Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste

Diskutiere und helfe bei Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste im Bereich Software im Windows Info bei einer Lösung; Eine Gruppe von Datenschutzaktivisten hat die US-Handelskommission (FTC) dazu aufgefordert, Google-Dienste wie "Text & Tabellen", "Google Mail" und... Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ZeRaTuL, 18. März 2009.

  1. ZeRaTuL
    ZeRaTuL New Member
    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0

    Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste


    Eine Gruppe von Datenschutzaktivisten hat die US-Handelskommission (FTC) dazu aufgefordert, Google-Dienste wie "Text & Tabellen", "Google Mail" und "Google Kalender" vorerst vom Netz zu nehmen.

    Die Auszeit für die Web-Anwendungen des Suchgiganten soll solange andauern, bis die von der US-Regierung verabschiedeten Sicherheitsmaßnahmen nachweislich bei Google integriert wurden. Sollte die US-Handelskommission der Forderung nachkommen, würde dies einen immensen Schaden für Google bedeuten.

    Das 'Electronic Privacy Information Center' (EPIC), welches die Forderung am gestrigen Dienstag bei der FTC eingereicht hat, ist der Meinung, dass eine vorläufige Abschaltung der Google-Dienste notwendig sei, um einen angemessenen Schutz der vertraulichen Daten der Nutzer zu gewährleisten.


    "Würden wir über einen Kindersitz sprechen, der nicht sicher auf dem Beifahrersitz eines Autos angebracht werden kann, würde die Kommission das Unternehmen auffordern, dieses Problem zu beheben", so Marc Rotenberg, Vorsitzender von EPIC. Ein ebenso großes Risiko sieht er auch in Sachen Cloud Computing: "Die Leute sind in Gefahr."

    Der Brief erreichte die Handelskommission nur eine Woche, nachdem bekannt wurde, dass eine Schwachstelle in Google Docs den Fremdzugriff auf nicht freigegebene Dateien ermöglichte. Google selbst erklärte, dass man aktuell die Beschwerde von EPIC überprüfe.

    Gegenüber den Kollegen von 'CNET' erklärte ein Sprecher zudem, dass Google umfangreiche Richtlinien, Vorgänge und Technologien einsetze, um die höchstmögliche Sicherheit für die privaten Daten der Nutzer zu gewährleisten. "In der Tat kann Cloud Computing sogar sicherer sein, als die Informationen auf der eigenen Festplatte zu speichern", so das Unternehmen.


    [quelle]winfuture.de[/quelle]
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Sunblocker
    Sunblocker New Member
    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0

    Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste

    naja muss doch jeder selbst wissen ob er die daten google anvertraut oder?
    aber nein die leute müssen gleich wieder alles schlecht machen und sperren!
    Gehenhalt nur wieder ein paar 100 arbeitsplätze drauf wenn google die dienste einstellen muss!
    aber das bockt ja keinen in der finanzkriese!
     
Thema:

Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste - Software

Die Seite wird geladen...

Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste - Similar Threads - Datenschützer Googles Web

Forum Datum

Angemeldet nach Anmeldung fordern

Angemeldet nach Anmeldung fordern: Ich bin Angemeldet und trotzdem bekomme ich dauerhaft die Meldung das ich mich anmelden muss. Wenn ich dann auf anmelden gehe wird mir angezeigt das es mein Konto nicht gibt, aber des tut es ja...
Microsoft Office 30. Mai 2019

Office 365 Webkalender in Google Web

Office 365 Webkalender in Google Web: Hallo zusammen, ich habe die Frage nun schon einige Male gesehen und leider noch keine für mich funktionierende Antwort gefunden. Ich habe ein Portal.office.de Account und bin nicht der...
Microsoft Office 17. September 2018

Office 365 Webkalender in Google Web

Office 365 Webkalender in Google Web: Hallo zusammen, ich habe die Frage nun schon einige Male gesehen und leider noch keine für mich funktionierende Antwort gefunden. Ich habe ein Portal.office.de Account und bin nicht der...
Outlook.com 17. September 2018

Google Chrome: von Sicherheitslücken, Datenschutz und Zukunftsaussichten

Google Chrome: von Sicherheitslücken, Datenschutz und Zukunftsaussichten: Zwar liefert der Browser auch in den PCGH-Benchmarks gute Ergebnisse, die Befürchtungen, Google könnte sich mit einem eigenen Browser noch weiter in Richtung Datenkrake entwickeln, haben sich aber...
Software 4. September 2008

Frühere eBay-Verkäufer fordern Google-Auktionshaus

Frühere eBay-Verkäufer fordern Google-Auktionshaus: Hunderte eBay-Kunden und Shop-Betreiber versuchen derzeit mit Hilfe einer Petition, den Suchmaschinenbetreiber davon zu überzeugen, eine Alternative zum Weltmarktführer bei Online-Auktionen zu...
Software 12. August 2006

Googles Mail-Dienst jetzt auch für die eigene Domain

Googles Mail-Dienst jetzt auch für die eigene Domain: Nachdem Microsoft gestern den Windows Live Dienst Custom Domains fertiggestellt hat (wir berichteten), legte Google am heutigen Tag einen ähnlichen Service nach, der auf den Namen Google Hosted...
Software 30. Juni 2006

Drei weitere Google-Dienste kommen auf das Handy

Drei weitere Google-Dienste kommen auf das Handy: Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute drei neue Dienste für das Mobiltelefon im deutschsprachigen Raum gestartet. Dazu gehört die mobile Version von Google Mail, Google News sowie die...
Software 27. Juni 2006
Datenschützer fordern Aus für Googles Web-Dienste solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.