Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige

Diskutiere und helfe bei Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Hallo zusammen, ich habe eine Datentabelle mit den Spalten AngebotsNr, Dokumentenart Rechnung oder Angebot, Kunde, Berater, Projekttage und Umsatz... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von Marie Albrand, 20. Februar 2020.

  1. Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige


    Hallo zusammen,


    ich habe eine Datentabelle mit den Spalten AngebotsNr, Dokumentenart Rechnung oder Angebot, Kunde, Berater, Projekttage und Umsatz

    Die "normale" Pivot-Tabelle hat super geklappt, sodass ich die Summe der Projekttage oder Umsatzsumme je Kunde oder AngebotsNr. sehen kann.


    [​IMG]


    Nun habe ich ein berechnetes Element eingefügt sodass ich die Differenz aus den angebotenen Projekttagen, die Berechnung an sich funktioniert auch, nur leider werden auch alle anderen Angebotsnummern "gezogen" auch wenn diese gar nichts mit den Kunden zu tun haben. Nun meine Frage, ob jemand weiß, welche Einstellung ich eventuell machen könnte, damit das nicht passiert?


    [​IMG]


    Danke euch :
     
  2. Claus Busch Win User

    Pivot Chart Gesamtsumme aus Pivot Table anzeigen

    Hallo Corinna,

    bei dieser Pivot-Tabelle werden dir weder "Berechnetes Element" noch "Berechnetes Feld" angeboten. Daher ist darüber nichts zu machen. Du musst es schon in der Original-Tabelle machen.

    Claus
  3. Claus Busch Win User

    Berechnetes Feld

    Hallo,

    ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Es ist heute das erste Mal, dass ich mit xl2016 an einer Pivot-Tabelle arbeite. Ich habe versucht eine neue Pivot-Tabelle zu erstellen, musste dann aber feststellen, dass bei mir die Möglichkeiten für "Berechnetes
    Element" oder "Berechnetes Feld" ausgegraut sind und es daher unmöglich ist, ein solches Feld einzufügen. Irgendwie wurde das Arbeiten mit Pivot in der neuen Version verschlechtert.

    Claus
  4. acimot Win User

    „Benutzerdefinierte Teilergebnisse werden von berechneten Elementen nicht unterstützt“.

    Danke für Deine schnelle Meldung. Ich glaube, ich hab’s - teilweise durch Zufall - herausbekommen. Nachdem mein berechnetes
    Feld geklappt hat, hatte ich einige Seitenzeilen gruppiert. D.h. zusätzlich zum Herausnehmen dieses berechneten Feldes aus der Tabelle und zur allgemeinen Aufhebung der Gruppierung muss man das berechnete Feld wieder in die Tabelle ziehen und die o.g.
    Seitenzeilen extra als Untergruppe entgruppieren. Dann klappt das berechnete
    Element
    .



    Es wundert mich, dass in Excel in so einer Situation eine Aufhebung der Gruppierung nicht mit Warnung „angeboten“ wird - wie bei ähnlichen Vorgängen in Access. Komisch, dass man nachher wieder gruppieren darf. Übrigens, folgende Bedingung ist mir in
    berechnetem Feld gelungen...



    =WENN(ODER(Betrag>5000;Betrag<200);Betrag;0)



    2 kleine Fragen hätte ich noch...



    Ich kann nicht erkennen, was...



    „Teilergebnis für ausgeblendete Seitenelemente“ in den Pivot Tabellenoptionen



    und „Elemente immer anzeigen“ im Pivot-Table-Symbolleiste



    ...bewirken sollen.



    Best Grüsse



  5. Claus Busch Win User

    PivotTable lässt wegen "Gruppierung" kein berechnetes Element einfügen

    Hallo,

    wie liegen denn die Datumswerte in der Originaltabelle vor? Wenn es Tagesdaten sind, du aber nur Jahre hast, dann hast du die Datumswerte nach Jahren gruppiert. Klicke rechts auf Jahre und wähle "Gruppierung aufheben".

