Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert

Diskutiere und helfe bei Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Nach der Ausführung des opgrades von Windows 7 auf Windows 10 konnten meine Office-Programme erst nicht mehr geöffnet werden und dann konnte ich sie... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von JoergSchilter, 26. März 2020.

  1. Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert


    Nach der Ausführung des opgrades von Windows 7 auf Windows 10 konnten meine Office-Programme erst nicht mehr geöffnet werden und dann konnte ich sie öffnen aber es erschien eine Aufforderung zur Aktivierung. Als ich versuchte dies zu tun, erschien die Meldung, dass der Product key bereits vergeben sei.

    Es kann doch wohl nicht sein, dass ich mein Office home and business 2013 von Microsoft nun noch einmal kaufen muss?

    Offenbar haben Andere diese Erfahrung auch gemacht. Was lässt sich da tun? Für tipps bin ich dankbar.
     
  2. Martin Stahl Win User

    Nach win 10 update funktioniert Outlook 2003 nicht.

    Blöd ist nur, dass sowohl das Windows 10 Update sich ungefragt aufgedrängt hat, als auch dieses Update, das nun das Outlook deaktiviert hat. Ich wollte weder Windows 10 haben noch dieses Udpate. Ich wäre mit Windows 7 und Outlook 2003 völlig zufrieden.

    Das grenzt ja schon an Enteignung!

    Bin ziemlich sauer!

    Martin
  3. Gehtodergehtnicht Win User

    Office 2010 funktioniert nach Upgrade auf Windows 10 nicht mehr

    Hallo,

    inzwischen habe ich gelernt, wie man sich die Rechte an den störrischen Schlüsseln aneignet, um diese zu löschen. Die Schlüssel sind also gelöscht. Der Rest der Prozedur muss noch ausgeführt werden.

    Auf dem PC sind keine anderen Versionen von Microsoft Office installiert als die Version Microsoft Office 2010 Home and Student. Allerdings habe ich vor dem Upgrade auf Windows 10 das gesamte Systemlaufwerk mit Windows 7 und der Office-Installation bootfähig
    auf eine zweite Festplatte kopiert mit der Absicht, im Fall von Problemen mit Windows 10 einfach zu Windows 7 zurückkehren zu können.

    Es gibt also genau genommen eine zweite Installation von Microsoft Office Home and Student, wobei allerdings die zweite Festplatte beim Start des Upgrades mit dem Festplattentool revosleep deaktiviert war. Ich nahm an, Windows 10 würde die zweite deaktivierte
    Festplatte in Ruhe lassen. Offenbar nutzt Microsoft das Upgrade aber zu einer umfassenden Lizenzprüfung auch auf weiteren angeschlossenen Geräten, um das einmal freundlich zu umschreiben.

    Die Vorsichtsmaßnahme hat nichts gebracht, weil die Installation von Microsoft Office 2010 Home and Student auf der zweiten Festplatte unter Windows 7 nach dem Upgrade ebenso wenig läuft wie die Installation auf der ersten Festplatte unter Windows 10. Könnte
    es sein, dass ausgerechnet die Kopie auf der zweiten (deaktivierten!) Festplatte die Probleme verursacht?

    Auf dem PC wurde vor dem Upgrade auf Windows 10 ccleaner ausgeführt. Nach dem Upgrade auf Windows 10 wurden Dritt-Programme zur Reinigung und Optimierung der Windows-Registrierung nicht ausgeführt.

    VG,

  4. Georgi T. Win User

    Automatisches Senden einer Lesebestätigung deaktivieren

    Hallo Nicolas,



    Danke für die ausführliche Antwort.



    Ich habe noch ein paar Fragen:



    Würdest du das bitte auch in
    OWA
    testen?



    name1@domain.de => name2@domain.de =

    name3@gmx.de => name2@domain.de =>

    name4@gmail.com => name2@domain.de =



    Für den Test sollte die Desktop Anwendung Outlook geschlossen sein und Exchange Active Sync für die mobilen Geräte deaktiviert werden.



    Wie wurde von Windows 7 auf Windows 10 umgestellt? Wurde eine Neuinstallation von Windows 10 vorgenommen oder ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10? Wie wurde Office installiert - vor dem Upgrade auf Windows 10?



    Kannst du mir bitte auch die genaue Outlook Version mit Build mitteilen? Gehe in
    Outlook auf Datei / Office Konto / Office Updates. Bitte auch den Update Kanal angeben. Danke!



    Freue mich auf Deine Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  5. Andre Kuehne Win User

    Originalausdruck anzeigen

    Ich möchte Euch gern noch ein Update geben.

    Ausgangszustand mit dem beschrieben Fehler war bei mir:

    Windows 10 (Enterprise Version) Version 10.0.10586 ( Version 1511, "Threshold 2", Nov 2015) inkl. aller Updates.

