E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!

Diskutiere und helfe bei E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt! im Bereich Outlook.com im Windows Info bei einer Lösung; Dies ist keine Frage sondern eine Beschwerde, und ich poste sie hier, weil ich leider keine E-Mail-Adresse bei Microsoft gefunden habe, an die ich sie... Dieses Thema im Forum "Outlook.com" wurde erstellt von ChristianMallinger, 6. September 2019.

  1. E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!


    Dies ist keine Frage sondern eine Beschwerde, und ich poste sie hier, weil ich leider keine E-Mail-Adresse bei Microsoft gefunden habe, an die ich sie schicken kann. Die Hoffnung ist, daß auch zuständige Microsoft-Mitarbeiter diese Posts lesen.


    Sehr geehrte Damen und Herren bei Microsoft,

    vor etwa drei Wochen beschwerte ich mich bei Ihnen über die immer wieder auftretende Blockierung von E-Mails, die ich von meinem t-online Account an Empfänger in outlook.de oder hotmail.com schickte. Ich erhielt damals eine sehr nette Antwort des Outlook.com Supports, in der ich um Nachsicht gebeten und mit einem Hinweis auf laufende Arbeiten Ihrer Entwickler zur Lösung des Problems vertröstet wurde. Inzwischen hat sich das Problem allerdings verschlimmert.

    Ich durfte auch schon Bekanntschaft mit Ihrem Formular machen, mit dem man die Entsperrung von IP-Adressen für den E-Mail-Verkehr mit outlook.de beantragen kann. Mein Fazit: Es nervt gewaltig, ein seitenlanges Formular auszufüllen, nur um dann in Ihrer Antwort zu erfahren, daß die darin angegebene IP-Adresse für eine Entsperrung "nicht qualifiziert" sei, weil sie sich nicht "an Ihre Richtlinien" gehalten habe. Als Kunde von t-online habe ich keinen Einfluß darauf, über welche (wechselnden) Server meine E-Mails jeweils verschickt werden, und noch weniger Kontrolle über das Verhalten anderer Teilnehmer, deren E-Mails über die gleichen Server geroutet werden. Eine solche Antwort, verbunden mit der Aufforderung einem kostenlosen Programm zur Prüfung des "Rufs" "meiner" IP-Adresse, kann ich daher nur in die Kategorie "hirnrissig" einordnen.

    Wie vermutlich auch Sie halte ich SPAM- und Phishing-E-Mails für digitales Ungeziefer und habe durchaus Verständnis für Maßnahmen zu dessen Bekämpfung. Sie gehen aber dabei entschieden zu weit - oder in die falsche Richtung. Ihr Vorgehen erinnert mich an eine Stadt, die Verkehrsrowdys stoppen will, indem sie ihre Straßen für Autofahrer sperrt, die aus den gleichen Orten wie bereits überführte Verkehrssünder stammen. Wenn man diese Methode konsequent weiterverfolgt, wird es irgendwann ziemlich einsam um die Einwohner dieser Stadt sein und sie werden sich wundern, warum Lieferungen und Besuche ausbleiben. Ich jedenfalls bin dazu übergegangen, meine Freunde und Bekannten um E-Mail-Adressen außerhalb von hotmail.com oder outlook.de zu bitten, über die eine Kommunikation ohne größere Probleme funktioniert.

    Zur Zeit bin ich sehr verärgert über Ihr kundenunfreundliches Blockieren von E-Mails. Ich kann nur hoffen, daß Ihre Entwickler sich tatsächlich um das Problem kümmern und bald eine zufriedenstellende Lösung finden. Wenn Künstliche Intelligenz dafür noch nicht reif ist, probieren Sie's doch einmal mit Natürlicher!
     
  2. Manuel S.t. Win User

    E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!

    Hallo Christian,

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Ich wurde hier auch korrigiert. Meine Aussage:

    "D.h. wenn mü*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** Spam verschickt und geblockt wird, hat das keinen Einfluss auf *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***."

