Sendkeys in Office 365 - Access -W10

Diskutiere und helfe bei Sendkeys in Office 365 - Access -W10 im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, ich plage mich seit langem mit folgendem Problem herum. Eine alte .mdb aus Office 2000 soll jetzt unter Office 365 als .accdb weiterlaufen. Es... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Luke_FS, 3. Juli 2019.

  1. Luke_FS
    Luke_FS Gast

    Sendkeys in Office 365 - Access -W10


    Hallo,

    ich plage mich seit langem mit folgendem Problem herum.

    Eine alte .mdb aus Office 2000 soll jetzt unter Office 365 als .accdb weiterlaufen. Es wurden viele umfangreiche Makros mit eingebauten Tastaturbefehlen ( ENTER, DOWN, LEFT usw.) verwendet. Der Cursor muss sich dabei z.B innerhalb eines Abfrageentwurfs bewegen um ein neues Kriterium einzugeben. Ich habe jetzt versucht ein Makro "Tastaturbefehl ENTER" in ein VBA-Modul zu konvertieren und dann dieses neue Modul in das alte Makro als Ersatz für den alten Tastaturbefehl integriert. Leider ohne Erfolg, Sendkeys werden nicht ausgeführt.

    Ist die Syntax falsch?

    Fehlt etwas?

    Gibt es einen einfacheren Weg ohne große VBA Kenntnisse?


    Option Compare Database

    '------------------------------------------------------------
    ' enter
    '
    '------------------------------------------------------------
    Function enter()
    On Error GoTo enter_Err

    SendKeys "{ENTER}", True


    enter_Exit:
    Exit Function

    enter_Err:
    MsgBox Error$
    Resume enter_Exit

    End Function



    Für jede Hilfe dankbar.
     
  2. AlfredGrach Win User

    Office 365

    Hallo Pauline,

    es war doch das W10 Build 10...! seit gestern ist das neue update W10 Build 10565 durchführt und Office 365/Office2016 ist Aktiviert.

    Windows10 [10565]und Office 2016 kann wieder einwandfrei benutzt werden. Danke für deine Nachfrage und Hilfe
  3. BeatAeschlimann Win User

    Synchronisation OneDrive for Business 'dauert länger als erwartet ...'

    Hallo Desislava Dimova,

    ja, ist es. Wie bereits geschrieben habe ich das SP3 letzte Woche komplett zurückgesetzt und erst nachdem W10 auf dem aktuellen Stand war mit der Installation von Office 365 begonnen.

    Geschrieben habe ich auch, dass das Problem mit dem Update auf W10 Build 1511 begonnen hat.

    Grüße

    Beat
  4. acimot Win User

    Automatische Aktualisierung einer Webdatenabfrage beim Öffnen der Excel-Datei

    <!-- [if gte mso 10]> <mce:style>
    Ich möchte das Problem mit folgendem Makro umgehen....

    Sub Workbook_Open()

    SendKeys "e"

    End Sub



    Bei diesem sowie



    Sub Auto_Open()

    SendKeys "e"

    End Sub



    kommt immer die Meldung

    Laufzeitfehler 70

    Zugriff verweigert



    Ich habe das gleiche Problem mit normalen (nicht Auto-) Word- und Outlook-Makros – habe Office Business 2003 in Vista Business SP2. Komischerweise aber funtkioniert der SendKeys Befehl in VBS-Makros auf meinem PC.

    Für Tipps bin ich sehr dankbar.
  5. pop292 Win User

    Access 2013 Sendkeys-Befehl geht nicht mehr

    Erstmal wieder Dank, wie flott das geht.

    Eine ähnliche Lösung hätt ich mir ja auch schon überlegt gehabt, aber:

    Ich bin halt noch ein Programmierer vom alten Schlag, der es noch mit 386-er Rechnern zu tun hatte und Groß-EDV, die so wenig performant waren, dass man jeden Datenzugriff/Plattenarmbewegung/Maschinencode usw minimieren musste.

    Wenn in einem Formular (Endlos) pro Datensatz 20 Felder sind, davon vielleicht 15, die man gerne aus dem Vorsatz dupliziert hätte, hieße die zuletzt vorgeschlagene Lösung, dass in jedem Feld, das man dupliziert, eine ganze Menge vom System zu machen ist:

    Öffnen Klon, Lesen 1.Satz, pointen auf akt.Satz-2 usw und das vielleicht 15x innerhalb des gleichen Datensatzes.

