ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

Diskutiere und helfe bei ACCESS nach Office 365 Plan Änderung im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, ich musste in der letzten Woche mein Office Abonnement erneuern und wurde aufgefordert meine Installationen zu erneuern. Jetzt wird ACCESS, was... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Jörg Anweiler, 6. Dezember 2016.

  1. ACCESS nach Office 365 Plan Änderung


    Hallo,

    ich musste in der letzten Woche mein Office Abonnement erneuern und wurde aufgefordert meine Installationen zu erneuern. Jetzt wird ACCESS, was ich hatte, weggenommen und nicht zu "Neu"- Installation angeboten. Die App ist nun auch weg und das Programm lässt sich nicht mehr aufrufen. Ich brauche es aber und habe es meiner Ansicht auch weiterhin in meinem Abonnement.


    Wie komme ich nun an die Version?


    Viele Grüße
     
  2. Georgi T. Win User

    ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

    Hallo Jörg,



    Es tut mir leid, dass es so gekommen ist. Natürlich kannst du dich direkt beim

    Abrechnung Support melden, die Kollegen sind auch für Lizenzen zuständig und werden dir weiterhelfen:



    Für Deutschland - 0800 589 2332.



    Abrechnungssupport:

    Deutsch: Mo-Fr 9:00-17:00

    Englisch: Mo-Fr 9:00-17:00



    Alternative Rufnummer: 069 380 789 508

    (Es gelten Ortstarife.)





    Eine weitere Option ist im Office 365 Admin Center unter Support/ Service Anfragen eine Service Anfrage für Abrechnungs- und Produktinformationen zu erstellen. Der direkte Links ist

    https://portal.office.com/support/servicerequests.aspx




    Hier auf "+" klicken und Abrechnungs- und Produktinformationen auswählen. Danach weiter prozedieren. Siehe Bild:




    [​IMG]






    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  3. JörgAnweiler Win User

    ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

    Hallo Georgi,

    ich muss mich noch einmal auf diesem Wege melden.

    Bezogen auf meinen Wechsel des Office Plans, bekomme ich jetzt immer von MS eine Mahnung, dass eine bestimmte Abbuchung abgewiesen wird.

    Ich zahle mit Kreditkarte und habe die Angaben jetzt beim Kauf des "richtigen" Plans ändern müssen, weil ich die Karte gewechselt habe. Scheinbar ist aber noch irgendetwas in den Buchungen, was nicht fertig gebucht werden kann. Warum auch immer. In meinem
    Office 365 Konto wird bzgl. des "alten" Plans keine offenen Beträge angezeigt.

    Mich nervt es, dass ich jetzt schon wieder Zeit aufbringen muss, ein Problem zu klären, was MS hat und nicht ich. Ich finde es total schlecht, dass ich angemahnt werde (und in was für einem Ton die Mahnungen geschrieben sind) irgendetwas in meinen Zahlungsmethoden
    klar zu stellen, wenn es dafür überhaupt keine Grundlage mehr gibt. Dann sende ich als Lieferer die Mahnung nicht mehr raus, oder wird alles nur noch automatisch gemacht, ohne dass mit Sinn und Verstand da drüber geguckt wird.

    Ich kann mich auch nicht sofort bei der Rechnungsstelle melden, weil das bei MS nicht vorgesehen ist. Auf der E-Mail gibt es keine Möglichkeit der Kontaktaufnahme und die Absende Adresse ist nicht gültig, sodass man da auch nicht "Antworten" drücken kann.
    In meinem Konto gibt es keine Möglichkeit auf Rechnungsprobleme direkt zu reagieren, nur über das Forum. Was nützt mir das Forum, wenn ich direkt zu einer Rechnung etwas habe. Es gibt KEINE Möglichkeit sich EINFACH mit den "Hampels" (Tschuldigung) in Verbindung
    zu treten und das Problem in 2 Minuten zu klären. Es geht immer eine Zeit drauf, dass ist unglaublich. Bei jedem Drittklassigen Internetshop kann man direkt zur Rechnungsstellung oder zu Zahlungsmethoden mit dem Verkäufer in Verbindung treten - nur bei MS
    nicht. Das ist eine Methode, die ich absolut negativ bewerte. Es wird einem Kunden jedesmal gezeigt, wie unbedeutend er für MS ist. "... Kauf den Schei..... oder lass es bleiben....".

    Ich bin im Augenblick mal wieder etwas sauer! Wofür Du natürlich nichts kannst. Über so ein Verhalten kann ich mich aber so richtig aufregen, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, was andere, kleinere Unternehmen alles machen müssen um Kunden zu bekommen
    und zu halten. MS muss das scheinbar nicht, weil wir Deppen in den meisten Fällen keine andere Wahl haben, als zu bleiben. Dann kann man auch schon mal so mit uns umgehen.

