VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus

Diskutiere und helfe bei VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Nachdem sich die Gerüchte über einen angeblichen Ausstieg Nvidias aus dem Chipsatzgeschäft als falsch herausgestellt haben, trifft es mit VIA nun einen... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 12. August 2008.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus


    Nachdem sich die Gerüchte über einen angeblichen Ausstieg Nvidias aus dem Chipsatzgeschäft als falsch herausgestellt haben, trifft es mit VIA nun einen anderen Mitbewerber aus diesem Segment.
    So soll der Vizepräsident von VIAs Marketingabteilung, Richard Brown, in einem Interview mit Custom PC das Ende der Chipsatzsparte des Unternehmens verkündet haben. "Einer der Hauptgründe für unseren Einstieg in den x86-Prozessor-Markt war, dass wir uns zu diesem Zeitpunkt bereits im Klaren darüber waren das der Markt für Chipsätze von Drittherstellern irgendwann verschwinden würde und wir dazu gezwungen sein würden komplette Plattformen anzubieten", sagte Brown.

    "Intel liefert den größten Teil der Chipsätze für seine Prozessoren selbst und nach der Übernahme von Ati befindet sich AMD auf dem gleichen Weg", fügte er noch hinzu. Bereits Ende letzten Jahres waren erste Gerüchte über einen Rückzug VIAs vom Chipsatzmarkt aufgekommen, nachdem angeblich der ehemalige Top-Manager Chewei Lin zusammen mit 40 vonVIAs Chipsatz-Entwicklern zu ASMedia, einem Tochterunternehmen von Asustek, wechseln wollte.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Karras
    Karras Bravo-Team-Member
    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0

    VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus

    Schade, aber war abzusehen. Diesbezüglich gab es schon seit Monaten Gerüchte, und neue Chipsätze für Intel und AMD Prozessoren gibt es von denen seit Jahren nicht mehr, die produzierten bis jetzt nur immer weiter fehlerbereinigte Versionen schon vor einiger Zeit entwickelter Chipsätze.
    Mit dem Umstieg von AMD vom Sockel A auf die Athlon 64 Architektur mit den Sockeln 754 und 939 konnten die nicht mehr wirklich mit den Konkurrenten mithalten. Und beim Chipsatzgeschäft auf Intel Platformen ist es eh schwer den Platzhirsch Intel und dem "Newcomer" Nvidia mit den SLI fähigen Chipsätzen Konkurrenz zu machen.

    Aber die steigen nur aus dem Chipsatzgeschäft für Intel und AMD Prozessoren aus. Dafür verstärken die ihre Investition in die hauseigenen Prozessoren C7, Nano und die dazugehörigen Chipsätze, was gar nicht mal so verkehrt ist. Der Nano soll weniger als ein vergleichbarer Intel Atom verbrauchen, solle aber viel mehr Dampf machen. Mal sehen, ob die sich da ne dauerhafte Nische schaffen können.

    Ich klopfe mal auf mein Board mit VIA PT880 Ultra Chipsatz :D
     
  4. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus

    Meinen letzten VIA-Chipsatz hatte ich mit meinem Sockel-A Board. Eigentlich haben die immer super Chips hergestellt.
     
  5. VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus

    Auf meinem Test-PC habe ich das noch.
    AMD Athlon XP3200+
    AsRock K7VT4A ProPlus

    Dann war das wohl die letzte Version (520a) die am 12.August veröffentlicht wurde?
     
Thema:

VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus - Hardware

Die Seite wird geladen...

VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus - Similar Threads - VIA offenbar Chipsatzgeschäft

Forum Datum

GTX1060 steigt nach einigen Sekunden aus

GTX1060 steigt nach einigen Sekunden aus: Servus, beim nutzen einer anspruchsvollen 3D Anwendung scheint es mir so als ob die GTX1060 nach spätestens 5 Sekunden den Geist aufgibt und/oder die interne Abstimmung mit den Intel Treibern...
Surface 11. März 2018

ich bin offenbar gehackt worden

ich bin offenbar gehackt worden: immer wenn ich Microsoft edge öffne, erscheint ein mir völlig fremdes Fenster. in leicht radebrechender deutscher Sprache werde ich aufgefordert persönliche Daten zur Anmeldung meines Laptops...
Windows Security 20. Dezember 2016

ich bin offenbar gehackt worden

ich bin offenbar gehackt worden: immer wenn ich Microsoft edge öffne, erscheint ein mir völlig fremdes Fenster. in leicht radebrechender deutscher Sprache werde ich aufgefordert persönliche Daten zur Anmeldung meines Laptops...
Windows Security 7. Dezember 2016

Steigt ihr auf Windows 7 um?

Steigt ihr auf Windows 7 um?: ...
Allgemeines 1. September 2009

VIA steigt aus dem Chipsatzgeschäft aus

VIA steigt aus dem Chipsatzgeschäft aus: Viele hatten es bereits vermutet und nun scheint es soweit zu sein: Laut einem Bericht der Taiwan Economic News beendet VIA sein Engagement im Chipsatzgeschäft allmählich. Hintergrund dürfte der...
Hardware 21. November 2007

VIA bringt offenbar CPUs für Intel Notebook-Sockel

VIA bringt offenbar CPUs für Intel Notebook-Sockel: Der taiwanische Chipsatzhersteller VIA Technologies, von dem auch eine Serie stromsparende x86-Prozessoren stammt, hat offenbar ohne viel Aufsehen damit begonnen, einige seiner Produkte mit...
Hardware 16. Juni 2006

Code-Basis offenbar noch nicht komplett

Code-Basis offenbar noch nicht komplett: Im Dezember 2005 hatte Microsoft öffentlich bekanntgegeben, dass man bis Ende des Jahres bereits intern eine Version von Windows Vista fertig haben will, die alle geplanten Code-Teile enthalten...
Microsoft Windows 11. Januar 2006
VIA steigt offenbar aus dem Chipsatzgeschäft aus solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.