Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen

Diskutiere und helfe bei Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo liebe Gemeinschaft, per VBA möchte ich zwei bedingten Formatierungen einfügen, die sich teilweise überlappen. Sollte eigentlich trivial sein...... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Philipp.Müller, 21. Februar 2020.

  1. Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen


    Hallo liebe Gemeinschaft,


    per VBA möchte ich zwei bedingten Formatierungen einfügen, die sich teilweise überlappen. Sollte eigentlich trivial sein...

    1. Grün - Alle Zeilen, deren Wert in B unter dem Leitwert in B1 liegt, werden grau hinterlegt

    2. Blau - Alle Prozentwerte > 105% sollen in roter Schrift erscheinen - aber nur da, wo kein Grau dahinterliegt!

    Das sähe dann so aus:


    [​IMG]


    Das versuche ich mit diesem Code, der ein Ausschnitt aus einem größeren Makro mit variabler Zeilenzahl ist:


    Sub Bed_Markierungen
    '
    Range"B2:L110".Select
    With Selection
    .FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:="=$B2<GL?TTENRECHTS$B$1;3*1"
    .FormatConditions1.Interior.ColorIndex = 15
    .FormatConditions1.StopIfTrue = True
    End With
    Range"E2:E110".Select
    With Selection
    .FormatConditions.Add Type:=xlCellValue, Operator:=xlGreater, Formula1:="=1,05"
    .FormatConditions1.Font.Color = -16776961
    .FormatConditions1.StopIfTrue = False
    End With
    End Sub


    Damit kommt aber ein Mischmasch aus Beidem heraus:


    [​IMG]


    Da zeigen auch die hinterlegten Regeln, wo die rote Schrift ungewollt dem grauen Hintergrund zugeordnet wird:


    [​IMG]


    Von Hand korrigiert würde es so funktionieren, wobei die Anhalten-Haken keinen Unterschied machen:


    [​IMG]


    Wer weiß, wo der Fehler im Code ist, damit dieses Ergebnis rauskommt?


    Vielen Dank im Voraus & tolle Tage wer's mag;-

    Grüße, Philipp
     
  2. Claus Busch Win User

    Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen

    Hallo Philipp,

    formatiere zuerst Spalte E und erst dann den gesamten Bereich.

    Für E musst du die Formel erweitern, damit nicht in grau hinterlegten Zeilen die Schriftfarbe rot wird:

    Range("E2:E110").Select    With Selection        .FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:= _            "=UND(B2>$B$1;E2>1,05)"        .FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority        .FormatConditions(1).Font.Color = vbRed    End With
    Range("B2:L110").Select    With Selection        .FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:="=$B2<$B$1"        .FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority        .FormatConditions(1).Interior.ColorIndex = 15    End With
    Claus
  3. Philipp.Müller Win User

    Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen

    Hallo Claus,

    auf die UND-Verknüpfung wäre ich jetzt nicht gekommen... - aber das ist die Lösung!

    Vielen Dank für Deine bewährt schnellen und punktgenauen Antworten:)

    Grüße, Philipp
  4. SR711 Win User

    Es gibt ein Problem mit der Zwischenablage, jedoch können Sie den Inhalt weiterhin in diese Arbeitsmappe einfügen

    Ich hatte das selbe Problem.

    In der Arbeitsmappe war die "bedingte Formatierung" verwendet worden.

    Nach Entfernung der bedingten Formatierung läuft bei mir alles wieder normal.

    Die Funktion, die zum Auffinden doppelter Datensätze gedacht war muss ich jetzt durch eine komplexe Formel ersetzen, so wie früher;-)
  5. Wolf and the Gang Win User

    Bedingte Formatierung/Bereich (angewendet auf) soll sich nicht bei allen Regeln autom. ändern, wenn Zeilen eingefügt oder gelöscht werden

    Hallo Claus,

    danke erneut für deine superschnelle Antwort!

    Das Problem, dass das "Zerreißen" des Anwendungsbereichs der bedingten Formatierung in der einen Datei auftritt, in der anderen aber nicht, ist leider nach wie vor gegeben.
    Gibt es irgendeinen Super-Experten, der die Ursache kennt?

