Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

Diskutiere und helfe bei Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen im Bereich Software im Windows Info bei einer Lösung; Die Web-Analysten von Net Applications veröffentlichten am Montag die Browser-Statistiken für den Monat März. Demnach kommt Firefox auf einen... Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von logitech_, 5. April 2006.

  1. logitech_
    logitech_ Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen


    Die Web-Analysten von Net Applications veröffentlichten am Montag die Browser-Statistiken für den Monat März. Demnach kommt Firefox auf einen Marktanteil von 10,05 Prozent (+0,3 gegenüber Februar), der Internet Explorer kommt auf 84,7 Prozent.

    Das Unternehmen OneStat.com analysiert ebenfalls den Marktanteil der verschiedenen Browser und stellte bereits im November einen Marktanteil von über 10 Prozent fest. Allerdings basieren diese Daten auf zwei Millionen Angestellten von 100 Unternehmen. Man kam zu dieser Zeit auf 11,51 Prozent.

    Trotz der unterschiedlichen Zahlen steht fest, dass Firefox in der Web-Welt inzwischen festen Fuß gefasst hat und einen beachtlichen Marktanteil ausmacht - Tendenz steigend. Der Internet Explorer dagegen verliert mit jedem Monat ein Stückchen vom Kuchen.

    "Mit vielen neuen Funktionen, einem schnellen Produkt-Zyklus, einer OpenSource-Plattform und der kostenlosen Veröffentlichung nutzt die Mozilla Foundation die richtige Strategie um dieses Wachstum fortzusetzen", sagt Vincent Vizzaccaro, stellv. Vorsitzender von Net Applications. "Allerdings hat Microsoft eine wesentlich einfachere Aufgabe zu bewältigen, nämlich die Verteidigung einer festen Marktposition".

    Der Marktanteil von Apples Safari Browser wächst ebenfalls stetig und liegt derzeit bei 3,19 Prozent. Der Browser von Netscape wird von 1,05 Prozent der Surfer benutzt, Opera folgt mit 0,54 Prozent. Abgeschlagen auf dem letzten Platz liegt die Mozilla Suite.

    Zum Vergleich hier eine Übersicht der Browserverteilung auf WinFuture.de für die Monate Januar, Februar und März:

    Quelle: WinFuture
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. kotzkroete
    kotzkroete /* no comment */
    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Recht so. Firefox is eh besser.
     
  4. logitech_
    logitech_ Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    jop..endlich merkt die welt auch das es zu dem internet explorer ne bessere alternative gibt
     
  5. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Geht jetzt hier der Schwachsinn auch schon los, "Firefox ist besser als der Explorer". Mir geht das in den meisten Boards mächtig auf den Sack. Das ist genau das gleiche, wie bei ATI oder Nvidia u.s.w.

    Der beste Browser für jeden User ist der, der genau das kann, was der User benötigt, nicht mehr und nicht weniger. Dazu sollte er klein, schnell und betriebssicher sein.

    Das ist ist sicher für viele User der Internet Explorer, für andere Opera oder auch Firefox.

    Ich benutze zwei Browser, auf dem Computer, mit dem ich in der Regel auf den verschiedensten Seiten im Netz bin, nehme ich den Firefox, weil er mir für meine Zwecke hier die optimale Lösung bietet. Auf meinem zweiten Computer, mit dem ich nur ab und zu mal auf ganz bestimmte Seiten gehe (benötige ich beruflich), nehme ich den Explorer, weil er mir hier den besseren Kompromiss der einzelnen Browser und auch die bessere Leistung bietet.

    Ich finde es genau so blöd, wie immer das Gemecker über Microsoft. Man mag Microsoft nicht mögen, aus den verschiedensten Gründen, aber das teilweise schlechte Image bringt vor allem die Presse. Und einige glauben eben jede schlechte Meldung, die über Microsoft geschrieben wird, ohne diese Meldung genauer zu hinterfragen. Über die schlechten Meldungen über Apple und Linux lesen genau diese Leute aber sehr gerne hinweg.

