wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich?

Diskutiere und helfe bei wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich? im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, habe heute ohne Probleme auf meinem älteren Notebook (Win 10) das Creators Update installiert. Lief so angenehm durch wie bisher noch keine... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von JohnLongney, 7. April 2017.

  1. wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich?


    Hallo,


    habe heute ohne Probleme auf meinem älteren Notebook (Win 10) das Creators Update installiert. Lief so angenehm durch wie bisher noch keine der großen Win 10 Build Updates (bin kein Insider). Gestern noch vorsorglich 2 Images gezogen.

    Daß im Store noch ein paar Apps auf den neuesten Stand zu bringen waren tat nicht weh. Alles schien picobello aber dann...


    Outlook gestartet und meinen Augen nicht getraut. Chaos pur!


    Wie gehabt bei mir:

    Am linken Rand die Ordner, rechts davon die Eingänge, rechts davon die bisher normale Ansicht der Nachrichten und dann am rechten Rand noch Todoist-Plugin. Der Look an sich hat überlebt.


    Die Ordner sind noch da, nur was in die Ordner kreuz und quer hineingeschüttelt wurde - ich fasse es nicht. Die bisherige Vollansicht, meine 3. Spalte von links zeigt keine markierten Mails mehr an, sondern eine Mail aus der Vergangenheit. Die Vollansicht von Mails gibt es jetzt über Doppelklick, damit wird quasi eine 2. Instanz gestartet, sieht jedenfalls so aus. Habe ich was verpasst oder ist dieser Umstand (Unfug) sozusagen die neue 'kreative' Komponente in Outlook?


    Den Support zu erreichen war die nächste Sache. Mein 'altes' Microsoft-Konto schien sich in Wohlgefallen aufgelöst zu haben und es kam mir so vor, als ob ab jetzt ein @outlook.com Konto gilt. Dumm nur, daß mir dazu natürlich passende Passwort fehlte.


    Trotz allem und nicht direkt unerwartet (haha) hatte sich der Rechner dann doch bei Mama gemeldet und ich kam ein Schrittchen weiter. Termin für Rückruf buchen war nicht, einen sofortigen Rückruf einstellen ging. Von den Optionen nahm ich technischen Support und freundlicher Mitarbeiter meldete sich dann tatsächlich prompt.


    Kurze Erklärung zum Sachverhalt löste etwas Bestürzung aus und endete mit der Frage ob Mails denn verlorengegangen sind. Ist natürlich in Anbetracht von ein paar vielen Mails bunt und quer schlecht eindeutig ja oder nein zu beantworten, wobei mein Gefühl eher in Richtung keine Verluste, dafür aber Chaos HochDrei im Quadrat, ging. Das schien den netten Mitarbeiter etwas zu beruhigen und vielleicht verstand er dann mein Anliegen auch nicht ganz, nämlich daß mir die Lust nach Neusortieren von ein paar tausend Mails nicht wirklich in den Sinn kommt. Jedenfalls wollte er sich dann kurz etwas genauer schlau machen und sofort zurückrufen. Der Rückruf kam nicht und nachdem ich vermute, daß nicht nur meine Outlook-Daten im Microsoft Universum herumirren, habe ich auch keine Hoffnung daß der für heute umgehend zugesagte Rückruf nächste Woche kommt.


    Wer bis jetzt gelesen und einen Hinweis geben kann, soll sich doch bitte melden. Natürlich auch gerne von welcher Stelle beim Support effektive Hilfe zu erwarten ist.


    Aus den beiden letzten Images müsste ich eigentlich die beiden Datendateien (.ost) herausziehen können. Die Frage ist nur, ob das überhaupt etwas bringt, denn die nächste Synchronisation würde ja alles wieder 'durchschütteln'. Als Notnagel könnte ich natürlich Outlook zu Outlock machen (Offline-Betrieb), alle alten Mails Stück für Stück in pdf konvertieren und ansonsten mit Webmail und anderem Kalender weitermachen. Will ich aber eigentlich nicht, denn ...


    bin mit Microsoft sozusagen seit Anfang der 90iger Jahre vom letzten Jahrhundert im Berufsleben und privat mitgegangen und wenn Win 10 anfänglich bei mir wirklich keine große Begeisterung auslöste, das Office Paket war einfach schon immer das 'Ding' und Outlook 'der' Mail-Client hinter dem lange nichts kam. Das Abo für Office 365 Home gönnte ich mir nur aufgrund von Outlook und dem Terabyte-Speicher. Obwohl meine Haltung für einige vielleicht kleinlich erscheint, aber wenn ein bekannter Freemailer Ordnung in der Kiste (Server) halten kann sollte das für Microsoft eigentlich ein Kinderspiel sein und für mich gibt es keinen plausiblen Grund Microsoft aus der Verantwortung zu lassen, zumal ich tatsächlich schon seit längerer nur noch zwei Mailkonten unterhalte.


