Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

Diskutiere und helfe bei Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung im Bereich Windows Insider im Windows Info bei einer Lösung; In einer Email eines Microsoft-Sprechers ist nun definitiv die Rede davon, dass das Service Pack 3 für Windows XP erscheinen wird. "We're currently... Dieses Thema im Forum "Windows Insider" wurde erstellt von Caveman, 1. August 2007.

  1. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung


    In einer Email eines Microsoft-Sprechers ist nun definitiv die Rede davon, dass das Service Pack 3 für Windows XP erscheinen wird. "We're currently planning to deliver SP3 for Windows XP in the first half of CY2008. This date is preliminary, and we don't have any more details to share at this time."

    (Wir planen aktuell die Auslieferung des Service Packs 3 für Windows XP in der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2008. Dieser Zeitraum ist allerdings vorläufig und wir können zurzeit keine weiteren Details mitteilen)

    Somit dürfte das Service Pack nun wirklich im ersten Halbjahr 2008 erscheinen. Bisher gab es keine klare Information darüber, ob das Service Pack 3 nun erscheint oder nicht. In einer Pressemitteilung vom 21. Mai wurde ein Service Pack 3 für XP noch im Jahr 2007 für möglich gehalten.

    Der Inhalt des Service Packs ist aber weiterhin unklar. Dennoch scheint man sich der Marktstärke von Windows XP bewusst. Der Support wurde ja erst vor kurzem über die ursprünglichen Pläne hinaus verlängert. Selbst Windows Vista kann XP derzeit nicht in große Bedrängnis bringen.
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Das freut mich zu hören, Windows XP gehört einfach noch nicht aufs Altenteil, es läuft auf heutiger Hardware verdammt fix und auch stabil, ich kann mir auch nicht vorstellen, daß Vista im Büroumfeld XP schnell ablösen wird, ich höre immer wieder vereinzelt von Firmen die noch Windows 2000 einsetzen, manche sogar NT 4.0 oder gar Windows 98!!

    Bin mal gespannt was das SP3 wirklich bringt....
     
  4. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Ja stimmt. Bei uns auf Arbeit sind sämtlich Rechner mit Windows 2000 ausgestattet und das sind so um die 50 Stück. Also nicht nur einer. ;-)
     
  5. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Das Service Pack 3 für Windows
    XP soll zumindest in einer Beta-Version kurz vor der Fertigstellung
    sein. Das berichten zumindest indische Medien im Bezug auf Jon de Vaan,
    Senior Vice-President von Microsofts Windows Core Operating System
    Division. Dieser besuchte die Microsoft Niederlassung vor urt um an
    einer "Freigabe" teilzunehmen.

    Für das dritte Service Pack ist
    aber nicht mit neuen Funktionen zu rechnen. Es gehe lediglich darum,
    Windows XP sicherheitstechnisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Ein
    finaler Erscheinungstermin ist bisher immer noch ungewiss. Bei
    Microsoft heißt es weiterhin, dass man im ersten Halbjahr 2008 damit
    rechnen sollte. Bis 2014 wird der Support für Windows XP noch andauern.
     
  6. Caveman
    Caveman inaktiver Moderator
    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Wie Winbeta unter Berufung auf einen Artikel von AeroXP berichtet, hat Microsoft vor einigen Tagen einer kleinen Gruppe von Testern eine erste Version des Service Pack 3 zur Verfügung gestellt. Das SP3 ist aktuell 350 MByte groß und beinhaltet nach dem Bericht Bugfixes für über 900 Fehler. Von diesen sind aber schon einige durch kleinere Updates bereinigt worden, die nach dem SP2 erschienen sind.

    Der aktuelle Build des SP3 trägt die Kernelversion 5.1.2600.3180 (xpsp.070718-2058). In der Systemsteuerung meldet sich das SP3 mit "Service Pack 3, v. 3180. Winbeta geht davon aus, dass das SP3 für XP und das SP1 für Vista praktisch zeitgleich erscheinen, da die Betas so kurz hintereinander an die Tester gegangen sind.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Über 900 Fehler! Wow. Da gibt es nun XP schon so lang und immernoch so viele Fehler?!?! Da frag ich mich doch was die wohl alles in das SP für Vista reinpacken werden? Das wird dann 4Gb weil gleich das Vista komplett neu geschrieben wurde. *fg*
     
  8. deaN
    deaN Longhorn Enthusiast
    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Ich hab soeben das Service Pack 3 installiert. Keine spürbare verbesserung. Jedoch hab ich von anderen Beta Testern gehört, das sie danach den Internet Explorer 7 nichtmehr installieren konnten.


    Edit: wbiberthomsen

    Das SP3 enthält bereits den IE7 in modifizierter Form, obwohl in der "Buildform" noch die Version 6 angezeigt wird.
    siehe Screen: Den Anhang 152 betrachten
     

    Anhänge:

  9. David-H
    David-H New Member
    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Also schonmal eine spürbare Verschlechterung :pinch:

    Naja, es werden sicherlich hauptsächlich Sicherheitslücken geschlossen, und von denen gab es ja schon immer genug.
     
