Mittelwert funktioniert nicht

Diskutiere und helfe bei Mittelwert funktioniert nicht im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Die Formel funktioniert in allen Spalten., außer in Spalte E . Ich habe schon auf Zelle formatieren geklickt und dort, das selbe Format eingestellt,... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von yannikofficeworker, 3. August 2022.

  1. Mittelwert funktioniert nicht


    Die Formel funktioniert in allen Spalten., außer in Spalte E . Ich habe schon auf Zelle formatieren geklickt und dort, das selbe Format eingestellt, aber immer kommt Fehler #DIV/0!Formel: =MITTELWERTE2:E3
     
  2. Claus Busch Win User

    Excel schreibt #WERT! bei Bezug auf andere Mappe mit Verwendung von Indirekt()

    Hallo Victor,

    ich verstehe nicht, was du mit der Formel erreichen willst.

    Wenn man die Syntax deiner Formel korrigiert, gibt sie den Mittelwert von L11:L101 zurück. Wenn du nun die Formel nach rechts ziehst, soll dann der Mittelwert von M11:M101 oder von L11:M101 zurückgegeben werden?

    Wenn du INDIREKT verwendest, muss der komplette Bereich darin beschrieben werden. Deine Formel müsste also lauten:

    =MITTELWERT(INDIREKT("[AtmoTube.xlsx]Stadt1!$L$11:"&ADRESSE(101;SPALTE(M1)-1)))

    Wenn du diese Formel nach rechts ziehst, bekommst du dann in der nächsten Spalte den Mittelwert von L11:M101.

    Das kannst du aber auch erreichen mit:

    =MITTELWERT(BEREICH.VERSCHIEBEN([AtmoTube.xlsx]Stadt1!$L$11;;;91;SPALTE(L1)-11))

    Wenn du beim Ziehen nach rechts aber den Mittelwert von M11:M101 erhalten willst, probiere es mit:

    =MITTELWERT(BEREICH.VERSCHIEBEN([AtmoTube.xlsx]Stadt1!$L$11;;SPALTE(L1)-12;91))

    Claus
  3. Puma5000 Win User

    VBA Makro - Formel in Zelle schreiben

    Guten Morgen Claus

    Ist ein Guter Tip von Dir. Funktioniert auch {=MITTELWERT(WENN($P$2:$P$25="";$R$2:$R$25))} aber mein Tabellen ENDE ist täglich ein anderes. Mal ist es die Zeile 305 mal 407 usw.

    Das Ende der Tabelle (Zeilexx) ist variabel.

    Kann man den von mir gewünschten Mittelwert nicht im Makro berechnen und dann den Wert in die Zelle R1 schreiben. Im Makro kann der letzte Wert einer Zeile ermittelt werden und dann einer Variablen zugeordnet werden und diese Variable ist dann in der Formel
    für die Mittelwertsberechnung enthalten.

    Aber wie berechnet man den Mittelwert einer Spalte in Abhängigkeit zu einer anderen Spalte in VBA??

    Ich bin ja froh gewesen meine Formel im Netz gefunden zu haben.

    Hoffentlich fällt Dir was ein zu meinem Problem

    Gruß

    Frank
  4. Claus Busch Win User

    Excel - Blutdruckwerte grafisch darstellen und Durchschnittswerte errechnen

    Hallo,

    du musst den Mittelwert nicht berechnen. Wenn du nur den Mittelwert im Diagramm anzeigen willst, eignet sich die Pivot-Chart besser.

    Schau nochmals in OneDrive vorbei. Dort ist es entsprechend geändert.

    Claus
  5. Andreas Killer Win User

    Mittelwert aus dem Median zugehörigen Anteilen bilden

    Und wo ist das Problem?

    Wenn Du in A2 den Median aus x Daten ermittelt hast, dann kannst Du auch den Mittelwert dieser Daten berechnen. Beispiel:

    In den Zellen stehen diese Werte

    A1: 3

    A2: 4

    A3: 8

    Und die Formeln

    B1: =MEDIAN(A1:A3)

    B2: =MITTELWERT(A1:A3)

    liefern 4 für den Median und 5 für den Mittelwert...

    Und ob nun der zu berechnende Bereich via VERGLEICH und BEREICH.VERSCHIEBEN gebildet oder direkt eingegeben wird ist doch wurscht!?!

