Heimnetzwerk Problem

Diskutiere und helfe bei Heimnetzwerk Problem im Bereich Problemlösungen im Windows Info bei einer Lösung; Hi, ich habe ein Problem mit meinem Heimnetzwerk und zwar folgendes: Letztes Jahr habe ich mir und mein Vater exakt den selben Klapprechner gekauft,... Dieses Thema im Forum "Problemlösungen" wurde erstellt von StarKeeper, 18. November 2009.

  1. StarKeeper
    StarKeeper New Member
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem


    Hi,

    ich habe ein Problem mit meinem Heimnetzwerk und zwar folgendes:

    Letztes Jahr habe ich mir und mein Vater exakt den selben Klapprechner gekauft, seit her haben wir es aber immer noch nicht hinbekommen das Heimnetzwerk ordnungsgemäß einzurichten. Inzwischen wurden die Rechner auch schon mit der beiliegenden Wiederherstellungs-Scheibe zurückgesetzt aber das Problem besteht nach wie vor.

    Die Rahmenbedingungen schauen wie folgt aus:

    Beide Rechner sind per Drahtlosnetzwerk mit einem Router (Speedport) verbunden, hierdurch soll auch die Verbindung untereinander hergestellt werden. Beide Rechner sind in der selben Arbeitsgruppe ("ARBEITSGRUPPE") und haben die Netzwerkerkennung eingeschalten. Darüber hinaus sind auf beiden Rechner die Dateien freigegeben ("Freigabe von Dateien: An") und die öffentlichen Dateien freigegeben ("Freigabe des öffentlichen Ordners: An"). Drucker Freigaben sind auf beiden Rechner deaktiviert, weil wir einen Drucker per Drahtlosverbindung in unser Netzwerk direkt eingebunden haben (sprich ohne feste Zuordnung zu einem "Hauptrechner"). Desweiteren ist auf beiden Rechnern das "Kennwortgeschützte Freigeben" deaktiviert und zu guter letzt die "Freigabe von Mediendateien" ebenfalls auf "An" gesetzt. Das Netzwerk ist als "Privates Netzwerk" deklariert.

    Nun zur aktuellen Situation: Wenn ich sowohl auf meinem Klapprechner, als auch dem meines Vaters den Menüpunkt "Netzwerk" auswähle, werden mir beide Rechner mit Rechnernamen sowie die beiden Medienserver angezeigt. Ich kann nun auch auf beide zugreifen, jedoch anschließend, wenn die Ordner Auswahl kommt, kann ich im Rechner meines Vaters lediglich auf den "Public" Ordner zugreifen obwohl zuvor bereits ganze Laufwerke freigegeben wurden.

    Die Freigabe ist so erfolgt:

    -> Rechtsklick auf Laufwerk C
    -> "Freigabe..." ausgewählt
    -> "Erweiterte Freigabe" angeklickt
    -> Kästchen bei "Diesen Ordner freigeben" angeklickt
    -> "Berechtigungen" angeklickt
    -> unter "Gruppen-und Benutzernamen" wurde "Jeder" ausgewählt
    -> unter "Berechtigungen" wurde Vollzugriff Zulassen ausgewählt
    -> anschließend "Übernehmen" und danach "Ok" angeklickt
    -> danach wiederum ebenfalls "Übernehmen" und anschließend "Ok" angeklickt
    -> kurz warten und der Ordner wird als "freigegeben" angezeigt

    Wenn ich jetzt den Ordner mit einem Rechtsklick anwähle und auf "Eigenschaften" gehe, anschließend den Reiter "Freigabe" auswähle, wird mir oben angezeigt "C:\ Gemeinsam verwendet" und unter Netzwerkpfad steht: "\\wohnzimmer-pc\c"

    Unten drunter steht auch noch ein allgemeiner Hinweis von Windows:
    "Personen ohne ein Benutzerkonto und Kennwort für diesen Computer können auf Ordner zugreifen, die sie für alle Personen freigegeben haben."

    Versuche ich nun vom anderen Rechner auf den kurz zuvor freigegebenen Ordner (oder in diesem Fall das ganze Laufwerk) zuzugreifen, erscheint immer die Meldung: "Auf \\Wohnzimmer-PC\C konnte nicht zugegriffen werden
    Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf "Diagnose", um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben."

    Wähle ich nun "Diagnose" aus, kommt die Meldung, dass "C" verfügbar sei, dem Benutzerkonto, mit dem ich mich angemeldet habe, jedoch der Zugriff verweigert wurde.

    Wenn ich aber auf den "Public"-Ordner zugreife kann ich alles machen - Öffnen, Schreiben, Verschieben, etc.

    Sprich, das Netzwerk ansich funktioniert - beide Rechner erkennen den jeweils anderen und können diesen auch anwählen, jedoch kann man dann nur noch auf den Öffentlichen Ordner zugreifen. Ein speziell freigegebener Ordner wird immer verweigert.

    Es gibt wohl die Möglichkeit, dass ich auf meinem Rechner ein Benutzerkonto mit den Daten meines Vaters anlege, um auf seinen Rechner zugreifen zu können - Diese Variante finde ich aber absolut unschön. Es muss doch auch ohne diese Variante funktionieren, schließlich habe ich ein kennwortgeschützter freigeben deaktiviert und volle Rechte bei der Freigabe eingeräumt. Was soll das ???

    Auf beiden Rechnern ist Norton Internet Security seit Inbetriebnahme installiert, bislang hatten wir damit auch nie Probleme. Die Windows Firewall ist deaktiviert.