  10. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Es gibt bereits einige Downloads im Net, was das SP3 angeht.
    Bevor man sich das SP3 auf die Kiste bügelt, sollte man sich erstmal dies hier durchlesen.
     
  11. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Sprich: Man sollte nur offizielle Downloads installieren, die von Microsft freigegeben wurden und nicht irgenwelche selbstgebastelten Updates! ;)
     
  12. deaN
    deaN Longhorn Enthusiast
    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Nur ist das Service Pack wovon im ersten Beitrag gesprochen wird: echt. ^^


    Naja, bis jetz hat ja nur WinBeta des offizielle Pack 3 geleaked.



    Für die, mit deutschem XP: Es kann auf keinem XP, außer einem englischen installiert werden. Falls ihr es doch hinkriegt lauert hier die Gefahr, das es euer System zerstört. Naja, viel spaß D= Ich hab ja n Englisches, brauche also keine Angst zu habn :p
     
  13. Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Der Warnhinweis ist zwar richtig, aber der Link geht auf eine Meldung aus dem Jahr 2005.

    Dieses neue über Torrent angebotene SP3 lässt sich aber auch nur auf einem englischen XP installieren und hat noch viele Fehler (Abstürze etc.).
     
  14. BenWyldeZX
    BenWyldeZX New Member
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Ich bin gespannt, wie sich das Service Pack 3 macht, aber schade das keine neueren Funktionen hinzukommen, wie noch beim SP2, besonders da MS gerade erst zugegeben hat, Mist bei der Firewall gemacht zu haben, sollten sie die aufbessern, selbst wenn sie nicht genutzt wird, aber nur Fehlerbehebungen, ich weiß ja nicht... aber das der Media Player 11 & IE7 nicht drin sind find ich zwar seltsam (da WMP9 & IE6 wohl sinnloserweise aktualisiert werden (auf Shots von WinFuture hatten die auch eine aktualisierte Build-Nummer), aber auch verständlich, sonst würde ja jeder an WMP11 & IE7 kommen und zeitgleich damit die WGA-Prüfung umgehen. Mal abwarten, ob das System dann wirklich stabiler läuft (also stabiler als Vista ist es ja jetzt schon *fg*), time will tell.
     
  15. Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Einiges hat sich nun doch getan. Die Version, die in einem geschlossenen Beta-Test verwendet wird - trägt die Version v.3205 . ​

    Hier einige der Neuerungen die das XP SP3 bringt. Es wurde die Produktaktivierung überarbeitet, der Product-Key muss nicht mehr während des Setup-Vorgangs eingegeben werden. Der Windows-Kernel hat ein neues Verschlüsselungsmodul, um verschiedene Verschlüsselungsverfahren zur Verfügung zu stellen. Die Funktion "Network Access Protection" (NAP) aus Windows Vista und dem noch im Test befindlichen Windows Server 2008 wurde in das Service Pack 3 integriert. Auch werden Client-PCs geprüft, ob sie mit aktuellen Patches versorgt sind, bevor sie mit einem Unternehmensnetz verbunden werden oder können auch ausgeschlossen werden, wenn diese nicht festgelegte Sicherheitsanforderungen erfüllen. Zur Verbesserung der Sicherheit bringt das Service Pack 3 eine Erkennung für so genannte "Black Hole Router" die versuchen Daten auszuspähen. ​
    Der enthaltene InternetExplorer ist von der Erscheinung her der IE7, weist aber in der BuildNr noch die Version 6 Build v.3205 aus. Das ist auf die weggefallene WGA-Prüfung zurückzuführen - und es sich hierbei um eine überarbeitete Version handelt.​

    Darüber hinaus umfasst das Service Pack 3 für Windows XP 1.073 Patches, wovon 114 als sicherheitsrelevant eingestuft wurden.
     
  16. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Das liest sich ja alles hervorragend,

    ich glaube Windows XP wird so schnell nicht von der Bildfläche verschwinden, wann soll nochmal der Vertrieb von XP offiziel eingestellt werden? Mitte 2008? Vielleicht muss Microsoft nochmal in eine zweite Verlängerung gehen... :rolleyes:
     
  17. Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Hat es doch eigentlich "inoffiziell" schon gegeben - Support bis 2012 - bis es komplett eingestellt wird.

    Auch wenn der Verkauf mitte 2008 eingestellt wird.
     
  18. Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Hier noch eine vorläufige Zusammenfassung:

    Statt Neuerungen enthält es fast ausschließlich alle seit dem SP2 erschienenen Updates.

    Dabei handelt es sich ebenso um sicherheitsrelevante Updates, die Lücken in Windows XP und den zugehörigen Komponenten schließen, wie auch um andere Hotfixes, mit denen Probleme im Zusammenhang mit den in Windows integrierten Programmen und der Soft- und Hardware von Drittanbietern beheben.

    Die unter Systemsteuerung->Software anzusehenden bisherigen Updates weisen nun nur noch das SP3 aus.
    Anders als das SP2 enthält das Service Pack 3 kaum sichtbare Neuerungen.
    Stattdessen sind fast 1100 sicherheitsrelevante Updates und Patches enthalten, die zum größten Teil auch schon einzeln über die in Windows integrierte Update-Funktion ausgeliefert wurden.

