Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet

Diskutiere und helfe bei Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo, wir haben momentan auf der Arbeit das Problem, dass Excel Online bei einer spezifischen Datei nach jedem speichern ein neues, leeres Worksheet... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von RushDimension, 8. Juli 2019.

  1. Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet


    Hallo,
    wir haben momentan auf der Arbeit das Problem, dass Excel Online bei einer spezifischen Datei nach jedem speichern ein neues, leeres Worksheet erstellt.
    Auf diese Datei haben mehrere Mitarbeiter Zugriff. Jedes Mal, wenn einer dieser Mitarbeiter etwas speichert wird zudem automatisch ein neues Worksheet erstellt. Dies ist bisher noch bei keiner Excel-Datei vorgekommen.

    Nach langer Recherche im Internet und zahlreichen Ergebnissen mit "Wie man ein leeres worksheet erstellt" bin ich nun doch ziemlich entnervt. Hatte bisher wirklich niemand dieses Problem?
    Die Datei enthält zwar alles was gespeichert wurd, allerdings auch mehr als 50-60 leere Worksheets dahinter, die Alle einzeln gelöscht werden müssen.


    Danke und LG
     
  2. Pauline R. Win User

    Excel zeigt Inhalt nicht an

    Hallo Martin,

    Problem 1 (auf dem OneDrive Speicher).

    Teils zeigt es mir Excel Dateien leer an, vorher mit Office 2010 hat alles funktioniert obwohl ich dass mit Excel 2016 vom Laptop aus erstellt habe.
    Die Dateien werden in Excel Online nicht angezeigt oder versuchst du diese von OneDrive aus mit Excel 2016 zu öffnen?

    Problem 2
    Wenn ich eine Datei auf dem Desktop speichere und über den Desktop Symbol öffne das gleiche Problem. Wenn ich jedoch Excel starte und die Datei öffne über die Ablage Desktop ist alles OK.
    Tritt das Problem auf beiden Rechnern auf oder nur auf dem, wo vorher Office 2010 installiert war?

    Gruß,

    Pauline
  3. TK_99 Win User

    Excel 2013-relative und absolute Pfadangaben

    Hallo Zusammen,

    das Problem konnte zufällig selbst gelöst werden.

    Ich denke es handelt sich hier um einen Bug in Excel.

    Ob Excel absolute oder relative Pfade bei Hyperlinks verwendet, hängt von der Erstellungsart der Excel-Datei ab.



    Anbei stelle ich die beiden Möglichkeiten vor; 1. mit der Excel fälschlicherweise ausschließlich absolute Pfade verwendet und 2. bei der Excel richtigerweise relative Pfade verwendet.



    Folgendes Vorgehen:

    1. Erstellung Basis Datei:Excel-App öffnen, Zelle A1 mit „123“ befüllen und Datei-> speichern unter
    D:\ mit Dateinamen Test1.xlsx

    2. Möglichkeit für absolute Hyperlink-Pfade (Excel-Bug): Rechtsklick in Laufwerk D:\
    -> Neu auswählen -> Microsoft Excel Worksheet (das neue Dokument wird standardmäßig wie folgt benannt: Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx); Verlinkung (mit =) Zelle A1 in aktuellem Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx-Dokument mit Zelle
    A1 in Test1.xlsx, anschließend beide Dateien schließen und „speichern“ mit OK bestätigen.

    Anschließend kopiere ich beide Excel-Dateien nach C:\.

    Folgende neue Situation:

    - Test1.xlsx auf Laufwerk C:\; Zelle A1 ist mit "123" befüllt.

    - Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx auf Laufwerk C:\; Zelle A1 ist auf Zelle A1 in Test1.xlsx verlinkt



    Nun würde ich in Zelle A1 in Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx folgende Pfadangabe erwarten:

    =[Test1.xlsx]Tabelle1!$A$1

    Tatsächlich steht aber folgender Pfad in Zelle A1:

    ='D:\[Test1.xlsx]Tabelle1'!$A$1



    Hier hat Excel also den Hyperlink fälschlicherweise in einen absoluten Pfad umgewandelt; dieser verweist NICHT auf die Datei Test1.xlsx auf Laufwerk C:\.





    3. Möglichkeit für relative Hyperlinks-Pfade (lt. Excel der Standard!):

    Excel-App öffnen; Verlinkung (mit =) Zelle A1 in aktuellem Microsoft Excel Worksheet mit Zelle A1 in Test1.xlsx, das aktuelle Microsoft Excel Worksheet mit Datei -> speichern unter
    Dateinamen Test2.xlsx unter Laufwerk D:\speichern; Text1.xlsx schließen;

    Anschließend kopiere ich beide Excel-Dateien nach C:\.

    Folgende neue Situation:

    - Test1.xlsx auf Laufwerk C:\; Zelle A1 ist mit "123" befüllt.

