Problem mit Funktion

Diskutiere und helfe bei Problem mit Funktion im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Guten Abend, Community-Team! Ich habe ein Problem mit der Funktion MONAT. Ich möchte aus einem Feld, das einen Datumswert enthält (01. Jänner 2000) das... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von WernerPrantl, 8. November 2016.

  1. Problem mit Funktion


    Guten Abend, Community-Team! Ich habe ein Problem mit der Funktion MONAT. Ich möchte aus einem Feld, das einen Datumswert enthält (01. Jänner 2000) das Monat in einem anderen Feld anzeigen lassen. Das Ergebnis ist i m m e r - egal welches Monat enthalten ist - Jänner. Wenn ich bei fx nachsehe, ist bei Zahl die richtige Zahl vom eingegebenen Feld und darunter ist das Ergebnis (1) auch richtig zu sehen. Beim Formelergebnis kommt aber dann Immer Jänner. Was mache ich falsch? Bei den anderen Spalten von Tag und Jahr, das ich auch in eigenen Feldern anzeigen lasse, ist die richtige Zahl enthalten. Es funktioniert nur mit Monat nicht.

    M.f.G. Werner


    p.s. ich verwende Windows 7 ultimate und Excel 2007
     
  2. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Problem bei Wenn.. Dann.. Sonst..Funktion

    Hallo,

    "-xYz-" schrieb

    [Word 2003]

    Jetzt habe ich nur immernoch das Problem, dass mir das Eingegebene

    nicht als Funktion bewertet wird und es somit für mein Word nur ein

    Text ist und keine Funktion.
    die geschweiften Klammernpaare in den Bedingungsfeldern:

    { IF { MERGEFIELD Windows }<> "" "Windows Account" "" }

    { IF { MERGEFIELD ORBIS }<> "" "ORBIS Account" "" }

    { IF { MERGEFIELD LAS}<> "" "LAS Account" "" }
    sind per Strg+F9 einzufügen. Wenn du die Symbolleiste "Seriendruck" einblendest, kannst du Bedingungsfelder (Wenn ... Dann ... Sonst) auch darüber einfügen. Dann erledigt Word die Syntax.

    Übrigens: Von Seriendruck hattest du anfangs nicht gesprochen. Dort hat kann man sich Bedingungsfelder oft ersparen:

    - erstens, indem man Seriendruckfelder um den Schalter \f oder \b ergänzt,

    - zweitens, weil leere Absätze, die durch leere Seriendruckfelder entstehen, standardmäßig sowieso nicht gedruckt werden und nachfolgende Inhalte entsprechend aufgerückt werden.

    Beim nächsten Mal bitte direkt eine etwas konkretere Problembeschreibung liefern.

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  3. Lisa Wilke-Thissen Win User

    Problem bei Wenn.. Dann.. Sonst..Funktion

    Hallo Andreas,

    "AndreasADM" schrieb

    Diese Funktion gibt es leider nicht bei Office 2003.

    Sie wird erst ab Microsoft Office 2010 für Windows 7 verfügbar sein.
    sowohl Office 2010 als auch Windows 7 sind bereits auf dem Markt. Was also ist deiner Meinung nach dort anders in Bezug auf das IF-Feld?

    Viele Grüße

    Lisa [MS MVP Word]
  4. WernerPrantl Win User

    Problem mit Funktion

    Ja, Andreas, vielen Dank, ich habe verstanden. Die Methode von Claus habe ich ausprobiert und es funkioniert!

    Werner
  5. Andreas Killer Win User

    Problem mit Funktion

    danke für den Tipp, die Zahl habe ich ja als Ergebnis gehabt, aber ich wioll statt der 8 das
    Monat geschrieben haben, also August. ist das möglich?
    Dann macht das ganze keinen Sinn.

    Nehmen wir mal an das in A1 das Datum 9.11.2016 drin steht.

    Mit MONAT müsstest Du nun zuerst wieder ein Datum erzeugen

    =DATUM(1900;MONAT(A1);1)

    was dann den 1.11.1900 ergibt und dann die Zelle mit "MMMM" formatieren.