    Mit der Auslieferung der gesammelten Patches im Service Pack 3 kann Microsoft sicherstellen, dass wirklich alle XP-Systeme auf den neuesten Stand gebracht werden - auch solche, die ohne eine ordnungsgemäße Lizenzierung eingesetzt werden.
    Dazu gehören unter anderem der Hintergrundübertragungsdienst BITS 2.5, der für die Nutzung der Sicherheitlösung Windows Live OneCare benötigt wird, da die Software den Dienst verwendet, um Updates zu beziehen.

    Zu den weiteren Ergänzungen gehört auch die Microsoft Management Console 3.0, mit der häufig zu erledigende Administrationsaufgaben erleichtert werden.

    Auch der Windows Installer wird aktualisiert. Mit der Version 3.1 erhält die Software einige neue Funktionen.
    Zudem werden Fehler behoben, die in der Vorgängerversion enthalten waren. Es handelt sich aber nur um ein geringfügiges Update.

    Mit dem Service Pack 3 liefert Microsoft zudem auch das Update aus, welches die Nutzung von WPA2 ermöglicht, um drahtlose Netzwerkverbindungen zu verschlüsseln.
    Das Update wurde bisher auch schon als eigenständiges Paket ausgeliefert.
    Mit der Integration in das neue Service Pack will Microsoft nun dafür sorgen, dass alle XP-Systeme die Sicherheitstechnologie unterstützen.


    Hier noch ein paar Screens:

    Den Anhang 149 betrachten Den Anhang 150 betrachten Den Anhang 148 betrachten Den Anhang 151 betrachten
     

    Anhänge:

    • SP3 3.png
      SP3 3.png
      Dateigröße:
      72,5 KB
      Aufrufe:
      13
    • SP3.png
      SP3.png
      Dateigröße:
      31,9 KB
      Aufrufe:
      12
    • SP3 2.png
      SP3 2.png
      Dateigröße:
      42,2 KB
      Aufrufe:
      16
    • SP3 5.png
      SP3 5.png
      Dateigröße:
      50,3 KB
      Aufrufe:
      12
  19. Kaveli
    Kaveli New Member
    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    hm also da überlege ich mir echt meine alte kiste mal wieder anzustecken und neu auszusetzen mit xp :)
     
  20. ChrisXP
    ChrisXP New Member
    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0

    Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    hat SP3 auch ein neues design wie auf den fotos?
     
  21. Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung

    Nein, da es ja nur ein Servicepack ist. Die Optik wurde bis jetzt noch nicht verändert.

    Inwiefern der Bootscreen oder der Anmeldebildschirm noch verändert wird (wie damals beim SP2) kann ich noch nicht sagen.
     
Thema:

Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung - Windows Insider

Die Seite wird geladen...

Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung - Similar Threads - Service Pack Informationen

Forum Datum

Office XP Service Pack 3 Fehler- =x80096004

Office XP Service Pack 3 Fehler- =x80096004: Habe Windows 10 auf dem PC. Bei Update erscheint immer diese Meldung s.oben. Danke !
Microsoft Office 6. Juni 2019

Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004

Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004: Hallo, Ich benutze Windows 10 pro und Office 2010 und trotzdem bekomme ich diese Meldung. Wie kann ich das verhindern ? Gruß Thomas Leiter
Microsoft Office 28. März 2019

Update Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004

Update Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004: Hallo zusammen, beim Windows Update erhalte ich immer wieder den Fehler Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004 Installiert ist: Windows Home 10 Gemäß Fehler Windows...
Microsoft Office 2. September 2018

windows service pack 1 probs

windows service pack 1 probs: hier mein problem arbeite mit win 7 64 bit wenn ich den service pack neu innstalliert habe funktionien die updats nich mehr hab schon alles versucht alles neu install wurde aber nix danach...
Allgemeines 20. Oktober 2017

Office XP Service Pack 3

Office XP Service Pack 3: Office XP Service Pack 3 – Fehler 0x80096004 Windows 10 mit Office 2002 versucht ständig den Office XP Service Pack 3 zu updaten was aber jedes mal nicht funktioniert ? Wie kann ich das abstellen...
Microsoft Office 8. Februar 2017

Bootscreen unter Service Pack 1 ändern

Bootscreen unter Service Pack 1 ändern: Windows Vista Version:Home Premium Service Pack 1: Ja Aktuelle Updates: Ja Eigeninstallation Keine Deaktivierte Programmteile und Dienste Hardware- oder Softwareänderungen vor dem Fehler? Nein...
Software 25. Oktober 2008

Noch keine Pläne für das erste Service Pack

Noch keine Pläne für das erste Service Pack: Microsoft hat gestern Windows Vista offiziell für seine Volumenlizenzkunden verfügbar gemacht. Wie auch bei Windows XP wird es auch für das neue Betriebssystem in Zukunft ein sogenanntes Service...
Microsoft Windows 2. Dezember 2006
Service Pack 3: Informationen und Bilder von der Entstehung bis zur Fertigstellung solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.