    Außerdem soll das Ganze nicht nur bei einem vorhandenen Datensatz funktionieren sondern auch bei einer Neuanlage, also noch nicht gespeichertem Satz. Da weiß ich jetzt nicht aus dem Stand, ob da der Record-Counter richtig pointet.

    Irgendwie sträubt sich da das Programmiererherz, tausende Befehlszeilen (in Maschinencode) ablaufen zu lassen um 1 Feld zu duplizieren. Ich hab mal vor Urzeiten einen Basic-Open-Befehl disassembliert: es war erschreckend, was da alles läuft.

    Bitte haltet mich nicht für undankbar: aber gibts nix weniger Aufwändiges?
  6. pop292 Win User

    Access 2013 Sendkeys-Befehl geht nicht mehr

    Danke, Winfried für die rasche Reaktion.

    Ich verwende nach wie vor nur xxx.mdb und nicht xxx.accdb.

    Ich verwende den SendKeys ausschließlich dazu um beim Ereignis 'Doppelklick' in ein Formularfeld dorthin den Inhalt des selben Feldes des vorhergehenden Datensatzes hineinzukopieren, entspricht also der Tastenfolge Ctrl + 2:

    ---------------------------

    Option Compare Database

    Option Explicit

    Private Sub AnschaffDat_DblClick(Cancel As Integer)

    SendKeys "^2", True

    End Sub

    Private Sub Anwendung_DblClick(Cancel As Integer)

    SendKeys "^2", True

    End Sub

    ... usw

    ---------------------------------------------

    Und das in vielleicht 8 Datenbanken hunderte Male.

    Aber warum ist denn der Sendkeys so 'Pfui'?? Nur deshalb, weil in den Foren immer wieder geklagt wird, dass er nicht richtig funzt? Ansonsten ist der doch genial! Ich hab auch einen Beitrag gefunden, wo ein User das selbe Problem hatte wie ich. Dort wurde ihm
    als Ersatz für diese eine Befehlszeile eine Codierung vorgeschlagen, die etwa 150 Zeilen umfasste. Damit wollte ich dann doch nicht meine Programme alle aufblasen. Das wäre irgendwie mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    Danke für weitere Hilfe
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Sendkeys in Office 365 - Access -W10 - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Sendkeys in Office 365 - Access -W10 - Similar Threads - Sendkeys Office 365

Forum Datum

Datenbankdokumentierer Office 365 Access

Datenbankdokumentierer Office 365 Access: Beim Aufruf des Datenbankdokumentierers in Access bekomme ich die Fehlermeldung: "Der von Ihnen angeforderte Assistent ist nicht installiert oder befindet sich in einem fehlerhaften Zustand....
Microsoft Office 7. Mai 2019

Access Office 365

Access Office 365: Ich erstelle seit Jahren Datenbanken. Hierbei verwende ich gerne Grafiken. Seit einiger Zeit, vermute nach einem Update werden die Grafiken nur noch klein angezeigt, siehe Anlage. Ich kann sie...
Microsoft Office 13. Februar 2019

Access Office 365/Menüband

Access Office 365/Menüband: Guten Tag Gestern erfolgte ein Update in Office 365 auf die Version 1810 (Build 11001.20038). Seit diesem Zeitpunkt wird in Access wieder das Menüband wie unter Access 2016 angezeigt. Vor dem...
Microsoft Office 17. Oktober 2018

Access 365

Access 365: Ist es möglich eine Bericht nach Jahr zu filtern Habe eine Tabelle erstellt Zeitraum von Zeitraum bis
Microsoft Office 5. Juli 2018

Outlook 365/W10

Outlook 365/W10: Betr. Kontakte, Ansicht mit Visitenkarte. Bei der ersten, oberste Zeile wird der Inhalt durch die Farbe (lila) zugedeckt. Text nicht lesbar. Tippe ich auf Windows durchsuchen wird der Text (weiss)...
Microsoft Office 30. März 2018

Office 365 Access

Office 365 Access: Wenn ich eine Exel Tabelle mit Access verknüpfe stürzt das Programm einfach ab. Die Fehlermeldung bezieht sich auf VBA. Wo leigt der Fehler? Ich finde leider keine Lösung. Dieses Problem hatte...
Microsoft Office 28. Februar 2018

Access 365

Access 365: Wie kann ich eine mit Access 2.0 erstellte Datenbank in Access 365 öffnen? Bitte in deutscher Sprache. MfG Fritz von Häfen
Microsoft Office 16. April 2017
Sendkeys in Office 365 - Access -W10 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.