Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13....

Diskutiere und helfe bei Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13.... im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Zeitplan für die Einstellung: 13. April 2016 - Windows Azure Active Directory-Synchronisierungstool („DirSync“) und Microsoft Azure Active... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Georgi Taskov, 5. April 2017.

  1. Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13....


    Zeitplan für die Einstellung:

    13. April 2016 - Windows Azure Active Directory-Synchronisierungstool („DirSync“) und Microsoft Azure Active Directory-Synchronisierungstool („Azure AD Sync“) werden als veraltet bekanntgegeben.

    13. April 2017 - Ende des Supports. Um Supportanfragen zu übermitteln, müssen Kunden zunächst ein Upgrade auf Azure AD Connect durchführen.

    Dezember 31, 2017 - Azure AD wird nicht weiter mit Windows Azure Active Directory Sync (“DirSync”) and Microsoft Azure Active Directory Sync (“Azure AD Sync”) funktionieren.


    Mehr Informationen darüber und den öffentlichen Artikel können Sie hier finden:

    https://docs.microsoft.com/de-de/azure/active-directory/connect/active-directory-aadconnect-dirsync-deprecated
     
  2. Malte Pabst Win User

    Exchange Hybrid: Verschieben zu Exchange Online -> Beweissicherungsverfahren -> Mailbox löschen

    Hallo René,

    Mit "Microsoft Azure Active Directory Connect" gibt es aber den miisclient nicht mehr oder?

    doch, bei eine Default Installation siehe hier:

    (C:\Program Files\Microsoft Azure AD Sync\UIShell\miisclient.exe)

    Gruß Malte
  3. ChristianBergknecht Win User

    Einzelnen Benutzer aus Active Directory synchronisieren

    Bei DirSync:

    1. In AD eine OU erstellen und den Benutzer dorthin verschieben

    2. Anwendung "C:\Program Files\Windows Azure Active Directory Sync\SYNCBUS\Synchronization Service\UIShell\miisclient.exe" starten

    3. Auf "Management Agents" klicken und "Active Directory Connector" öffnen

    4. Auf "Configure Directory Partitions" klicken

    5. Auf "Containers" klicken

    6. Username "MSOL.." durch z.B. Domänen-Administrator ersetzen und Passwort eingeben

    7. Nur die oben erstellte OU auswählen

    8. Synchronisation erzwingen

    Nach der Synchronisation sollte nur noch der eine Benutzer in O365 erscheinen.

    Man kann auch Filter verwenden, um Objekte mit bestimmen Attributen zu synchronisieren.
  4. Galin Karlov MSFT Win User

    Lokales AD - Azure AD - DirSync

    Hallo Bernd,



    Wie du schon geschrieben hast, wird die lokale nicht routingfähige Domäne .local zu der .onmicrosoft.com Domäne synchronisiert. Mehr Information findest du im

    Artikel
    .

    Bevor du eine
    Verzeichnissynchronisation
    in Office 365 machst, sollst du dich vorbereiten.



    Die Synchronisation läuft immer in der Richtung lokaler Server zu Office 365.d.h. die Änderungen, die du im lokalen AD machst werden in Office 365 Azure AD replikieren und umgekehrt nicht. Nachdem du die Attributte ProxyAdresses geändert hast, sollst du
    nach der Syncrhonisation warten oder selbst eine erzwingen. Bitte prüf die Information in der

    Einleitung
    .

    Ich kann dir empfehlen, dass du die Synchronisation mit dem
    PowerShell
    Befehl beendest Set-ADSyncScheduler -SyncCycleEnabled $False. Dann mache die Änderungen bei den beiden Benutzern im lokalen AD und dann starte die Synchronisation wieder mitSet-ADSyncScheduler -SyncCycleEnabled $True.



    Wenn es wieder nicht funktioniert, bitte prüf für beide Benutzer, ob
    anchor
    vom lokalen AD existiert und eine immutable ID im Office 365 erstellt wurde.





    Mit freundlichen Grüßen,

    Galin Karlov

    Microsoft Office 365 Support Engineer
  5. Georgi T. Win User

    gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory

    Hallo schmidij_ch,



    Bitte beachte folgende Information:



    "Während der öffentlichen Vorschauphase ist im Mandanten ein
    kostenpflichtiges oder Testabonnement für Azure AD Basic oder Premium Edition erforderlich,
    um die gruppenbasierte Lizenzverwaltung nutzen zu können."




    Quelle - "Grundlagen der gruppenbasierten Lizenzierung
    in Azure Active Directory
    ".