    Folgendes habe ich in meinem letzten Beitrag noch nachgetragen: Das Problem ist auch nicht auf unterschiedliche Excel-Versionen zurückzuführen.

    Noch eine Bemerkung zu den Bereichsnamen und der bedingten Formatierung: Es ist übrigens möglich, einen Bereichsnamen im Feld "wird angewendet auf" der bedingten Formatierung zu verwenden. Allerdings wird der Bereichsname (bei mir z.B. "Datenbasis") beim
    Klick auf "OK" oder "Übernehmen" in einen herkömmlichen Zellbereich umgewandelt, also vom Format =$A$3:$D$100. Dadurch bleibt der Anwendungsbereich der bedingten Formatierung leider nicht dynamisch mit dem Bereichsnamen verbunden. Es ist halt eine kleine Hilfe,
    wenn man die Anwendungsbereich der bedingten Formatierung ständig neu vergeben muss.

    Viele Grüße,
  6. Andreas Killer Win User

    Problem mit bedingter Formatierung und neuer Zeile einfügen

    Das hat gar nichts mit dem Makro zu tun, das gleiche Problem gibt es auch wenn man Zeilen von Hand einfügt.

    Die Ursache liegt in der zugrunde liegenden bedingten Formatierung und dem Design...

    "wenn es so sein muss, dann ist das halt so".

    Bunte Tabellen machen (früher oder später) immer (Performance-) Probleme.

    Entferne die bedingte Formatierung

    Formatiere die Daten als Tabelle

    Erstelle die bedingte Formatierung neu

    Das könnte besser gehen, weil die Formatierung auf die ganze Tabelle angewendet wird.

    Außerdem empfehle ich dringend die Sinnhaftigkeit der Formatierung zu überdenken, warum sollten leere Zellen gelb sein?

    Andreas.
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen - Similar Threads - Problem überlappenden bedingten

Forum Datum

Bedingte Formatierung

Bedingte Formatierung: Hallo. Ich habe ein Problem mit der "Bedingten Formatierung". Eigentlich kein Problem, aber es nervt. - Nur Zellen formatiern, die enthalten - Zellenwert ungleich =$G$37 - Formatierung:...
Microsoft Office 3. Oktober 2019

Bedingte Formatierung.

Bedingte Formatierung.: A B C D E F G H I J K L M 1 1 2 3 4 5 6 7 3 5 11 12 7 9 2 7 6 5 4 3 2 1 6 9 15 21 4 0 Ich möchte die Zahlen in den Spalten H:M bedingt formatieren, wenn sie in A:G...
Microsoft Office 21. Mai 2019

Bedingte Formatierung

Bedingte Formatierung: Die bedingte Formatierung, die ich auf dem PC benutzt habe, wird zwar auf dem Android-Tablet verwendet, aber ich kann nicht finden, wie bzw. wo sie dort geändert werden kann.
Microsoft Office 13. Mai 2019

Bedingte Formatierung

Bedingte Formatierung: Ich kann unter bedingten Formatierungen nur das Zahlenformat, die Schriftfarbe, den Schriftschnitt und durchgestrichen/hochgestellt auswählen. Die Schrift art und die Schriftgröße sind nicht...
Microsoft Office 2. November 2018

Bedingte Formatierung

Bedingte Formatierung: Hallo community, da mir meine eigenen Helfer nicht weiter helfen konnten, hier mein Problem: Ich will folgendes erreichen: In der Tabelle sollen folgende Formatierungen angewandt werden,...
Microsoft Office 28. Juni 2018

bedingte Formatierung

bedingte Formatierung: In der bedingten Formatierung erscheint mir einiges zweifelhaft: Ich habe für eine Zelle die Formatierung eingerichtet und dann wie in der Hilfe beschrieben, mit dem Pinsel das Format auf die...
Microsoft Office 15. November 2016

Bedingte Formatierung

Bedingte Formatierung: Hallo Community, ich habe einen Jahreskalender erstellt für 50 Personen. Urlaub ist mit "U" eingetragen Jetzt möchte ich, dass Excel mir die Tage ausfüllt, an denen gleichzeitig mehre Personen...
Microsoft Office 7. Oktober 2016
Problem mit überlappenden bedingten Formatierungen solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.