Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie

Diskutiere und helfe bei Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie im Bereich Windows Insider im Windows Info bei einer Lösung; Hi. Aus aktuellem Anlass, da ich ewig nach einer Lösung suchen musste und ein halbes Dutzend Vorschläge ausprobieren musste möchte ich hier eine kurze... Dieses Thema im Forum "Windows Insider" wurde erstellt von Karras, 1. März 2009.

  1. Karras
    Karras Bravo-Team-Member
    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0

    Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie


    Hi.

    Aus aktuellem Anlass, da ich ewig nach einer Lösung suchen musste und ein halbes Dutzend Vorschläge ausprobieren musste möchte ich hier eine kurze Anleitung zur Lösung des Problemes Bluescreen of death STOP <Speicheradresse> BAD_POOL_HEADER bei Verwendung des Volume Shadow Copy Service von Windows eingehen. Dieser Windows Systemdienst wird von diversen Backupprogramme wie Nova Backup, NTBackup und DriveImage XML verwendet, um geöffnete Dateien kopieren zu können.

    Nach dem Kopieren einer Windows Installation von einer Festplatte auf eine andere mit Acronis True Image oder einem gelabelten Derivat (z. B. Seagte DiscWizard) kann es sein, dass in der kopierten Installation das Verwenden des Volume Shadow Services ständig in oben genanntem Bluescreen endet.

    Da aber einige Backupprogramme zwingend diesen sinnvollen Dienst brauchen, und ich keine Images mehr mit DriveImage XML machen konnte, habe ich mich nach einer Lösung umschauen müssen. Die Bandbreite reichte vom Löschen bestimmter Registry Keys über das Entfernen der Festplatten im Gerätemanager bis zur Neuinstallation von Windows. Da ich aber ungerne planlos die Registry lösche, das Entfernen im Gerätemanager nichts brachte und ich auf keinen Fall neu installieren will habe ich eine weitere Lösung ausprobiert. Und zwar das Generieren einer neuen Signatur für die Festplatte. Durch eine neue Signatur erkennt Windows beim nächsten Start einen Austausch seiner Systemplatte, erzeugt den Treibereintrag im Gerätemanager komplett neu und richtet diverse Hardlinks im System neu ein.

    Nach der Prozedur und zweimaligen Neustart konnte ich nun endlich wieder ein Backup mit DriveImage XML über den Volumenschattenkopie Dienst durchführen, ohne auf den Bluescreen aufzuschlagen.

    Da die Prozedur so selten beschrieben ist, das sie bei einer Suche in bekannten Suchmaschinen zwischen dutzenden sinnlosen Vorschlägen untergeht, will ich sie hier noch mal kurz beschreiben. Wenn nur einem mit dem gleichen Problem dadurch geholfen ist, hat sich der Zweck dieses Posts schon erfüllt ;)

    Der Urheber übernimmt keinerlei Haftung für Schäden die durch befolgen der Anleitung entstehen. Verwenden der Anleitung geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr!

    Zuerst muss man sich das Programm MBRFix besorgen, dies übernimmt ein Backup des Masterboot Records und die Generierung der neuen Signatur.
    Vor dem Verwenden empfiehlt es sich sehr, alle nicht benötigten Festplatten (USB, Firewire, eSATA) abzustecken, damit diese in keinem Fall durch das Programm geändert werden könnten. Vorsicht ist wie immer die Mutter der Festplattenkiste.

    Nachdem man das Programm entpackt hat öffnet man ein Kommandozeilen Fenster und navigiert in den Ordner des Programms. Im Normalfall ist Laufwerk 0, die erste Festplatte, die Systemfestplatte. Ist dies anders, so muss entsprechend die Nummer erhöht werden, beispielsweise 1 für die zweite Festplatte im System (Festplatte, nicht Partition!!). Während des Vorganges sollte man einen Virenscanner abschalten, da dieser durchaus Schreibzugriffe auf den MBR als Virenaktivität blockiert, da diese normalerweise im täglichen Windows Betrieb nicht vorkommen.

    Um sicherzugehen kann man mit dem Kommando

    Code:
    MBRFix /drive 0 listpartitions
    sich die Partitionen auf der ersten Festplatte ansehen und die Größen vergleichen, damit man auch wirklich auf der richtigen Festplatte arbeitet.

