summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot

Diskutiere und helfe bei summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Guten Morgen, ich möchte alle Inhalte farbiger Zellen addieren. Leider klappts nicht mit summewenn oder wenn-dann Formeln. Ich suche jetzt schon sehr... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von StellaWinterruh, 9. November 2016.

  1. summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot


    Guten Morgen,

    ich möchte alle Inhalte farbiger Zellen addieren. Leider klappts nicht mit summewenn oder wenn-dann Formeln. Ich suche jetzt schon sehr lange nach einer Lösung. Hat jemand einen Tipp für mich.

    (Tabelle nach den farbigen Zellen sortieren und dann einfach addieren möchte ich nicht.)

    Vielen Dank, Stella
     
  2. Andreas Killer Win User

    summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot

  3. RichardMenzel Win User

    Excel-Formel modifizieren

    Hallo Leo,

    vielen Dank für die Hilfe, ............... ist total logisch, aber funktioniert nicht

    =SUMMEWENN(G89:BV89;">=1")-SUMMEWENN(G89:BV89;">40")

    Diese Formel ergibt 68, weil in jeder Zelle der Zeilen G bis BV eine 1 steht...addiert nur >=1

    =SUMMEWENN(G90:BV90;">40")

    Diese Formel ergibt 0, obwohl in jeder Zelle der Zeile 90 G bis BV auch eine 1 steht

    Fehlt hier ev. das Argument "Anzahl"?

    Gruß Richard
  4. redHoschi Win User

    Gelöschte Formeln

    Hallo Claus

    Danke Dier vielmals für deine Hilfe. Funktioniert mittlerweile einwandfrei :)

    Nun Stell sich mir aber schon die nächste Frage.

    In der Zelle E6 trage ich die Zeit ein die ich gearbeitet habe. Nun möchte ich sobal ich die Zelle G6 grün einfärbe dass in der Zelle E6 automatisch eine vorgängig definierte Zeit steht. Ist das möglich? Geht das auch mit mehreren Farben?

    Zb:

    Keine Füllung dann in zelle E6 08:24

    Grüne Füllung in G6 dann in E6 08:22

    Blau in H6 dann in E6 00:00

    Gelb in J6 dann in E6 08:00

    Rot in K6 dann in E6 08:22

    Mit bestem Dank
  5. Andreas Killer Win User

    Genaue Zellinhaltunterschiede hervorheben

    die Unterschiede (rot bzw. blau) beispielsweise farbig oder wie im unteren Beispiel fett zu kennzeichen, damit man auf einen Blick sieht, wo genau im Zelleninhalt die Unterschiede liegen, da der Satzanfang ja gleich ist.

    1. Zelle: Der Baum ist rot.

    2. Zelle: Der Baum ist blau.
    Das geht schon mal nicht... so einfach, weil dazu müsste man den Zellinhalt selber modifizieren... wenn man den Unterschied erst mal ermittelt hat.

    Im Prinzip kann man einen trivialen Algorithmus schreiben der stumpf Buchstabe für Buchstabe prüft, aber das willst Du nicht, weil dann dies als Unterschied erkannt wird:

    Dies ist ein roter Baum.

    Dies ist ein blauer Baum.

    Du möchtest aber dies als Unterschied erkennen:

    Dies ist ein roter Baum.

    Dies ist ein blauer Baum.

    Und damit bist Du schon mal bei einer Trennung des Zellinhaltes in einzelne Wörter. Dann fragt sich wie die sonstigen Trennzeichen behandelt werden sollten usw. usw.

    Und Zellen unterscheiden sich auch in vielen anderen Dingen, Textfarbe, Rahmen, Füllung und und und...

    Lange Rede, kurzer Sinn: Das ist ein komplexes Problem wenn man es wirklich lösen möchte.

    Und Aufgrund der Komplexität stellt sicher jeder Anwender hier was anderes vor, die Entwicklung dafür sprengt jedes Budget.

    Wenn es nur um den Zellinhalt geht, dann speicher diesen in 2 Dateien ab und vergleiche diese via WinMerge. Das ist eine einfache kostenfreie Lösung.