    Benötigst du nur ein einziges berechnetes Element oder willst du alle Elemente berechnen? Dann mache das über Formeln => Berechnetes Feld.

    Für eine genauere Hilfe müsste ich die Pivot-Tabelle und die Quelldaten sehen.

    Claus
  6. Claus Busch Win User

    Excel 2010 - berechnetes Element - Berichtsfilter funktioniert nicht mehr

    Hallo Karo,

    eine Pivot-Tabelle kann nur so gut sein wie es die Originaltabelle hergibt.

    Sinnvoll wäre z.B. die Spalte "Plan/Actual" wegzulassen und dafür für jeden Monat zwei Spalten einzufügen, also z.B. January Act und January Est. Dann könntest du in der Pivot-Tabelle ein berechnetes Element einfügen, indem du die beiden Spalten voneinander
    abziehst und damit würde dann auch das Filtern klappen.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, das Feld "Plan/Actual" in den Zeilenbereich zu ziehen. Damit stehen dann Actual und Estimated untereinander statt nebeneinander. Da sie nur eine Spalte benötigen, könntest du dann den Monat nochmals in den Wertebereich ziehen
    und in den Wertfeldeinstellungen einstellen:

    Zusammenfassen mit Summe, Werte anzeigen als Differenz von Basisfeld "Plan/Actual", Basiselement "Estimated"

    Claus
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige - Similar Threads - Pivot Tabelle berechnetes

Forum Datum

Excel 2013 Berechnetes Element in Pivot-Tabelle

Excel 2013 Berechnetes Element in Pivot-Tabelle: Hallo Zusammen, ich möchte mittels einer Pivot Tabelle eine Einnahme-Ausgaben-Saldo Chart erstellen nach folgendem Muster [IMG] Dafür habe ich eine Tabelle und folgende Pivot erstellt:...
Microsoft Office 26. Februar 2019

Pivot Tabelle - Werte als Text anzeigen

Pivot Tabelle - Werte als Text anzeigen: Hey ihr Excel-Cracks, ich möchte folgendes mit einer Pivot-Tabelle erreichen: [IMG] Ist das Problem mit einer Pivot überhaupt zu lösen? Wenn nein, was wäre eine alternative? Dieses...
Microsoft Office 31. Juli 2018

Pivot Tabelle

Pivot Tabelle: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei Office Home and Business. Da ich keine Excel-Leuchte bin und auch kein Programmierer versuche ich das mal so einfach wie möglich zu erklären.....
Microsoft Office 19. März 2018

Excel Pivot Tabelle bestimmte Spalten anzeigen

Excel Pivot Tabelle bestimmte Spalten anzeigen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein Dashboard zu bauen und hänge an einem Detail. Ich habe in einem Pivot Diagramm bzw. der zugehörigen Pivot Tabelle alle Traffic Quellen (Organic, Paid,...
Microsoft Office 29. Januar 2018

Datumsformat in Pivot-Tabellen

Datumsformat in Pivot-Tabellen: Hallo zusammen, ich kann leider das Problem mit dem Datum in der Pivot-Tabelle nicht knacken. Ich möchte das Format für das Datum auf TT.MM.JJJJJ ändern, aber egal was ich mache, funktioniert...
Microsoft Office 5. September 2017

Pivot Tabellen Diagramm

Pivot Tabellen Diagramm: Hallo, ich habe ein Diagramm in einer Pivot Tabelle erstellt. Leider gibt er mit das Datum der Lieferung nur als Monat zurück und nicht als richtiges Datum. Ich habe schon überallgesucht ob ich...
Microsoft Office 4. September 2017

Pivot Tabellen

Pivot Tabellen: Ich verwende in einer Datei diverse Pivot-Tabellen. Beim Aktualisieren der Pivot-Tabellen tauchen plötzlich doppelte Ansichten aus dem Arbeitsblatt auf, die sehr lästig sind. Die Ansichten...
Microsoft Office 20. Oktober 2016
Pivot Tabelle, berechnetes Element und anschließende Anzeige solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.