Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory

Diskutiere und helfe bei Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Bei einem User funktioniert OneDrive nicht. Fehlermeldung: Issue Type: User does not have permissions. Der User ist auch in SharePoint nicht... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von SL_10, 23. September 2019.

  1. SL_10
    SL_10 Gast

    Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory


    Bei einem User funktioniert OneDrive nicht. Fehlermeldung:
    Issue Type: User does not have permissions.


    Der User ist auch in SharePoint nicht angelegt, jedoch in Office 365 und in Azure. Habe den User schon im Active Directory gelöscht und wieder angelegt.
     
  2. GeorgiTaskov_MSFT Win User

    Active Directory Synchronisation

    Hallo PatrickRichter,



    Ich habe für Dich einige Links zusamengestellt:



    Active Directory -
    https://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb742424.aspx




    Microsoft Virtual Academy - "Erläuterungen zu Active Directory".



    Office 365-Integration in lokale Umgebungen.



    Hybridlösung für SharePoint Server 2013.



    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit der Seminararbeit.



    Mit freundlichen Grüßen,



    Georgi Taskov



    Microsoft Office 365 Support Engineer



    Bitte markieren Sie diese Antwort als ‚überprüft‘, wenn diese Ihnen weiterhelfen konnte, so dass auch andere Teilnehmer von der Lösung profitieren können. Die Teilnehmer, die die meisten Antworten zur Verfügung stellen, erhalten
    ein ‚Antwort-Abzeichen‘.
  3. Orcus- [O365] Win User

    Azure AD Connect: AD DS Konto- Passwort ändern.

    Hallo Galin,

    Laut dieser FAQ wir das Konto auch unter Azure AD Conect erstellt.

    „Wenn Sie Express-Einstellungen verwenden, wird ein Konto für die Synchronisierung in Active Directory erstellt. Das erstellte Konto befindet sich in der Stammdomäne der Gesamtstruktur im Benutzercontainer, und sein Name ist mit dem Präfix
    MSOL_ versehen.“

    Quelle:
    https://docs.microsoft.com/de-de/azure/active-directory/connect/active-directory-aadconnect-accounts-permissions


    So wie ich es verstehe kann man es somit nicht nutzen, ist auch egal, einfach ein Separates Konto dafür erstellen mit entsprechenden Berechtigungen dann hat man das Problem auch nicht mehr.

    Das von mir beschriebenes Problems bezog sich nur auf das Active Directory Domänenkonto und nicht auf Azure AD-Dienstkonto, somit muss man das „Add-ADSyncAADServiceAccount“ nicht ausführen.

    Neuinstallation ist auch nicht erforderlich, einfach im Synchronisation Service Manager ->Management Agents->ADDS Connector(lokale Domäne) wählen -> Eigenschaften->Connect to Active Directory Forest PW eintragen.
  4. ChristianBergknecht Win User

    Einzelnen Benutzer aus Active Directory synchronisieren

    Bei DirSync:

    1. In AD eine OU erstellen und den Benutzer dorthin verschieben

    2. Anwendung "C:\Program Files\Windows Azure Active Directory Sync\SYNCBUS\Synchronization Service\UIShell\miisclient.exe" starten

    3. Auf "Management Agents" klicken und "Active Directory Connector" öffnen

    4. Auf "Configure Directory Partitions" klicken

    5. Auf "Containers" klicken

    6. Username "MSOL.." durch z.B. Domänen-Administrator ersetzen und Passwort eingeben

    7. Nur die oben erstellte OU auswählen

    8. Synchronisation erzwingen

    Nach der Synchronisation sollte nur noch der eine Benutzer in O365 erscheinen.

    Man kann auch Filter verwenden, um Objekte mit bestimmen Attributen zu synchronisieren.
  5. Wolf Spohr Win User

    Admin Kennwort zurücksetzen

    Guten Morgen,



    Hier einige Informationen zu dem Thema.

    Self-Service Registrierung

    Bereitstellung



    Einige Informationen müssen hinzugefügt werden damit man die Kennwörter zurücksetzen kann.

    Freue mich auf Deine Rückmeldung,

    Mit freundlichem Gruß

    Wolf Fabian Spohr

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  6. Galin Karlov MSFT Win User

    Office 365 Lizensierung

    Hallo Ralf,

    In deinem Szenario kannst du die on-premise Benutzer mit
    Azure Active Directory
    synchronisieren.

    Bitte prüf die Voraussetzungen für Azure AD Connect
    im Artikel
    .

    Auf dieser Weise kannst du die Benutzer lokal verwalten und die Lizenz wird in Office 365 online geprüft.

    Wenn du Exchange Online und Office Paket mit der Office 365 Abonnement hast, wird GAL in Outlook Anwendung mit dem neu erstellten Profil gebildet.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Galin Karlov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory - Similar Threads - Synchronisation Onedrive Sharpoint

Forum Datum

Brauche ich den Active Directory Dienst zum Drucken?

Brauche ich den Active Directory Dienst zum Drucken?: Hallo, da mein Rechner (Dell XPS L521X) unter Windwos 8 manchmal einen "Hänger" hatte, habe ich Advanced SystemCare 12.6 zur Optimierung installiert. Nach einem Durchlauf kann ich zwar noch...
Microsoft Office 26. September 2019

Active Directory Synchronisierung - Office 365

Active Directory Synchronisierung - Office 365: Hallo, ich hätte eine allgemeine Frage, welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um die Einrichtung der Active Directory Synchronisierung bei Office 365 zu erfüllen? Und welchen Mehrwert...
Microsoft Office 19. Februar 2019

Active Directory-Domänendienst

Active Directory-Domänendienst: Hallo, mein Drucker bekommt keinen Druckauftrag. Als Fehlermeldung erhalte ich: "Der Active Directory-Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung. Hat jemand eine Ahnung, wie sich der...
Allgemeines 21. Oktober 2018

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory: Guten Tag, Wir haben die Erstellung von Benutzeraccounts mit Powerschell automatisiert. Die Benutzer werden per AD Gruppe ins Office 365 / Azure Cloud synchronisiert (Azure AD Connect). Nun...
Microsoft Office 5. Oktober 2018

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory: Guten Tag, Wir haben die Erstellung von Benutzeraccounts mit Powerschell automatisiert. Die Benutzer werden per AD Gruppe ins Office 365 / Azure Cloud synchronisiert (Azure AD Connect). Nun...
Microsoft Office 5. Oktober 2018

Der Active Directory-Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung

Der Active Directory-Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung: Ich habe die bussiness Version von Office 365 installiert, zunächst in der Testversion. Die funktioniert auch. Mein angeschlossener Drucker findet sich in der Geräteliste unter Windows...
Microsoft Office 15. März 2018

Active Directory

Active Directory: Hallo! Kann ich Active Directory auch Familien und Gruppen benutzen? Auf privater Ebene? Weil ich jetzt den Surface Laptop habe und fast alle Programmerweiterungen aktiviert habe und das...
Surface 11. Juli 2017
Synchronisation Onedrive bzw. Sharpoint mit Active Directory solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.