    Gibt es irgend eine Möglichkeit sich dort direkt zu beschweren oder seine Sachen direkt zu regeln, ohne immer an die Community verwiesen zu werden?

    Entschuldige bitte, dass ich Dich so voll texte, aber diese Umstellung meines Office Paketes (bekanntlich von MS ausgelöst), hat mich schwer getroffen!

    Viele Grüße

    Jörg
  4. JörgAnweiler Win User

    ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

    Hallo Georgi,

    danke für die Info,

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mir die Artikel, die Du aufgeführt hast nicht angesehen habe. Zum Zeitpunkt als sie ins Nachrichtencenter gestellt wurden, war das für mich kein Thema. Da lief mein Plan und ich hatte keine Absicht ihn zu ändern.
    Da ich auch nicht jeden Tag in meinem Microsoftkonto eingewählt bin und ich normaler Weise da auch nur reingehe, wenn ich mir die monatliche Rechnung ausdrucke, weiß ich gar nicht, ob ich den Hinweis überhaupt registriert habe. Es war für mich uninteressant,
    genauso wie die monatliche Meldung, dass mein Abonnement automatisch um einen Monat verlängert wurde. Die Mail habe ich auch einfach immer weggeklickt.

    Von daher finde ich es besser, wenn man bei so einer Aktion, nämlich ein neues Produkt auswählen, direkt geführt würde. Dabei wär ein Vorschlag, welches Produkt vergleichbar ist einfach hilfreich. Ich will mir in diesem Fall, in den ich sowieso reingezwungen
    werde, da ich keine Möglichkeit etwas anderes zu machen (ich möchte ja die Office Programme nutzen), mir noch seitenweise Produktbeschreibungen und Änderungserklärungen durchlesen oder sogar zusammensuchen und durchlesen. Ich möchte einfach nur so schnell
    es geht mit meinen Produkten weiterarbeiten.

    Dazu gehört auch, dass Du der Meinung bist, dass meine Auswahl die Richtige war. Ich habe im Auswahlprozess auf der Internetseite von MS natürlich auch darauf geachtet, dass Access dabei ist. War es schlussendlich aber nicht. Ich hatte mir von der Website
    mit der Auflistung der dort stehenden Programm, extra einen Screenshot gemacht. Da stand das auch so drin. Es war aber nicht zu laden und die Desktop Anwendung (Access) ging dann auch nicht mehr.

    Die anderen Produkte die darin enthalten waren, habe ich bis jetzt noch nicht verstanden Lync z.B. oder Exchange. Exchange vermisse ich nicht und hab es auch nicht genutzt, weil sich mir noch nicht eröffnet hat, was es macht. Viele Produkte, die dann mal
    bei den Office Produkten auftauchen und später wieder weg sind, habe ich nie genutzt. Es ist mir einfach zu aufwändig herauszufinden, wozu sie gut sind und was man damit machen kann. Ich habe Outlook eingerichtet und habe damit eigentlich alle meine Funktionen,
    die ich aktuell brauche. Wenn mir das nicht fehlt, was Exchange kann, brauche ich es nicht. Die Funktionen die ich habe, sind soweit ok, aber für meinen Geschmack ist Outlook nicht stabil und für den täglichen Gebrauch etwas umständlich. Ich habe es auch nur
    aktiviert, weil ich für ein anderes (nicht MS Programm) nur diese Option hatte, um es zu nutzen. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich weiter mit GMAIL unterwegs.

    Einmal musste ich die gesamten Einrichtungen bei Outlook schon wiederholen. Es ließ sich nicht mehr öffnen und sagt, dass zu wenig Arbeitsspeicher da sei um die Anwendung zu öffnen. Das war Quatsch, weil ich nicht so viele Anwendungen geöffnet hatte und
    weil es vorher in genau dieser Konstellation gelaufen ist. Outlook ließ sich nicht öffnen und bei der Reparatur wurde die Anwendung nochmal neu installiert und meine Konteneinstellungen war weg. Hat dann auch wieder einige Zeit gedauert, bis ich wieder an
    der Stelle war, wo Outlook aufgehört hatte zu arbeiten.

    Im Augenblick scheint die Fakturierungsstelle von MS ein Problem mit meiner Umstellung zu haben. Ich bekomme andauernd Rechnungen und Gutschriften, aber z.B. eine Zahlung gilt als überfällig, obwohl MS abbucht. Darauf reagiere ich erstmal nicht. Mal sehen,
    was schlussendlich abgebucht wird. Ich komme mit den Rechnungen nicht mehr klar. Vielleicht geht es denen anders - ich hoffe!

    Nochmals danke für Deinen Einsatz in meiner Sache.

