Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen

Diskutiere und helfe bei Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Ich habe ein Excel Arbeitsblatt zur Jahresplanung. In einer Tabelle sollen die Zeiträume für Ferien in Form von Start- und End-Datum eingetragen werden... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Xaz0rY, 23. Juni 2021.

  1. Xaz0rY
    Xaz0rY Gast

    Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen


    Ich habe ein Excel Arbeitsblatt zur Jahresplanung. In einer Tabelle sollen die Zeiträume für Ferien in Form von Start- und End-Datum eingetragen werden können. Nun möchte ich eine andere Tabelle automatisch mit den einzelnen Daten füllen, um diese dann z.B. per SVERWEIS abrufen zu können.Hat da jemand ne Idee wie ich vorgehen könnte? Gern auch über ein VBA-Modul. Ich glaube, dass geht einfacher als ich das angehe.Vielleicht finde ich auch einfach nicht die richtige Funktion? Aktuell überlege ich mittels verschachtelter WENN-Funktion die einzelnen Zeilen abzuarbeiten. Aber ne VBA Loop wäre doch
     
  2. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Formatieren einer Liste mit mehreren Ebenen

    Um einer Begriffsverwirrung vorzubeugen:

    Bei den Schemas unter "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen | Listenbibliothek" handelt es sich
    nicht um Listenformatvorlagen (List Styles), sondern um Listenvorlagen (List Templates).

    Listenformatvorlagen (List Styles) kann man aber erstellen über "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen | Neuen Listentyp definieren". Die Listenformatvorlagen des Dokuments erscheinen dann unterhalb der "Listenbibliothek" in einem eigenen Bereich "Listenformatvorlagen".

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  3. Frank Arendt-Theilen Win User

    Automatische Ausweitung der Datenquelle bei Eingabe zusätzlicher Werte in Datentabelle

    Hallo,

    erstelle aus deiner Datentabelle eine Liste:

    • Markiere die Daten.
    • Daten > Liste > Liste erstellen. Der Datenbereich wird mit einer blauen Linie umgeben und Autofilter-DropDowns eingefügt (die können auch entferntwerden: Daten > Filter > Autofilter).
    • In der untersten, mit einem Stern markierten Zeile, trägste du deine neuen Daten ein. Die Liste - und damit das Diagramm - wird automatisch um diese Zeile erweitert.
    • Das Diagramm erstellst du aus der Liste.


    Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfängerstadt Hameln



    (www.at-exceltraining.de)

    [​IMG]
    Ist deine Frage mit diesem Beitrag beantwortet, markiere sie für alle Mitleser als Antwort
    . (Du kannst auch mehrere Beiträge als Antwort markieren)
  4. Frank Arendt-Theilen Win User

    Ex07: Diagramm mit variablem Datenbereich

    Hallo,

    formatiere den Datenbereich in eine Tabelle:

    • Platziere den Zellezeiger im Datenbereich.
    • Registerkarte Start > Als Tabelle formatieren
    • Format auswählen.
    • OK
    • Erstelle jetzt das Diagramm.
    Sobald du unterhalb der letzten Zeile des Datenbereichs einen neuen Eintrag vornimmst, wird das Diagramm automatisch erweitert. Dies gilt auch für eine Spaltenerweiterung.



    Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfängerstadt Hameln



    (www.at-exceltraining.de)

    [​IMG]
    Ist deine Frage mit diesem Beitrag beantwortet, markiere sie für alle Mitleser als Antwort
    . (Du kannst auch mehrere Beiträge als Antwort markieren)
  5. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Überschriftengliederung in der 3.Ebene beginnt immer mit 1.1.x und die Numerierung läuft durch das ganze Dokument bis zum Ende

    Hallo Raoul,

    vorhandene Listenformatvorlagen findest du auf jeden Fall hier:

    Klicke am Ende des Formatvorlagen-Bereichs auf das Symbol "Formatvorlagen verwalten". Sortiere auf der Registerkarte "Bearbeiten" die Formatvorlagen nach Typ. Am Ende der Liste wirst du die Listenformatvorlagen entdecken und dann auch "Ändern" können.

    Ist im Dokument bereits eine Listenformatvorlage in Gebrauch, wird sie auch unter "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen" angezeigt und kann von dort aus modifiziert werden.

    Um eine neue Listen-FV zu erstellen, geht man am besten über "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen | Neuen Listentyp definieren". Weiter geht's nach der Namensvergabe dann mit "Format | Nummerierung | Erweitern"...

