Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus

Diskutiere und helfe bei Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus im Bereich Software im Windows Info bei einer Lösung; Vor einigen Tagen hatte die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein eine CD mit etwa 17.000 Kontoverbindungen Deutscher Bundesbürger erhalten. Nun nimmt... Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Caveman, 20. August 2008.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus


    Vor einigen Tagen hatte die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein eine CD mit etwa 17.000 Kontoverbindungen Deutscher Bundesbürger erhalten. Nun nimmt das Ausmaß des Skandals neue Dimensionen an.
    Ende letzter Woche hat der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) einen Rechercheur beauftragt, sich möglichst einfach Zugang zu sensiblen Kundendaten zu verschaffen. Mit dieser Aktion wollten die Verbraucherschützer herausfinden, wie schlimm es wirklich um die deutsche Datensicherheit steht. Und das Ergebnis ist frustrierend: Der beauftragte Detektiv sei "innerhalb von Stunden fündig geworden" und war auf das Angebot eingegangen, "sechs Millionen Daten mit vier Millionen Kontendaten für 850 Euro zu erwerben.", so teilte vzbv-Vorstand Gerd Billen am gestrigen Montag.

    Bei einer stichprobenartigen Überprüfung der Datenträger haben die Verbraucherschützer festgestellt, dass viele Datensätze aus dem Bestand der Süddeutschen und Nordwestdeutschen Klassenlotterie (SKL respektive NKL) stammen. Die Informationen würden aber auch aus Handyverträgen, Gewinnspielen, Kunden- oder Rabattkartensystemen, Online-Formularen oder mit Trojanern ausspionierten PCs stammen, erläuterte Billen.

    Mit diesem Kauf will der Bundesverband der Verbraucherzentralen nun auf den dringenden Handlungsbedarf hinweisen, den es in Bezug auf illegalen Datenhandel gibt. Das Experiment zeige, wie einfach es sei, an illegale Daten zu kommen, wenn man die angebotenen Informationen nur "mit hoher krimineller Energie ausnutzt.", so Billen weiter. Die gekaufte DVD und die zwei CDs werden nun dem Berliner Datenschutzbeauftragten übergeben.

    Den kompletten Artikel lest Ihr bei den Kollegen von heise.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Sunblocker
    Sunblocker New Member
    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0

    Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus

    Da ist ja der Bundestrojaner en Dreckdagegen! :thumbup:
    Aber das soviele Daten so billig sind??
    Kann man kaum glauben!
    Will hoffen das nix von mir dabei ist!
     
  4. Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus

    Da siehst Du mal, was jeder einzelne von uns wert ist.
     
Thema:

Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus - Software

Die Seite wird geladen...

Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus - Similar Threads - Handel Kundendaten Skandal

Forum Datum

Neue PayPal-Sicherheitslücke entlockt Kundendaten

Neue PayPal-Sicherheitslücke entlockt Kundendaten: Eine Sicherheitslücke auf der Webseite von PayPal, dem Online-Bezahlsystem von eBay, wird derzeit verstärkt ausgenutzt, um Kreditkartenummern und andere persönliche Daten zu stehlen. Dies...
Software 17. Juni 2006

Wasserdichte Tastatur ab sofort im Handel

Wasserdichte Tastatur ab sofort im Handel: Die auf der diesjährigen CeBIT vorgestellte, wasserdichte Tastatur "SlimStar 310" der Firma Genius ist ab sofort im Handel erhältlich. Das mit vierzehn Sondertasten ausgestattete Eingabegerät kann...
Hardware 13. Juni 2006

Microsoft schickt verdeckte Ermittler in den Handel

Microsoft schickt verdeckte Ermittler in den Handel: Im Kampf gegen die Verbreitung von Raubkopien geht der Softwareriese Microsoft jetzt neue Wege. Beim sogenannten Mystery Shopping werden verdeckte Ermittler in die Geschäfte geschickt, um...
Plaudereck 20. April 2006

HD-Filme im Handel

HD-Filme im Handel: Ich habe gerade mal bei Amazon rumgesurft. Dort kann man sogar schon HD-Filme kaufen (allerdings werden die erst ab dem 30.11.06 geliefert). Die Entwicklung schreitet wohl ganz gut voran. Mal...
Hardware 19. April 2006

Zahlungsservice PayPal muß Kundendaten offenlegen

Zahlungsservice PayPal muß Kundendaten offenlegen: Der Online zahlungdienst PayPal wurde von einem Gericht aufgefordert, Kundendaten offenzulegen. Grund dafür ist eine Untersuchung der amerikanischen Steuerbehörden, bei der es um das Verschieben...
Software 14. April 2006

Vista im Oktober 2006 im Handel?

Vista im Oktober 2006 im Handel?: In einem chinesischen Blog sind hinweise auf ein RTM Datum von Windows Vista aufgetaucht. So soll das OS am 14 August in die Produktion gehen und am Oktober in den Läden stehen. Am 11 April und am...
Microsoft Windows 1. März 2006

HL² - Aftermath später im Handel!

HL² - Aftermath später im Handel!: Erst am 27. April 2006 erscheint Half-Life 2: Aftermath laut der jüngsten Releaseliste von Publisher EA im Handel - drei Tage später als das zuletzt von Valve genannte Veröffentlichungsdatum. Ob...
Games 10. Februar 2006
Handel mit Kundendaten - Der Skandal weitet sich aus solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.