DDR400 aber irgendwie nicht

Diskutiere und helfe bei DDR400 aber irgendwie nicht im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Moin moin, hab da mal ne Frage. Ich habe hier nen Rechner, den ich aufrüste. Laut Lavalys kann das Board mit DDR 400 arbeiten. Effektiv arbeitet es... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 27. April 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht


    Moin moin,
    hab da mal ne Frage. Ich habe hier nen Rechner, den ich aufrüste. Laut Lavalys kann das Board mit DDR 400 arbeiten. Effektiv arbeitet es aber nur mit 333 Mhz. Hat jemand ne Idee?
    Das Board ist nen HP d530 CMT.
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Vergewissere dich bitte einmal, ob es richtig gejumppert ist.
     
  4. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Ich habe leider kein Handbuch von dem Board.
     
  5. logitech_
    logitech_ Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    ich weiß ja das du ahnung hast aber ich frag trotzdem nochmal ;)
    In wie viele RAM Bausteine ist der Raum verbaut?
    Kann ja vllt sein das der eine ram Baustein auf "nur" 333MHz läuft und somit den 400er drosselt.

    Wobei man bei 333Mhz und 400Mhz sowieso nicht sooooo den Unterscheid merkt, wenn man nicht grade ein Benchmark freak ist :grins:
     
  6. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Also.
    Das sind 2x 512 MB Module von Infineon.
    Die habe ich gerade frisch gekauft und das sind auch DDR400-Riegel...
    Der Unterschied ist zwar nicht groß, aber spürbar. (5333MB/s gegenüber 6400MB/s)
     
  7. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Guckst Du mal hier.
     
  8. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Oh. Super. Danach habe ich schon gesucht.
    Wie würdest Du das hier verstehen?
     
  9. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Was befinden sich denn für RAM-Bausteine (genaue Bezeichnung - wenn nötig, ausbauen und nachschauen.) im Rechner ?
     
  10. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Ganz genau sind diese drin:

    2x Infineon 64D64320HU5C

    Ich habe die aber mal auf meinem Board eingesetzt und da arbeiten die mit 400 Mhz im Dual-Channel, d.h. ich hatte 2 GB RAM mit insgesamt 4 Riegeln. o_O
     
  11. logitech_
    logitech_ Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    h3h3..das heißt ja schonmal ne Menge dampf :partyjubel: :partyjubel:

    Auf welchen Latenzzeiten laufen die Bausteine im Aufrüstrechner?
    vllt sind die Latzenzzeiten gefixt, oder die MHz?
     
  12. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Also. Das heißt folgendes.

    Es gibt drei verschiedene Arten von DDR-Arbeitsspeicherbausteinen.
    • Unbuffered
    • SO-DIMM
    • Registered
    Damit Arbeitsspeicher auf deinem Board auch auf FSB 400 getaktet werden kann, ist die Unbuffered-Variante erforderlich. Bei dir ist das gegeben. Nachstehend findest Du technische Details zu den von dir verbauten DIMMs.

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Infineon 64D64320HU5C
    Seriennummer
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-2-2-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt


    Um auf die Frage von logitech_ einzugehen. Die DIMMs arbeiten bei 200 MHz mit CL3, bei 166 MHz mit CL2,5 und bei 133 MHz mit CL2. Im Anhang findet ihr dann noch ein PDF-Dokument mit weiteren technischen Angaben. Relevant wäre jetzt noch zu wissen, ob Du dir ECC-Bausteine angeschafft hast. Denn ECC wird von deinem Motherboard nicht unterstützt.

    Bitte kontrolliere noch, ob die Jumper gemäß dem zweiten Teil des von dir geposteten Screenshots richtig gesetzt sind.
     
  13. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Wegen den Jumpern nochmal:
    Die einzigen Jumper, die in dem Handbuch erwähnt sind, sind die von einer HDD...
    (Bei meinem Board brauchte ich auch keine Jumper versetzen.)

    Wie kriege ich denn raus, ob das ECC-Bausteine sind?
     
  14. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Aus dem von mir angehängten PDF-Dokumant geht hervor, dass es keine ECC-Bausteine sind. Somit erfüllen deine DIMMS erst einmal alle technischen Erfordernisse.

    Was die Jumper betrifft. Bitte sichte doch einmal visuell, ob sich auf dem Board noch weitere, als im Handbuch erwähnten Jumper, vorhanden sind.
     
  15. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    OK. Unten bei der Batterie gibt es die Möglichkeit Jumper zu setzen, aber da saßen keine drauf.
    Dann höre ich aber zum ersten Mal davon, dass man Jumper versetzt um den RAM vernünftig zu timen...

    Ich habe noch nen Bild zu der genauen Beschreibung des RAMs...
     
  16. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Auch wenn es ungewöhnlich wäre, der Hersteller gibt an, Du brauchst für das Board mindestens eine Latenzzeit von 2,5. Die hat der Speicher aber bei 166 Mhz (=333). Kann es vielleicht sein, daß das Board die Busfrequenz von den Speichertimings abhängig macht und die RAMs daher mit 2,5 aber eben nur 166/333 Mhz läuft statt 3 - 400.
     
  17. Illuminat
    Illuminat Gast

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Doch, den FSB kann man einstellen. Ab Werk ist der aber auf Maximum (was auch immer das Board hergibt) gestellt - zumindest, soweit mir bekannt ist. Deine Grafik, die Du noch angehängt hast, sagt mir gar nichts.

    Könnte aber durchaus sein, dass Pestido mit seiner Annahme recht hat.
     
  18. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    DDR400 aber irgendwie nicht

    Das hab ich mir auch schon überlegt. Ist mir aber zur Gänze unbekannt. (Was nicht heißen soll, dass es das nicht gibt)
     
Thema:

DDR400 aber irgendwie nicht - Hardware

Die Seite wird geladen...

DDR400 aber irgendwie nicht - Similar Threads - DDR400

Forum Datum

Verkaufe Kingston 512MB Speicher DDR400

Verkaufe Kingston 512MB Speicher DDR400: Joa liegt hier noch neu und unbenutzt.Bei Interesse einfach hier im Thread melden.
Offtopic 18. Dezember 2006
DDR400 aber irgendwie nicht solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.