Die Netzwerk-Protokoll Arten

Diskutiere und helfe bei Die Netzwerk-Protokoll Arten im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Netzwerke sind konzipiert für die Datenübertragung über Bussysteme. Um richtig zueinander kommunizieren zu können, braucht die DatenFernübertragung... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 28. Februar 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Die Netzwerk-Protokoll Arten


    Netzwerke sind konzipiert für die Datenübertragung über Bussysteme.
    Um richtig zueinander kommunizieren zu können, braucht die DatenFernübertragung bestimmte Regeln.
    Diese Regeln werden an Hand von Protokollen definiert und sind einheitlich. Die gesendeten Datenpakete werden in viele kleine Päckchen aufgeteilt, was eine schnellere Datenübertragung ermöglicht.

    Man muss sich das so vorstellen:
    Man möchte mehrere Daten an eine bestimmte Adresse A senden. In dem Moment wo man den Befehl zum senden des Datenpacketes gibt, wird Dieses in viele kleine Päckchen aufgeteil. Diese Päckchen werden dann über die unterschiedlichsten 'routen' versendet - sei es im LAN oder auch WAN. Am Ende treffen sie jedoch alle an dem vorher definierten Ziel zusammen. Dort werden sie dann vom Protoll-Typ wieder zusammengefügt und können als ein Datenpaket vom System verarbeitet werden.

    Im Folgenden eine kleine Übersicht über die typisch-bekannten Netzwerkprotokolle:

    TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol:
    TCP/IP ist das wohl bekannteste internationale Netzwerkprotokoll. Es dient der Datenübertragung im Internet und Intranet und ist der Standart für Internet und Weiterverkehrsnetze. Wenn man es genau sieht, dann besteht das TCP/IP aus zwei Protokkollen - dem Transmission Control Protocol und dem Internet Protocol. Heutzutage wird TCP/IP von jedem gängigen Betriebssystem unterstützt und ist das Protokoll schlecht hin wenn es um die Verbindung mehrerer verschiedener Rechner miteinander/untereinander geht. Neben dem Netzwerk ist das Internet ein weiterer Verwenungszweck dieses Protokolls, so wird eine Verbindung über DSL zum Internet so gut wie nur noch über TCP/IP hergestellt. Beim Transmission Control Protocol/Internet Protocol muss jedem Rechner eine eigene IP-Adresse zugeteilt werden - Z.B. 192.168.1.100. Anhand von dieser IP-Adresse ist der Computer sowohl im Netzwerk wie auch im Internet indentifizierbar. Es ist Vergleichbar mit der eigenen Wohnadresse, unter der man für andere Menschen(Computer) oder Post(Daten-Pakete) selber erreichbar ist


    NetBIOS (Network Basic Input/Output System):
    Das NetBios, welches von IBM entwickelt wurde, ist ein ziemlich simples Prtokoll und umfasst lediglich 17 Befehle.
    Mit NETBIOS kann eine Verbindung zu anderen Rechneren aufgebaut, unterhalten und wieder getrennt werden.
    NetBIOS stellt eine Anwendungsprogrammierschnittstelle im OSI-Referenzmodell dar, welche die Abkürzung API trägt.


    NetBEUI (NetBIOS Extended User Interface):
    NetBEUI ist der Nachfolger des NetBIOS und wurde zusammen von IBM und Microsoft entwickelt - es ist ein reines Transportprotokoll! Wegen der hohen Geschwindigkeit wird es oft als Standartprotokoll für Windows benutzt.
    Leider hat es einen großen Nachteil - es ist nicht routing-fähing.


    IPX/SPX (Internetwork paket Exchange/Sequenced paket Exchange):
    Das IPX/SPX ist in gewisser Weise vergleichbar mit dem TCP/IP und steht diesem in Punkto Leistungsfähigkeit um nichts nach. Entwickelt wurde es von Novell und war jahrelang das Standart-Protokoll für NetWare-Netze. Im Gegensatz zum TCP/IP werden keine IP-Adressen verteilt, stattdessen wird jeder Netzwerk-Knoten über eine hexadezimale Netzwerk-Adresse angespochen - das gleiche geschieht mit der Netzwerknummer. Eine IPX-Adresse setzt sich also aus Netzwerknummer sowie der Adresse der Netzwerkkarte zusammen. Beispiel: 00000008:03E0AD345266


    FTP (File Transfer Protocol):
    FTP, ein aus UNIX stammendes Protokoll zur Datenübertragung. Mit FTP kann man Daten zwischen zwei Rechner hin und her transferieren. Zum einen braucht man einen Rechner der die Daten zur Verfügung stellt(FTP-Server) und zum anderen einen Rechner der Daten von diesem erhält bzw. an diesen sendet (FTP-Client). Ein typisches Beispiel ist das Hochladen einer Homepage, hierbei hat man den Webserver (FTP-Server) auf welchen vom FTP-Client die Interndatein hochgeladen werden. FTP wird von jedem gängigen Betriebsystem mit Netzwerkfunktion unterstützt.