    Optisch macht Outlook (neuestes Modell) zwar nicht viel her und da die Verwaltung bei Regeln regelmäßig Gedächtnislücken hat könnte ich auch ohne das Office Abo weiterleben. Der Webspeicher ist zwar reichlich und sozusagen auch preiswert, hat leider im Vergleich zu meinen anderen Cloud-Lagern die schlechteste Upload-Geschwindigkeit. Auch da ist die Synchronisation ein Thema für sich.


    Im Moment möchte ich einfach nur meine Outlook-Daten wieder in der Ordnung wie ich sie hatte und bin für jeden Tipp dankbar.


    Freundliche Grüße und sonniges Wochenende

    John
     
  2. JohnLongney Win User

    wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich?

    Das ganz Durcheinander hat sich ohne mein Eingreifen von alleine wieder gerichtet.

    Von ganz alleine allerdings wohl kaum, ebenso wenig wie dieser chaotische Zustand von alleine entstand.

    Im deutschen Dr. Windows Forum finden sich genügend Hinweise/Klagen von anderen Outlook-Verwirrungen (Doppelt/Dreifachmails in verschiedensten Ordnern usw.

    Mit anderen Worten, meine Sache haben andere auch schon erlebt.

    Bei mir trat der Effekt zeitgleich mit dem Creators Update auf. Pech halt.

    Schwamm darüber, als langjähriger Microsoft-User sollte ich froh sein,daß bisher noch jede Kiste nach Patches und Updates noch startete.

    Was als Dauereffekt nach der Microsoft Outlook-Mailserver Vereinfachung/Zusammenlegung der Konten übrigblieb ist eine Spamwelle. Aber auch damit bin ich in bester Gesellschaft lt Foren. Schade bzw, Schande, daß Microsoft diesen Mißbrauch nicht aktiv beseitigt.

    Irgendwann werde ich mich (zwangsweise) vom Mailclient Outlook verabschieden müssen.

    Inzwischen ist der Gmail Webclient nicht nur angenehmer zu bedienen, auch der Dienst sortiert zuverlässig Spam aus. Nur mal als Vergleich genannt. Outlook vergisst Regeln nämlich leider allzu oft.

    Trotzdem vielen Dank.

    Freundliche Grüsse.

    John
  3. Bernard_Par Win User

    wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich?

    Hallo John,

    danke für deine Rückmeldung. Schade, dass das Problem weiterhin besteht.

    Installiere bitte zuerst
    Office-Updates
    . Sollte es nicht helfen, versuche bitte Outlook zu reparieren.

    Klicke mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche und wähle im Einblendmenü den Eintrag
    Programme und Funktionen aus Klicke mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Office-Produkt, das du reparieren möchtest, und wähle Ändern aus. Wähle im Bildschirm "Wie möchten Sie Ihre Office-Programme reparieren?" die
    Option Onlinereparatur aus, um sicherzustellen, dass alles repariert wird.

    Bitte gib Bescheid wie dies klappt!

    MfG.

    Bernard
  4. Dan_Av Win User

    wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich?

    Guten Tag John,

    entschuldige bitte zuerst die verspätete Antwort meinerseits.

    Ich habe etwas gefunden, dass vielleicht deinem Problem nahe kommen könnte, und zwar das:

    Möglicherweise stellen Sie beim Verwenden Ihres Outlook.com-Kontos in Outlook 2016 fest, dass Outlook 2016 nicht mehr reagiert und Ordner plötzlich fehlen oder einen anderen Namen aufweisen. Ferner können Probleme bei der Datensynchronisierung mit dem Kalender
    oder der E-Mail auftreten.

    Wir untersuchen dieses Problem zurzeit und aktualisieren diese Seite, wenn das Problem behoben ist. Als Problemumgehung können Sie Ihr Outlook.com-Konto in Outlook 2016 entfernen und dann erneut hinzufügen. Gehen Sie zu Datei > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen >
    wählen Sie Ihr Konto und dann Entfernen aus. Führen Sie anschließend die gleichen Schritte aus, wählen Sie aber Neu aus, und geben Sie Ihren Namen, die E-Mail-Adresse und
    das Kennwort ein, um das Konto wieder hinzuzufügen.

    Könntest du bitte überprüfen, ob das wieder Ordnung in deinem Postfach bringt?

    Da das Creator Update noch relativ neu ist, habe ich zum ersten Mal (dein jetziges Problem) darüber gehört bzw gelesen.

    Sollte es ein bekannter Fehler werden, wird Microsoft sicherlich eine Lösung oder Problemumgehung in den nächsten Wochen veröffentlichen.