    Korrektur:

    Das ist leider nicht korrekt - aktuell sind Postausgangsserver-IP Adressen von T-Online, Outlook und GMX auf Blacklisten gelandet. D.h. alle versendete E-Mail, welche über diese Server verschickt werden, werden beim Empfänger blockiert. Und da trifft es aktuelle
    Tausende Benutzer, wobei t-online mittlerweile wieder frei sein drüfte. Grüße und ein schönes Wochenende!"

    Das war mir wirklich nicht bewusst. Somit kann es vorkommen, dass man tatsächlich völlig zu unrecht als Spammer behandelt wird, weil die Provider IP geblockt ist.

    Wie du bereits sagst, kann man nur auf die Zuweisung einer neuen IP warten. Oder kann man das womöglich beschleunigen, wenn man beim Provider anruft?

    Dieser Umstand war mir bisher nicht bekannt...das ist wirklich erschreckend.

    Microsoft kommt in diesem Fall nur der Pflicht nach gegen Spam vorzugehen. Ich sehe die Verantwortung beim Provider solche Vorkomnisse zu vermeiden.

    Grüße,

    Manuel
  3. ChristianMallinger Win User

    E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!

    Hallo Manuel,

    vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich fürchte allerdings, daß in meinem Fall nicht die (E-Mail-spezifische) SCL-Bewertung zugeschlagen hat sondern tatsächlich eine Blockierung der absendenden IP-Adresse (des mir zugewiesenen T-Online-Servers), also genau
    das, was Du zu Recht als unfair den seriösen Absendern gegenüber bezeichnet hast. Darauf weisen sowohl Fehlermeldungen in den Unzustellbarkeits-E-Mails als auch die Antworten auf meine Delisting-Requests hin. Hier ein Beispiel einer solchen Fehlermeldung:

    <*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***>: host

    eur.olc.protection.outlook.com[104.47.9.33] said: 550 5.7.1 Unfortunately,

    messages from [194.25.134.83] weren't sent. Please contact your Internet

    service provider since part of their network is on our block list (S3140).

    You can also refer your provider to

    http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors.

    [VE1EUR03FT003.eop-EUR03.prod.protection.outlook.com] (in reply to MAIL

    FROM command)

    Wenn ich den Text über SCL-Bewertungen (https://docs.microsoft.com/de-de/office365/securitycompliance/spam-confidence-levels)
    richtig verstanden habe, werden die SCLs erst beim Empfänger der E-Mail ausgewertet und sorgen dort ggf. für eine Zustellung in den Junk-E-Mail-Ordner, nicht aber für eine Abweisung der E-Mail.

    An meiner E-Mail-Adresse kann die Abweisung der E-Mails auch nicht gelegen haben, weil ich als Absender von SPAM- oder Phishing-Mails bisher nicht (wissentlich) in Erscheinung getreten bin.

    Ich fürchte, ich kann daher nicht viel mehr tun, als darauf zu warten, daß mir T-Online wieder einmal einen E-Mail-Server zuweist, der gerade nicht auf der Blacklist von Microsoft steht. Dir aber jedenfalls noch einmal vielen Dank für Deine Mühe!

    Viele Grüße

    Christian
  4. BrigitteKirchherr Win User

    E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!

    Dies ist keine Frage sondern eine Beschwerde, und ich poste sie hier, weil ich leider keine E-Mail-Adresse bei Microsoft gefunden habe, an die ich sie schicken kann. Die Hoffnung ist, daß auch zuständige Microsoft-Mitarbeiter diese Posts lesen.