    DNS (Domain Name Service):
    Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste im Internet. Das DNS ist eine verteilte Datenbank, die den Namensraum im Internet verwaltet. Dies geschieht im Wesentlichen durch die Umsetzung von Namen in Adressen. Das Ganze ist vergleichbar mit einem Telefonbuch, das die Namen der Teilnehmer in ihre Telefonnummer auflöst. Das DNS ist zu einer unerlässlichen Methode geworden, weil Menschen sich Namen weitaus einfacher merken können als Zahlenfolgen. Nehmen wir als Beispiel mal die URL www.winvista-forum.de - kann man sich hier doch eher die URL merken, also die dazugehörige IP-Adresse 213.203.193.143 Darüber hinaus ermöglicht das DNS eine logische Lösung von pysikalischen Unterbauten wie z.B. die Änderung der IP-Adresse, ohne den Domainnamen ändern zu müssen. Zudem löst der Domain-Name-Service die host-Datei ab.


    HTTP (Hyper Text Transfer Protocol):
    Das Hyper Text Transfer Protocol basiert auf dem TCP/IP und ist somit ebenfalls Verbindunsorientiert. HTTP übermittelt Daten vom Webserver zum Browser und umgekehrt - übertragen werden hierbei HTML/PHP/FLASH/etc -Dokumente sowie Bild- und Audiodatein. Die Spezialisierung der zusätzlichen Formate findet auf Browser und Server über die s.g. MIME.Types statt. Zwischen Browser(Client) und Server wird über das TCP/IP eine Verbindung hergestellt und anhand der URL (Unified Ressource Locators) eine bestimmte Datei aufgerufen. Diese Datei besteht meistens aus HTML-Code und anderen implementierten Datenformaten. Nachdem die Datein vollständig zum Server übertragen wurden, wird die Verbindung wieder gecancelt. Zum erneuten Anfordern von Daten wir die GET-Methode verwendet. Sollen nun aber größere Datenmengen abegfragt werden, greift HTTP auf die POST-Methode zurück. Hier werden Daten nicht über die URL sondern im Kontext der Anfrage übertragen.
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Die Netzwerk-Protokoll Arten - Hardware

Die Seite wird geladen...

Die Netzwerk-Protokoll Arten - Similar Threads - Netzwerk Protokoll Arten

Forum Datum

Netzwerk

Netzwerk: wo finde ich den netzwerkschlüssel
Probleme und Lösungen 9. September 2019

Laufzeit und Art des Abonnements

Laufzeit und Art des Abonnements: 1. Ich verwende ein Office365 Home Abonnement auf meinem PC und meinem Notebook. Kann ich für die Verlängerung mit dem Office365 Personal Abonnement verwenden? 2. Mein Abonnement läuft im...
Microsoft Office 18. November 2018

Handschriftliche Protokolle in welchem Programm?

Handschriftliche Protokolle in welchem Programm?: Ich überlege mir das Surface Pro zu kaufen. Ich möchte es nutzen um in meiner psychotherapeutishen Praxis den "Normalen" Notizblock abzulösen und eine digitale Patientenakte zu führen. Jetzt...
Surface 22. Mai 2018

Word Art

Word Art: Ich kann mein Word nicht mehr starten und auch anmelden fällt schwer denn ständig steht das ich mich mit einer anderen E-Mail Adresse anmelden soll,aber ich habe die selbe verwendet wie...
Microsoft Office 27. Februar 2018

netzwerk

netzwerk: Hallo! Mein Name ist Andreas und hab folgendes Problem! Ich besitze ein ganz normalen Rechner mit dem Betriebssystem Windows 8.1 und hab vor kurzen einen Server Terminal mit einem Linux...
Allgemeines 22. Januar 2017

Netzwerk

Netzwerk: Obwohl ich drahtlos mit dem Netzwerk verbunden bin, erhalte ich sehr oft die Meldung: keine Verbindung, ethernet-Kabel falsch eingesteckt. Warum ein Kabel, wenn drahtlos? [verschoben]
Probleme und Lösungen 18. Januar 2017

ARTE

ARTE: ARTE [IMG] ARTE bietet Ihnen die Möglichkeit fast alle Inhalte unseres TV Programms auf dem Windows Phone 8 und Windows 8 sieben Tage lang kostenlos anzuschauen. Es gibt Programme aus den...
Musik + Videos 19. Februar 2015
Die Netzwerk-Protokoll Arten solved

Users found this page by searching for:

  1. netzwerkprotokollarten

    ,
  2. netzwerk protokoll arten

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.