Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt.

Diskutiere und helfe bei Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt. im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo zusammen und einen schönen Sonntag, einmal kurz etwas zur Aufgabenbeschreibung. Ich möchte, dass bei bzw. nach einer Eingabe in Spalte M in... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Dura Cell, 18. Oktober 2020 um 11:24 Uhr.

  1. Dura Cell
    Dura Cell Gast

    Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt.


    Hallo zusammen und einen schönen Sonntag,


    einmal kurz etwas zur Aufgabenbeschreibung.


    Ich möchte, dass bei bzw. nach einer Eingabe in Spalte M in die beschriebene Zelle ein vorgegebener Kommentar eingefügt wird.



    Mein Code dafür sieht wie folgt aus.


    Das Tabellenblatt-Ereignis: Worksheet_Change


    Private Sub Worksheet_ChangeByVal Target As Range

    Dim cmtNotiz As Comment



    Set cmtNotiz = ActiveCell.AddComment



    If Target.Column = 13 Then



    cmtNotiz.Text Environ"Username" & vbLf & Date & vbLf & Time & " Uhr"



    End If



    End Sub



    Der Fehler.


    Der Kommentar wird soweit korrekt eingefügt. Allerdings nicht in die beschriebene Zelle, sondern in die nächste leere Zelle, nachdem die Eingabe mit Enter bestätigt wurde.


    Wo liegt mein Fehler und was muss ich dafür korrigieren. Stehe gerade auf dem Schlauch. Wäre nett, wenn mir dabei jemand helfen könnte.
     
  2. Claus Busch Win User

    Zelle trotz mehrzeiligem Inhalt verkleinert darstellen

    Hallo Alex,

    klicke rechts auf den Tabellenreiter des Blattes => Code anzeigen. Dann siehst du deinen vorhandenen Code in diesem Worksheet_Change-Ereignis. Nun klickst du oben rechts in diesem Fenster wo Change steht auf den DropDown-Pfeil und wählst SelectionChange.
    Dabei wird dann in diesem Fenster eingefügt:

    Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

    End Sub

    Zwischen diesen beiden Zeilen fügst du den Code von Chris ein.

    Ein Vorschlag von mir, bei dem nicht immer die Zeile vergrößert und verkleinert wird: Lege für alle Zellen mit Zeilenumbruch einen Kommentar mit dem Inhalt der Zelle an. Dieser Kommentar wird angezeigt, wenn du den Cursor über die Zelle stellst.

    Claus
  3. GK Win User

    Excel Kommentare formatieren

    Im Augenblick stehen die Kommentare unter der Tabelle. Das ist in Ordnung.

    Dann steht für jeden Kommentar: Autor, Zelle, Kommentar - jeweils in einer Zeile. So wird das ganze extrem platzraubend. Die Zellennummern sind nur kurz, die Kommentare meist auch. Dafür brauche ich keine ganze Zeile. Zudem gibt es Leerzeilen zwischen den einzelnen
    Kommentaren.

    Kann ich an diesen Formatierungen etwas ändern?
  4. JHobelix61 Win User

    Excel 2013 - Kommentare drucken

    Hallo Andreas,

    Danke für die Antwort und das Angebot dir die Datei anzuschauen.

    Budget habe ich jedoch keins, versuche im Prinzip selber einem Kollegen bei diesem Problem zu helfen. Und die Zeit ist leider auch etwas knapp, Benötige eine Lösung bis Mitte nächster Woche.

    Da ich, wie schon in meinem Hilferuf gesagt, mit allen möglichen Einstellungsvarianten zum Drucken, Konvertieren, "Datei öffnen und reparieren" keinen Erfolg hatte, werde ich es nun, um eine Menge Handarbeit zu sparen, am Wochenende versuchen einen Code
    zu basteln um die Kommentare und zugehörigen Zelladressen zum einen auszulesen, dann aus den Zellen zu löschen und an selber Stelle wieder als neuen Kommentar einzulesen. Denn die neu eingefügten Kommentare werden ja wie angezeigt gedruckt.

    Habe mir da schon etwas überlegt. Nur wie ich aus einer ausgelesenen Zelladresse (z. B. $R$4), die als String in einer Zelle xyz steht, wieder in einen variablen Cell- oder Rangebezug bringe um die entsprechende Ursprungszelle wieder zum Hinzufügen eines
    neuen Kommentars anzusprechen , dafür habe ich noch keine passende Idee, also für den Schritt

    Set Kom = "VARIABLE_ZELLADRESSE".AddComment

    Grüße

  5. PeterGruber Win User

    Kommentar einfügen per rechte Maustaste in Excel funktioniert nicht mehr

    Hallo Claus,

    vielen Dank für die rasche Antwort.

