Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar

Diskutiere und helfe bei Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar im Bereich Software im Windows Info bei einer Lösung; Microsoft gibt im Rahmen der Beilegung eines Monopolverfahrens an jeden Bürger des US-Bundesstaates New York einen Coupon im Wert von 12 US-Dollar aus.... Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von logitech_, 18. März 2006.

  1. logitech_
    logitech_ Gast

    Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar


    Microsoft gibt im Rahmen der Beilegung eines Monopolverfahrens an jeden Bürger des US-Bundesstaates New York einen Coupon im Wert von 12 US-Dollar aus. Die Gutschriften sind Teil einer Zahlung von rund 350 Millionen US-Dollar, die zur Beilegung des Verfahrens fällig wird.

    Jeder der zwischen 1994 und 2004 einen Computer mit Microsoft Software erworben hat, ist berechtigt einen der Gutscheine in Empfang zu nehmen. Dazu muss keinerlei Kaufbeleg eingereicht werden, wenn man die Auszahlung für maximal fünf Computer beansprucht. Es bestehen dennoch einige Beschränkungen, die auf der eigens eingerichteten Webseite einsehbar sind.

    Neben den Gutscheinen für den Kauf eines mit MS-Software ausgestatteten Rechners, bekommen auch Kunden, die im gleichen Zeitraum eine Version von Word, Excel oder dem gesamten Office-Paket gekauft haben, einen Gutschein in Höhe von fünf US-Dollar. Die Coupons können in jedem Laden beim Kauf von Elektronikprodukten jedweder Art eingelöst werden.

    Im Februar hatte ein New Yorker Gericht der Beilegung des Verfahrens zugestimmt, während Microsoft sich im Gegenzug dazu bereit erklärte, 350 Millionen US-Dollar zu zahlen. Das Monopolverfahren glich in seiner Form einer Reihe von anderen Prozessen, die in anderen US-Bundesstaaten angestrengt und auf ähnliche Weise beendet wurden.

    New York ist bereits der 13. Staat, mit dem Microsoft ein derartiges Abkommen erreicht, weshalb bisher nicht abzusehen ist, wie die Gesamtsumme für der Entschädigungszahlungen lauten wird. Microsoft war zuvor beschuldigt worden, zu hohe Preise für sein Windows Betriebssystem und andere Software-Produkte verlangt zu haben.

    Quelle: WinFuture
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar - Software

Die Seite wird geladen...

Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar - Similar Threads - Microsoft zahlt New

Forum Datum

Nvidia Geforce 9900GTX soll für 499 US-Dollar in den Handel kommen

Nvidia Geforce 9900GTX soll für 499 US-Dollar in den Handel kommen: Auf Fudzilla.com sind wieder einmal neue spekulative Informationen über Nvidias kommende High-End-GPU GT200 bekannt geworden. Nachdem im Vorfeld schon reichlich über die möglichen Eckdaten des...
Hardware 13. Mai 2008

US-Firma baut Apple-Klon für 400 Dollar

US-Firma baut Apple-Klon für 400 Dollar: Weißes Design, 2,2-Gigahertz-Prozessor, integrierte Grafikkarte - eine kleine US-Firma hat einen Computer gebaut, auf dem das Apple-Betriebssystem Mac OS X läuft. Der Clou: Der Rechner ist...
Alternative Betriebssysteme 15. April 2008

Intel Yorkfield: Q9100 ab 224 US-Dollar?

Intel Yorkfield: Q9100 ab 224 US-Dollar?: Nachdem AMD gut im Zeitplan zu liegen scheint und die zwei Phenom-basierten Prozessoren Athlon 6250 und 6050 angekündigt hat (AMD: B3-Phenoms in ein bis zwei Wochen startbereit, Triple-Cores noch...
Hardware 18. März 2008

Atom-Systeme für 199 US-Dollar

Atom-Systeme für 199 US-Dollar: Wie auf linuxworld.com berichtet wird, will Intel seinen Atom-Chip in Arbeitsrechnern für geringe Ansprüche etablieren. Die Systeme sollen später in diesem Jahr für unter 200 US-Dollar erhältlich...
Hardware 17. März 2008

Blu-Ray-Brenner für 299 US-Dollar von Pioneer

Blu-Ray-Brenner für 299 US-Dollar von Pioneer: Pioneer hat in Beijing mit dem "BDC-S02" einen neuen Blu-Ray-Brenner vorgestellt, welcher durch seinen konkurrenzlos günstigen Einführungspreis von 299 US-Dollar für Aufsehen in der Branche sorgen...
Hardware 4. Mai 2007

Peter zahlt

Peter zahlt: Ich habe hier etwas gefunden, was ich euch nicht vorenthalten möchte. :) Man kann kostenlos in die USA, nach Canada und in Europa telefonieren. Ich bin bei der Sache etwas skeptisch.
Offtopic 3. August 2006

China: Microsoft kauft Hardware für 700 Mio. US-Dollar

China: Microsoft kauft Hardware für 700 Mio. US-Dollar: Der Software-Riese Microsoft hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass man in China für rund 700 Millionen US-Dollar Hardware einkaufen will. Das Geschäft soll im Laufe der nächsten fünf Jahren...
Software 27. April 2006
Microsoft zahlt jedem New Yorker Bürger 12 US-Dollar solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.