    Andreas.
  6. Claus Busch Win User

    Mittelwert aus unterschiedelichen Kategorien bilden.

    Hallo Evi,

    der einfachste Weg wäre eine Pivot-Tabelle. Ziehe die Kategorien in den Zeilenbereich und den Preis in den Wertebereich. Stelle dann den Preis unter Wertfeldeigenschaften auf Mittelwert. Du erhältst dann den Mittelwert jeder Kategorie und in der Summe den
    Mittelwert über alle Kategorien.

    Wenn deine Frage an die Frage von vor ein paar Tagen anschließt ginge es mit einer Formel so:

    =SUMMENPRODUKT((A2:A100={"Jeans"."Chinos"."Shorts"})*B2:B100)/SUMMENPRODUKT(N(A2:A100={"Jeans"."Chinos"."Shorts"}))

    Claus
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Mittelwert funktioniert nicht - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Mittelwert funktioniert nicht - Similar Threads - Mittelwert funktioniert

Forum Datum

Werte mit mehreren Bedingungen wählen um Mittelwert zu bilden

Werte mit mehreren Bedingungen wählen um Mittelwert zu bilden: Ich habe eine Tabelle, aus der ich bestimmte Werte verwenden möchte, um daraus den Mittelwert zu bilden.ich hatte gedacht so:=MittelwertwennundA2:A178="m";B2:B178="O";C2:C178dabei kommt aber nur...
Microsoft Office 27. Dezember 2021

Median ähnlich wie den Mittelwert in einer Pivot-Tabelle berechnen

Median ähnlich wie den Mittelwert in einer Pivot-Tabelle berechnen: Hallo zusammen, ich habe zwar schon einige ähnliche Fragen und die dazugehörigen Antworten gelesen, aber nichts hat mir wirklich weitergeholfen. Deswegen frage ich jetzt einfach mal selbst....
Microsoft Office 3. Januar 2021

Excel: Mittelwert von Bereich bilden, den Excel selber findet

Excel: Mittelwert von Bereich bilden, den Excel selber findet: Hallo! : Ich stecke derzeit etwas bei einem Problem fest. Ich habe eine sehr große Tabelle um möchte, dass Excel mir mehrere Mittelwerte aus 10 verschiedenen Bereichen ausgibt, und zwar wie...
Microsoft Office 23. Juni 2020

Beim Excel wird in der Statusleiste die automatische Anzeige Summe, Mittelwert, Anzahl etc....

Beim Excel wird in der Statusleiste die automatische Anzeige Summe, Mittelwert, Anzahl etc....: Einige User haben bei uns das Problem das Beim Excel in der Statusleiste die automatische Anzeige Summe, Mittelwert, Anzahl etc. nicht angezeigt wird. Es wird auch nicht angezeigt, wenn sie sich...
Microsoft Office 15. Juni 2020

Mittelwert mit mehr als 255 Datenreihen

Mittelwert mit mehr als 255 Datenreihen: Excel 2019 // Ich muss den Mittelwert einer Datenreihe Spalte mit 11200 Zeilen bilden und finde hierfür keine Antwort, auch nicht bei Google bzw. in der Excel Hilfe und Foren. Bitte helfen Sie...
Microsoft Office 4. Februar 2020

MITTELWERT einer Zeile ausrechnen. Bug: #DIV/0!

MITTELWERT einer Zeile ausrechnen. Bug: #DIV/0!: #Ich habe eine Datentabelle und möchte für jede Zeile den Mittelwert ausrechnen. ##Wenn ich den Befehl (s. folgende Zeile) eingebe, bekomme ich folgenden Bug (in Zeile ###) =MITTELWERT(B3:G3)...
Microsoft Office 3. Oktober 2019

Mittelwert aus unterschiedelichen Kategorien bilden.

Mittelwert aus unterschiedelichen Kategorien bilden.: Hallo Zusammen, ich muss noch einmal folgendes nachfragen.. In Spalte befindet sich meine Kategorie, in Spalte B mein Preis und Spalte C soll der Mittelwert erscheinen. Durch die Formel sollen...
Microsoft Office 1. April 2019
Mittelwert funktioniert nicht solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.