Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden

Diskutiere und helfe bei Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden im Bereich Outlook.com im Windows Info bei einer Lösung; Hallo zusammen, für die Erstellung von Serienbriefen etc. muss ich in Outlook die Anrede pflegen. Allerdings möchte ich nicht, das mein Adressbuch... Dieses Thema im Forum "Outlook.com" wurde erstellt von InesWeissEsNicht, 23. Juli 2020.

  1. Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden


    Hallo zusammen,


    für die Erstellung von Serienbriefen etc. muss ich in Outlook die Anrede pflegen. Allerdings möchte ich nicht, das mein Adressbuch nach Frau und Herr sortiert wird, sondern nach dem Nachnamen. Ich habe bereits alle gängigen Einstellungen vorgenommen, allerdings bleibt Frau und Herr weiter angezeigt. Wie kann ich die Anrede zwar pflegen, aber nicht anzeigen lassen?


    Danke und Grüße
     
  2. G.O.Tuhls Win User

    Word 2016 Serienbriefe

    Das geht. Wenn Deine bisherige Bedingung in etwa so aussieht wie in
    diesem Beispiel
    , müsste

    Sehr geehrte{ If { Mergefield Anrede } = "Herrn" "r Herr" " Frau" } {Mergefield Name }
    so erweitert werden:Sehr geehrte{ If { Mergefield Anrede } = "Herrn" "r Herr " "{ If { Mergefield Anrede } = "Firma" " Damen und Herren" " Frau" }" {Mergefield Name }
    Gruß

    G.O.
  3. Lisa Wilke-Thissen Win User

    IF Funktion mit Textmarkern

    Hallo,

    Aber Lexware gibt mir einen Textmarker [Anrede] dieser füllt sich entsprechend mit “Herr“ oder “Frau“. Damit muss ich doch arbeiten können!
    soweit ich verstanden habe, wird die Textmarke nach Einfügen der Anrede "Herr" oder "Frau" gelöscht. Entsprechend kannst du sie nicht mehr nutzen.

    { IF {MERGEFIELD Anrede } = “Herr“ “geehrter“ “geehrte“ }

    Nimmt er die “Anrede“ aus der zugewiesenen Kundentabelle und es funktioniert.
    Hier wird direkt auf den in einer Datenquelle hinterlegten Anrede-Wert zugegriffen.

    Ich will doch nichts anderes außer, dass er den Marker [Anrede], den Lexware mit “Herr“ oder “Frau“ füllt, abgleicht und dementsprechend eine “wahr“ oder “falsch“ ausgibt.
    Die Textmarke umfasst den Begriff "Anrede". Dann werden Textmarkeninhalt
    und
    Textmarke durch "Herr" oder "Frau" ersetzt. Es existiert also keine Textmarke mehr, deren Inhalt du vergleichen kannst.

    Im einfachsten falle sollte das so aussehen: { IF {MERGEFIELD {[Anrede]} } = “Herr“ “geehrter“ “geehrte“ }
    Ich sehe ein verschachteltes Feld: { MERGEFIELD { [Anrede] } }. Innerhalb des Feldes MERGEFIELD befindet sich als weiteres Feld { [Anrede] }. Innerhalb dieses zweiten Feldes befindet sich die Textmarke, erkennbar durch die eckigen Klammern.

    Das Seriendruckfeld "Anrede" lässt sich nicht mehr auswerten, sobald Lexware seine Daten übertragen hat, richtig? Gleiches gilt für die Textmarke.

    Das Procedere ist mir nicht klar: Kannst du überhaupt zu irgendeinem Zeitpunkt (per Seriendruckfeld oder Bedingungsfeld) direkt auf die Datenquelle zugreifen? Oder dienen die Seriendruckfelder einzig und allein als Platzhalter für Lexware, ohne dass eine
    Verknüpfung zwischen Datenbank und Dokument besteht?