    Andreas.
  6. Fatzbatz Win User

    Excel: Suchen ... und Ersetzen durch LEERE Zelle

    Vielen Dank, Hajo!

    Durch Deinen Hinweis habe ich weitere Versuche gemacht und meinen "Fehler" gefunden:

    Ich wollte zwar, dass die Zelle GELEERT wird, aber gleichzeitig wollte ich sie farblich markieren, um hinterher nachvollziehen zu können, wo etwas verändert wurde. Also habe ich in Suchen und Ersetzen die Optionen geöffnet und dort im Formatfeld hinter "Ersetzen"
    die rote Füllfarbe ausgewählt.

    Das heißt, an Stelle des ursprünglichen Wertes, wollte ich eine farblich markierte aber wertleere Zelle - und genau das geht nicht! In diesem Fall macht die Ersetzen-Funktion die Zelle zwar entsprechend farbig, löscht aber nicht mehr den Wert. Der Wert bleibt
    dann erhalten.

    Wieder was dazu gelernt!

    Aber ich frage mich, ob das wirklich so gewollt oder ob es ein BUG in Excel ist, den vor mir noch niemand entdeckt hat? Denn Sinn scheint mir dieses Verhalten nicht zu machen.

    @ Microsoft: Wohin darf ich meine Kontonummer senden?

    Herzlichen Dank

    Fatz
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot - Similar Threads - summewenn Zelle farbig

Forum Datum

Farbig markierte Zellen verlieren Farbe

Farbig markierte Zellen verlieren Farbe: sobald ich eine excel Tabelle in ein word dokument einbette und schliesse sind die farbig markierten Zellen nicht mehr farbig sondern farblos. Gibt es eine Lösung?
Microsoft Office 15. Februar 2019

Bedingung für farbige Markierung von Zellen, Zeilen oder Spalten

Bedingung für farbige Markierung von Zellen, Zeilen oder Spalten: Wie kann ich auf Grund des Zelleninhalts diese Zelle bez. die Spalte per Formel farblich markieren?
Microsoft Office 4. Januar 2018

Zelle rot markieren sobald Fertigstellungsdatum überschritten

Zelle rot markieren sobald Fertigstellungsdatum überschritten: Hallo in die Runde, welche Funktion kann ich nutzen, damit eine Zelle rot markiert wird, sobald ein gesetztes Datum, z. B. für eine Fertigstellungsfrist in einer anderen Zelle überschritten ist?
Microsoft Office 9. November 2017

Zelle bei einem Doppelklick farbig markieren

Zelle bei einem Doppelklick farbig markieren: Hallo, ich bin noch Laie bzw. Anfänger auf diesem Gebiet. Ich möchte gerne, dass sich in der Spalte A bei einem Doppelklick auf eine bestimmte Zelle, diese farblich verändert (z.B. rot). Dieses...
Microsoft Office 22. April 2017

SUMMEWENN mit mehreren Kritierien innerhalb einer Zelle

SUMMEWENN mit mehreren Kritierien innerhalb einer Zelle: Hallo, ich möchte zählen, wie oft eine Zahl in einem Bereich mehrerer Zellen mit mehreren Zahlen vorkommt. In diesen Zellen steht beispielsweise 1, 2, 6, 9, 11, 12 oder 1 2 6 9 11 12 bzw....
Microsoft Office 11. April 2017

Farbige Zellen mit Inhalt zählen Excel

Farbige Zellen mit Inhalt zählen Excel: Hallo zusammen, Ich habe einen Kalendar in Excel kopiert und mit Daten die ich benötige gefüttert. (Feiertage, Wochentage, Kalenderwochen, Schulferien usw.) Ich muss einmal alle Wochentage im...
Microsoft Office 24. März 2017

Summewenns

Summewenns: Hallo, habe das Forum schon etwas durchsucht, leider nichts passendes gefunden. Es geht um Stunden in einer Liste mit Mitarbeitern und ich will die Stunden der einzelnen MAs pro Monat...
Microsoft Office 20. Oktober 2016
summewenn, wenn Zelle farbig ist, zb. rot solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.