Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot

Diskutiere und helfe bei Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, ich habe eine Frage zum Berechnen eines Durchschnittswertes mittels Pivot-Tabelle. Ich habe eine Liste mit Kundennummern, dazugehörigen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von aroemisch, 22. Mai 2020 um 11:33 Uhr.

  1. aroemisch
    aroemisch Gast

    Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot


    Hallo,


    ich habe eine Frage zum Berechnen eines Durchschnittswertes mittels Pivot-Tabelle. Ich habe eine Liste mit Kundennummern, dazugehörigen Bestellnummern und bestellten Artikeln sowie Umsatz auf Artikelebene. Beispielhaft sieht das für einen Kunden so aus:

    KundeBestellnummerArtikelnummerBestellwert
    50083557414,95
    500
    835574

    213,90
    50083557434,95
    50083557444,95
    500835574512,95
    50083557464,50
    50083557479,90
    50085902712,95
    500
    85902728,95
    500
    85902733,99
    500
    85902746,99
    500
    85902755,95
    500
    859027629,95
    500
    85902771,50
    500
    85902781,50
    500
    85902791,50
    500
    859027101,95
    500
    859027111,95
    500859027121,95
    500
    859027131,95
    500
    931778129,95

    Durch händisches Berechnen stelle ich fest, dass Kunde 500 im letzten Jahr drei Bestellungen aufgegeben hat und durchschnittlich 52,38 EUR pro Bestellung ausgegeben hat. Mittels einer Pivot-Tabelle komme ich jedoch nur auf die Summe pro Bestellung bzw. die Gesamtsumme:


    [​IMG]


    Wie kann ich den Durchschnittsbestellwert also 52,38 EUR und die Bestellanzahl des Kunden also 3 innerhalb der Pivot-Tabelle ermitteln?


    Vielen Dank für Ihre Hilfe und freundliche Grüße,


    aroemisch
     
  2. Sven So Win User

    Pivottabelle berechnete Spalte nicht möglich

    Also die Grundlage der Pivot-Tabelle ist PowerPivot, was seine Daten ja letztendlich aus einer Datenbank bezieht. Von daher könnte das schon sein. Aber wie bekomme ich denn meine Berechnungen dann hin?
  3. Claus Busch Win User

    WENN Wert enthalten, DANN Differenz ziehen // Bestellung Artikel

    Hallo Sophie,

    schau mal
    hier
    nach "Bestellungen".

    Dort ist eine Formellösung und eine Pivot-Tabelle für die Restmenge. Die Pivot-Tabelle hat einen dynamischen Bereichsnamen als Quelle und muss nur aktualisiert werden, wenn in der Quelltabelle Werte eingetragen werden.

    Claus
  4. Claus Busch Win User

    Häufigkeit

    Hallo Damir,

    ganz rechts ist deine Tabelle ohne Duplikate hin gefiltert worden und die Berechnung ist mit einer Formel erstellt.

    In der Mitte ist eine Pivot-Tabelle. Das geht über Einfügen => Pivot-Tabelle.

    Schau mal hier:

    https://1drv.ms/x/s!AqMiGBK2qniTgZcDOIJQKsg_e59KtA

    Vielleicht ist hier die Pivot-Tabelle übersichtlicher.

    Zur Erstellung deiner Pivot-Tabelle könntest du einen dynamischen Bereichsnamen für deine Quelltabelle erstellen. Damit wäre die Pivot-Tabelle immer auf den aktuellsten Stand, wenn sie mit Rechtsklick => Aktualisieren aktualisiert wird.

    Die Formellösung ist da nicht so flexibel. Jedes Mal, wenn sich der Datenbestand deiner Tabelle ändert, müsstest du die Tabelle von Neuem ohne Duplikate filtern.

    Entscheide selbst, welche Lösung dir mehr zusagt.

    Claus
  5. jwilde8 Win User

    Wie kann ich die durchschnittliche Anzahl Termine pro Person mit einer Formel ausrechnen? Ich müsste dies monatlich machen

    Danke Dietmar,

    dies ist hilfreich. Könnte ich auch nochmal fragen, welche Formel die durchschnittliche Anzahl Termine/ Tag angeben würde in meinem Beispiel?

    ich muss nicht die Anzahl Termine für jedes Datum wissen, sondern nur im Durschnitt über einen Monat, wieviele Termine gab es pro Tag.

    Vielen Dank!
  6. Claus Busch Win User

    Pivot Tabelle Zeilen zusammen fassen

    Hallo Andreas,

    was willst du zusammenfassen? Kunde International und Deutschland? Oder willst du eine Summe der Spalte?

    Summe der Spalte geht mit Rechtsklick auf die Pivot-Tabelle => PivotTable-Optionen => Summen und Filter und dort Gesamtergebnisse für Spalten anzeigen aktivieren.

    Wenn du die beiden Kunden zusammenfassen willst, geht das nur, wenn du den Kundennamen in einer Spalte und den Zusatz in eine andere Spalte hast. Bei gleichen Namen fasst die Pivot-Tabelle die Werte automatisch zusammen.

    Claus
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot - Similar Threads - Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße

Forum Datum

Durchschnitt ausrechnen

Durchschnitt ausrechnen: ich weiß nicht wie es geht
Microsoft Office 7. April 2020

Pivot weitere Ergebnis-Spalte berechnen

Pivot weitere Ergebnis-Spalte berechnen: Original Post:...
Microsoft Office 25. Juli 2019

Pivot weitere Ergebnis-Spalte berechnen

Pivot weitere Ergebnis-Spalte berechnen: Hallo, ich habe eine Pivot-Tabelle mit der Spaltenbeschriftung Artikel - darunter finden sich Roller, Fahrräder, Motorräder und PKW. Als Zeilenbeschriftung habe ich Kunden und Jahre. Ich...
Microsoft Office 17. April 2019

Surface Pro von Kunden lädt nicht

Surface Pro von Kunden lädt nicht: Guten Tag Micorosoft Community, wir haben folgendes Problem: Der Akku eines Surface Pro 4, dass wir einem Kunden verkauft haben, lädt nicht. Wir haben ihm ein neues Netzteil zukommen lassen...
Surface 18. September 2018

Durchschnitt Pronzentsatz

Durchschnitt Pronzentsatz: Hallo, mein Bericht (A1:A300) enthält Prozentsätze. Ich möchte den Durchschnitt ermitteln. Gruß g
Microsoft Office 13. September 2017

Durchschnittswert pro Tag berechnen

Durchschnittswert pro Tag berechnen: Hallo Zusammen, ich bin gerade etwas verzweifelt. Ich habe einen Datensatz mit folgendem Aufbau: Zeitstempel Uhrzeit Preis Mittwoch, 1. Januar 2014 10:00 1.399 Mittwoch, 1. Januar 2014 13:00...
Microsoft Office 2. September 2017

Exemplare pro Durchmesser berechnen

Exemplare pro Durchmesser berechnen: Hallo, ich suche eine Formel mit der man Exemplare von einer Papierrolle berechnen kann. Parameter sind: Papierdicke in mm zB. 0,05 mm, Länge pro Exemplar in mm zB. 700 mm und Durchmesser....
Microsoft Office 5. Februar 2017
Berechnung durchschnittliche Warenkorbgröße pro Kunde und Bestellung mit Pivot solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.