    Kannst du dem Anrede-Seriendruckfeld eine eigene Textmarke zuweisen, die nicht durch Lexware überschrieben wird? Dann nutze diese im Bedingungsfeld.

    Viele Grüße

    Lisa
  4. Sympher Win User

    IF Funktion mit Textmarkern

    Das Problem ist das ich nicht direkt auf die Lexwaredatenbank zugreifen kann, sonst wäre es ja ganz einfach.

    Aber Lexware gibt mir einen Textmarker [Anrede] dieser füllt sich entsprechend mit “Herr“ oder “Frau“. Damit muss ich doch arbeiten können!



    In einer normalen “IF-Funktion“ also:



    { IF {MERGEFIELD Anrede } = “Herr“ “geehrter“ “geehrte“ }



    Nimmt er die “Anrede“ aus der zugewiesenen Kundentabelle und es funktioniert.



    Ich will doch nichts anderes außer, dass er den Marker [Anrede], den Lexware mit “Herr“ oder “Frau“ füllt, abgleicht und dementsprechend eine “wahr“ oder “falsch“ ausgibt.

    Im einfachsten falle sollte das so aussehen:



    { IF {MERGEFIELD {[Anrede]} } = “Herr“ “geehrter“ “geehrte“ }



    Darauf folgt doch: das Lexware den Textmarker [Anrede] mit bsp. “Herr“ füllt und dann soll die IF-Funktion nur abgleichen …… das ist doch das gleiche Prinzip wie in einer normalen IF-Funktion oder sehe ich das falsch?

    ich hab das auch schon probiert, es funktioniert auch so weit, das Feld [Anrede] befüllt!

    somit steht da: { IF {MERGEFIELD {Herr} } = “Herr“ “geehrter“ “geehrte“ }

    das ist doch eine wahre Aussage! Warum funktioniert dann meine IF Funktion nicht? :(

    Wer ist Lisa? :)

    Falls du Lisa Simpson meinst .... ich komm mir gerade eher vor wie Bart .....
  5. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Serienbrief/Seriendruck: Persönliche Anrede erstellen

    Hallo Nils,

    Herr: "Lieber <<Vorname>>"

    Frau: "Liebe <<Vorname>>"

    Familie: "Liebe Familie <<Nachname>>"

    Herr und Frau: "Hallo <<Vorname>>" (das Feld Vorname ist hier zusammengesetzt, z.B. "Peter und Simona" )
    falls ich recht verstehe, benötigst du folgende Prüfung:

    WENN Anrede gleich Herr, dann "Lieber " und Seriendruckfeld Vorname, SONST

    WENN Anrede gleich Frau, dann "Liebe " und Seriendruckfeld Vorname, SONST

    WENN Anrede gleich Familie, dann "Liebe Familie " und Seriendruckfeld Nachname, SONST

    WENN Anrede gleich Herr und Frau, dann "Hallo " und Seriendruckfeld Vorname.

    1. Wähle unter den Regeln "Wenn... Dann... Sonst...".

    2. Führe den ersten Vergleich durch (Anrede gleich Herr).

    3. Unter "Dann ..." füge "Lieber" plus Leerzeichen plus Sternchen (*) ein. Bei "Sonst ..." füge zwei Sternchen (**) ein.

    4. Schließe das Bedingungsfeld mit OK.

    5. Blende im Dokument per Alt + F9 die Feldfunktionen ein. Das sieht dann etwa so aus:

    { IF { MERGEFIELD Anrede} = "Herr" "Lieber *" "**" }

    6. Markiere das Sternchen hinter "Lieber " und ersetze es durch das Seriendruckfeld VORNAME.

    7. Markiere das Doppelsternchen und rufe erneut über die "Regeln" das Bedingungsfeld auf.

    8. Führe jetzt den zweiten Vergleich durch (Anrede gleich Frau).

    Setze Text und Leerzeichen ein, wo erforderlich. Setze Sternchen (oder Doppelsternchen, Rauten, sonstige Platzhalter) dort ein, wo du später weitere Bedingungsfelder oder Seriendruckfelder benötigst.