    Oftmals sind es auch genau die Leute, die schon lange kein Windows mehr benutzen, die dieses Betriebssystem verteufeln, ohne die heutigen Versionen überhaupt zu kennen. Andere meckern ohne Ende, und verwenden die Microsoft-Programme trotzdem, müssen sogar möglichst noch vor Erscheinen die neuesten Versionen aus illeglen Quellen erhalten, um diese auf ihren Computern zu installieren. Ich kann das nicht verstehen.

    Nur jemand, der beides verwendet, kann sagen, das ist für mich das beste, aber nicht, das ist das beste, denn im professionellen Bereich gibt es keine schlechten Programme.
     
  6. pool
    pool Mitglied des Stammtisches
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    :partyjubel: *hüpf* *freu* (<--- anders kann ich das nicht ausdrücken)
     
  7. logitech_
    logitech_ Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Da hat sich jemand beim schreiben viel gedanken gemacht :biggrin:

    Also ICH gehe beim bewerten von Browsern von der Geschwindigkeit, Sicherheit und Resourcengebrauch aus...anhand dieser Punkte kann ICH für MICH bestimmen welcher der bessere Browser ist...
    Da Firefoxx viel schneller im Seitenaufbau ist und um einiges sicherer (nachgewiesen ), ist firefox meine NR1.
    Die Resourcensparsamkeit muss ich dem InternetExplorer aber lassen...
     
  8. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    1. Auch der Internet-Explorer ist ein sicherer Browser, nur daß da mehr nach Fehlern gesucht wird als beim Firefox. Doch auch einige wenige Leute haben sich inzwischen drangemacht, auch da Sicherheitslücken auszunutzen.

    2. Einen extrem sicheren Browser brauche ich nur, wenn ich auf unsichere Seiten gehe.

    3. Schneller als der Internetexplorer ist der Firefox in der ausgelieferten Version noch nicht, nur mit Zusatzprogrammen wird er geringfügig schneller. Unterschiede in der Leitungsqualität machen hier sicher mehr aus.

    4. Trotzdem benutze ich auch den Firefox bei meiner täglichen Wanderung durch das Netz, weil er hier für mich die bessere Lösung ist, er bietet mir hier für meine Anforderungen den besseren Komfort.
     
  9. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen


    Etwas schlecht recherchiert von WinFuture. Diese Zahlen beruhen auf den Zahlen für die USA. In Deutschland beträgt der Anteil von Firefox schon über 30%.

    Originalquelle und Artikel
     
  10. logitech_
    logitech_ Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    bei WinFuture werden die News doch durch User eingesendet, oder?
     
  11. Niklas
    Niklas Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Also, in der aktuellen Version finde ich eindeutig den FF besser als den IE, da der IE sich doch manchmal aufhängt. Mir war auch schon klar, dass der IE mehr attakiert wird. Aber ich will ja den Browser benutzen mit dem ich am sichsersten im Web surfe. Da ist egal, ob jetzt beide Browser gleichviele Sicherheitslücken habe.
    Ich habe jetzt allerdings "Opera" entdeckt. Er ist für mich der funktionellste, schnellste und beste Browser überhaupt. Er ist für mich wirklich beiden Browsern überlegen.
     
  12. Rhidus
    Rhidus Metaller
    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Endlich jemand, der die Wahrheit erkannt hat. :laughing:
    Opera ist für mich nach Internet Explorer, Avant Browser und Firefox der beste.
    Ich denke, er ist etwas schneller als Firefox oder IE und die Bedienfreundlichkeit ist auch super.
     
  13. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Das ist richtig, aber die User bringen sie in einem eigenen Thread, werden dann überprüft und landen erst dann auf der Titelseite. Anders kann man es auf einem Newsboard wie Winfuture auch nicht machen. Ist schon merkwürdig, daß sie entgegen ihrer sonstigen Arbeitsweise solch eine Nachricht ohne Quellenangabe in ihrem Board platzieren.
     
