AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet

Diskutiere und helfe bei AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Schlechte Nachrichten für AMD-Fans: Wie die Firma heute per Pressemitteilung bekannt gab, liegt der Umsatz beim ersten Quartal 2008 mit 1,5 Mrd... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 8. April 2008.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet


    Schlechte Nachrichten für AMD-Fans: Wie die Firma heute per Pressemitteilung bekannt gab, liegt der Umsatz beim ersten Quartal 2008 mit 1,5 Mrd US-Dollar unter den Erwartungen. Außerdem sollen zehn Prozent der Stellen gestrichen werden.
    Am 17.4. nach Börsenschluss will AMD die endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2008 bekannt geben. Einen ersten Vorgeschmack lieferte man schon heute mit einem Ausblick auf die erwarteten Zahlen.

    Demnach liegt der voraussichtliche Umsatz bei 1,5 Mrd. US-Dollar, 22 Prozent über dem Vergleichsquartal im Vorjahr und 15 Prozent unter dem Vorquartal (1,72 Mrd. US-Dollar). AMD selbst hatte zwar einen saisonbedingten Rückgang eingeplant, Analysten hatten im Schnitt aber trotzdem mit 1,62 Mrd. US-Dollar gerechnet.

    Offenbar als Reaktion auf diese Umsatzzahlen will AMD seine Kostenbasis senken. Man wolle die Anzahl der Beschäftigten bis zum Ende des dritten Quartals 2008 um rund 10 Prozent reduzieren, teilte das Unternehmen mit. Im zweiten Quartal müsse man deswegen mit Restrukturierungskosten in unbekannter Höhe rechnen.

    Nachbörslich fiel die AMD-Aktie um rund 2 Prozent.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet - Hardware

Die Seite wird geladen...

AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet - Similar Threads - AMD Stellenstreichungen Umsatz

Forum Datum

Excel kopiert mehr als erwartet

Excel kopiert mehr als erwartet: Liebe Community, es kommt vor, dass nur einzelne Zellen einer Zeile in eine andere Anwendung kopiert werden sollen. Diese Zellen sind alle in einer Zeile, aber nicht unmittelbar aufeinander...
Microsoft Office 23. Mai 2019

Microsoft Project Umsatz darstellen?

Microsoft Project Umsatz darstellen?: Hallo, ich wuerde gerne fuer ein Projekt darstellen lassen, welcher Umsatz durch welchen Arbeitsschritt/ Task generiert wird. Es ist ja moeglich, als RSC Kosten, Material und Arbeit zu...
Microsoft Office 8. November 2018

Excel-Umsatz-Berechnung

Excel-Umsatz-Berechnung: ABC-Analyse Lfd.-Nr. Bezeichnung Verkaufs- menge Einzelpreis Umsatz 1 Eulen nach Athen - Das große Reisebuch 22 29,90 € 2 Durch die Felder, durch die Auen - Bildband 10 49,49 € 3 Die schönsten...
Microsoft Office 20. Oktober 2018

Antwort von Agnethe wird erwartet

Antwort von Agnethe wird erwartet: Hallo Agnethe, ich erwarte noch eine Antwort von Dir zu unserer Diskussion "Alle Aktualisieren" vom 06.04.2010 bis 18.04.2010, Mein Problem ist noch nicht behoben. Gruß Withold
Microsoft Office 25. April 2017

AMD rechnet mit weiteren Direct X 10.1-Spielen - Vorteile bei Starcraft 2 und Diablo 3?

AMD rechnet mit weiteren Direct X 10.1-Spielen - Vorteile bei Starcraft 2 und Diablo 3?: Auf der GC 2008 sprachen wir mit Sasa Marinkovic von AMD über das Thema Direct X 10.1. Man geht bei AMD davon aus, dass im zweiten Halbjahr einige neue Spiele mit DX 10.1-Support erscheinen....
Games 23. August 2008

Forscher: Windows Vista ist sicherer als erwartet

Forscher: Windows Vista ist sicherer als erwartet: Das Betriebssystem Windows ist in unserer Gesellschaft allgemein als unsicher bekannt. Sicherheitslücken, die von Würmern und Trojanern ausgenutzt wurden, gerieten in die Schlagzeilen, so dass...
Software 11. August 2006

Texas Instruments steigert Gewinn und Umsatz

Texas Instruments steigert Gewinn und Umsatz: Dank des starken Wachstums im Halbleitergeschäft, konnte der weltgrößte Handy-Chip-Produzent Texas Instruments seinen Umsatz im vergangenen Quartal um 23 Prozent auf 3,33 Milliarden Dollar...
Software 19. April 2006
AMD: Weitere Stellenstreichungen, Umsatz niedriger als erwartet solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.