gruppe manuell überführen, damit alle Bescheid wissen. Geht das besser?

    Anders herum organisiert die Gruppe im Gruppenkalender ihre Termine. Die wiederum bzw. die, die mich betreffen, fallen aber nicht automatisch in meinen persönlichen Kalender. Jetzt greift aber z.B. der Terminplanungs-Assistent von Teams nur auf meinen persönlichen
    Kalender zu, um die Verfügbarkeiten zu checken. Die Termine aus der Gruppe werden nicht berücksichtigt. Dementsprechend kann ich das so ja gar nicht nutzen, weil ich mich nicht drauf verlassen kann. Es könnten ja noch Termine aus der Gruppe kollidieren oder
    der Kollege ist gar nicht da, weil im Urlaub.

    Man sieht also - es gibt verschiedene Kalender in einem Konto, man wird ja sogar dazu ermutigt Gruppenkalender zu nutzen, aber es fehlt doch irgendwie die eine Basis, die alle Termine kennt, nach Freigabe von Kollegen eingesehen und zum Verfügbarkeits-Check
    (Teams oder andere) herangezogen werden kann. Es bleibt nur die Termine manuell zu verschieben oder einzutragen oder aber gar keine Gruppenkalender zu verwenden, alles im persönlichen Kalender zu machen und diesen dann freizugeben. Allerdings müssen dann die
    Teammitglieder jeden Kalender eines Kollegen, den sie einsehen wollen, manuell hinzufügen, oder? Das kann dann bei großen Teams wieder nervig sein. Und am Ende machen dann die Gruppenkalender auch gar keinen Sinn, wenn ich so machen muss.

    Sorry für die lange Erklärung, aber wir waren anscheinend noch nicht zum eigentliche Bedarf vorgedrungen. ;-)

    Viele Grüße

    Jörg
  4. StefanAD Win User

    In Gruppenkalender importieren

    Hallo Björn,

    Wie wurde der Gruppen Kalender erstellt? Handelt es sich dabei um den Kalender einer

    Office 365 Gruppe
    .

    Hast du den Kalender nach einem Artikel erstellt? Wenn ja, gib diesen bitte an.

    Danke!

    Freue mich auf deine Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
    Gibt es dazu eine Lösung?

    Ich habe das gleiche Problem. Wenn ich die Einträge aus dem alten Kalender (Listenansicht -> Copy/Paste) in den Gruppenkalender übertrage, erscheinen diese nur in meinem Gruppenkalender, jedoch nicht in den Gruppenkalendern der beiden anderen Gruppenmitglieder!

    Die Gruppe wurde über den lokal installierten Outlook-Client erstellt. Linke Spalte unter Posteingang, Rechtsklick auf Gruppe, Neue Gruppe.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe
  5. Georgi T. Win User

    Gruppenkalender - Besprechungsbenachrichtigung ausschalten

    Hallo Jörg,



    Hier sollte Unterschied zwieschen Termine und Besprechungen gemacht werden.



    "Die Besprechung wird im Gruppenkalender sowie im persönlichen Kalender der einzelnen Mitglieder angezeigt. (wenn Sie einen
    Termin statt einer Besprechung planen, wird der appoinment
    nur im Gruppenkalender
    und nicht in den einzelnen Kalendern der einzelnen Gruppenmitglieder angezeigt.)"




    Quelle - "Planen
    einer Besprechung in einem Gruppenkalender in Outlook".




    "Wenn aber eine Besprechung in diesem Kalender geplant wird, sollen natürlich nicht sämtliche Gruppenmitglieder eine Einladung bekommen, die unter Vorbehalt in den Kalender eingetragen wird, wenn sie gar nicht für die Besprechung geplant sind."



    Das mach für mich nicht so wirklich Sinn. Warum wird dann die Besprechung in dem Gruppenkalender gemacht? Ziel der Gruppe und des Gruppenkalender ist zu interagieren und nicht bestimmte Mitglieder auszuschließen. Wenn das gewollt ist, dann kann eine
    andere Gruppe / Kalender genutzt werden.



