Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen

Diskutiere und helfe bei Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Guten Tag, ich habe folgendes Problem. In meinem Dokument mit einigen Abschnittsumbrüchen lässt sich der letzte davon nicht löschen Entf-Taste. Alle... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Viktoria B., 19. September 2020.

  1. Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen


    Guten Tag,


    ich habe folgendes Problem. In meinem Dokument mit einigen Abschnittsumbrüchen lässt sich der letzte davon nicht löschen Entf-Taste. Alle anderen lassen sich normal löschen. Die Änderungsnachverfolgung ist auch nicht aktiviert.


    Aufgefallen ist das Problem, da sich das Dokument, wenn es in Word Online geöffnet wird, nur nach dem besagten Abschnittswechsel bearbeiten lässt. Ich möchte aber auch in Word Online das gesamte Dokument bearbeiten können und vermute, dass dieses Problem mit dem nicht löschbaren Abschnitsswechsel in Verbindung steht.


    Viele Grüße

    Viktoria B.
     
  2. Black-Lei Win User

    Word 2016 kein Abstand vor Überschriften nach Seitenwechsel

    Ich dachte das wäre schon immer so gewesen. Zumindest bei Word 2013 ist das genauso.

    Den Abstand vom oberen Seitenrand kann man ja über das Seitenformat einstellen.

    Mir ist eher schleierhaft, warum es dann beim Abschnittswechsel (nächste Seite) nicht genauso gehandhabt wird.

    Diese Inkonsistenz macht das Leben in der Tat nicht einfacher.

    Die Logik könnte sein, dass man nach einem Abschnittswechsel (nächste Seite) ein anderes Absatzformat verwendet als nach einem "normalen" Seitenumbruch. Und bei diesem "Absatzformat für Abschnittswechsel (nächste Seite) - Erste Zeile" lässt man dann den
    Abstand oberhalb weg.

    Wie dem auch sei; für mich ist es ein weiterer Automatismus, dessen tieferen Sinn letztlich nur der Programmierer kennt, der sich das ausgedacht hat. Ich fände es wesentlich besser, wenn es die Möglichkeit gäbe solcherlei Automatismen in Word komplett auszuschalten.

    Gruß

    Michael
  3. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Abschnittswechsel löschen, löscht auch Seitenzahlen im ganzen Dokument <- was tun ???

    Hallo,

    Vor der letzten Seite (also auf Seite 320) ist ein Abschnittswechsel angebracht worden.

    Nun möchte ich die Seite 321 wieder löschen aber wenn ich den Abschnittswechsel auf Seite 320 lösche, dann verschwinden alle Seitenzahlen im ganzen Dokument.
    im Abschnittswechsel sind alle Seitenformate (einschließlich Kopf- und Fußzeilen) des darüber bzw. davor liegenden Bereiches gespeichert. In der Tat werden dann mit dem Abschnittswechsel auch die darin gespeicherten Seitenformate gelöscht.

    Es gelten dann die Einstellungen des Bereiches, der sich hinter dem Abschnittswechsel befindet.

    Verknüpfe Kopf- und Fußzeile des letzten Abschnitts mit dem vorhergehenden Abschnitt, sodass die Inhalte beider Abschnitte gleich sind. Lösche dann den Abschnittswechsel.

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  4. G.O.Tuhls Win User

    Seitenlayout formatieren

    1. Setze ans Ende der Seiten 23 und 24 je einen Abschnittswechsel Nächste Seite,
    2. nimm auf Seite 24 und 25 die Option Mit vorheriger verknüpfen raus und
    3. lösche dann erst die Kopf- und Fußzeile auf Seite 24.

    Gruß

    G.O.
  5. BetterToday Win User

    Seitenlayout zweite Seite komplett anders - wie?

    Hallo, Lisa,

    Du erwartest z. B., dass sich fünf Abschnitte definieren und unterschiedlich formatieren lassen und das alles irgendwo im Dokument hinterlegt ist, auch nachdem die Abschnittswechsel wieder gelöscht wurden? Woran soll Word erkennen, wann ein neuer
    Abschnitt beginnt? Wann hört das Vorwort auf, wo beginnen Verzeichnisse mit ihrer eigenen Seitennummerierung, wo beginnt der Haupttext, wo der Index, wo ein Anhang? Word bräuchte ein ganz anderes Konzept ohne Bereichs- bzw. Abschnittswechsel.
    Ich sehe das so:

    Mit jedem Abschnittswechsel werden innerhalb des Abschnittswechsels die Daten für den nachfolgenden Abschnitt gespeichert. Das findet jetzt vermutlich schon so statt:

    Wenn kein sichtbarer Abschnittswechsel vorliegt, existiert zumindest schon mal ein (unsichtbarer) Standardabschnitt, in dem die Abschnittsdaten für die allererste (leere) Seite gespeichert sind. Dieser Standardabschnitt enthält die Abschnittsdaten für die
    Zeichen, die dem Anfang der 1. Seite folgen, inklusive der 1. Seite.