    Wenn die Zelle aber mit "MMMM" formatiert ist, dann kannst Du gleich das Datum nehmen

    =A1

    und Excel zeigt Dir den Monatsnamen.

    Wenn Du die Zelle als "Standard" formatierst, dann musst Du Claus folgen und die Formel

    =TEXT(A1;"MMMM")

    benutzen.

    Andreas.
  6. Andreas Killer Win User

    Problem mit Funktion

    Das Ergebnis ist i m m e r - egal welches Monat enthalten ist - Jänner. Wenn ich bei fx nachsehe, ist bei Zahl die richtige Zahl vom eingegebenen Feld und darunter ist das Ergebnis (1) auch richtig zu sehen. Beim Formelergebnis
    kommt aber dann Immer
    Jänner. Was mache ich falsch?
    Du hast die Zelle als "MMMM" formatiert, ändere die Formatierung auf "Standard".

    MONAT gibt eine Zahl von 1 bis 12 zurück, ein Datum in Excel ist eine fortlaufende Zahl, wobei 1 dem Datum 01.01.1900 entspricht.

    D.h. eine 12 wäre dann der 12.01.1900 und daher zeigt eine Zelle mit dem Format "MMMM" den Monatsnamen des ersten Monats.

    Andreas.
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Problem mit Funktion - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Problem mit Funktion - Similar Threads - Problem Funktion

Forum Datum

Problem mit Feldaktualisierung

Problem mit Feldaktualisierung: Arbeite mit eine ODBC - Verknüpfung auf eine Mysql Datenbank. Habe auf 4 PC´s genau das gleiche Access Eingabeformular. Auch die selbe ACCESS Version. Auch Windows 10. Nur auf einen PC werden...
Microsoft Office Heute um 06:53 Uhr

Problem mit der Meldung "anscheinend ist ..."

Problem mit der Meldung "anscheinend ist ...": Hallo Gemeinde, ich habe mir soeben AOE 2 DE gekauft und wollte es auf meinem Surface installieren. Es kommt aber immer nur die Fehlermeldung "anscheinend ist kein geeignetes gerät mit ihrem...
Games und Spiele Sonntag um 12:33 Uhr

problem

problem: Guten Abends, ich habe deinstalierte Windows Defender und wie ich kann nochmal instalieren ? ohne große Problem, weil ich versuche zurück das stellen aber geht´s das garnicht. Bitte sehr helfen...
Allgemeines Samstag um 21:33 Uhr

Problem: Outlook 365 Home - Exchange-Konto lässt sich nicht einrichten

Problem: Outlook 365 Home - Exchange-Konto lässt sich nicht einrichten: Liebe Microsoft-Gemeinde, liebes MS-Team, ich habe seit längerem ein Problem mit der Einrichtung meines dienstlichen Exchange-Kontos in Outlook. Ich erhalte beim Einrichten nach Eingabe von...
Microsoft Office Samstag um 11:12 Uhr

Excel 2016 - Tage Funktion und das Problem der unterschlagenen Tage

Excel 2016 - Tage Funktion und das Problem der unterschlagenen Tage: Hallo Freunde der gepflegten Excel Tabellen. Ich möchte eine bereits erstellte Excel Tabelle zur Berechnung von Nebenkostenabrechnungen für einige Mietwohnungen so anpassen, dass ich die...
Microsoft Office 7. Januar 2018

Problem Indirekt-Funktion

Problem Indirekt-Funktion: Guten Tag liebe freundliche Excel-Helfer, ich habe mal wieder ein Problem. Aus meiner Preiskalkulation sollen die kalkulierten Verkaufspreise exportiert werden. Da wir von über 7000 Preisen...
Microsoft Office 6. September 2017

Edge Problem mit YouTube und der "Notizen" Funktion auf ACER Switch

Edge Problem mit YouTube und der "Notizen" Funktion auf ACER Switch: Hallo Community, ich nutze seit ein paar Tagen ein Acer Switch Alpha 12, Windows 10. Wenn ich dort in Edge YT öffne, lässt sich das linke Menü (dort sind die Abos usw) nicht scrollen. Wenn...
Apps 13. März 2017
Problem mit Funktion solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.