Hauppauge HVR-1100

Diskutiere und helfe bei Hauppauge HVR-1100 im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Hallo habe mal ne Hardwarefrage-und zwar geht es um meine TV-Karte. Habe wie oben beschrieben die HVR-1100 Hybrid-Karte,sprich sie empfängt analog und... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macdruck, 23. Juni 2006.

  1. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100


    Hallo habe mal ne Hardwarefrage-und zwar geht es um meine TV-Karte.

    Habe wie oben beschrieben die HVR-1100 Hybrid-Karte,sprich sie empfängt analog und DVB-T.

    Sobald ich die Hardware in meinen Rechner einsetze, startet Vista nciht mehr.

    Habe mal den Steckplatz gewechselt,aber keinen Erfolg.

    Hat jemand ne ähnliche Karte von Hauppauge oder etwas ähnliches festgestellt bei neu eingesetzter Hardware????
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Schlötti
    Schlötti Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Habe eine HVR-1300 aktiv und läuft! ist der gleiche ChipSet nur mit Hardware Mpeg. Hast Du den Speicher getuned oder die PCI zugriffe zu schnell im BIOS eingestellt ? Wie sieht es mit der Biosaktualität aus ? Verwaltet das BIOS oder das Betriebsystem die Interrupt´s ? Zu empfehlen wäre es, das das Betriebsystem die IRQ verwaltet. ACPI sollte aktiv sein. Hast Du evtl. auch effekte bei XP? Rechner friert ein oder stürtz im Betrieb bei TV ab ?
    Habe mich langwierig mit Hauppauge beschäftigt auch mit diversen ASUS-Board´s. Vieleicht habe ich was in der Wundertüte!
     
  4. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Schlötti ich hoffe du bist meine Rettung

    Also ich habe das aktuelle bios drauf, für mein Board die Version 0501.
    Alles was ich dort an den Einstellungen geändert habe bezieht sich auf die Festplatten, sprich IDE und Raid.
    Habe die Karte in jeden der 3 steckplätze versucht aber hat nix geholfen. Selbst auf der Hauppauge seite und auf der Asus Seite war nix zu finden.

    Was muss ich den einstellen bei den interrupts??? Hab da keine peilung von.

    Achso, ACPI ist aktiv, kann da noch ne weitere Tabelle namens ACPI 2.0 aktivieren.

    Bei XP lief die Karte immer tadellos. Habe aber derzeit nur Vista Beta2 am laufen, kein anderes OS
     
  5. Schlötti
    Schlötti Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Also,
    Im Handbuch habe ich mir mal so diverse Funktion angeschaut. In Betracht kämme bei Dir nur der PCI1 Steckplatz, der teilt sich den IRQ mit 1394(FireWire) und LAN2. Steht auf Seite 2-21 im HB. Dann solltest Du überprüfen, ob im BIOS unter ADVANCED die Grafikkartenreinfolge auf "PCI Express/PCI" steht, sonst wird die Hauppauge vom Betriebsystem als GK erkannt (Handbuch 4-28). Dann solltest Du im BIOS unter ADVANCED / PCI PnP Settings bei "Plug and Play OS" auf "YES" stellen. Somit verwatet Vista die IRQ´s und nicht das Mainboard.
    Sollte das auch nicht Klappen, solltest du VISTA mal im Abgesicherten Modus hochfahren und mal im LOG schauen, was VISTA stört und welche Hardwaregeräte mit ! oder ? in dem Gerätemanager steht.
    P.S. bei Hauppauge gibt es neue Treiber seit dem 1.Juni06 (XP geht auch für VISTA) Nur den Treiber installieren KEINE Applikationen! Das übernimmt dann das Medien-Center!
     
  6. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Werde deine Empfehlungen mal gleich versuchen in die Tat umzusetzen.

    Hoffe ich werde Erfolg haben.Ansonsten schau ich mal was er mir beim booten anzeigt,wieso er nciht möchte.

    Halte dich auf dem laufenden


    Update--

    Habe deine einstellungen versucht, aber leider hat es nciht geklappt.