    Sehr geehrte Damen und Herren bei Microsoft,

    vor etwa drei Wochen beschwerte ich mich bei Ihnen über die immer wieder auftretende Blockierung von E-Mails, die ich von meinem t-online Account an Empfänger in outlook.de oder hotmail.com schickte. Ich erhielt damals eine sehr nette Antwort des Outlook.com
    Supports, in der ich um Nachsicht gebeten und mit einem Hinweis auf laufende Arbeiten Ihrer Entwickler zur Lösung des Problems vertröstet wurde. Inzwischen hat sich das Problem allerdings verschlimmert.

    Ich durfte auch schon Bekanntschaft mit Ihrem Formular machen, mit dem man die Entsperrung von IP-Adressen für den E-Mail-Verkehr mit outlook.de beantragen kann. Mein Fazit: Es nervt gewaltig, ein seitenlanges Formular auszufüllen, nur um dann in Ihrer Antwort
    zu erfahren, daß die darin angegebene IP-Adresse für eine Entsperrung "nicht qualifiziert" sei, weil sie sich nicht "an Ihre Richtlinien" gehalten habe. Als Kunde von t-online habe ich keinen Einfluß darauf, über welche (wechselnden) Server meine E-Mails jeweils
    verschickt werden, und noch weniger Kontrolle über das Verhalten anderer Teilnehmer, deren E-Mails über die gleichen Server geroutet werden. Eine solche Antwort, verbunden mit der Aufforderung einem kostenlosen Programm zur Prüfung des "Rufs" "meiner" IP-Adresse,
    kann ich daher nur in die Kategorie "hirnrissig" einordnen.

    Wie vermutlich auch Sie halte ich SPAM- und Phishing-E-Mails für digitales Ungeziefer und habe durchaus Verständnis für Maßnahmen zu dessen Bekämpfung. Sie gehen aber dabei entschieden zu weit - oder in die falsche Richtung. Ihr Vorgehen erinnert mich an
    eine Stadt, die Verkehrsrowdys stoppen will, indem sie ihre Straßen für Autofahrer sperrt, die aus den gleichen Orten wie bereits überführte Verkehrssünder stammen. Wenn man diese Methode konsequent weiterverfolgt, wird es irgendwann ziemlich einsam um die
    Einwohner dieser Stadt sein und sie werden sich wundern, warum Lieferungen und Besuche ausbleiben. Ich jedenfalls bin dazu übergegangen, meine Freunde und Bekannten um E-Mail-Adressen außerhalb von hotmail.com oder outlook.de zu bitten, über die eine Kommunikation
    ohne größere Probleme funktioniert.

    Zur Zeit bin ich sehr verärgert über Ihr kundenunfreundliches Blockieren von E-Mails. Ich kann nur hoffen, daß Ihre Entwickler sich tatsächlich um das Problem kümmern und bald eine zufriedenstellende Lösung finden. Wenn Künstliche Intelligenz dafür noch
    nicht reif ist, probieren Sie's doch einmal mit Natürlicher!
  5. Manuel S.t. Win User

    E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt!

    Hallo Christian,

    mein Name ist Manuel und ich bin unabhängiger Berater.

    In die Community Foren beteiligen ab und an Microsoft Support Mitarbeiter bei Problemlösungen, IPs von Blacklists entfernen gehören meines Wissens nach jedoch nicht dazu. Daher sind die Chancen hier von MS Mitarbeitern wahrgenommen zu werden relativ gering.

    Das Sperren der IP-Adressen wird auf Benutzer Ebene durchgeführt.

    D.h. wenn mü*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** Spam verschickt und geblockt wird, hat das keinen Einfluss auf *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***.

    Sonst würden ja andere Menschen darunter leiden, dass Spammer beim selben Provider agieren.

    Microsoft führt eine sogenannte SCL-Bewertung (Spam Confidence Level). Ist dieses Level zu hoch, wird man als Spammer eingeordnet und landet auf der Blacklist.

    Mit dem Formular hast du ja bereits Erfahrungen gemacht, daher spare ich mir das.