    Mit freundlichen Grüßen,



    Microsoft Office 365 Support Engineer



    Bitte markieren Sie diese Antwort als "Lösung", wenn diese Ihnen weiterhelfen konnte, so dass auch andere Teilnehmer von der Lösung profitieren können.
  6. Melsner... Win User

    Kann keine Teilnehmer zu Gruppen-Terminen einladen.

    Hallo!

    Ab- und wieder anmelden bringt leider nichts.
    Ich vermute, dass es generell nicht möglich ist weitere Personen zu einem Termin eines Gruppenkalender einzuladen.
    Zumindest wird auf auf outlook.com beim Versuch dies zu tun, immer der Fehler angezeigt.

    Auf dem Handy (WP7.8) ist es möglich weitere Personen zu einem Gruppenkalender-Termin einzuladen. Es wird kein Fehler angezeigt. Die eingeladenen Personen erhalten aber keine Einladung per email. Der Termin wird auch nicht nach outlook.com synchronisiert.
    Alle anderen Termine (aller Kalender) werden dagegen korrekt synchronisiert.

    Terminen aus dem "Live-Kalender" kann ich problemlos weitere Personen hinzufügen.
    Die Personen bekommen eine Einladung per email und die Termine werden mit dem Handy synchronisiert.

    Das Problem tritt wirklich nur mit Gruppen-Kalendern auf, da man auch als Besitzer der Gruppe nicht der Besitzer des Gruppen-Kalender ist.

    VG
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender - Outlook.com

Die Seite wird geladen...

Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender - Similar Threads - Kalender Exchange Online

Forum Datum

Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender

Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender: Guten Morgen, ich habe in Exchange Online eine Gruppe Kalender erstellt und alle User als Mitglied hinzugefügt. Ein User ist Besitzer der Gruppe. Wenn der Besitzer jetzt Termine aus dem alten...
Microsoft Office 6. September 2019

Exchange Online

Exchange Online: Hallo, ich benutze Office 365 Home auf 6 Rechnern und würde diese gerne mit dem Microsoft Exchange Online synchronisieren ist das möglich und wie gehe ich vor um dies zu realiesieren?
Microsoft Office 1. September 2019

Kalender teilen mit Exchange-Gruppe: Wie kommen neue Gruppenmitglieder zum Kalender?

Kalender teilen mit Exchange-Gruppe: Wie kommen neue Gruppenmitglieder zum Kalender?: Liebe Community Ich erstelle in Outlook online einen Kalender und klicke dann auf "Teilen und Berechtigungen". Hier gebe ich als Empfänger eine Exchange-Gruppe an ("E-Mail-aktivierte...
Microsoft Office 14. August 2019

Gruppe ohne Kalender erstellen bzw. Gruppenkalender deaktivieren

Gruppe ohne Kalender erstellen bzw. Gruppenkalender deaktivieren: Ist es möglich eine Gruppe ohne Kalender zur erstellen bzw. den Gruppenkalender zu deaktivieren. Der Kalender soll für alle Gruppenmitglieder nicht mehr abrufbar sein. Viele Kollegen sind in...
Microsoft Office 7. Februar 2018

Gruppenkalender - "Einladung an die Gruppe senden" standardmäßig deaktivieren

Gruppenkalender - "Einladung an die Gruppe senden" standardmäßig deaktivieren: Bei neuen Termineinträgen in Gruppenkalendern ist standardmäßig das Feld "Einladung an die Gruppe senden" aktiviert. Wenn nun vergessen wird, dieses Feld zu deaktivieren, werden...
Outlook.com 20. Dezember 2016

Gruppenkalender - "Einladung an die Gruppe senden" standardmäßig deaktivieren

Gruppenkalender - "Einladung an die Gruppe senden" standardmäßig deaktivieren: Bei neuen Termineinträgen in Gruppenkalendern ist standardmäßig das Feld "Einladung an die Gruppe senden" aktiviert. Wenn nun vergessen wird, dieses Feld zu deaktivieren, werden...
Outlook.com 15. Dezember 2016

Exchange online

Exchange online: Hallo, ich möchte die Exchange Online Option zu meinem Office 365 bestellen. Bei meinem Office 365 Account ist das nicht möglich. Ich muss mich neu anmelden und einen Firmennamen angeben, ist...
Microsoft Office 5. Dezember 2016
Kalender einer Exchange Online Gruppe als Gruppenkalender solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.