    Wenn ein manueller Abschnittswechsel eingeführt wird, dann werden die Daten für den
    darauffolgenden Abschnitt in eben diesen Abschnittswelchsel gespeichert. Das kann man sehr gut sehen, wenn man die Anzeige der nicht-sichtbaren Zeichen einschaltet. Dann erkennt man den Marker für den Abschnittswelchsel
    vor dem Abschnitt, für den er gilt. Das heißt, programmintern existieren dann
    zwei Abschnitte:

    1. Nummer 1 für die 1. Seite bis hin zum Abschnittswechsel
    2. Nummer 2 für den Bereich hinter dem Abschnittswechsel
    Löscht man den Abschnittswechsel, bleibt der Standardabschnitt, der noch vor der 1. Seite besteht, erhalten. Diesen kann man nicht löschen, er ist immer da. - Zumindest sollte es so der Fall sein.

    Gilt dies für 1 Abschnittswechsel, dann gilt das auch für n Abschnittswechsel:

    ===== (interner Standardabschnitt) =====

    Inhalt der ersten und folgenden Seiten

    ===== (Abschnittswechsel) =====

    Inhalt der nächsten und folgenden Seiten

    ===== (Abschnittswechsel) =====

    Inhalt der nächsten und folgenden Seiten
    Löscht man einen der Abschnittswechsel, dann sollte die Formatierung des vorhergehenden Abschnitts mangels eines Abschnittswelchseldatencontainers in die Zeichen des nächsten Abschnitts überfließen.

    Nur so liefert das Bearbeiten von Abschnittswechseln eine mathematisch symmetrische Abbildung.

    BEISPIELE:

    (a) So sollte es sein:

    ===== (interner Standardabschnitt (a) [0]) =====

    Text zu Abschnitt (a)

    ===== (Abschnittswechsel (b) [1]) =====

    Text zu Abschnitt (b)

    ===== (Abschnittswechsel (c) [2]) =====

    Text zu Abschnitt (c)
    Nach Löschen von Abschnittswechsel (b):

    ===== (interner Standardabschnitt (-a-)
    [0]) =====


    Text zu Abschnitt (a)

    Text zu Abschnitt (b)

    ===== (Abschnittswechsel (c) [1]) =====
    Text zu Abschnitt (c)
    (b) So stellt es sich aktuell dar:

    ===== (interner Standardabschnitt (a) [0]) =====

    Text zu Abschnitt (a)

    ===== (Abschnittswechsel (b) [1]) =====

    Text zu Abschnitt (b)

    ===== (Abschnittswechsel (c) [2]) =====

    Text zu Abschnitt (c)
    Nach Löschen von Abschnittswechsel (b):

    ===== (interner Standardabschnitt (-b-)
    [0]) =====


    Text zu Abschnitt (a)

    Text zu Abschnitt (b)

    ===== (Abschnittswechsel (c) [1]) =====
    Text zu Abschnitt (c)
    Insofern erachte ich die aktuelle Programmreaktion als Bug. Es wird bei einem vorhandenen Abschnittswechsel nicht dieser gelöscht, sondern der Abschnittswechsel davor; in dem Fall, dass nur ein einziger (sichtbarer) Abschnittswechel existierte, der unsichtbare
    Standardabschnittswechsel. Und der eigentlich zu löschende Abschnittswechsel rutscht dann mangels eines Vorgängers in der Reihenfolge eins hoch und wird dann - fehlerhafterweise - zum unsichtbaren Standardabschnitt.

    Aber es ist auch egal, ob wir es Bug, Feature oder Gänseblümchen nennen wollen. Fakt ist, es stellt zumindest für mich ein unerwartetes und unerwünschtes Verhalten dar und deshalb möchte ich das Programmierteam von Word auf dieses Missverhalten aufmerksam
    machen, damit sie das Verhalten bewerten und ggf. bitte abändern.

    Kannst du mir sagen, welchen Kanal ich hierzu beschreiten muss, damit meine Fehlermeldung an das Office-Entwicklungsteam gelangt?

    Besten Dank und schöne Grüße

    Axel Dahmen

    www.axeldahmen.de
  6. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Seitenlayout zweite Seite komplett anders - wie?

    Hallo Axel,

    Mit jedem Abschnittswechsel werden innerhalb des Abschnittswechsels die Daten für den nachfolgenden Abschnitt gespeichert.

    Nicht nachfolgend! Es wird die Seitenformatierung für den
    voraufsgehenden
    Bereich gespeichert, für den Bereich oberhalb des Abschnittswechsels. In einem leeren Dokument existiert noch kein Wechsel. Dort sind die Abschnittseigenschaften im allerletzten Zeichen gespeichert (siehe Querstrich
    in der Entwurfsansicht), das was du "interner Standardabschnitt" nennst.

    Insofern sieht ein Dokument nach Einfügen zweier Abschnittswechsel entgegen deiner Annahme wie folgt aus:

    Inhalt der ersten und folgenden Seiten (= Abschnitt 1).