    - Test2.xlsx auf Laufwerk C:\; Zelle A1 ist auf Zelle A1 in Test1.xlsx verlinkt

    Folgende Pfadangabe befindet sich in Test2.xlsx:

    =[Test1.xlsx]Tabelle1!$A$1

    Hier hat sich Excel richtig und wie im Handbuch beschrieben verhalten.





    Zusammenfassung:

    Bei Versuch unter 3. hat sich Excel wie erwartet und vom Excel-Handbuch beschrieben verhalten.

    Bei Versuch 2. Hat sich Excel dagegen nicht wie im Handbuch beschrieben verhalten; meiner Meinung nach handelt es sich hier um einen Bug. Die Datei Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx kann übrigens mit „speichern unter“ oder mit neu Verlinkung nicht mehr
    dazu gebracht werden, relative Pfade zu speichern. Alle Einstellungen von Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx und Test2.xlsx sind identisch.

    Mit folgendem Trick können die Hyperlinks aus dem Tabellenblatt Tabelle1 aus Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx doch wieder in relative Pfade gewandelt werden:

    Einfach Tabelle1 aus Microsoft Excel Worksheet (neu).xlsx nach Test2.xlsx kopieren und speichern. Im Test2.xlsx steht nun das kopierte Tabellenblatt Tabelle1(2) mit relativen Pfaden zur Verfügung.

    Dieses Verhalten lässt die Annahme zu, dass die Information ob relative oder absolute Pfade bei Hyperlinks verwendet werden, in der xlsx-Datei global für alle enthaltenen Tabellenblätter gespeichert wird.

    Der Fehler könnte sich in den Datei-Eigenschaften finden lassen:

    Unter Datei -> Information -> Eigenschaften -> Erweiterte Eigenschaften -> Register „Zusammenfassung“ -> Teil „Linkbasis“.

    Dort kann mit dem Eintrag „.“ Einfluss genommen werden, ob die Hyperlinks-Pfade relativ oder absolut zu setzen sind. Vielleicht wird dieses Kennzeichen (NICHT sichtbar an der Excel-Oberfläche) in den Dateieigenschaften durch die Erstellungsart mit Rechtsklick
    -> Neu -> Microsoft Excel Worksheet beeinflusst.







    Viele Grüße



    Tobias
  4. Bernd P. Win User

    Excel Datei die in Onedrive liegt zu Onenote verknüpfen

    Also, ich habe gerade mal folgendes ausprobiert:

    1. Eine Excel-Datei nach Dokumente im lokalen OneDrive Ordner kopiert
    2. Existenz auf OneDrive mittels Browser überprüft
    3. Per Rechtsklick im lokalen OneDrive Ordner einen Link auf die Excel Datei in der Zwischenablage erzeugt
    4. Im guten alten OneNote 2010 diesen Link in ein Notizbuch auf OneDrive eingefügt
    5. Auch noch einen Link auf OneDrive über die Teilen Funktion erstellt. Der Link ist der gleiche.
    6. Klick auf den Link öffnet die Excel Datei im Browser (Excel Online)
    7. Wechsel zur OneNote App für Windows
    8. Klick auf den Link öffnet die Excel Datei im Browser (Excel Online)
    9. Zum Editieren muss ich in den Bearbeitungsmodus wechseln; an dieser Stelle kann ich nicht zu Excel 2010 wechseln, bleibe im Browser
    10. Mache eine Änderung
    11. Speichere nicht (nur Speichern Unter wird angeboten)
    12. Schliesse einfach das Browserfenster
    13. Kontrolliere auf OneDrive mit dem Browser, ob die Änderung angekommen ist: JA
    14. Zufälligerweise öffne ich etwas später nochmal Excel Online. Diesmal wird gleich Öffnen in Excel angeboten
    15. Jetzt kann ich auch die Excel Datei in Excel 2010 ändern und über Speichern zu OneDrive hochladen

    Bernd
  5. RomLo Win User

    Benutzer definiertes design als Standard Design einstellen - Wie geht das?

    Hallo

    ich habe selber eine nicht perfekte Möglichkeit gefunden wie sich zumindet nach dem Start von Excel sogleich ein Arbeitsblatt öffnet in dem mein persönliches Design bereits aktiviert ist.

    Leider ist es jedoch so, daß wenn ich ein 2. oder 3. Arbeitsblatt öffne, daß bei den sich dann öffnenden Arbeitsblättern nicht schon meinem Design eingeschaltet ist.

    Also bleibt die Frage offen wie ich es erreiche, daß bei jedem Öffnen einer neuen

    Arbeitsmappe bereits mein Design eingeschalten ist.



    Zu der von mir gefundenen Möglichkeit:

    Also ich hab Excel gestartet und in einem leeren Arbeitsblatt auf mein Design umgestellt und diese leere Datei in dem Ordner

    C:\Users\“Benutzername“\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\XLSTART

    unter dem Namen z. B. „leere Tabelle“ abgespeichert und dann anschließend schreibgeschützt.

