Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray

Diskutiere und helfe bei Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo allerseits, ich will eine Funktion in VBA-Excel programmieren die am Ende eine ParamArray besitzt die jeweils zwei Werte pro Datensatz... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von AUH89, 8. Dezember 2016.

  1. AUH89
    AUH89 Gast

    Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray


    Hallo allerseits,



    ich will eine Funktion in VBA-Excel programmieren die am Ende eine ParamArray besitzt die jeweils zwei Werte pro Datensatz beinhaltet.



    Bis jetzt sieht meine Funktion so aus:

    Public Function dVollausfallPVA(AnzahlPVModule As Integer, AnzahlStraenge As Integer, AnzahlWR As Integer, ParamArray iBeziehungsArray() As Variant) As Double



    Ist es möglich eine Funktion zu programmieren die eine unbekannte Anzahl an Parameterpaaren bestitz?

    (So ähnlich wie bei der Funktion Summewenns() da können ja auch verschiedene Argumente mit verschiedenen Bezügen übergeben werden.)



    Danke im Voraus.



    Grüße


    AUH89
     
  2. AUH89 Win User

    Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray

    Ok also die Variante mit x*Optional scheidet aus da ich die Grenze nach oben möglichst offenhalten wollte.



    Es geht darum, dass ich eine PV-Anlage abbilde, die hat x*Strings und diese haben wiederum jeweils y*PV-Module.



    Hast du denn eine Ahnung wie das die Funktion summewenns() macht?

    Die hat ja am Ende auch einen Parameterarray aber mit jeweils zwei Werten (dem Bereich und das zu suchende Kriterium)





    Danke!
  3. AUH89 Win User

    Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray

    Ja ich habe es befürchtet!

    Ja das hatte ich auch schon als Idee, war aber erst von weggegangen da ich dann Zusätzlich Platz bräuchte.

    Aber glaube ich werde es doch so machen, es gefällt mir als Lösung eigentlich am besten.

    Dank dir für deine Hilfe!
  4. Andreas Killer Win User

    Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray

    Hast du denn eine Ahnung wie das die Funktion summewenns() macht?
    Die hat ja am Ende auch einen Parameterarray aber mit jeweils zwei Werten (dem Bereich und das zu suchende Kriterium)
    Auf deutsch: Kannst Du abhaken, das geht nicht mit VBA.

    Aber warum so kompliziert? Übergib doch einfach einen (oder mehrere) Zellbereiche, so wie es bei allen UDF und Excel-Funktionen üblich ist.

    =MyUDF(A1:B13)

    =MyUDF(A1:B6;A9:B15;A18:B24)

    Dann kann man intern ganz einfach prüfen ob jeder Bereich 2spaltig ist, etc.

    Andreas.
  5. Andreas Killer Win User

    Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray

    Ist es möglich eine Funktion zu programmieren die eine unbekannte Anzahl an Parameterpaaren bestitz?
    (So ähnlich wie bei der Funktion Summewenns() da können ja auch verschiedene Argumente mit verschiedenen Bezügen übergeben werden.)
    Hast Du schon, es liegt ja nur an Dir die Argumente entsprechend zu interpretieren.

    Wenn es Dir darum geht die Argumente im Funktionsassistenten zu benennen, dann Nein. Das ist IMHO nicht möglich.

    Dafür musst Du die Namen vorgeben, ist ja nun auch nicht so ein Problem... bei 60 ist so oder so eh Feierabend.

    Andreas.

    Function MyUDF( _

    Optional ByVal X1, Optional ByVal Y1, Optional ByVal X2, Optional ByVal Y2, _

    Optional ByVal X3, Optional ByVal Y3, Optional ByVal X4, Optional ByVal Y4, _

    Optional ByVal X5, Optional ByVal Y5, Optional ByVal X6, Optional ByVal Y6, _

    Optional ByVal X7, Optional ByVal Y7, Optional ByVal X8, Optional ByVal Y8, _

    Optional ByVal X9, Optional ByVal Y9, Optional ByVal X10, Optional ByVal Y10, _

    Optional ByVal X11, Optional ByVal Y11, Optional ByVal X12, Optional ByVal Y12, _

    Optional ByVal X13, Optional ByVal Y13, Optional ByVal X14, Optional ByVal Y14, _