    Seiteneinrichtung/Kopfzeilen etc. gespeichert im sichtbaren Abschnittswechsel:

    ===== (Abschnittswechsel) =====


    Inhalt der nächsten und folgenden Seiten (= Abschnitt 2).

    Seiteneinrichtung etc. gespeichert im sichtbaren Abschnittswechsel:

    ===== (Abschnittswechsel) =====

    Inhalt des letzten Abschnitts (= 'interner Standardabschnitt').



    Vielleicht wird's deutlicher, wenn du einen Abschnittswechsel (z. B. am Ende eines querformatigen Abschnitts) in die Zwischenablage kopierst und in ein neues Dokument einfügst. Der Bereich oberhalb des Wechsels übernimmt die Informationen aus dem eingefügten
    Abschnittswechsel. Der Bereich nach dem Wechsel bleibt unverändert - abgesehen davon, dass die Kopf-/Fußzeilen verknüpft werden.

    Was tatsächlich für den nachfolgenden Abschnitt gilt, ist dessen
    Beginn, nämlich "Nächste Seite" oder "Ungerade Seite" etc.

    (Man könnte es auch anders ausdrücken: Das Ende des aktuellen/vorausgehenden Bereichs befindet sich vor der nächsten, vor der nächsten ungeraden Seite etc. Dann wäre es eventuell stimmiger.)

    Einen direkten Kanal zum Word-Entwicklerteam darf ich dir leider nicht nennen. Du kannst aber jederzeit auf allen MS-Feedback-Seiten Änderungsvorschläge oder Bug-Meldungen hinterlassen. Je mehr desto besser. Vieles resultiert letztlich aus statistischem
    Zahlenmaterial. Aber glaube mir: Zum Thema "Abschnittswechsel" kannst du dir die Mühe ersparen.

    Viele Grüße

    Lisa
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen - Similar Threads - Abschnittswechsel lässt löschen

Forum Datum

Power Point geht nach Video nicht zur nächsten Seite über

Power Point geht nach Video nicht zur nächsten Seite über: Hallo! Ich habe eine Präsentation erstellt, bei der auf jeder Seite ein Video läuft, das per Trigger pausiert und per Mausklick weiterläuft. Leider springt das Video beim Mausklick nach dem Ende...
Microsoft Office 17. September 2020

Internetkalender lässt sich nicht löschen

Internetkalender lässt sich nicht löschen: Hallo, ich hatte meinen Wunderlist und einen GMail Kalender in mein Outlook mit eingebunden. Seit wenigen Tagen machen diese Kalender nun aber Probleme. Bei jedem Start von Outlook erhalte ich...
Microsoft Office 12. Februar 2020

Outlook Nachricht bei der nächsten Verbindung auf dem Server löschen (wie bei Entourage in...

Outlook Nachricht bei der nächsten Verbindung auf dem Server löschen (wie bei Entourage in...: Liebes Forum Seit Jahren benutze ich das Microsoft Mail-Programm "ENTOURAGE" (Office für Mac). Die Konten sind alle POP3 und ich habe die Einstellung "Kopien auf dem Server belassen" sowie...
Microsoft Office 20. September 2018

Word bricht nach ca. einer halben Seite zu früh um und schreibt auf der nächsten Seite weiter.

Word bricht nach ca. einer halben Seite zu früh um und schreibt auf der nächsten Seite weiter.: Hallo Zusammen! Mein Word 2016 als Teil von Office 365 unter Windows 10 trennt oft bei Schreiben eines mehrseitigen Artikels die Seite schon nach ca. einer halben beschriebenen Seite und...
Microsoft Office 20. Juli 2018

Seitenzahl beginnt auf der nächsten Seite bei zweispaltigkeit wieder bei eins

Seitenzahl beginnt auf der nächsten Seite bei zweispaltigkeit wieder bei eins: Sehr geehrte Community, ich bearbeite eine Wordvorlage und habe darin zweispaltige Abschnitte. Beim Anlegen eines zweisplatigen entsteht ein Abschnittsumbruch, was bei einem Seitenwechsel von...
Microsoft Office 24. Oktober 2017

Abschnittswechsel (Fortlaufend) löschen ohne vorige Abschnitsswechsel zu verändern

Abschnittswechsel (Fortlaufend) löschen ohne vorige Abschnitsswechsel zu verändern: Moin, ich habe in meinem Dokumente zahlreiche Abschnittswechsel (Nächste Seite), da jeder Abschnitt eine separate Paginierung benötigt. Jetzt hat sich ein fortlaufender Abschnittswechsel...
Microsoft Office 15. September 2017

fortlaufender Abschnittswechsel

fortlaufender Abschnittswechsel: Beim Einfügen eines fortlaufenden Abschnittsumbruch in einem Word 2010 -Dokument verschiebt sich der Text auf die nächste Seite - und wird nicht auf der ursprünglichen Seite fortgesetzt, wie es...
Microsoft Office 19. November 2016
Abschnittswechsel Nächste Seite lässt sich nicht löschen solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.