  14. Pestido
    Pestido New Member
    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Natürlich akzeptiere ich Deine Meinung. Allerdings kann ich das mit dem Aufhängen nicht nachvollziehen. Bei mir tut er das nicht und schneller ist Opera auch nicht. Ich habe alle 3 Programme auf meinem Rechner, um die Darstellung von meiner Homepage zu überprüfen. Einen wirklich entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil kann ich keinem der Browser zugestehen. Leider gefällt mir persönlich Opera am wenigsten. Irgendwie kann ich mich nicht richtig daran gewöhnen. Aber das ist es ja, was ich immer sage: den besten Browser gibt es nicht, jeder nimmt den, der ihm am besten gefällt und sollte sich da von anderen nicht reinreden lassen.
     
  15. kotzkroete
    kotzkroete /* no comment */
    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Aber Firefox hat einfach mehr Funktionen und IST nunmal sicherer und so. Man muss ja nicht alles glauben, was m$ sagt.
     
  16. Niklas
    Niklas Gast

    Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen

    Was eben bei FF sehr positiv auffällt sind die zahlreichen Erweiterungen und Themes. So kann man z.B. sogar das Anzeigeproblem lösen (im IE wird´s richtig angezeigt, im FF falsch), indem man sich die Erweiterung "IETab" installiert. Denn bei den Grundfunktionen ist der FF für mich nur geringfügig überlegen.
    Opera hat allerdings viele Funktionen schon als Standard (kann natürlich auch als störend empfunden werden, aber ich finde es sehr praktisch).
     
Thema:

Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen - Software

Die Seite wird geladen...

Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen - Similar Threads - Marktanteil Firefox 10%

Forum Datum

firefox einrichten win 10

firefox einrichten win 10: ich kann Firefox nicht als standardbrowser einrichten
Apps 20. April 2018

AMD muss seinen Marktanteil verdoppeln, um weiterhin bestehen zu können

AMD muss seinen Marktanteil verdoppeln, um weiterhin bestehen zu können: Eine von AMDs Anwälten verfasste Klageschrift, welche Konkurrent Intel unlauteren Wettbewerb vorwirft, zeigt auf wie ungewiss die Zukunft des zweitgrößten Prozessor-Herstellers derzeit ist. So...
Hardware 8. Mai 2008

Vista Marktanteil

Vista Marktanteil: Laut Market Share by Net Applications hält Vista derzeit bei 7,38 % Marktanteil - und zwar verwendeten 7,38 %, nicht die OEM Versionen. Da Market Share Weblogs auswertet, laut eigenen Angaben von...
Allgemeines 2. Oktober 2007

Deutschland: Firefox gewinnt weiterhin Marktanteile

Deutschland: Firefox gewinnt weiterhin Marktanteile: Laut den Internetanalysten von WebSideStory nutzt inzwischen jeder vierte Deutsche den alternativen Browser Firefox um im Internet zu surfen. Damit liegt Deutschland im westeuropäischen Vergleich...
Software 19. Juli 2006

Google kann seinen Marktanteil weiter ausbauen

Google kann seinen Marktanteil weiter ausbauen: Laut den amerikanischen Analysten von Hitwise konnte der Suchmaschinenbetreiber Google seinen Marktanteil im Mai 2006 weiter ausbauen. Demnach liefen in den USA 59,3 Prozent aller Suchanfragen...
Software 11. Juni 2006

AMD peilt Marktanteil von 30 Prozent an

AMD peilt Marktanteil von 30 Prozent an: AMD will seinem Erzrivalen Intel weitere Marktanteile abjagen. "Derzeit haben wir einen Marktanteil von etwa 21 Prozent bezogen auf die Stückzahlen", sagte der Geschäftsführer von AMD Deutschland,...
Hardware 10. März 2006

Google baut Marktanteil weiter aus.

Google baut Marktanteil weiter aus.: Der monatlichen Analyse von Comscore.com zu Folge konnte Suchmaschinen-Marktführer Google seinen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz weiter ausbauen. Im Januar 2006 soll der Marktanteil bei Suchen...
Software 1. März 2006
Marktanteil von Firefox auf über 10% gestiegen solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.