    Ersetze diese Platzhalter später, wie unter 6. und 7. beschrieben.

    Zum Schluss blende die Feldfunktionen per Alt + F9 wieder aus.

    Alternativ könntest du die Kontakte nach Excel exportieren und dort eine separate Spalte "Briefanrede" erstellen. Oder auch in den Outlook-Kontakten ein separates, benutzerdefiniertes Feld erstellen.

    Viele Grüße

    Lisa
  6. Black-Lei Win User

    Feldfunktion IF

    Die Bezeichnung der Textmarke muss mit einer geschweiften Klammer eingegeben werden ( mit Strg+F9 erzeugen)

    Beispiel:

    {IF {Anrede} = "Herr" "Sehr geehrter Herr" "Sehr geehrte Frau" \* MERGEFORMAT

    Gruß

    Michael}
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden - Outlook.com

Die Seite wird geladen...

Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden - Similar Threads - Anrede HERR Outlook

Forum Datum

Outlook Kalendartermine ausblenden

Outlook Kalendartermine ausblenden: Hi, gibt es eine Möglichkeit, Termine die einen bestimmten Body haben aus dem Kalendar auszublenden? Wenn jeden Tag z.B. 2x der Termin "Appointment" eingetragen ist, würde ich diesen gerne...
Microsoft Office 7. April 2020

Wie kann man Offline Kontakte in Teams ausblenden ?

Wie kann man Offline Kontakte in Teams ausblenden ?: Hallo zusammen, ich suche eine Funktion wie Kontakte mit dem Status "Offline" ausgeblendet werden können. Ist dies möglich ? Aufgrund einer Vielzahl vorhandener Kontakte, wäre es so einfacher...
Microsoft Office 30. Januar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Sehr geehrte Damen und Herren: Ich hab das Problem dass ich weder den Code über E-Mail Adresse bekomme noch über die Handynummer. Ich hab es so oft versucht, aber es geht nicht. Bitte um Hilfe
Outlook.com 3. Juni 2019

Mehrfachnennung von Anrede und Vornamen bei Synchronisation Office365 Outlook und...

Mehrfachnennung von Anrede und Vornamen bei Synchronisation Office365 Outlook und...: Hallo in die Runde, seit kurzem synchronisiert Outlook derart, dass die Anrede (Herr, Frau etc.) immer mehrfach (!) in den Kontakten auftaucht, z. B. Herr Herr Herr Herr. Das scheint sich bei...
Microsoft Office 14. Dezember 2018

sehr geehrte damen und herren

sehr geehrte damen und herren: sehr geehrte damen und herren sollten sie mein outlook nicht wieder in den alten zustand versetzen und die **** mit den adblockern sein lassen werde ich mir eine andere email nehmen ohne diese...
Outlook.com 24. Juli 2018

Meine Kontakte (Nur dieser Computer) ausblenden oder deaktivieren

Meine Kontakte (Nur dieser Computer) ausblenden oder deaktivieren: Hallo, es geht um Outlook 2016 und um die Funktion von Adressbüchern: Wie kann ich "Meine Kontakte (Nur dieser Computer)" ausblenden oder deaktivieren? Ich nutze das Adressbuch einer externen...
Microsoft Office 7. März 2018

Meine Kontakte (Nur dieser Computer) ausblenden oder deaktivieren

Meine Kontakte (Nur dieser Computer) ausblenden oder deaktivieren: Hallo, es geht um Outlook 2016 und um die Funktion von Adressbüchern: Wie kann ich "Meine Kontakte (Nur dieser Computer)" ausblenden oder deaktivieren? Ich nutze das Adressbuch einer externen...
Outlook.com 6. März 2018
Anrede HERR/ FRAU bei Outlook Kontakte ausblenden solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.