    Office Pro Plus 2016 mit OneNote Version 16.0.7341.2035 (Office Online Update)

    Zum Testen habe ich mit eine virtuelle Maschine mit Windows 7 gebaut. Das Problem tritt auch hier mit der neusten Office 2016 Version (per Office Online Update) auf.

    Folgende Umgebungen mit Fehlern habe ich:

    1. Windows 7 SP1 und OneNote 16.0.7167.2060

    2. Windows 7 SP1 und OneNote 16.0.7369.2038

    3. Windows 7 mit OneNote Version 1609 (Build 7369.2024) aktueller Update Kanal

    Funktionierende Umgebungen ohne Fehler:

    1. Windows 10 mit OneNote 16.0.4266.1003

    2. Windows 7 mit OneNote 16.0.4266.1003

    Also als Workaround habe ich auf meinem Windows 10 das Office komplett deinstalliert und erneut die RTM Version von der CD installiert. Nun funktioniert die OneNote Version 16.0.4266.1003 wieder auf allen Windows Rechnern.

    In den Office Einstellungen habe ich "Office Updates" deaktiviert.

    Der Fehler kommt bei meinen Systemen offensichtlich durch ein Office Online Update.

    Komisch, dass der Fehler bei MS nicht bekannt ist, da nachvollziehbar. Der Fehler kommt bei mir auf die Systeme mit dem Office "September Update" https://support.office.com/de-de/article/Neuerungen-und-Verbesserungen-in-Office-2016-f%c3%bcr-Office-365-95c8d81d-08ba-42c1-914f-bca4603e1426?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE

    Versionsnummern https://technet.microsoft.com/de-de/library/mt592918.aspx

    UPDATE [28.10.2016] Installation mit OneNote Version 16.0.6965.2092 (aktuelles Business Branch Build) funktioniert auch.
  6. EgonSchmitz_791 Win User

    Keine Updates von Office 2016 Professional

    Leider habe ich kein weiteren Router zur Verfügung.

    Kann es auch an der Registery liege?

    Vorher hatte ich das Office 2013 Pro istalliert und die Updates funktionierten auch.

    Das Windows 10 habe ich von Windows 7 auf Windows 10 upgegadet
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert - Similar Threads - Microsoft Office Update

Forum Datum

Wie kann ich Windows 7 updaten auf Windows 10

Wie kann ich Windows 7 updaten auf Windows 10: Habe jetzt schon 10mal und mehr versucht auf Windows 10 upzudaten.Jedesmal ein anderer Fehler bei ca 53%. Was kann ich tun? Habe nicht den meisten Plan von sowas, Eine hilfreiche und...
Allgemeines 24. Januar 2020

Windows Update 7 -> 10

Windows Update 7 -> 10: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10. Windows 7 Professional Service Pack 1. Prozessor: Intel Pentium CPU G840 2,8 GHz. RAM: 4GB System:...
Allgemeines 19. Januar 2020

Microsoft Office 2013 startet nicht mehr nach Update von Windows 7 auf Windows 10

Microsoft Office 2013 startet nicht mehr nach Update von Windows 7 auf Windows 10: Nach update von Win 7 auf Win 10 starten die Officeprogramme nicht mehr, verlangen die Eingabe des Product Keys. Den habe ich in einer Worddatei hinterlegt, komme also nicht mehr ran. Eigentlich...
Microsoft Office 18. Januar 2020

Von Windows 7 auf Windows 10 über Microsoft Tools updaten

Von Windows 7 auf Windows 10 über Microsoft Tools updaten: Ich möchte meinen PC von Windows7 auf Windows10 updaten und habe dazu die Tools von microsoft.com heruntergeladen und ausgeführt. Daraufhin bekamm ich die Meldung das für diesen PC kein Upgrade...
Allgemeines 30. August 2019

Office 2019 nach Update auf Windows 10 - 1903 deaktiviert

Office 2019 nach Update auf Windows 10 - 1903 deaktiviert: Hallo Community ich brauche Hilfe Nach einem ziemlich beschädigtem "1803" habe ich auf Windows 10 - 1903 upgegradet. Doch nach vielen Aktivierungsversuchen merkte ich, dass es sich dann ums...
Microsoft Office 19. Juli 2019

update von windows 7 auf windows 10

update von windows 7 auf windows 10: hallo ich habe windows 7 bei mir auf dem rechner und wollte auf windows 10 updaten. aller dings habe ich jetzt festgestellt das ich nie die Aktivierung auf windows 7 durchgeführt habe , wurde auch...
Allgemeines 23. Juni 2019

update von windows 7 auf windows 10

update von windows 7 auf windows 10: Upgrade auf Windows 10: die versprochene Benachrichtigung war nicht erfolgt, jetzt ist ein kostenloser upgrade nicht mehr möglich
Allgemeines 25. Oktober 2017
Microsoft-Office wird nach Update von Windows 7 auf Windows 10 deaktiviert solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.