    Anschließend muss man zuerst den MBR sichern, damit man diesen im Problemfall noch zur Hand hat.

    Code:
    MBRFix /drive 0 savembr BackupMBR0.bin
    Als letztes muss man noch das generieren der neuen Signatur starten.

    Code:
    MBRFix /drive 0 generatesignature
    Ist das alles durchgelaufen, so muss der Rechner neu gestartet werden. Nach dem Neustart erkennt Windows die Festplatte neu und möchte deswegen neu starten, dies sollte man dann auch tun. Nach dem nächsten Neustart sollte die Volumenschattenkopie wieder ihren Dienst tun und entsprechende Programme nicht mehr diesen Bluescreen auslösen. Zumindest bei mir hat diese Methode Erfolg gezeigt und verhinderte eine langwierige, mühsame und äußerst nervige Neuinstallation des Systems.
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. salihbey
    salihbey New Member
    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie

    Du bist der beste.

    Ich suche schon seit genau sieben Stunden nach diesem Ansatz.

    Ich dachte mir auch schon dass an meine Problemkiste auch mit Acronis was gemacht worden sein könnte, und suchte nach so einem Ansatz.

    Da alles nichts half, sowie bei dir, suchte ich weiter und kam auf deinen Lösungsansatz und a voila ich kann wieder sichern und den Rechner wieder abliefern.

    Alles was du geschrieben hast entspricht der Wahrheit dass zu viel Müll an Antworten produziert wird.



    Auch wenn es lange her ist, dass du das geschrieben hast, hat mir das am Ende des Jahres 2011 geholfen.

    Und wie es der Zufall will, kam heute noch so eine Kiste mit den selben Symptomen rein, so dass ich den in Windeseile in den Griff kriegen sollte, nach dem mir dein Weg ja nun bekannt ist.

    Bis dann und mein Respekt.
     
Thema:

Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie - Windows Insider

Die Seite wird geladen...

Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie - Similar Threads - Problemlösung BSOD STOP

Forum Datum

Copy paste

Copy paste: Ich kann die Funktion copy paste nicht mehr durchführen (CTRL c oder CTRL v) Grund unklar. Windows 8 Vielen Dank für einen möglichen Hinweis
Probleme und Lösungen 2. Dezember 2018

Problemlösung

Problemlösung: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zum Start Windows 10 das kostfreie Upgrade von Windows 7 Unlimited auf Windows 10 Pro Version 1709 genutzt. Seit dem Update „Windows 10 Insider Preview...
Windows Insider 23. April 2018

Stop

Stop: "" "STOP: 0x000000c4 (0x0000000000000091,0x0000000000000000,0xFFFFF80002E5FFC0,0x0000000000000000 Nach dem Update Installiere ich, ist das Passiert, Warum? [Moved from: English Locale]
Allgemeines 5. Januar 2018

Windows 10 Problemlösung

Windows 10 Problemlösung: 1. Das kumulative Update für Windows 10 (KB3081424) kann nicht installiert werden.... 2. Modemverbindung automatisch verbinden 3. Explorer stürtzt zwischdurch einfach ab. 4. Soundprobleme 5. Bild...
Microsoft Windows 18. August 2015

Stop!Music

Stop!Music: Stop!Music [IMG] "Stop!Music is a sleep timer for all Windows Phone 8 music apps" WPcentral Fall asleep listening to your favorite music or audiobook and the phone will turn off when the...
Tools + Produktivität 24. März 2015

Stop Music Plus

Stop Music Plus: Stop Music Plus [IMG] Stop Music + is an application that allows users to easily set timer to stop music. In addition, it creates livetile to quick access stop all music. Version 1.2.0.0: -...
Musik + Videos 21. Februar 2015

Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker - Shadow of Chernobyl: Am 12. April 2006 erleuchtet das Gebiet um Chernobyl hell und die Wolken am Himmel verdunsteten. Es donnerte und ein starkes Erdbeben folgte. Die Menschen rannten panisch umher und versuchten ihre...
Games 24. März 2007
Problemlösung BSOD STOP BAD_POOL_HEADER bei Verwendung von Volume Shadow Copy / Schattenkopie solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.