    Wenn du zunächst über "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen" aus der "Listenbibliothek" ein passendes Schema zuweist und dann eine neue Listenformatvorlage erstellst, werden die für dich möglicherweise wichtigen Einstellungen bereits aus dem Schema
    übernommen.

    Siehe auch folgende Diskussionen:

    http://www.myunitsconverter.com/thread/1584350/Formatierungsliste mit mehreren Ebenen erstellen

    http://groups.google.com/group/de.c...ad/761f8e5d8e175ffe/98347072da75dcd1?lnk=raot

    Viele Grüße

    Lisa
  6. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Liste mit mehreren Ebenen ändern

    Hallo,

    "verwirrt_von_office_2010" schrieb

    Ich würde gerne meine Formatvorlagen mit Listen mit mehreren Ebenen anpassen.
    eine neue Listenformatvorlage kannst du erstellen über "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen | Neuen Listentyp definieren".

    Oder blende den Formatvorlagen-Aufgabenbereich ein (Alt + Strg + Umschalt + S). Darin bieten sowohl die Schaltfläche "Neue Formatvorlage" als auch "Formatvorlagen verwalten" die Möglichkeit, eine neue FV vom Formatvorlagentyp "Liste" zu erstellen.

    Um eine Listenformatvorlage zu ändern, wähle "Start | Absatz | Liste mit mehreren Ebenen" und wähle im Kontextmenü der darin aufgeführten Listenformatvorlage den Befehl "Ändern".

    Oder wähle alternativ den Weg über "Formatvorlagen verwalten | Bearbeiten".

    Wenn du per Umschalt + F1 den Aufgabenbereich "Formatierung anzeigen" einblendest, öffnet sich per Klick auf den Hyperlink "Absatzformat" das Dialogfeld "Formatvorlage", in welchem auch Listenformatvorlagen erstellt und geändert werden können.

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen - Similar Threads - mehreren Start Enddaten

Forum Datum

Automatische Erstellung von Ordner nach Datum bei Fotoimport funktioniert nicht mehr

Automatische Erstellung von Ordner nach Datum bei Fotoimport funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, seit einer Woche ich schätze nach einem Windows update wird nicht mehr automatisch ein Ordner nach Datum beim Fotoimport erstellt. In der Vergangenheit habe ich die...
Windows Live Essentials 13. Dezember 2020

Automatisch neue Word-Dokumente aus einer Liste von Begriffen erstellen

Automatisch neue Word-Dokumente aus einer Liste von Begriffen erstellen: Hallo zusammen, Ich habe in einem Word-Dokument eine Liste mit Begriffen, z.B, Begriff 1 Begriff 2 Begriff 3 Aus dieser Liste möchte ich für jeden Begriff ein neues Dokument erstellen,...
Microsoft Office 6. April 2020

Liste erstellen

Liste erstellen: Hallo, korrektur … Ich nutze Office 2016 prof. in der liste stehen Beispiel: Name geb. alter etc... Hein Blöd 25.02.1959...
Microsoft Office 7. Januar 2019

Kontaktliste aus Excel-Liste erstellen

Kontaktliste aus Excel-Liste erstellen: Hallo zusammen, es gibt ja keine Probleme, sondern nur Herausforderungen. Eine davon habe ich, leider ohne Erfolg, versucht, über Internetsuche zu lösen... Konkret geht es um Folgendes: Ich...
Outlook.com 7. Dezember 2018

Liste von Begriffen und deren Häufigkeit erstellen

Liste von Begriffen und deren Häufigkeit erstellen: Hallo, ich würde gerne aus einer Excel Tabelle, in denen in den Spalten B-D verschiedene Personen eine Aussage in Spalte A mit Begriffen kategorisiert haben herausfinden, wie häufig welche...
Microsoft Office 2. November 2018

EXCEL Dropdown aus kombinierter Liste erstellen

EXCEL Dropdown aus kombinierter Liste erstellen: Hallo, ich würde gerne ein Dropdown erstellen, dass Werte aus zwei unterschiedlichen Tabellenspalten kombiniert: z.B. Tabelle 1, Spalte 1 "T-Shirt-Hersteller" und Tabelle 2-> Spalte 1 ->...
Microsoft Office 10. Oktober 2018

app-liste in start

app-liste in start: einige apps verschwinden nach der deinstallation nicht aus der liste, in diesem fall facebook, twitter und ein paar spiele. wie bekomme ich die weg ? vielen Dank
Windows Insider 10. Juli 2017
Aus mehreren Start und Enddaten Liste automatisch erstellen solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.