    Aktuelle Probleme und Fehler bei Outlook findest du
    HIER
    . Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

    Sollte dein Problem ungelöst bleiben, müsste ich folgendes von dir erfahren:

    - Domäne deines Kontos

    - Protokoll deines Kontos (POP3, IMAP oder Exchange)

    Halte mich bitte auf dem Laufenden.

    MfG
  5. WindowsUser2013 Win User

    Outlook 2016 synchronisiert Imap Ordner fehlerhaft

    Ok, die Ordner entfernen sich erstmal nicht von alleine. Also:

    1) Melde dich bei deinem E-Mail Anbieter im Web-Interface an und lösche die Ordner, die du nicht mehr brauchst, weil die vom IMAP Chaos entstanden sind. Dafür wäre es jetzt auch wichtig, wer dein Anbieter ist. Bei mir war es t-online

    2) Wenn die Ordner jetzt weg sind (auf dem server) zurück nach Outlook.

    3) Wenn du Glück hast, wird beim nächsten synchronisieren die Ordner gelöscht in Outlook. Wenn das nicht funktioniert:

    4) lösch die Ordner in outlook, synchronisieren und schau auf dem server, ob die Ordner da jetzt auch weg sind.

    Was auf JEDEN Fall gehen SOLLTE:

    Konto in outlook entfernen, auf dem server die Ordner löschen, in outlook das Konto neu anlegen.

    Wenn jetzt immer noch eigene Ordner von Outlook verwendet werden, musst du uns unbedingt sagen, wer dein E-Mail Anbieter ist.
  6. WalterElvedi Win User

    Outlook 2016, Probleme mit E-Mail ablage in Explorer

    Mir geht es gleich, ich habe kürzlich Office 365 Home installieret und seither keinen Zugang zum Outlook und alle meine vorhandenen eMail-Ordner sind versteckt, zudem kann ich keine eMail mehr über Outlook senden und empfangen. Habe verschiedentlich versucht
    mit Microsoft in Kontakt zu kommen, allerdings ausser Wartezeiten für die angebliche Weiterleitung des Problems an einem Sachbearbeiter ist nichts daraus geworden. Für mich eine sehr schlechte Unterstützung.

    Wer hat bessere Erfahrungen gemacht und wie?
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich? - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich? - Similar Threads - gleiche Chaos Ordnern

Forum Datum

Ordner haben den gleichen Namen

Ordner haben den gleichen Namen: Ab diesem dieser Thread. Guten Tag bitte bitte mir zeigen wa sfür problem ist letzte par Monat kommt so selber EMAIL: One or more folders in your mailbox is named incorrectly. The name of...
Outlook.com 6. März 2020

Mailstore Home (wer kennt sich aus?)

Mailstore Home (wer kennt sich aus?): Dieses Freewareprogramm speichert sämtliche E-Mails gesondert ab und man kann sie mit Suchmaschine schnell wiederfinden. Die überschaubare Anzahl Schlüssel (bei mir inzwischen ca. 30) lassen sich...
Microsoft Office 20. August 2019

Mailstore Home (wer kennt sich aus?)

Mailstore Home (wer kennt sich aus?): Dieses Freewareprogramm speichert sämtliche E-Mails gesondert ab und man kann sie mit Suchmaschine schnell wiederfinden. Die überschaubare Anzahl Schlüssel (bei mir inzwischen ca. 30) lassen sich...
Outlook.com 20. August 2019

Outlook Kontakt Chaos

Outlook Kontakt Chaos: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meinen Outlook Kontakten. Genauer liegt das Problem wohl eher bei der Desktop Variante vom Outlook. Ich benutze Outlook 2012. Ich habe dort...
Microsoft Office 17. September 2017

Outlook Kontakt Chaos

Outlook Kontakt Chaos: Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meinen Outlook Kontakten. Genauer liegt das Problem wohl eher bei der Desktop Variante vom Outlook. Ich benutze Outlook 2012. Ich habe dort...
Outlook.com 17. September 2017

Chaos in Onedrive

Chaos in Onedrive: Moin, ich nutze für mein Daten Syncro Onedrive. Der Rechner speichert Onedrive und alle Daten immer auf C: Jetzt ist c: allerdings so gut wie voll und ich würde gerne alles auf eine Partition...
OneDrive 12. April 2017

ich habe keine 2 Ordnern mit der gleichen Namen

ich habe keine 2 Ordnern mit der gleichen Namen: One or more folders in your mailbox have name conflicts with others or system reserved names. Folders with these names can't be downloaded by your IMAP e-mail program. Notes Please connect...
Outlook.com 31. Januar 2017
wer hat das gleiche Chaos in den Ordnern in Outlook 365 Home wie ich? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.