    Viele Grüße

    Jörg Anweiler
  5. Georgi T. Win User

    ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

    Hallo Jörg,



    Die privaten Nachrichten müssen im Forum beantwortet werden, nicht über E-Mail. Aber hier kannst du es auch. Es ist keine vertrauliche Information, soweit ist das OK.



    Ich habe mir alles noch mal durchgelesen und denke, dass das Ganze das Resultat mehrerer Missverständnisse ist.



    Ich möchte aber noch Einiges hinzufügen.



    Die Office 365 Business Plan Änderungen wurden über das
    Nachrichtencenter im Office 365 Portal
    mit den Kunden kommuniziert.



    In Artikel "Umstieg auf die neuen Office 365-Pläne für Unternehmen" wurde auch die Umstellung
    erklärt.



    Ich bin der Meinung, dass Office 365 Business Premium doch der richtige Plan war weil:



    Office 365 Business Premium, Office 365 Small Business Premium Funktionen und Dienstleistungen beinhaltet,
    inklusive Exchange Online (E-Mail Dienst) und Office Desktopanwendungen mit Access.
    Siehe den Artikel "Microsoft Access now included
    in Office 365 Business and Business Premium with new enhancements
    ".
    Deswegen sieht meine erste Antwort entsprechend aus und ist auch richtig.



    Office 365 Business beinhaltet nicht Exchange Online (E-Mail Dienst) und
    somit fehlt etwas sehr Wichtiges für ein Unternehmen.



    Vermisst du nicht
    Exchange Online
    oder hast es nicht genutzt?



    Weitere Informationen über die die Office 365 Pläne findest du in folgende Artikel:



    Office 365 – comparing P, M and E plans.



    Evolving Office 365 plans for small and midsized businesses.



    Vergleich von Office 365 Business Pläne.






    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  6. Georgi T. Win User

    ACCESS nach Office 365 Plan Änderung

    Hallo Jörg,



    Nochmals Danke für die Rückmeldung. Kannst du mir bitte in einer privaten Nachricht deinen alten, sowie deinen neuen Office 365 für Unternehmen Plan mittteilen. Somit wird es leichter das Ganze zu nachvollziehen.



    Ich habe Dir bereits eine Nachricht gesendet, die Du direkt beantworten kannst.



    Ich wünsche dir auch eine schöne Restweihnachtszeit und schönes Fest!



    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

ACCESS nach Office 365 Plan Änderung - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

ACCESS nach Office 365 Plan Änderung - Similar Threads - ACCESS Office 365

Forum Datum

Access Office 365

Access Office 365: Ich erstelle seit Jahren Datenbanken. Hierbei verwende ich gerne Grafiken. Seit einiger Zeit, vermute nach einem Update werden die Grafiken nur noch klein angezeigt, siehe Anlage. Ich kann sie...
Microsoft Office 13. Februar 2019

Access Office 365/Menüband

Access Office 365/Menüband: Guten Tag Gestern erfolgte ein Update in Office 365 auf die Version 1810 (Build 11001.20038). Seit diesem Zeitpunkt wird in Access wieder das Menüband wie unter Access 2016 angezeigt. Vor dem...
Microsoft Office 17. Oktober 2018

DKIM und Office 365 ab welchem Plan

DKIM und Office 365 ab welchem Plan: Hallo, kann ich nachlesen oder kann mir jemand sagen, ab welchem Plan/Paket die Möglichkeit besteht, DKIM mit eigener Domain zu nutzen? In der TelekomCLOUD ist es im Hosted Exchange und...
Microsoft Office 18. Juli 2018

Access 365

Access 365: Ist es möglich eine Bericht nach Jahr zu filtern Habe eine Tabelle erstellt Zeitraum von Zeitraum bis
Microsoft Office 5. Juli 2018

Office 365 Access

Office 365 Access: Wenn ich eine Exel Tabelle mit Access verknüpfe stürzt das Programm einfach ab. Die Fehlermeldung bezieht sich auf VBA. Wo leigt der Fehler? Ich finde leider keine Lösung. Dieses Problem hatte...
Microsoft Office 28. Februar 2018

Office 365 Admin für Business Plan

Office 365 Admin für Business Plan: Hallo, ich habe einen Office 365 Business Plan mit 2 Lizenzen (1 für mich, 1 für meine Mitarbeiterin). Zur Zeit bin ich noch Administrator, möchte das aber gerne weitergeben an eine dritte...
Microsoft Office 28. Juni 2017

PSTN mit welchem Office 365 Plan möglich?

PSTN mit welchem Office 365 Plan möglich?: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich benötige Unterstützung bei der Auswahl des richtiges Office 365 Plans. Wir möchten mit 20 Mitarbeitern folgendes nutzen: Office, Exchange,...
Microsoft Office 8. April 2017
ACCESS nach Office 365 Plan Änderung solved

Users found this page by searching for:

  1. office 365 veränderung ab November

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.