Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go!

Diskutiere und helfe bei Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go! im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Für alle die auf Mehrkanalton verzichten können und denen Raumklang per Kopfhörer ausreicht, hat Soundspezialist Creative eine pfiffige Lösung auf... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 23. August 2008.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go!


    Für alle die auf Mehrkanalton verzichten können und denen Raumklang per Kopfhörer ausreicht, hat Soundspezialist Creative eine pfiffige Lösung auf Basis seiner X-Fi-Technologie entwickelt.
    Beim neu vorgestellten Creative Soundblaster X-Fi Go! handelt es sich um eine vollwertige Soundkarte im Format eines USB-Sticks. Genauso wie seine Desktop-Brüder verfügt der schwarze Winzling über den X-Fi-Crystalizer sowie das X-Fi-CMSS-3D-Features. Während Ersterer beim Komprimierungsvorgang verloren gegangenen Details von MP3-Dateien wieder rekonstruiert, soll Zweiteres für ein realistisches Raumklangerlebnis per Kopfhörer sorgen.

    Der eigentliche Clou des X-Fi Go! ist jedoch der ein Gigabyte umfassende, interne Speicher auf dem sich die komplette Software befindet, was die Inbetriebnahme an einem beliebigen Rechner erheblich erleichtert und eine Installations-CD überflüssig macht. Des Weiteren verfügt der Stick über einen eingebauten Schreibschutz, welcher das versehentliche Löschen wichtiger Daten oder Profile verhindern soll.

    Als kleiner Gag gehört zum Paket die so genannte Voice-FX-Technologie, mit deren Hilfe sich die per Mikrofon aufgenommene Stimme auf 18 verschiedene Arten verfremden lässt. Des Weiteren gehören zum Software-Paket Creatives Alchemy, welches für EAX-Sound unter Windows Vista sorgt, ein Karaoke-Player, die bekannte Verwaltungs-Software Media Source und das optional via Auto-Update herunterladbare Wave Studio.

    Ende August soll Creatives neuste Schöpfung erhältlich sein. Einige Händler listen den Soundblaster X-Fi Go! bei Geizhals bereits ab 42,- Euro.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go! - Hardware

Die Seite wird geladen...

Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go! - Similar Threads - Creative Raumklang unterwegs

Forum Datum

schreibgeschützter usb stick

schreibgeschützter usb stick: Hallo, ich habe einen Usb Stick (ca. 60 GB), den ich zum Upgraden eines Satellitenreceivers und dann zum Aufnehmen von TV Sendungen benutzt habe. Nachdem der Receiver wegen Qqualitätsmängel vom...
Allgemeines 24. Oktober 2017

USB-Stick wird nicht erkannt

USB-Stick wird nicht erkannt: ch habe leider immer noch nicht die Lösung gefunden - USB-stick wir in der Geräteverwaltung-Laufwerke angezeigt. - desgleichen unter USB-Controller Unter Eigenschaften wird der USB-Stick...
Allgemeines 19. Januar 2017

Creative Labs X-Fi Titanium Fatal1ty

Creative Labs X-Fi Titanium Fatal1ty: Creative Technology Limited erweitert mit der "Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty-Serie" das Produktportfolio an Soundkarten. Das neue Modell unterschiedet sich zu seinen Vorgängern leider nur...
Hardware 19. Mai 2008

Creative: Macht die X-Fi 2 alles besser?

Creative: Macht die X-Fi 2 alles besser?: Seit Monaten haben viele Benutzer von Windows Vista mit einer X-Fi-Soundkarte unter fehlerhaften Treibern und einem beschnittenen Funktionsumfang zu leiden. Doch anstatt die Probleme der aktuellen...
Hardware 3. April 2008

Creative X-Fi Treiber 2.13.0001 für Vista (BETA)

Creative X-Fi Treiber 2.13.0001 für Vista (BETA): Die Beziehung zwischen Windows Vista und der Firma Creative muss man momentan als belastet ansehen. Zumindest was die Treiberversorgung und die Unterstützung einiger Features von Soundkarten...
Software 29. Dezember 2006

Mini USB Stick von OCZ - Der USB Stick Der Etwas Anderen Art

Mini USB Stick von OCZ - Der USB Stick Der Etwas Anderen Art: Der hier vorgestellte USB Stick ist so ziemlich einzigartig. Der von OCZ hergestellte USB Stick "Roadster" ist gerade mal so groß wie der USB Anschuss am PC! Dies wird dadurch möglich,dass der...
Hardware 21. September 2006

Creative: Vista-Treiber für Audigy und X-Fi

Creative: Vista-Treiber für Audigy und X-Fi: Es gibt gute Nachrichten für alle Nutzer der aktuellen Windows Vista-Beta (Build 5231), die eine Audigy, Audigy 2 (ZS), Audigy 4 oder eine neue X-Fi-Soundkarte einsetzen: Es gibt endlich...
Microsoft Windows 17. November 2005
Creative: Raumklang für unterwegs mit dem USB-Sound-Stick X-Fi Go! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.