Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom

Diskutiere und helfe bei Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Mit den neuen Prozessorgenerationen Conroe und Merom erreiche Intel einen Performancevorsprung von 20 Prozent gegenüber Konkurrent AMD. Das sagte Mooly... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von logitech_, 19. Februar 2006.

  1. logitech_
    logitech_ Gast

    Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom


    Mit den neuen Prozessorgenerationen Conroe und Merom erreiche Intel einen Performancevorsprung von 20 Prozent gegenüber Konkurrent AMD. Das sagte Mooly Eden, Vizepräsident und Chef der Mobile Platforms Group bei Intel, gegenüber dem Newsdienst CNet. Er sei sich sicher, dass AMD bis zu zwei Jahre brauchen werde, um auf Intel wieder aufschließen zu können.
    Der Intel-Mobilprozessor mit dem Codenamen Merom soll ebenso wie der Desktop-Prozessor Conroe vermutlich Mitte 2006 erscheinen und mit einer deutlich überarbeiten Prozessorarchitektur aufwarten, die effizienter als das Netburst-Design des Pentium 4 und Xeon arbeiten soll. Dabei handelt sich um eine neue, vierfach skalare Out-of-Order-Architektur mit 14 Pipeline-Stufen (Pentium 4 Prescott: dreifach skalar mit 31 Stufen). AMD plant für 2006 bisher keine größeren Änderungen an der Prozessorarchitektur, will aber Gerüchten zufolge anlässlich der taiwanischen Computermesse Computex seinen Athlon 64 mit DDR2-Interface vorstellen.

    Quelle: heise Online
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom - Hardware

Die Seite wird geladen...

Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom - Similar Threads - Intel Prozent Performancevorsprung

Forum Datum

Danke

Danke: ;-) Erledigt! Danke
Windows Insider 26. September 2017

Intel: Preissenkungen für Prozessoren am 20. April?

Intel: Preissenkungen für Prozessoren am 20. April?: Im Internet finden sich derzeit Spekulationen darüber, dass Intel am 20. April 2007 eine Preisanpassung bei einigen Prozessoren durchführen wird. Offiziell ist bisher nichts bekannt, aber eine...
Hardware 21. Januar 2008

Intel senkt Prozessorpreise um bis zu 40 Prozent

Intel senkt Prozessorpreise um bis zu 40 Prozent: Der x86-Weltmarktführer Intel lässt sich die Butter nicht vom Brot nehmen und feiert sein Quartalsgewinn, während AMDs vierter Geburtstag der Opterons recht flau ausfällt. Bis zu 40 Prozent...
Hardware 24. April 2007

Offizielle Namen für Intels Conroe und Merom

Offizielle Namen für Intels Conroe und Merom: Der Prozessorhersteller Intel hat die offiziellen Namen der Prozessoren mit den Entwicklungsnamen "Conroe" - Desktop und "Merom" - Notebook bekannt gegeben. Beide Prozessoren, obwohl sie sich...
Hardware 8. Mai 2006

Intel senkt Preise einiger CPUs um bis zu 50 Prozent

Intel senkt Preise einiger CPUs um bis zu 50 Prozent: Der Prozessor-Riese Intel hat offenbar ohne große Ankündigungen seine Preise teilweise stark reduziert. Laut der Preisliste für den Monat Mai waren vor allem die Prozessoren der Intel Pentium D...
Software 5. Mai 2006

Intels neue CPUs 20% schneller als AMD ?

Intels neue CPUs 20% schneller als AMD ?: Für das zweite Halbjahr sind die neuen Intel-CPUs Conroe und Merom angekündigt und laut Intel sollen die neuen Rechenkünstler um mindestens 20 Prozent schneller sein als die zur selben Zeit...
Hardware 24. Februar 2006

Firefox durchbricht in Europa 20-Prozent-Marke

Firefox durchbricht in Europa 20-Prozent-Marke: Hy ich hab hire mal ne grafische Aufstellung wie der Fuch Europa erobert. Firefox Anteil im Januar 2006: [img] HEHEHEHEHEH Deutschland auf dem dritten Platzt vom Firefox Anteil. Finlande...
Software 16. Januar 2006
Intel: 20 Prozent Performancevorsprung dank Conroe und Merom solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.