Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt

Diskutiere und helfe bei Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Zuerst veröffentlichten die Kalifornier Folien, die ihre GPUs in gutem Licht stehen lassen. Dann feuerte CEO Jen-Hsun Huang verbal Richtung Intel und... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 15. April 2008.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt


    Zuerst veröffentlichten die Kalifornier Folien, die ihre GPUs in gutem Licht stehen lassen. Dann feuerte CEO Jen-Hsun Huang verbal Richtung Intel und nun springt auch noch der Vize-Präsident mit auf den Zug auf.
    Bereits die Ansage "Wir werden ihnen in den Arsch treten." zeugte von Nvidias Überzeugung, Intels Larrabee sei keine Konkurrenz für die eigenen Grafikbeschleuniger.

    Wie die Webseite fudzilla berichtet lehnt sich CEO Jen-Hsun Huang jetzt aber noch weiter aus dem Fenster und tönt: "Die Leute kaufen keine Nvidia-Produkte weil sie es müssen, sondern weil sie es wollen. Sie sind überwältigt von dem was ihnen geboten wird." Neben der Aussage, Intel habe die Grenze überschritten und würde Falschaussagen machen, bekommt auch der Nehalem sein Fett weg, dieser sei "nichts weiter als ein Transistoren-Monster statt eine durchdachte Lösung.". Auch ein Vergleich mit Ferrari wird gezogen, so würden Nvidias Pixelschleudern "20-30-40-mal soviel Nutzen bringen und ein 27-mal besseres Preis/Leistungs-Verhältnis bieten."

    Unterstützung bekommt der Chef von seinem nicht namentlich genannten Stellvertreter, welcher in die gleiche Kerbe schlägt. "Über diesen Krieg wird man noch jahrelang schreiben. Er wird jeden betreffen, der einen PC besitzt. Jeden." Angeblich sei "die CPU im Prinzip tot", die Kunden benötigten keine schnelleren Prozessoren mehr, daher würden Intel wie AMD in Panik verfallen.

    Nvidia übersieht jedoch einige Punkte. So ist eine schnelle GPU ohne einen passenden Prozessor schlicht nicht in der Lage, ihr Potential auszuspielen und es gibt Berechnungen, welche auf einer Grafikkarte nur schlecht oder gar nicht mit vernünftiger Performance umzusetzen sind.

    Die Auswirkungen dieses Frontalangriffes werden sicher nicht lange auf sich warten lassen. Nvidias Aktienkurs etwa ist bereits stark eingebrochen und die großen Töne der beiden Chefs werden das Unternehmen sicherlich ins Fadenkreuz des größten Halbleiter-Herstellers der Welt geraten lassen - Intels Antwort wird kommen.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt

    Dann will ich mal zusammenfassen: Die großen Manager bei Nvidia, behaupten, daß die CPU tot sei, weil die GPU bei Spielen die meisten Arbeit zu verrichten hat? Da merkt man wieder, daß die Manager von ihren eigenen Produkten die sie verkaufen keine Ahnung haben. Es stimmt zwar das die Performance bei Spielen zum größten Teil von Leistung der GPU abhängig ist, doch ohne den passend Unterbau der möglichst schnell die Daten vorverarbeitet bzw. die Verbindung zum Betriebssystem herstellt läuft nichts. Was nützt einem die schnellste Grafikkarte, wenn man z. Bsp. nur einen langsamen Pentium 4 sein Eigen nennt? Genau, gar nichts.

    In Sachen Stromverbrauch können sich sogar die Herrschaften von Nvidia und ATI noch einen Scheiben bei den Prozessorbauern abschneiden, aktuelle Prozessoren können ihre Verlustleistung, wenn sie nicht stark belastet werden, entsprechend herunterfahren, aktuelle Grafikbeschleuniger der Oberklasse hingegen verbraten im Schnitt über 100 Watt im Desktopbetrieb, über den Stromverbrauch bei 3D-Spielen will ich lieber schweigen denn der ist: :thumbdown:

    Die Herrschaften sollten sich lieber hinsetzen und ihre Hausaufgaben machen oder mal in ihrer Entwicklerabteilung vorbeischauen und sich ihre eigenen Produkte erklären lassen bevor sie laut herumtönen, bis dahin lautet es: "Setzen, Sechs"

    Gruß,

    Nils
     
Thema:

Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt - Hardware

Die Seite wird geladen...

Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt - Similar Threads - Nvidia Intel CPU

Forum Datum

Nvidia & Via: Allianz gegen Intel geplant

Nvidia & Via: Allianz gegen Intel geplant: Intel macht mit seinen Neuentwicklungen Larrabee und Atom nicht mehr nur AMD Kopfzerbrechen. Larrabee zielt direkt auf den Grafikkarten-Spezialisten Nvidia, während Atom zunehmende Konkurrenz für...
Hardware 4. Juni 2008

Nvidias "Die CPU ist tot"-Email aufgetaucht?

Nvidias "Die CPU ist tot"-Email aufgetaucht?: Bei The Inquirer findet sich eine angebliche Email von Nvidias Vize Präsident Roy Taylor, welche die Basis für eine News bei Fudzilla gebildet hat. Ein nicht näher benannter Vize Präsident...
Hardware 29. April 2008

Nvidia: Erneute Stichelei gegen Intel

Nvidia: Erneute Stichelei gegen Intel: Vor genau zwei Monaten hatte PCGH Nvidias Pläne berichtet, das von Ageia erworbene PhysX-SDK in die eigene CUDA-Umgebung zu integrieren. Um dessen Leistungsfähigkeit bei Physikberechnungen zu...
Hardware 15. April 2008

Nvidia denkt über Kombination von CPU & Grafik nach

Nvidia denkt über Kombination von CPU & Grafik nach: Während eines Konferenzgesprächs mit Finanzanalysten hat der Grafikkartenhersteller Nvidia verlauten lassen, dass man sich eine Kombination von CPU und GPU vorstellen könne. Einen derartigen...
Hardware 15. August 2006

Bill Gates und Intel-Chef Otellini: Der PC ist nicht tot!

Bill Gates und Intel-Chef Otellini: Der PC ist nicht tot!: Mit Bill Gates und Intel-Boss Paul Otellini haben sich zwei Schwergewichte der IT-Industrie zur Zukunft des Modells der Personal Computer geäussert. Ihrer Meinung nach, sind Berichte über ein...
Software 17. Mai 2006

Neue Heatpipe-CPU-Kühler für Intel und AMD

Neue Heatpipe-CPU-Kühler für Intel und AMD: Die Firma Zaward hat zwei neue CPU-Kühler vorgestellt. Der "Quattro" und der "Square" eignen sich sowohl für Intel- als auch für AMD- Prozessoren. Der "Quattro" verfügt über vier Heatpipes und...
Hardware 4. Mai 2006

Intel stellt Quad-Core CPU "Clovertown" vor

Intel stellt Quad-Core CPU "Clovertown" vor: Justin Rattner, Intels Chief Technology Officer, stellte am Wochenende einen frühen Prototypen der zukünftigen Quad-Core-Generation vor. Der "Clovertown" getaufte Prozessor wird in 65 Nanometern...
Hardware 14. Februar 2006
Nvidia vs. Intel: CPU für tot erklärt solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.