Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion

Diskutiere und helfe bei Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo! Seit längerer Zeit kann ich Office Dokumente (Word etc.-Office 365ProPlus für Studenten), sowie PDF´s mit Adobe Acrobat nicht drucken. Es kommt... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von KeineAngabendazu, 15. Mai 2019.

  1. Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion


    Hallo!

    Seit längerer Zeit kann ich Office Dokumente (Word etc.-Office 365ProPlus für Studenten), sowie PDF´s mit Adobe Acrobat nicht drucken. Es kommt bisher bei Word die Meldung: "drucken war nicht möglich da anscheinend kein drucker installiert ist".

    Klicke ich auf die Option Drucker suchen, so kommt die Meldung: "Der Active Directory-Domänendienst steht momentan nicht zur Verfügung."


    Der Drucker an sich ist aber einwandfrei installiert worden& wird mir auch als verfügbar angezeigt.


    Bei Adobe kommt die Meldung: "Nicht unterstütze 16 Bit-Anwendung"

    "Das Programm bzw. das Feature "??\C:\WINDOWS\splwow64.exe" kann aufgrund einer Inkompatibilität mit 64 Bit-Versionen von Windows nicht gestartet bzw. ausgeführt werden. Wenden Sie sich an den Sofwarehersteller, um zu erfahren, ob eine mit 64 Bit Windows kompatible Version verfügbar ist."


    Direkt aus dem Internet zu drucken, von Word Pad aus oder PDF Architect 6 (den ich probeweise runtergeladen habe) ist das Drucken möglich. Der aktuellste Druckertreiber ist installiert.


    Habe gerade einen neuen Drucker gekauft und installiert: Canon Pixma TS5050. Mit dem vorherigen Drucker (Epson..) konnte ich das erste halbe Jahr problemlos noch alles (Office Dokumente, PDF´s...) ausdrucken, bis dann irgendwann nichts mehr ging. Und das setzt sich jetzt natürlich mit dem neuen Drucker so fort.


    Am Drucker liegt es nicht. Aber was muss/ kann ich an meinen Laptop ("veraltete Windows 8 Version") verändern?



    Ich wäre super dankbar, wenn sich jemand findet, der mir weiterhelfen kann!

    Falls noch Infos benötigt werde bitte mir schreiben. Habe schon vieles probiert, aber ich weiß nicht mehr weiter.
     
  2. DAHG Win User

    Word und Co drucken nicht

    Hey,

    sorry, da habe ich mich ungenau ausgedrückt. Mit dem XPS-Drucker kann ich drucken. Habe heute noch mal Excel ausprobiert, da kann ich drucken. Allerdings bereitet der Adobe Acrobat Reader die gleichen Probleme.

    Es gibt keine aktivierten Add-Ins.

    Danke für deine Hilfe!!Daniel
  3. hp3070a Win User

    Erfolgte Druckaufträge werden nicht gelöscht

    Vielen Dank für die Infos. Wie komme ich an Adobe? Gibt es da auch irgend eine Mailadresse oder sowas?

    Betr. Druckaufträgen- es handelt sich hier ebenfalls um die PDF Druckaufträge von Adobe- nicht den HP Drucker- den ich verwende, sondern den Adobe-Drucker der mit dem Acrobat 8 Standart installiert wurde. Ich frage mich ob es etwas zu tun hat mit dem Office
    2010? Früher sind die Druckaufträge nach dem Umwandeln ins PDF automatisch gelöscht worden.

    DAnke für Ihre Antwort
  4. Pauline R. Win User

    Canon MG3200 reagiert nicht

    Hallo Monika,

    die Meldung kommt nur, wenn du aus Office heraus drucken möchtest? Bei allen anderen Anwendungen (z.B. Adobe Reader) funktioniert das Drucken? Welches Betriebssystem nutzt du?

    Gruß,

    Pauline
  5. Frank Arendt-Theilen Win User

    Webseite mit Interaktion versehen

    Hallo,

    auch früher war dies nicht ohne weiteres möglich. Die Meldung nach dem Start einer als Webseite mit Interaktivität gespeicherten Arbeitsmappe lautete:

    "Um diese Webseite interaktiv zu benutzen, müssen Sie Microsoft® Internet Explorer 5.01 Service Pack 2 (SP2) oder höher und die
    Microsoft Office 2003 Web Components installiert haben."

    Für die Excel-Versionen 2007 und 2010 sieh dir bitte folgende Seite an:

    http://office.microsoft.com/de-de/web-apps-help/einfuhrung-zu-excel-web-app-HA010378338.aspx

    Microsoft bietet dir auf dem Skydrive 25 GB Speicherkapazität und die Web Apps an.

