AGEIA PhysX-Prozessor in Action

Diskutiere und helfe bei AGEIA PhysX-Prozessor in Action im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Auf der vergangenen Cebit hat Nvidia in Zusammenarbeit mit der Firma Havok eine Lösung Namens "Havok FX" zur Berechnung von physikalischen Effekten mit... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 6. April 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGEIA PhysX-Prozessor in Action


    Auf der vergangenen Cebit hat Nvidia in Zusammenarbeit mit der Firma Havok eine Lösung Namens "Havok FX" zur Berechnung von physikalischen Effekten mit Hilfe des Grafikprozessors demonstriert.

    Nun ist ein Video aufgetaucht, in dem die Konkurrenzlösung von Ageia für die Physikeffekte zuständig ist. Das Video entspringt aus dem zukünftigen Spiel "Cell Factor", welches die Ageia-Karte unterstützt.

    Das beeindruckende Video können Sie auf der unten verlinkten Seite in zwei verschiedenen Auflösungen herunterladen.

    Quelle

    Download
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

AGEIA PhysX-Prozessor in Action - Hardware

Die Seite wird geladen...

AGEIA PhysX-Prozessor in Action - Similar Threads - AGEIA PhysX Prozessor

Forum Datum

MS Action Pack

MS Action Pack: Hey Leute, was genau ist in dem MS Action Pack enthalten? Lohnt sich dieses überhaupt für kleine, nicht IT-orientierte Unternehmen, oder reicht dort eventuell Office 365 schon komplett aus?
Microsoft Office 10. November 2016

PhysX: Guru3D hält NV PhysX Tweaker 1.0 bereit

PhysX: Guru3D hält NV PhysX Tweaker 1.0 bereit: Ist der PhysX-Treiber von Nvidia ersteinmal installiert, aktiviert er sich von allein und nutzt ausschließlich die GPU zur Berechnung. Um diese Funktion entweder ganz abzuschalten oder gar auf die...
Software 7. Juli 2008

NVIDIA - PhysX-Karten leben weiter

NVIDIA - PhysX-Karten leben weiter: Entgegen vieler Mutmaßungen wird NVIDIA auch in der nächsten Zeit PhysX-Karten vertreiben und verkaufen. Die Zukunft wird aber trotzdem die sein, dass die Technik aus dem Hause Ageia in GeForce-...
Hardware 7. Februar 2008

Nvidia kauft Ageia

Nvidia kauft Ageia: Neben einer ausgefeilten KI oder High-End Grafik glänzen aktuelle Spiele, wie Crysis mit einer aufwändigen und wirklichkeitsgetreuen Physikberechnung. Diese Technologie wird standardgemäß durch...
Hardware 5. Februar 2008

AGEIA - PhysX-Prozessor für Laptops

AGEIA - PhysX-Prozessor für Laptops: Mit dem PhysX 100M hat AGEIA nun den ersten Physikprozessor für Laptops angekündigt. Mit nur 10 Watt Verbrauch unter Last soll der Chip schon bald in den ersten Laptops eingesetzt werden. Genauere...
Hardware 23. August 2007

PhysX-Karte für 288 Euro Aufpreis

PhysX-Karte für 288 Euro Aufpreis: Bei Alienware kann man für die Modelle S4-7500 und Aurora 7500 eine PhysX-Karte als Add-on zusätzlich bestellen. Alienware berechnet dafür einen Aufpreis von 288 Euro. Es handelt sich hierbei nach...
Hardware 7. April 2006

Welchen Prozessor soll ich nehmen?

Welchen Prozessor soll ich nehmen?: Hi, Ich möchte mir einen neuen Prozessor kaufen... ...und ich wollte euch um ein paar Vorschläge bitten! MfG tomek-st
Software 25. Februar 2006
AGEIA PhysX-Prozessor in Action solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.