Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

Diskutiere und helfe bei Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo Wir haben das Problem an 2 von 2 Terminalservern (Server 2012). Office Programme (2013 pro plus) frieren regelmäßig für mehrere Minuten ein... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von RainerKieninger, 18. Oktober 2016.

  1. Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft


    Hallo


    Wir haben das Problem an 2 von 2 Terminalservern (Server 2012).

    Office Programme (2013 pro plus) frieren regelmäßig für mehrere Minuten ein "Keine Rückmeldung".

    Verursacher scheint das Softwareprotection Modul zu sein. Immer wenn der Zustand eintritt läuft das (sppsvc.exe) auf Volllast (ein CPU Kern voll belegt).

    Der Fehler lässt sich reproduzieren.

    Wenn man unter Start auf Konto geht, wird normalerweise sofort die Lizenz angezeigt.

    Hier ist es so, dass man zunächst nur ein leeres Fenster sieht und das Fragezeichen.

    Wenn man das dann anklickt friert das jeweilige Office Produkt ein. Nach einigen Minuten "wacht" es wieder auf und man sieht die gültige Lizenz für Office pro plus, welches da auch installiert ist.

    Bisher wurde das Produkt vollständig deinstalliert (Fix-it). Manuell sogar noch nachgearbeitet (Lizenzen aus der Registry entfernt).

    Neu installiert. Gleiches Ergebnis.

    "Gefühlt" könnte es sein, dass direkt nach der Installation alles ok war und der Fehler erst wieder nach den Updates auftrat.

    "Gefühlt", da ich zwar Excel nach der Installation fehlerfrei geöffnet hatte, aber erst nach den Updates einen Neustart gemacht habe.....

    Da die Systeme aber 3 Jahre problemlos liefen und das ganze "erst" vor 2-3 Monaten anfing kann ich mir einen Zusammenhang mit bestimmten Updates gut vorstellen.

    Ist da was bekannt?

    Kennt jemand das Problem und hat ne Lösung?
     
  2. Andreas_SL Win User

    Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

    Hallo RainerKieninger,

    hier der Link zum Professional Plus Support:
    https://www.microsofthup.com/hupemea1/contactus.aspx?culture=de-DE


    Hier ein Link (auf englisch) der deinen Fehlercode behandelt und Lösungsansätze liefert:

    https://www.microsofthup.com/hupemea1/contactus.aspx?culture=de-DE

    Hier ein Link (auf deutsch) der deinen Fehlercode behandelt und Lösungsansätze liefert:

    https://answers.microsoft.com/de-de...c004f014/077694a4-c922-4120-99df-334884b9c128

    Hier ein Link zur Fehlercode-Beschreibung (0xC004F014). Gilt auch für W10:
    https://support.microsoft.com/de-de/kb/938450


    Bitte halte uns auf dem Laufenden!

    Beste Grüße, dein Microsoft-Team
  3. RainerKieninger Win User

    Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

    Außerdem

    Wer oder was ist ein Rahmkamellchen?????
  4. RainerKieninger Win User

    Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

    Hallo nochmal

    Bin wieder ein Stück weiter gekommen.

    Es liegt eindeutig an der Lizenzprüfung, hat nichts mit Updates zu tun.

    Ebenfalls scheint es egal, welche Office Version ich habe.

    Folgendes habe ich feststellen müssen:

    Mit dem script ospp.vbs kann der Lizenzstatus geprüft werden.

    Wenn ich ospp.vbs /dstatus eingebe bekomme ich nach 5-10 Sekunden Die Lizenzinfo zu meinem oben genannten Produkt mit Status - licensed - zurück.

    Gebe ich aber den Parameter /dstatusall ein dauert das ganze die beschriebenen 5 Minuten. Danach bekomme ich eine Liste mit 4 Produkten. 3 davon überaschenderweise :) nicht lizenziert.

    Ein OfficeStandard MAK; und jeweils Standard und proplus KMS. KMS Keys hat ich noch nie - keine Ahnunug wo das herkommt. Das OfficeStandard MAK war früher mal fälschlich drauf und wäre tatsächlich jetzt nicht korrekt. Ist aber schon deutlich länger her wie
    der Fehler auftritt.

    Da ich auch alle Office Installationen mit dem FixIT Script von MS schon mal deinstalliert habe, danach alle Registry Schlüssel die was mit Office zu tun hatten entfernt, kein Tool hat mehr was gefunden.....