    Als weiterführende Seite hat das Hetzner Wiki eine tolle Erklärung samt Blacklist Prüfung:

    HINWEIS: Es handelt sich um eine nicht-Microsoft-Website. Die Seite scheint genaue und sichere Informationen zu liefern. Achten Sie auf Anzeigen auf der Website, die Produkte werben können, die häufig als PUP (Potentially Unwanted Products) eingestuft werden.
    Recherchieren Sie gründlich alle Produkte, die auf der Website beworben werden, bevor Sie sich entscheiden, es herunterzuladen und zu installieren.

    https://wiki.hetzner.de/index.php/Microsoft_Bla...

    Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg.

    Grüße,

    Manuel
  6. WolfgangKoenig Win User

    Mails blockierter Adressen wiederherstellen

    ich hatte auch das Problem einen Teil von e-mail´s mit t-online Endung zu erhalten.Nach dem ich geblockte t-online adressen gelöscht hatte bekamich wieder mails der adresse .was kann ich aber tun ,dass das in Zukunft nicht mehr passiert? Ich selber hatte
    nichts geblockt.
    Ps warum bekommt dann der Absender keine Meldung,dass die mailnicht zugestellt wurde?
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt! - Outlook.com

Die Seite wird geladen...

E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt! - Similar Threads - Mails online outlook

Forum Datum

Kein Empfang von t-online. E-Mails

Kein Empfang von t-online. E-Mails: Seit gestern kann ich keine E-Mails mit der Endung t-online.de von einem bestimmten Absender mehr empfangen, der Versand von mir an diesen als Empfänger funktioniert. Was kann ich unternehmen?
Outlook.com 19. Juni 2019

t-online E-Mails werden nicht an outlook-Adressen gesendet

t-online E-Mails werden nicht an outlook-Adressen gesendet: Hallo ich erhalte in letzter Zeit u.a. E-Mails nachdem Mails von meinem T-Online Account an eine Outlook-Adresse abgewiesen wurden. Darunter habe ich auch eine Antwort der Telekom kopiert, die...
Outlook.com 15. Mai 2019

Einbinden von T-online E-Mail in Outlook 2019

Einbinden von T-online E-Mail in Outlook 2019: Sehr geehrte Damen und Herren, die Einbindung meiner T-Online Adresse in Outlook 2019 macht erhebliche Schwierigkeiten. Keines meiner Kennwörter wird angenommen. Ich komme bis um Kennwort für den...
Microsoft Office 13. Januar 2019

E-Mail App und t-online

E-Mail App und t-online: Hallo, ich mußte vor einiger Zeit mein Win 10 neu installieren da das Update 1709 daneben ging. : ) Seit der Zeit versuche ich mein T-Online Account wieder mit der Win. Mail-App zu verbinden....
Apps 29. Dezember 2017

Einrichten von einem T-Online E-Mail Konto unter Outlook

Einrichten von einem T-Online E-Mail Konto unter Outlook: Ich versuch seit langem mein T-Online E-Mail Konto in Outlook einzurichten. Teilweise habe ich es geschafft, so das die ankommenden Mails sichtbar waren ich aber kein abgehenden Mail schreiben...
Microsoft Office 10. August 2017

hotmail com.

hotmail com.: Seit einiger Zeit läuft Hotmail bei mir nur noch eine Std. am Tag. Und das immer zu verschiedenen Zeiten. Warum ist das so ? Und wie kann man Abhilfe schaffen? Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar.
Allgemeines 20. April 2017

Problem beim Versenden eines E-Mails über Outlook (T-Online) an eine hotmail-Adresse

Problem beim Versenden eines E-Mails über Outlook (T-Online) an eine hotmail-Adresse: Fehlermeldung: This is the mail system at host mailout04.t-online.de. I'm sorry to have to inform you that your message could not be delivered to one or more recipients. It's attached below....
Outlook.com 12. November 2016
E-Mails von t-online nach outlook.de und hotmail.com werden ständig geblockt! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.