    Beim booten meldet er sich bei folgendem Eintrag ab

    \windows\system32\drivers\crcdisk.sys

    Hatte damals so nen ähnlichen Meldung beim booten, da hilet er bei disk.sys an

    Könnte das eventuell nen Bug in Vista sein??? denke mal sicher ja, da es ja noch ne Beta ist
     
  7. Schlötti
    Schlötti Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Also, nach dem ich mal ein paar Foren abgeklappert habe, gibt es Probleme mit der Hardware, die vom Betriebsystem nicht unterstürtzt wird, bzw. der Treiber nicht läuft. Bei Microsoft gibt es doch keine Bugs, das sind alles Futures :laughing:

    Du solltes mal folgendes Probieren, die HVR-1100 ausbauen, Vista starten und den den Aktuellen Treiber für XP von Hauppauge saugen und installieren. Aber NUR den Treiber, nicht die Appllikationen!!! Dann Vista runterfahren, Karte einbauen und fest beide Daumen drücken!
    Schließlich läuft Vista bei mir mit einer HVR-1300 und im RAID-0 mit zwei Soundkarten (onboard und eine Audigy ZS2 Platinium), zwei Bruzler interner Cardreader uvm.
    Also hau rein :)´ :augenzwink:
     
  8. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Hallo Schlötti

    Also bei dem Versuch den treiber zu installieren will er auch nciht. Er bricht jedesmal ab mit der Meldung, das er die *inf Dateien NICHT installiert hat.

    Werde den Rechner jetzt trotzdem nochmal runterfahren, die Karte einbauen und dann nochmal versuchen.

    Achso, hatte mal an Asus geschrieben , da kam folgende Meldung zurück


    Soweit äussert sich Asus dazu
     
  9. Schlötti
    Schlötti Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Das ist doch das gleiche, wie ich schon erwähnt habe ;-) -arghh-
    Du könntest noch bei Slot1 den 1394 und LAN2 im BIOS deaktivieren.
    Das sich nicht mal die *INF installieren lässt, verwirrt mich jetzt:confused:
     
  10. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Er zeigt mir folgendes an wenn ich die treiber über folgende Datei installieren möchte

    C:\Users\broe01\Desktop\Downloads\hcw25nova-hvr-24152\HcwDriverInstall.exe




    Hier noch ein Screenshot von der meldung
     
  11. Schlötti
    Schlötti Gast

    Hauppauge HVR-1100

    hmm.... das klingt dannach, das der Treiber zerschossen ist.
    Mir ist aufgefallen, das Du die Entpackte Datei auf dem Desktop hast und somit die daten mit diesen UserRightManagement Rechten versehen sind. Entpacke doch das Packet ins standartverzeichnis, was die die Software anbietet, also C:\hcw25nova-hvr-24152\ . Ich denke, das es damit zu tun hat, das die Installscripte hard verlinkt sind. Bevor Du nochmals die Installation unter Vista startest, würde ich das hcwclaer.exe ausführen, damit die Installation reibungslos läuft.

    dann viel Glück ..... muß doch irgendwie machbar sein.....-grumel-
     
  12. macdruck
    macdruck Gast

    Hauppauge HVR-1100

    Hallo, habe Vista inzwischen erstmal wieder runter geschmißen.
    Werde die Installation nochmal unter XP probieren und danach unter Vista.
    Das mit dem deaktivieren im Bios werd ich dann auch mal ausprobieren.
    Bin ja echt mal gespannt WIE das endet :confusedd:
     
Thema:

Hauppauge HVR-1100 - Hardware

Die Seite wird geladen...

Hauppauge HVR-1100 - Similar Threads - Hauppauge HVR 1100

Forum Datum

software für hauppauge nova-s-plus

software für hauppauge nova-s-plus: so die karte ist installiert jedoch läuft die original software nicht habe auch schon progdvb und my theatre versucht jeoch ohne erfolg
Software 10. September 2006

Programme für Hauppauge TV Karte

Programme für Hauppauge TV Karte: Hallo. Bräuchte ein Programm für meine TV Karte damit ich sie unter VIsta zum Laufen bekomme. DIe alte Software von Hauppauge WinTV 2000 mag nicht laufen, ist ja auch sehr antik das Programm,...
Software 15. Juni 2006
Hauppauge HVR-1100 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.