    Wenn ich jetzt Excel starte dann öffnet sich die Arbeitsmappe „leere Tabelle“ in dem besagten Ordner und zwar mit meinem Design, d. h. kein Umstellen auf mein Design mehr erforderlich.

    Da ich die Arbeitsmappe schreibgeschützt habe kann ich sie nicht versehentlich überschreiben

    d.h. wenn ich Eingaben gemacht habe bzw. eine neue Tabelle erstellt habe kann ich sie nur abspeichern wenn ich ihr einen anderen Namen gebe.

    Drücke ich versehentlich auf „speichern“ öffnet sich ein Dialog Fenster und weißt mich darauf hin, daß die Datei schreibgeschützt ist und ich die neuen Eingaben / Neue Tabelle nur mit „Speichern unter“ und einem neuen Namen speichern kann

    Somit bleibt die leere Datei quasi als eine Art Vorlage in dem Ordner XLSTART erhalten und wird immer als erstes - (allerdings nur) - nach dem Star von Excel aufgerufen.

    Hat jemand eine Lösung wie ich es erreiche,

    daß bei jedem Öffnen einer neuen Arbeitsmappe bereits mein pers. Design eingeschalten ist.

    Danke für Antworten

  6. Thomas Löwe Win User

    Öffnen von Excel 2016 Dateien

    Hallo Ingo,

    vielen Dank für deine Nachricht.

    Bitte führe eine Online-Reparatur (Systemsteuerung, Programme und Features, Office 365, Ändern, Online-Reparatur) aus.

    Starte anschließend Windows neu.

    Bitte passe unter Microsoft Excel 2016 (Datei, Optionen, Speichern, Arbeitsmappen speichern, Dateien in diesem Format speichern, Excel-Arbeitsmappe *xlsx) an, um neue Arbeitsmappen immer im Dateiformat *.xlsx zu speichern.

    Öffnen die Dateien jetzt fehlerfrei?
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet - Similar Threads - Excel Online Datei

Forum Datum

eingeschränktes Teilen von Excel Online Arbeitsblättern einer Excel Online Datei.

eingeschränktes Teilen von Excel Online Arbeitsblättern einer Excel Online Datei.: Hallo, gibt es eine Möglichkeit nur ein bestimmtes Excel-Blatt einer Excel-Datei zu teilen? Ich habe mehrere Arbeitsblätter und möchte nur ein bestimmtes Arbeitsblatt teilen bzw. von einer...
Microsoft Office 14. März 2019

Speichern und Öffnen von Excel Dateien

Speichern und Öffnen von Excel Dateien: Hallo, Verzweiflung! Ich habe folgendes Problem und zwar kann ich Excel (2013) normal öffnen und bearbeiten allerdings wird die Datei bei Speicherung als PDF-Datei gespeichert (trotz Auswahl...
Microsoft Office 2. Januar 2019

Speichern und Öffnen von Excel Dateien

Speichern und Öffnen von Excel Dateien: Hallo, Verzweiflung! Ich habe folgendes Problem und zwar kann ich Excel (2013) normal öffnen und bearbeiten allerdings wird die Datei bei Speicherung als PDF-Datei gespeichert (trotz Auswahl...
Allgemeines 2. Januar 2019

Excel Dateien sind leer

Excel Dateien sind leer: Guten Abend Wir verwenden bei uns Office 2013. Vereinzelt haben User das Problem, dass wenn sie eine Excel-Datei mittels Doppelklick öffnen, sich die Datei zwar öffnet, aber leer ist (weisse...
Microsoft Office 16. März 2018

Mehrere CSV Dateien in mehrere worksheets innerhalb einer excel Datei importieren

Mehrere CSV Dateien in mehrere worksheets innerhalb einer excel Datei importieren: Hallo Community, ich bin auf der suche nach einem makro welches mir folgende aufgabe erleichtert. in eine bestehende excel datei „anlalyse.xlsm“ sollen alle im selben verzeichnis befindlichen...
Microsoft Office 14. Januar 2018

Excel Dateien sind leer und grau

Excel Dateien sind leer und grau: Guten Tag, alle Excel Dateien in meinem PC sind plötzlich grau, wenn ich sie öffne. Die gespeicherten Daten sind nicht zu sehen. Das betrifft sämtliche Excel Dateien.. Wenn ich allerdings auf das...
Microsoft Office 23. November 2017

Leere Ordner erstellt durch Excel 2016 für Mac

Leere Ordner erstellt durch Excel 2016 für Mac: Guten Tag Wir habe Fehler beim Abspeichern mit Excel 2016 festgestellt: Excel generiert leere Ordner auf dem Server, welche nicht zu gebrauchen sind. 1. Fehler tritt auf, wenn ein bestehendes...
Microsoft Office 18. Oktober 2016
Excel Online Datei - Excel erstellt nach jedem Speichern ein neues leeres Worksheet solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.