    Jetzt noch die registry nach den unter /dstatusall ausgegebenen SKU IDs durchsucht und diese gelöscht habe - fällt mir nix mehr ein.

    Der script zeigt trotzdem 4 Einträge und braucht 5 Minuten um das anzuzeigen

    Woher bezieht ospp.vbs seine Info und wie krieg ich das je wieder los???

    Hier der Auszug aus dem Ergebnis des scripts

    C:\Windows\system32>cscript "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15\OS

    PP.VBS" /dstatusall

    Microsoft (R) Windows Script Host, Version 5.8

    Copyright (C) Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

    ---Processing--------------------------

    ---------------------------------------

    SKU ID: 2b88c4f2-ea8f-43cd-805e-4d41346e18a7

    LICENSE NAME: Office 15, OfficeProPlusVL_MAK edition

    LICENSE DESCRIPTION: Office 15, RETAIL(MAK) channel

    LICENSE STATUS: ---LICENSED---

    Last 5 characters of installed product key: "hab ich fürs Forum rausgemacht......"

    ---------------------------------------

    SKU ID: a24cca51-3d54-4c41-8a76-4031f5338cb2

    LICENSE NAME: Office 15, OfficeStandardVL_MAK edition

    LICENSE DESCRIPTION: Office 15, RETAIL(MAK) channel

    LICENSE STATUS: ---UNLICENSED---

    ERROR CODE: 0xC004F014

    ERROR DESCRIPTION: The Software Licensing Service reported that the product key

    is not available.

    ---------------------------------------

    SKU ID: b13afb38-cd79-4ae5-9f7f-eed058d750ca

    LICENSE NAME: Office 15, OfficeStandardVL_KMS_Client edition

    LICENSE DESCRIPTION: Office 15, VOLUME_KMSCLIENT channel

    LICENSE STATUS: ---UNLICENSED---

    ERROR CODE: 0xC004F014

    ERROR DESCRIPTION: The Software Licensing Service reported that the product key

    is not available.

    ---------------------------------------

    SKU ID: b322da9c-a2e2-4058-9e4e-f59a6970bd69

    LICENSE NAME: Office 15, OfficeProPlusVL_KMS_Client edition

    LICENSE DESCRIPTION: Office 15, VOLUME_KMSCLIENT channel

    LICENSE STATUS: ---UNLICENSED---

    ERROR CODE: 0xC004F014

    ERROR DESCRIPTION: The Software Licensing Service reported that the product key

    is not available.

    ---------------------------------------

    ---------------------------------------

    ---Exiting-----------------------------

    Nachtrag

    liegt wohl nicht an den Einträgen.....

    Hab das grade an meinem PC probiert.

    Das war Office 2013 drauf, wurde auf 2016 aktualisiert. Außerdem das PreInstall von Office 365, das ich nie benutzt habe und gleich nach dem Auspacken deinstalliert wurde.

    Das Ergebnis des scripts bringt ca. 30 Einträge - nach 2 Sekunden

    Da steht alles drin, was ich möglicherweise aktivieren könnte oder hätte können.

    Deshalb wohl beim Problemkind oben auch die 4 Einträge von allem was es mal gab oder geben könnte - aber mit 5 Minuten bis zur Ergebnisausgabe
  5. RainerKieninger Win User

    Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

    Erstmal Danke für den Versuch....

    1. Es geht nicht um Outlook alleine. Es betrifft jede beliebige Office Anwendung, sobald die Lizenzinfos eingelesen werden sollen. Also ist der Fehler eigentlich der, dass das Softwareprotection Modul 5 Minuten auf Vollast geht.
    2. Es gibt keine AddIns, die in allen genutzen Produkten (Word, Excel, Outlook, Powerpoint) gleichzeitig drin wären
    3. Durch die beschriebene Neuinstallation waren die Produkte auch schonmal PlugIn frei
    4. Der Server ist erwähnt, weil ich wie beschrieben 2 Terminalserver einsetze. Dort tritt auch das Problem auf, nicht auf den Windows Clients
    5. An den Servern sind ihrer Bestimmung entsprechend auch je bis zu 12 User gleichzeitig in getrennten RDP Sitzungen aktiv. Jeder kann es auslösen, bei allen bleibt dann Office stehen, was auch wiederum darauf hin deutet, dass es ein Hintergrundprozess ist,
      nicht die Anwendung selbst.
    6. Es ist auch bei beiden Servern nahezu gleichzeitig aufgetreten. Eine mögliche fehlinstallation würde ich deshalb ausschließen, da die beiden Server nicht identisch sind, bis auf die installierten Office Komponenten.
    7. sfc /scannow hatte ich schon ausgeführt. War unwahrscheinlich und hat auch nichts gebracht

      Tut immer noch nicht.....
  6. Andreas_SL Win User

    Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft

    Hallo RainerKieninger,

    also es kann sein dass dein System durch die verschiedenen Office-Versionen die installiert waren etwas zerschossen wurde.

