PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP"

Diskutiere und helfe bei PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP" im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; In der kommenden PCGH (ab 6.9. im Handel) finden Sie ein großes VGA-Special. Hierbei testen wir auch die neuen AGP-Karten mit 7600-GS- und 7600-GT-GPU.... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caveman, 17. August 2006.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP"


    In der kommenden PCGH (ab 6.9. im Handel) finden Sie ein großes VGA-Special. Hierbei testen wir auch die neuen AGP-Karten mit 7600-GS- und 7600-GT-GPU. Passend dazu haben wir vorab ein Interview mit Sapphire geführt. Wie der Sales Director Central Europe Thomas Kessler von Sapphire den AGP-Markt einschätzt, lesen Sie im Interview.

    PCGH: Wie sieht Sapphire die Nachfrage nach AGP-Karten momentan?
    Thomas Kessler: Wir sehen immer noch eine erstaunlich hohe Nachfrage an AGP-Grafikkarten, obwohl der Markt schon öfter totgesagt wurde. Die Nachfrage kommt natürlich hauptsächlich aus dem Nachrüstgeschäft. Anscheinend scheuen noch viele Käufer den finanziellen Aufwand auf eine PCI-E-Plattform umzusteigen. Aus diesem Grund bieten wir auch weiterhin ausgewählte Karten mit AGP-Bus an.

    PCGH: Wie läuft der Prozess für das Design einer AGP-Karte ab?
    Thomas Kessler: Es besteht kein grundsätzlicher Unterschied zwischen dem Designablauf einer AGP- oder PCI-E-Grafikkarte. Wir definieren, welche Karte wir auch in AGP anbieten wollen und erstellen dafür das Design.

    PCGH: Wie hoch muss in etwa die erwartete Stückzahl sein, damit sich ein Boardlayout rentiert?
    Thomas Kessler: Das kann man so nicht ohne weiteres sagen, da es stark von der Leistungsklasse des Boards abhängt und damit die Stückzahl variiert. Da wir unsere Produkte aber weltweit anbieten, handelt es sich aber immer um mindestens mehrere Tausend Stück.

    PCGH: Inwieweit sind die Grafikchiphersteller dabei involviert?
    Thomas Kessler: Ein AGP-Design wird heute normalerweise mit einem Brückenchip realisiert, der den PCI-E-Bus des Grafikchips auf AGP umsetzt. Damit ist man sehr flexibel in der Auswahl des Grafikchips, den man für das AGP-Design verwenden möchte. Dieser Brückenchip kommt bei unseren Produkten wie der Grafikchip selbst von Ati. Damit ergibt sich automatisch eine entsprechende Zusammenarbeit. Generell gilt, dass wir auf der technischen Seite immer sehr eng mit Ati zusammenarbeiten, um Boarddesigns entsprechend zu validieren.

    PCGH: Lassen sich alte Layouts weiterverwenden?
    Thomas Kessler: Im Normalfall werden für neue Grafikchips auch neue Boarddesigns entwickelt. Es gibt ab und zu Fälle, wo nur geringere Änderungen notwendig sind, dabei handelt es sich aber eher um Ausnahmen. Unabhängig davon werden Boarddesigns sowieso im Rahmen der Produktpflege immer wieder mal leicht geändert um z.B. neue Speichertypen zu unterstützen.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP" - Hardware

Die Seite wird geladen...

PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP" - Similar Threads - PCGH interviewt Sapphire

Forum Datum

Zum Thema Kontakte sortieren

Zum Thema Kontakte sortieren: Vielleicht nicht für jeden akzeptabel aber ich habe einfach den Nachnamen beim Vornamen eingetragen und den Vornamen beim Nachnamen
Apps 27. April 2019

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter

Radeon-HD3850: AGP lebt weiter: Lange Zeit war es still auf dem AGP-Grafikkarten-Markt, doch wie schon so oft trifft das schöne Sprichwort "Todgeweihte leben länger" wieder einmal mehr zu. Denn nun präsentiert der Hersteller...
Hardware 28. Dezember 2007

Die Terabyte-Platte ist da (bei PCGH im Test)

Die Terabyte-Platte ist da (bei PCGH im Test): Sind Flash-Speichermedien wirklich die Zukunft? Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass die gute alte Magnetfestplatte auf absehbare Zeit nicht zu schlagen ist, wenn es um möglichst viel...
Hardware 18. Mai 2007

AGP Treiber installieren

AGP Treiber installieren: Hi Leute! Ich habe ein Problem mit dem AGP Treiber. Egal ob ich den Vista Treiber oder den NVidia Treiber installiere, alle Spiele stürzen ab. Ich habe beim ersten installieren noch die VIA 4 in...
Software 14. November 2006

ATI Sapphire Radeon X1600

ATI Sapphire Radeon X1600: Ich brauche mal eure fachkundige Meinung. In meinem Profil findet ihr die Links zu meinem Systembeschreibungen. Mein kleines gedankliches Problem habe ich mit meinem Windows-Rechner. Ich diesem...
Hardware 9. April 2006

Futter für den AGP

Futter für den AGP: Der AGP ist nicht tot - zumindest im Mainstream-Bereich. Hersteller Aopen kündigte jetzt zwei neue Grafikkarten für den auslaufenden Grafikbus an. Die Aeolus 6800XTReme-DV128 setzt auf den...
Hardware 2. März 2006

Nach AGP Treiebr kein Bild

Nach AGP Treiebr kein Bild: Moinsen, ich habe folgendes Problem. Ich hatte bis Gestern keinen AGP Treibr für mein Board. Gestern habe ich endlich einen Gefunden und auch gleich installiert. Soweit sogut. Jetzt aber das...
Hardware 30. November 2005
PCGH interviewt Sapphire zum Thema "AGP" solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.