    Siehe auch - "Azure Active Directory – Preise".



    Wenn du ein kostenpflichtiges oder Testabonnement für Azure AD Basic oder Premium Edition hast, kannst du es auch über
    Benutzer und Gruppen versuchen.



    "Die gleiche Zuweisung kann auch über Benutzer und Gruppen in Azure AD gestartet werden. Navigieren Sie zu Azure Active Directory > Benutzer und Gruppen > Alle Gruppen. Suchen Sie dann nach der Gruppe, wählen Sie sie aus, und navigieren Sie
    zur Registerkarte Lizenzen. Über die Schaltfläche Zuweisen oben im Bereich wird der Bereich für die Lizenzzuweisung geöffnet."




    Quelle - "Zuweisen von Lizenzen zu Benutzer nach Gruppenmitgliedschaft
    in Azure Active Directory
    ".



    Bitte versuche es auch wie oben beschrieben, falls es nicht funktioniert, kannst du dich an den
    Azure AD Support wenden.



    Freue mich auf deine Rückmeldung.



    Mit freundlichen Grüßen,



    Microsoft Office 365 Support Engineer



    Bitte markieren Sie diese Antwort als "Lösung", wenn diese Ihnen weiterhelfen konnte, so dass auch andere Teilnehmer von der Lösung profitieren können.
  6. Georgi T. Win User

    AD Connect OU Filter

    Hallo Orcus- [O365],



    Man kann mehrere Filteroptionen gleichzeitig nutzen. Du kannst die OU-basierte Filterung und die Attribut-basierte Filterung gleichzeitig verwenden.
    Wenn du mehrere Filtermethoden verwendest, solltest du zwischen den Filtern ein logisches AND (UND) setzen.



    Eine detaillierte Anleitung findest du im Artikel "Azure
    AD Connect sync: Configure Filtering
    ".



    Mit freundlichen Grüßen,

    Georgi Taskov

    Microsoft Office 365 Support Engineer



    Wenn Sie das hilfreich finden, bitte markieren sie es als "Hilfreich" oder "Antwort".
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13.... - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13.... - Similar Threads - Ankündigung – Windows

Forum Datum

Lokales AD - Azure AD - DirSync

Lokales AD - Azure AD - DirSync: Hallo, vorige Woche habe ich, damit wir in der lokalen Domäne und bei unseren Emails (Office 365 haben wir seit einigen Jahren) die gleichen Passwörter haben, DirSync am lokalen Server...
Microsoft Office 4. April 2019

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory: Guten Tag, Wir haben die Erstellung von Benutzeraccounts mit Powerschell automatisiert. Die Benutzer werden per AD Gruppe ins Office 365 / Azure Cloud synchronisiert (Azure AD Connect). Nun...
Microsoft Office 5. Oktober 2018

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory

gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory: Guten Tag, Wir haben die Erstellung von Benutzeraccounts mit Powerschell automatisiert. Die Benutzer werden per AD Gruppe ins Office 365 / Azure Cloud synchronisiert (Azure AD Connect). Nun...
Microsoft Office 5. Oktober 2018

AD Sync

AD Sync: Hallo, nach einem Ausfall unseres Domaincontrolers mussten wir neu installieren. Auf diesem gab es eine Passwortsynchronisation zu Offie 365 mit AD Synctool. Die Benutzer scheinen jetzt auf...
Microsoft Office 8. August 2018

E-Mail lautet nach Azure AD Connect & Sync wieder auf @firma.onmicrosoft.com

E-Mail lautet nach Azure AD Connect & Sync wieder auf @firma.onmicrosoft.com: Hallo Community, nachdem die Tests mit dem Office 365 Business Essential sehr positiv waren, wollte ich mit der Einführung der Lizenzen den Mitarbeitern die doppelte Anmeldung ersparen und die...
Microsoft Office 20. Februar 2017

Änderung Azure AD Username

Änderung Azure AD Username: Sehr geehrte Damen und Herren, wir nutzen Windows 10 Pro Rechner welche mit unserer Azure AD und Intune verbunden sind. Die User melden sich also über das Office 365 Unternehmenskonto an den...
Microsoft Office 11. November 2016

Active Sync

Active Sync: Hallo, ich habe ein Outlook Active Sync Konto eingerichtet. Damit habe ich mit verschiedenen Geräten z. B. Windows Phone und IPad Kontakte und Kalender synchronisiert. Serveradresse war...
Outlook.com 3. November 2016
Ankündigung – Windows Azure Active Directory Sync (DirSync) und Azure AD Sync werden am 13.... solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.