    Grundsätzlich würde ich dir empfehlen bei diesem/n Symptom/en die
    Office-Applikation zu reparieren oder gar eine
    saubere Neuinstallation
    durchzuführen
    . Gerade wenn die Fehler nach einem Update auftauchen. Wenn die Lizenz gültig ist und keine Restdaten von früheren Office-Versionen auf dem System mehr zu finden sind, müsste es reibungslos funktionieren.

    Wie bereits vorher erwähnt wäre es auch sinnvoll den
    Business-Support
    zu kontaktieren bzgl. der Lizenz.

    Notfalls kann man die Updates im Updateverlauf in Windows immer downgraden um zu testen ob das System dann wieder läuft.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden!

    Beste Grüße, dein Microsoft-Team
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft - Similar Threads - Office Produkte frieren

Forum Datum

Windows Lizenz läuft ab

Windows Lizenz läuft ab: Hallo, sobald ich meinen Rechner hochfahre kommt seit 2 Wochen immer "Ihre Windows Lizenz läuft bald ab" Ich brauche einen Key den ich nicht habe um das zu aktualisieren Ich verstehe nicht woher...
Probleme und Lösungen 5. Oktober 2018

Office kann die Lizenz für dieses Produkt nicht überprüfen

Office kann die Lizenz für dieses Produkt nicht überprüfen: Hallo, habe gestern Office 365 Online gekauft, da unsere Lizenz abgelaufen ist. Doch nach erfolgreicher Installation kommt erneut die Meldung: " Office kann die Lizenz für dieses Produkt nicht...
Microsoft Office 12. Juni 2018

Windows Lizenz läuft ab

Windows Lizenz läuft ab: Hallo, sobald ich meinen Rechner hochfahre kommt seit 2 Wochen immer "Ihre Windows Lizenz läuft bald ab" Ich brauche einen Key den ich nicht habe um das zu aktualisieren Ich verstehe nicht woher...
Probleme und Lösungen 30. Mai 2018

Windows 8.1 lizenz läuft ab, Produkt Key wird nicht akzeptiert

Windows 8.1 lizenz läuft ab, Produkt Key wird nicht akzeptiert: Habe Windows 8.1 auf einem Laptop meiner Tochter. Seit 2 Wochen kommt ein pop-up, dass meine Lizenz läuft bald ab und ich muss einen "Produkt Key" eingeben, bestehen aus 5X5 Symbolen...
Allgemeines 14. März 2018

Spiele frieren ein

Spiele frieren ein: Hey Leute! Ich hab seit paar Wochen das Problem das bei mir gewisse Spiele einfrieren für ca. 10-20 Sekunden und dann wieder normal weiterlaufen. Windows läuft wie gewohnt weiter, sind nur die...
Games und Spiele 22. Oktober 2017

Office 2016 - Andere Windows Lizenz - Office Lizenz wird als Piraten Produkt eingestuft

Office 2016 - Andere Windows Lizenz - Office Lizenz wird als Piraten Produkt eingestuft: Hallo Ich besitze Office Home und Business 2016. Das Produkt ist auf meinem Rechner aktiviert. Ich besitze 4 Windows 7 Lizenzen. Die Lizenz (1), wo das Produkt aktiviert worden ist, wird nun...
Microsoft Office 3. April 2017

Produkt Key / Lizenzen

Produkt Key / Lizenzen: Hallo Community! Kann ich eigentlich meinem MS Konto bzw. Office Konto mehrere ProduktKeys zuordnen? Ich habe z.B. mehrere Office 2016 Produkt Keys welche zum Teil noch nicht verwendet werden....
Microsoft Office 14. März 2017
Office Produkte "frieren" ein, wenn Lizenz Prüfung läuft solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.