Futter für den AGP

Diskutiere und helfe bei Futter für den AGP im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Der AGP ist nicht tot - zumindest im Mainstream-Bereich. Hersteller Aopen kündigte jetzt zwei neue Grafikkarten für den auslaufenden Grafikbus an. Die... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 2. März 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Futter für den AGP


    Der AGP ist nicht tot - zumindest im Mainstream-Bereich. Hersteller Aopen kündigte jetzt zwei neue Grafikkarten für den auslaufenden Grafikbus an.

    Die Aeolus 6800XTReme-DV128 setzt auf den mittlerweile recht betagten NV40 und kommt mit 325/300 MHz (600 MHz effektiv) sowie 128 MByte Speicher daher. Leider fehlen Angaben zu der Anzahl der Textureinheiten, man darf aber (wie bei vorhergehenden 6800 XTs) von acht ausgehen. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass eine Geforce 6600 GT mit 500 MHz Chiptakt bereits mehr Grafikchip-Leistung unter der Haube hat und weniger kostet.

    Die Aeolus 7800GS-DV256 ist die zweite im Bunde und setzt auf den Anfang Februar vorgestellten G70-Grafikchip. Mit 16 Textureinheiten und 375/600 MHz (1200 MHz effektiv) hält sie sich streng an Nvidias Referenzen. An Anschlüssen gibt es zwei Mal DVI und einen TV-Ausgang.

    Die Grafikkarten sollen für 150 respektive 300 Euro im Handel liegen.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Futter für den AGP - Hardware

Die Seite wird geladen...

Futter für den AGP - Similar Threads - Futter AGP

Forum Datum

DirectDraw-Beschleunigung und AGP-Oberflächenbeschleunigung

DirectDraw-Beschleunigung und AGP-Oberflächenbeschleunigung: Hallo, Ist es normal, dass in der Insider-Preview 16193/16199 DirectDraw-Beschleunigung und AGP-Oberflächenbeschleunigung nicht mehr vorhanden ist? Wird das zum Standard und gibt es eine...
Windows Insider 10. Juni 2017

Grafikkarte ATI Radeo HD 360 AGP

Grafikkarte ATI Radeo HD 360 AGP: meine Grafikkarte ATI Radeo HD 3650 AGP funktioniert nicht mehr mit Windows 10 build 15025 und meldet einen Fehler Code 43. Mit allen anderen builds gab es keine Probleme. Für Hilfe wäre ich...
Windows Insider 5. Februar 2017

AGP ist noch nicht tot - HD3850 von HIS

AGP ist noch nicht tot - HD3850 von HIS: Zwar werden ein Großteil der aktuellen Grafikkarten mit PCI-Express-Anschluss gebaut, trotzdem gibt es aber noch vereinzelt AGP-Grafikkarten. Ein Beispiel für eine solche Karte ist die HIS Radeon...
Hardware 5. März 2008

Neues Lebenszeichen der HD 3850 AGP

Neues Lebenszeichen der HD 3850 AGP: Im Forum von Xtremesystems gibt es Bilder der Sapphire HD 3850 für AGP zu sehen. Damit steigen die Chancen, dass die Karte doch noch auf den Markt kommt. PCGH hatte mehrfach über die Radeon HD...
Hardware 22. Februar 2008

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter: Lange Zeit war es still auf dem AGP-Grafikkarten-Markt, doch wie schon so oft trifft das schöne Sprichwort "Todgeweihte leben länger" wieder einmal mehr zu. Denn nun präsentiert der Hersteller...
Hardware 28. Dezember 2007

Geforce 8 AGP: Neue Hoffnung für Aufrüster

Geforce 8 AGP: Neue Hoffnung für Aufrüster: Neue Hoffnung für Aufrüster: Wie Digitimes unter Berufung auf Grafikkartenhersteller berichtet, wird Nvidia einen neuen Brückenchip veröffentlichen, der sogar schon die kommenden Geforce8-Karten...
Hardware 5. September 2007

Bald schon DX10-Grafikkarten für AGP? - Neue Infos

Bald schon DX10-Grafikkarten für AGP? - Neue Infos: Angeblich sollen auf der Computex in Taipei neue Grafikkarten mit R610/R630-Chip für den AGP-Bus vorgestellt werden. Die Karten sollen von Sapphire, Gecube und HIS kommen und nicht unter dem...
Hardware 21. Mai 2007
Futter für den AGP solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.