Datenauswertung

Diskutiere und helfe bei Datenauswertung im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Moin,ich habe folgendes Problem:Ich habe einen Datensatz mit ca. 250 000 Einträgen. Diesen muss ich auswerten. Die Einträge sind nach Uhrzeit und Datum... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Stoffel1887, 9. Juni 2021.

  1. Datenauswertung


    Moin,ich habe folgendes Problem:Ich habe einen Datensatz mit ca. 250 000 Einträgen. Diesen muss ich auswerten. Die Einträge sind nach Uhrzeit und Datum sortiert.Ich muss wissen, wieviele Ereignisse am ersten Tag, wieviele am zweiten Tag, usw. stattgefunden haben.Also z.B. 01.01.2020 10002.01.2020 5403.01.2020 75Ich hoffe die Problemstellung ist verständlich und mir kann jemand helfen.Grüße
     
  2. Claudius Ellsel Win User

    Datenauswertung in Excel

    Danke für die Antwort. Das hat schon viel geholfen. Nur die Spalte Anzahl in den Quelldaten wurde glaube ich nicht verwendet, damit müsste pro Zählung immer noch mit multipliziert werden.

    Was noch fehlt wäre, wie oft ein Ding nur eine, zwei, ... Eigenschaften besitzt und ob bestimmte Eigenschaften häufig zusammen auftreten, falls so etwas möglich ist.
  3. Claus Busch Win User

    Datenauswertung in Excel

  4. Flo_123 Win User

    Untergliederung eines Tabellenblattes

    Hey,

    ja, ich möchte das wirklich tun, da es bei meinem Projekt ausschließlich um Übersichtlichkeit geht und nicht um Datenauswertung...

    welche Vorschläge hättest du denn dann, wenn ich ein interaktives worksheet entwickeln will (eine art checklist) für verschiedene Abläufe, die in Einzelteile zergliedert dargestellt werden sollen, und stück für stück bearbeitet werden..., die zudem kostengünstig
    ist :pP (Budget = klein).

    Wenn ich einen Ablauf mit vielen kleineneren Teilprozessen immer in ein Table schreibe wird es eben unübersichtlich und das arbeiten mit dem Sheet für den Benutzer wird unangenehm...
  5. Andreas Killer Win User

    Excel: unterschiedliche Inhalte in Spalte zählen

    Danke für deine Antwort, aber leider löst das mein Problem nicht, da ich wissen muss, wie viele unterschiedliche (!) Fahrer gefahren sind.
    Geht auch und Du bekommst die Namen pro Tag gratis dazu.


    [​IMG]


    Eine Pivottabelle ist eine ziemliche coole Sache in Sachen Datenauswertung.

    Andreas.
  6. Haasis Win User

    Excel 2016 problem beim öffnen mehrerer Dateien

    Hallo Alexander,

    die Vorteile von Excel bei der professionellen Datenauswertung liegen vor allem in der Verknüpfung und Zusammenarbeit mehrerer Dateien und Tabellen. Diese Zusammenarbeit ist über mehrere Instanzen nicht möglich. Änderungen in der einen Instanz werden in
    den anderen Instanzen nicht nachgezogen. Zudem benötigen mehrere Instanzen mehr Speicherplatz als alle Tabellen in einer Instanz zu öffnen. Letztlich ist der Explorer im Gegensatz zum Excel-Open File viel komfortabler. Es ist mir nicht verständlich, warum
    das Microsoft-Team dies eingeschränkt hat.

    Gibt es hier keinen Shortcut um das öffnen mehrerer Instanzen zu verhindern?

    MfG

    Stephan
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Datenauswertung - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Datenauswertung - Similar Threads - Datenauswertung

Forum Datum

Datenauswertung in Excel

Datenauswertung in Excel: Hallo, ich habe verschiedene Daten zusammengetragen und würde diese gerne statistisch auswerten. Es handelt sich um Dinge, die alle verschiedene Eigenschaften besitzen und mit einer gewissen...
Microsoft Office 21. Oktober 2017
Datenauswertung solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.