AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

Diskutiere und helfe bei AGP-Karten noch nicht ausgestorben? im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Wie im Internet berichtet wird, könnte die Ära der AGP-Karten noch nicht ganz vorüber sein. Nach dem Erfolg der Nvidia Geforce 7800 GS sollen nämlich... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 18. April 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?


    Wie im Internet berichtet wird, könnte die Ära der AGP-Karten noch nicht ganz vorüber sein. Nach dem Erfolg der Nvidia Geforce 7800 GS sollen nämlich jetzt auch die 7600 GT und die 7900 GT für den AGP-Slot erscheinen.

    Die 7600 GT soll zwölf Pixel-Shader-ALUs und fünf Vertex-Shader-Einheiten haben, der 256 MByte große, 700 Mhz schnelle DDR3-Speicher eine 128-Bit-Anbindung. Der Chiptakt soll bei, zur PCI-Express-Version identischen, 560 MHz liegen.

    Die Taktraten der 7900 GT werden mit 450/660 MHz spekuliert. Die 256 MByte DDR3-Speicher dürfte wie üblich, 256 Bit breit angebunden sein. Die Recheneinheiten seien mit acht Vertex-Shader-Einheiten und 48 Pixel-Shader-ALUs ebenfalls entsprechend der PCI-Exrpess-Variante vorhanden.

    Die Grafikkarten sollten dann für ca. 200 bzw. 300 Dollar auf dem Markt kommen.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Das die früher oder später aussterben ist aber klar. :frown: naja... was solls. Aber warum will ATI nix vom AGP Kuchen abhaben wenn die sich angeblich so gut verkaufen?
     
  4. Illuminat
    Illuminat Gast

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Tja, das ist echt bedauerlich. Denn ich war mit meinen ATI-Karten bisher immer hoch zufrieden.
     
  5. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Ich hatte blöder Weise noch nie ne ATI Karte. Aber wenn die Entwicklung so bleibt, wie sie ist, dann wird meine nächste Karte wohl ne ATI Karte werden.
     
  6. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Ich kann dir die nur empfehlen. die High End Karten zum Spielen waren bei mir immer von ATI. Die onBoard Grakas waren bei uns im Hause immer von nVidia. An dennen kann man aber auch nix aussetzen.
    Ist nur mitlerweile doch etwas ärgerlich, dass ATI das mit dem SM 3 nicht so ernst genommen hat. Jetzt wo das soch wichtig wird.
     
  7. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Schon richtig.
    Hätte damals die X850 XT PE das SM 3.0 gehabt, dann hätte ich mir die geholt.
    Aber die GeForce 6800er Serie war damals der einzige mit diesem Shader.
     
  8. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    gut... ich meine wenn meine X800 XT SM3 hätte, würde mir es auch nicht viel bringen. Weil SM 3 Funtionen natürlich massig Leistung brauchen ... ich glaub über SM 3 freut man sich erst richtig ab X1800 oder 78xx Grakas.
     
  9. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Im vollen Funktionsumfang wird man den Shader bestimmt erst ab diesen Karten nutzen können.
    Na wat solls. Trotzdem konnte ich mir mit meiner Karte Zusatzlevel angucken, was mit Deiner nicht geht.
    Zum Beispiel HL²-Lost Cost und FarCry (mit HDR Patch).
     
  10. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    toll das sind 0,0000000001% von den verfügbaren Spielbaren Dingen auf dem Markt.

    Aso... meinst du den HDRR Patch, den die kurtz drauf wegen technischer Probleme wieder zurück gezogen haben? :aetsch:
     
  11. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Musst Du immer alles mies machen???
    Mir gefällt's!!!:33:
     
  12. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    AGP-Karten noch nicht ausgestorben?

    Das ist die Hauptsache...

    Ich nenne nur Fakten mit einem etwas bösem Hintergedanken *evil lach*
     
Thema:

AGP-Karten noch nicht ausgestorben? - Hardware

Die Seite wird geladen...

AGP-Karten noch nicht ausgestorben? - Similar Threads - AGP Karten ausgestorben

Forum Datum

karten

karten: Ich habe für einen Kurztrip die Karte von London heruntergeladen um diese offline zu nutzen. Und möchte diese jetzt löschen, da sie mir viel,Speicherplatz wegnimmt. Wie mach ich das?
Probleme und Lösungen 10. Januar 2017

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter: Lange Zeit war es still auf dem AGP-Grafikkarten-Markt, doch wie schon so oft trifft das schöne Sprichwort "Todgeweihte leben länger" wieder einmal mehr zu. Denn nun präsentiert der Hersteller...
Hardware 28. Dezember 2007

Nvidia: DirectX 10-Karten auch für AGP

Nvidia: DirectX 10-Karten auch für AGP: Unter dem Codenamen G84 AGP will Grafikchip-Hersteller Nvidia für den betagten AGP-Slot eine Reihe von Grafikkarten veröffentlichen. Diese sollen zum direkten Nachfolger der AGP-Versionen der...
Hardware 23. Februar 2007

AGP Treiber installieren

AGP Treiber installieren: Hi Leute! Ich habe ein Problem mit dem AGP Treiber. Egal ob ich den Vista Treiber oder den NVidia Treiber installiere, alle Spiele stürzen ab. Ich habe beim ersten installieren noch die VIA 4 in...
Software 14. November 2006

Futter für den AGP

Futter für den AGP: Der AGP ist nicht tot - zumindest im Mainstream-Bereich. Hersteller Aopen kündigte jetzt zwei neue Grafikkarten für den auslaufenden Grafikbus an. Die Aeolus 6800XTReme-DV128 setzt auf den...
Hardware 2. März 2006

Neue AGP-Karten von Leadtek

Neue AGP-Karten von Leadtek: Ich mach mal nen Anfang. :-) Wie Hardtecs4u berichtet, nimmt Grafikkartenhersteller Leadtek die Herstellung der eigentlich eingestellten Winfast A6800GT AGP wieder auf. Daneben existieren noch...
Hardware 30. Januar 2006

Nach AGP Treiebr kein Bild

Nach AGP Treiebr kein Bild: Moinsen, ich habe folgendes Problem. Ich hatte bis Gestern keinen AGP Treibr für mein Board. Gestern habe ich endlich einen Gefunden und auch gleich installiert. Soweit sogut. Jetzt aber das...
Hardware 30. November 2005
AGP-Karten noch nicht ausgestorben? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.