Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update*

Diskutiere und helfe bei Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update* im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Der Computer-Konzern Dell stellt den Vertrieb seiner Gaming-PCs der XPS-Linie ein. Gemessen an der Größe der Zielgruppe verkauften sich diese bisher... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sunblocker, 14. Mai 2008.

  1. Sunblocker
    Sunblocker New Member
    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0

    Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update*


    Der Computer-Konzern Dell stellt den Vertrieb seiner Gaming-PCs der XPS-Linie ein. Gemessen an der Größe der Zielgruppe verkauften sich diese bisher sehr gut. Nun will sich das Unternehmen in dem Bereich allerdings vollständig auf Alienware-Produkte konzentrieren.

    Dell hatte den kleinen Computer-Hersteller Anfang 2006 übernommen. Dell bietet derzeit sieben High End-Modelle für Gamer an, die bei der Tochtergesellschaft konzipiert und produziert werden. Eine gemeinsame Design- und Entwicklungsabteilung von Dell und Alienware soll sich nun um die Fortführung der Produktreihen kümmern.

    Die eigenen XPS-Modelle lässt Dell im Juni vollständig auslaufen. Dadurch soll die Konkurrenzsituation zwischen den beiden Serien beendet werden. Alienware führte bisher mit seinen leistungsfähigen Design-PCs den 12-Milliarden-Dollar-Markt für Gaming-Systeme an. Seit der Übernahme gingen jedoch Marktanteile an die neue Mutter verloren.

    Durch gemeinsame Anstrengungen zur Verbesserung der Alienware-Produkte und gestützt auf den verankerten Markennamen soll eine Trendwende eingeleitet werden. Die Erfahrungen aus der Vermarktung von XPS-Systemen sollen hier einfließen.

    Laut Dell hatte der Gaming-Bereich zuletzt einen wesentlichen Einfluss aus die Konsolidierung der Konzernbilanzen. Zum einen trugen gute Verkaufszahlen und hohe Gewinnmargen in dem Bereich zu einer Gewinnsteigerung bei. In Gamern sieht das Unternehmen aber auch ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung: Sie sollen andere potenzielle Kunden besonders stark bei der Entscheidung für den Einkauf bei einem bestimmten Anbieter beeinflussen.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update*

    Wie TechConnect berichtet, hat Dell mittlerweile auf die gestern aufgekommenen Spekulationen über eine Einstellung der XPS-Serie reagiert und diese dementiert. Obwohl die Alienware-PCs als auch die Rechner der XPS-Reihe auf ähnliche Marktsegmente abzielen, sollen beide Marken auch in Zukunft nebeneinander bestehen.

    Zusätzlich teilte das Unternehmen mit, dass man noch stärker in die Marke Alienware investieren wolle, um deren Wachstum weiter zu fördern und die Konkurrenzfähigkeit weiter zu erhöhen.

    Quelle
     
Thema:

Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update* - Hardware

Die Seite wird geladen...

Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update* - Similar Threads - Dell Gaming PCs

Forum Datum

Dells Spiele-PC-Marke XPS bleibt neben Alienware bestehen

Dells Spiele-PC-Marke XPS bleibt neben Alienware bestehen: Alienware und XPS sollen künftig durch eine Abteilung vermarktet werden Im offiziellen Blog des PC-Herstellers Dell hat eine Sprecherin Gerüchte als falsch bezeichnet, denen zufolge Dell seine...
Archiv 16. Mai 2008

Dell will angeblich XPS-Rechner wegen Alienware streichen

Dell will angeblich XPS-Rechner wegen Alienware streichen: Zugekaufte Marke für Gaming-Rechner soll gestärkt werden Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge will Dell in der kommenden Woche vier Systeme seiner Gaming-Linie "XPS" aus dem Angebot...
Hardware 13. Mai 2008

Dell und HP setzen auf PCs mit 1 GB DRAM

Dell und HP setzen auf PCs mit 1 GB DRAM: Weil viele Consumer auf Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista warten, stockt der PC-Absatz. Um die Nachfrage zu stimulieren, erhöhen Dell und HP laut "Digitimes.com" den Anteil von PCs mit...
Microsoft Windows 22. November 2006

Dell-PCs in Kürze angeblich tatsächlich mit AMD-CPUs

Dell-PCs in Kürze angeblich tatsächlich mit AMD-CPUs: Wie The Inquirer berichtet, haben der weltgrößte PC-Hersteller Dell und Intel-Konkurrent einen Vertrag unterschrieben, in dessen Rahmen festgelegt wurde, dass der vor allem online aktive...
Hardware 27. Juni 2006

Dell setzt nun auch AMD-Prozessoren ein - in Servern

Dell setzt nun auch AMD-Prozessoren ein - in Servern: Der PC-Hersteller Dell hat angekündigt erstmals auch Chips aus dem Hause Advanced Micro Devices (AMD) in seinen Server-Rechnern zu verwenden. Bis zum Jahresende sollen AMD's Opteron-Prozessoren in...
Software 19. Mai 2006

Computer-Hersteller Dell übernimmt Alienware

Computer-Hersteller Dell übernimmt Alienware: Bereits vor einiger Zeit gab es Gerüchte, wonach der Computer-Hersteller Dell den vor allem im Gaming-PC-Segment beliebten Hersteller Alienware übernehmen wollte. Diese Gerüchte wurden nun...
Software 23. März 2006

Dell: Übernahme von Alienware?

Dell: Übernahme von Alienware?: Im Internet mehren sich die Gerüchte, dass der weltgrößte PC-Anbieter Dell die für High-End-Lösungen bekannte Firma Alienware übernehmen möchte. Einige Quellen berichten sogar, dass die Übernahme...
Software 16. März 2006
Dell setzt seine Gaming-PCs zugunsten Alienwares ab *Update* solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.