    Optional ByVal X15, Optional ByVal Y15, Optional ByVal X16, Optional ByVal Y16, _

    Optional ByVal X17, Optional ByVal Y17, Optional ByVal X18, Optional ByVal Y18, _

    Optional ByVal X19, Optional ByVal Y19, Optional ByVal X20, Optional ByVal Y20, _

    Optional ByVal X21, Optional ByVal Y21, Optional ByVal X22, Optional ByVal Y22, _

    Optional ByVal X23, Optional ByVal Y23, Optional ByVal X24, Optional ByVal Y24, _

    Optional ByVal X25, Optional ByVal Y25, Optional ByVal X26, Optional ByVal Y26, _

    Optional ByVal X27, Optional ByVal Y27, Optional ByVal X28, Optional ByVal Y28, _

    Optional ByVal X29, Optional ByVal Y29, Optional ByVal X30, Optional ByVal Y30)

    End Function
  6. Eberli Albert Win User

    Excel löscht alle mit VBA-Funktionen berechneten Daten des Arbeitsblatts X, wenn ich auf dem Arbeitsblatt Y eine Berechnung forciere

    Hallo Andreas

    Also ich habe mal zunächst eine Zelle als Parameter der Funktion "TransaktionstextPaypal(C5;ZEILE(C5);SPALTE(C5))" beigefügt.

    Das hat allerdings keine Wirkung. Sofort nachdem ich eine Berechnung im Arbeitsblatt "Transaktionen" forciere, sind die Daten im Arbeitsblatt "Paypal" weg.

    Das mit dem ParamArray ist eine gute Idee - ich versuche das mal zu umzusetzen.

    Albert
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray - Similar Threads - Excel VBA Funktion

Forum Datum

benutzerdefinierte Funktion (VBA)

benutzerdefinierte Funktion (VBA): Hallo, NG, ich habe eine Mappe mit etwas schwierigen Berechnungen, nachstehend 2 verschiedene Anforderungen. [IMG] Der Versatz gegenüber den Typen ist immer gleich, d. h. mit einer...
Microsoft Office 15. August 2019

excel vba

excel vba: hi ich habe: Worksheets("test2").Range("b3").Copy Destination:=Worksheets("Mdax").Range("b20") was schön und gut funktioniert nur kann ich damit auch die Zielzelle definieren? In meinem...
Microsoft Office 24. Juli 2019

EXCEL-VBA.

EXCEL-VBA.: Wie splittet man den Bildschirm bei Programmtests in 1. Code-Fenster, 2. EXCEL-Arbeitsblatt. Ich weiß, dass es geht aber nicht wie. Heißen Dank!
Microsoft Office 10. Dezember 2018

Excel VBA

Excel VBA: Hallo ich würde gerne einen Code (VBA) von Office 2013 in 2016 nutzen. Beide sind inzwischen auf 32 Bit aber leider bekomme ich nur die Fehlermeldung, das Das Makro "Makroname" kann nicht...
Microsoft Office 5. Dezember 2018

EXCEl VBA

EXCEl VBA: Hallo die Excel User, ich habe in viel Kleinarbeit Excel - Tabellen zur Vereinfachung mit einem VBA-Code und entsprechenden Buttons und UserForms ausgestattet. Alles lief ausgezeichnet, aber seit...
Microsoft Office 14. November 2017

Excel Wenn Funktionen

Excel Wenn Funktionen: Hallo Liebe Communty, ich habe mit Hilfe von euch eine WENN Funktion kreiert die mir schon mal super hilft: =WENN(INDIREKT("'KW "&ZEILE(A52)&"'!$B$3")<>"";1;"") Jetzt habe ich nur ein...
Microsoft Office 18. Oktober 2017

Excel 2013: VBA-Funktion wird nicht mehr erkannt

Excel 2013: VBA-Funktion wird nicht mehr erkannt: Hi, System: Windows 8 64-bit, Office 2013 Prof. 64-bit. Ich habe in VBA u.a. eine Funktion mit dem Namen bin_threshold() formuliert. Sie arbeitete bis dato einwandfrei. Im Zuge von...
Microsoft Office 18. Dezember 2016
Excel VBA Funktion mit mehrdimensionalen ParamArray solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.