    Hat irgendwer einen Rat, wie wir dieses Problem lösen können ? Wir verzweifel so langsam. Es nervt auf Dauer einfach, große Dateien immer in den Öffentlichen Ordner verschieben zu müssen, damit der andere darauf zugreifen kann.


    Würde mich über den ein oder anderen Hilfevorschlag sehr freuen!

    Gruß StarKeeper
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem

    Wenn sich die Rechner gegenseitig sehen, dann sollte es eigentlich nur an der Art der Freigabe liegen.
    Bei den Berechtigungen einfach mal "Jeder" mit "Vollzugriff" verwenden.
    Welches Windows verwendet ihr eigentlch?
     
  4. StarKeeper
    StarKeeper New Member
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem

    Wir verwenden beide Windows Vista Home Premium.

    Leider funktioniert die von Dir genannte Methode auch nicht. Ich habe die Ordner bereits mit einer Freigabe für "Jeder" versehen und diesem "Vollzugriff" zugeteilt. Kann es sein dass es hier ein grundlegendes Problem gibt, weil "Jeder" sich nur auf "Jeden auf diesem PC" bezieht und nicht auf "Jedem in diesem Netzwerk" ? Kam mir gerade so mal in den Sinn...

    Problem dabei ist dann nur, wie kann ich hier "Jeder" so abändern, dass es auch für's gesamte Netzwerk gilt ? Ich kann leider den PC meines Vaters nirgendwo hinzufügen, leider. Irgendwer eine Idee wie ich vorgehen muss ?

    Gruß
     
  5. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem

    Im Freigabecenter "Passwortgeschütze Freigabe" deaktiviert?
     
  6. StarKeeper
    StarKeeper New Member
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem

     
  7. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    Heimnetzwerk Problem

    Mit fester IP Adressevergabe versucht?
    Zum testen würde ich auch mal Norton komplett deaktivieren, so dass nichts an Firewall oder ähnlichem läuft.
    Ist SP2 installiert?
     
  8. Heimnetzwerk Problem

    Zunächst einmal ein großes Lob. Mir ist selten eine so ausführliche Beschreibung untergekommen.

    Ich hatte so ziemlich dasselbe Problem zwischen Windows XP und Windows Vista. Ich konnte das Problem nur in den Griff bekommen, indem ich mich vom Laptop aus als Administrator am Desktop-PC angemeldet habe. Seitdem habe ich auch die freigegebenen Laufwerke/Verzeichnisse Lese- und Schreibzugriff.
     
Thema:

Heimnetzwerk Problem - Problemlösungen

Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk Problem - Similar Threads - Heimnetzwerk Problem

Forum Datum

Seit Systemupdate keine Uploadspeed mehr auf dem Heimnetzwerk

Seit Systemupdate keine Uploadspeed mehr auf dem Heimnetzwerk: Hallo und schönen guten Nabend. Am 05.08. hat mein Surface Pro 6 das Windows Update 1903 installiert. Gestern Abend (08.08.) wurde mir angezeigt, daß ein Systemupdate (so ich mich an den...
Surface 9. August 2019

Heimnetzwerk klappt nicht

Heimnetzwerk klappt nicht: Hallo, ich möchte ein Heimnetzwerk (drahtlos über WLAN) einrichten mit - Computer Win 7 - Computer Win 10 - O2 Homebox Ich kann auf beiden Computern nur die jeweilige Verbindung zur Homebox...
Allgemeines 2. August 2019

Heimnetzwerk lässt sich nicht aufbauen, Verbindung nur über IP-Adressen möglich

Heimnetzwerk lässt sich nicht aufbauen, Verbindung nur über IP-Adressen möglich: Hallo, ich habe zwei PC, die unter Win7 Home Premium laufen, per LAN miteinander verbunden. Alle Geräte haben feste IP-Adressen. Am ersten PC habe ich das Heimnetzwerk eingerichtet, kann aber...
Allgemeines 22. August 2018

Heimnetzwerk (Laptop, Tablet)

Heimnetzwerk (Laptop, Tablet): Wenn ich vom Laptop Dateien ins Tablet schicken möchte = "...keine Berechtigung am Tablet ..." (obwohl Ordner für Dokumente freigegeben, Remotezugriff aktiviert) ?
Allgemeines 22. August 2018

Heimnetzwerk Windows 8.1

Heimnetzwerk Windows 8.1: Ich habe über mein acer-Notebook (Windows 8.1) eine Heimnetzgruppe ein angelegt. Mit dem Passwort dieser Heimnetzgruppe bin ich nun mit unserem hp-Notebook (Windows 10) dieser Heimnetzgruppe...
Allgemeines 15. Mai 2018

Heimnetzwerk

Heimnetzwerk: kann mit meinen PC kein Heimnetzwerk erstellen bzw. beitreten. Früher ging das ohne Probleme. Wahrscheinlich habe ich unbewust eine Einstellung geändert und nun geht nichts mehr. Kann jemand...
Allgemeines 8. Mai 2018

Heimnetzwerk einrichten

Heimnetzwerk einrichten: hallo ! ich will mit zwei Win 10 und einem Win 7 -PC ein Heimnetzwerk einrichten. Nach Buch kein Problem. In der Realität schon. Die beiden Win 10 Computer erkennen sich gegenseitig und zeigen...
Allgemeines 7. April 2018
Heimnetzwerk Problem solved

Users found this page by searching for:

  1. heimnetzwerk documents ist verfügbar aber dem benutzerkonto wurde der zugriff verweigert

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.