    Leider ist mein Problem noch nicht gelöst.

    Soweit in der Zelle noch kein Kommentar enthalten ist, wird Neue Notitz nach Drücken der rechten Maustaste nicht aufgeführt. Es bleibt nur das deaktivierte "Kommentare ein- / ausblenden".

    Bei einem Rechtsklick in eine Zelle, die einen Kommentar enthält, erscheint zusätzlich "Notitz löschen" . Der Befehl "Kommentare ein- / ausblenden" ist jetzt aktiv, was ja nur logisch ist.

    Irgendetwas ist mit der Belegung der rechten Maustaste passiert. Wie bekomme ich den Befehl "Neue Notitz" in die Belegung der rechten Maustaste hinein?

    Peter
  6. Andreas Killer Win User

    Excel Kommentare formatieren

    Ich hab irgendwie das Gefühl wir reden nicht von der gleichen Sache.

    Mach mal bitte eine neue Datei und führ dies Makro aus:

    Sub Test()

    With Range("A1")

    .Value = "Zelle"

    .AddComment

    .Comment.Text Text:="Das ist ein Kommentar"

    End With

    With ActiveSheet.PageSetup

    .PrintComments = xlPrintInPlace

    End With

    End Sub

    Die Zelle A1 hat nun einen Kommentar, der ist auf dem Blatt zu sehen und wenn Du auf die Druckvorschau gehst, dann wird der Kommentar wie zu sehen gedruckt.

    Könntest Du bitte eine Beispieldatei mit Deinen "Kommentaren unter den Tabellen" bei z.B. www.dropbox.com hochladen und den Downloadlink hier posten?

    Andreas.
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt. - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt. - Similar Threads - Kommentar falsche Zelle

Forum Datum

[VBA] Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt.

[VBA] Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag, einmal kurz etwas zur Aufgabenbeschreibung. Ich möchte, dass bei bzw. nach einer Eingabe in Spalte M in die beschriebene Zelle ein vorgegebener...
Microsoft Office Sonntag um 11:42 Uhr

Excel 2013 - In Kommentaren eingefügte Bilder ändern ihre Größe

Excel 2013 - In Kommentaren eingefügte Bilder ändern ihre Größe: Hallo zusammen, Folgendes Thema konnte ich bereits mit der SuFu finden, jedoch gab es keine wirklich vernünftige Antwort darauf und der Beitrag ist bereits geschlossen... Zu meinem Problem:...
Microsoft Office 4. Juni 2020

falsch eingefügter Abschnitt

falsch eingefügter Abschnitt: Hallo zusammen, Ich habe mich in OneNote auf dem IPad abgemeldet alle Notizbücher geschlossen und anschließend wieder angemeldet. Zuvor wurden leider nicht alle mit dem IPad erstellte Notizen...
Microsoft Office 23. April 2020

Ipad PDF wird im falschen Format eingefügt

Ipad PDF wird im falschen Format eingefügt: Hallo liebe Community, ich habe gestern mein ipad auf die aktuellste iPadOS Version aktualisiert. Heute wollte ich PDF Dateien für die nächste Vorlesung auf mein ipad laden. Die Folien sind in...
Microsoft Office 4. Oktober 2019

Falsch eingefügte Abschnitte

Falsch eingefügte Abschnitte: OneNote zeigt plötzlich ein Notizbuch Falch eingefügte Abschnitte Ich brauche keine der Seiten (mehr) und möchte diese löschen. Aus den Hilfetext: Löschen eines falsch eingefügten Abschnitts...
Microsoft Office 7. September 2018

OneNote - Falsch eingefügte Abschnitte

OneNote - Falsch eingefügte Abschnitte: Hallo Leider kann ich einige Notizen aus Falsch eingefügte Abschnitte nicht löschen oder verschieben. Wenn ich mit der rechten Maustaste drücke, gibt es kein Löschen bzw. ist nicht möglich zu...
Microsoft Office 20. Juni 2018

One Note, Falsch eingefügte Abschnitte

One Note, Falsch eingefügte Abschnitte: Hallo zusammen, mein gesamtes Notizbuch wurde unter "Falsch eingefügte Abschnitte" verschoben und ist nur noch auf mein Handy so sichtbar. Wie kann ich Diesen retten? Gruss Vincenzo
Microsoft Office 3. April 2018
Kommentar wird in die falsche Zelle eingefügt. solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.