    --

    Mit freundlichem Gruß aus der Rattenfängerstadt Hameln



    (www.at-exceltraining.de)
  6. Tischbein Win User

    Fehlverhalten: Schriftarten werden während Bearbeitung geändert - Word 2010

    Hallo,

    danke für die Antworten. Konkrete Antworten auf direkte Fragen:

    1. Die Minion stammt aus der Adobe CS4 Suite. Die Minion ist eine OTF. Ich habe dann mal den Test mit Cambria durchgeführt, aber auch Cambria wird zerrissen. Wenn der Standarddruckertreiber aber ungleich Adobe PDF (auch aus der CS4) ist, dann werden keine
    Schriften mehr zerrissen, weder die MS eigene Cambria noch die Adobe Minion.

    2. Ich hatte MS Office 2007 Prof im Einsatz und habe dann MS Office 2010 Prof eingespielt. Als Großkunde haben wir Office 2010 seit Ende Mai 2010, ich selber benötigte dringend den Formeleditor aus 2007 in Powerpoint. Somit: Office 2010 Beta war nie installiert,
    der Weg des Upgrades war damit der von MS vorgesehene.

    3. Zur Schritt für Schritt Anleitung, um das Problem mit Adobe PDF (exakt: Adobe Acrobat 9.3.2 Pro) aus der CS4 zu reproduzieren:

    A) Adobe PDF als Standarddrucker über "Geräe und Drucker" festlegen.

    B) Bestehendes Word-Dokument öffnen.

    C) Ein wenig blättern, anschließend kommt es zur "Umstellung" der Schriften. Heute morgen konkrete: Dokument öffnen, 3x Page Down, 1x Backspace --> Voila.

    4. Wenn der Standard-Drucker nicht "Adobe PDF" ist (bei mir Dell 2135), dann bleibt auch die Adobe Minion in Word 2010 immer hübsch und sauber dargestellt (auch Cambria).

    Daher: nochmals danke für den Tipp mit dem Drucker, jetzt werde ich die nächsten Stunden mal das System "schrubben" und Office 2010 ohne die Updatefunktion auf den Rechner einspielen.

    Grüße

    .
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion - Similar Threads - Hilfe Office Adobe

Forum Datum

Stiftdruck funktioniert bei Adobe nicht

Stiftdruck funktioniert bei Adobe nicht: Beim Surface Book 2 funktioniert in Adobe Illustrator/Photoshop CS5 die Stiftdruckerkennung nicht. Normalerweise ist beim Werkzeug "Pinsel" die Strichbreite als druckabhängig einstellbar. Was kann...
Surface 19. September 2018

Hey Adobe, was soll dass?

Hey Adobe, was soll dass?: [IMG] Von der offiziellen Website neu installiert, da ich den PC aufgefrischt habe. Jeden Zusatz abgewählt Dann dass.... Warum installiert mir Adobe Maleware? Zum kotzen, echt! Bad...
Windows Security 18. April 2018

Rückgabe von Adobe Photoshop

Rückgabe von Adobe Photoshop: Hallo ich möchte meinen Einkauf zurück geben
Apps 23. November 2017

Hilfe Hilfe

Hilfe Hilfe: Hallo meine wunderbare deutsche Freunde! Meinen Outlook funktioner nicht mehr nach ich sende einen E-Mail zu meinen Freunde. Meinen E-Mail sag Hallo Heinrich Göring Ich liebe Deutschland und...
Outlook.com 6. September 2017

Hilfe !! Speichern und Drucken Problem

Hilfe !! Speichern und Drucken Problem: Hallo Freunde, ich hoffe ihr koennt mir helfen.. Wie ihr seht kann ich 8 Speichern, Speichern unter , Drucken, Freigeben und Exportieren nicht anwaehlen und ich verstehe nicht warum. Dadurch...
Microsoft Office 9. November 2016

Hilfe von Office durchsuchen

Hilfe von Office durchsuchen: Die Hilfe vom Office 365 erscheint mir völlig unübersichtlich und kein wenig sortiert. Es sind viele sinnlose klicks notwendig, um zur Hilfe zu gelangen. Ist man bei der Hilfe angelangt, so gibt...
Microsoft Office 5. Oktober 2016

Adobe Reader

Adobe Reader: Adobe Reader [IMG] Adobe Reader ist die marktführende kostenlose Software für die zuverlässige Anzeige von und Interaktion mit PDF-Dokumenten auf verschiedenen Plattformen und Geräten....
Tools + Produktivität 21. März 2015
Hilfe! Office-Adobe-Drucker Interaktion solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.