TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

Diskutiere und helfe bei TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Hallo zusammen, habe einen Emachines 19T5W TFT-Bildschirm (19") und mit meiner ehemaligen Radeon X1600 hatte ich nie Probleme. Seit meinem neuen... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kranich, 20. November 2008.

  1. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund


    Hallo zusammen,

    habe einen Emachines 19T5W TFT-Bildschirm (19") und mit meiner ehemaligen Radeon X1600 hatte ich nie Probleme. Seit meinem neuen System und der MSI N9600GT habe ich sowohl unter Ubuntu, als auch unter Vista64 folgendes Problem:

    Ab und zu - und völlig unregelmäßig & ohne erkennbaren Grund - wird mein TFT für ca. 1 Sekunde schwarz und mach dann weiter wie bisher, als wenn nix gewesen wäre. Habe bisher nur Lösungen gefunden, die auf defekte Hardware / Kontakte hinweisen, allsedings bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nicht defekt sind. Habe den "Resolution Reminder" vom Bildschirmmenü abgestellt; daran kann es also nicht liegen. Bei Spielen tritt das Problem übrigens nie auf, nur bei Desktop-Anwendungen, aber dann völlig Willkürlich.

    Auflösung: 1440x900 (32bit-Farben)

    Ist Euch das Problem bekannt und habt ihr einen Lösungsvorschlag für mich? Ich kann zwar arbeiten, aber es nervt doch ganz schön :(

    Grüße!
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
  3. TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Tatsächlich willkürlich oder tritt das Phänomen auf, wenn (nur) bestimmte Anwendungen laufen?
     
  4. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Schau mal in die Energieoptionen rein und deaktiviere das abschalten des Monitors.
     
  5. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    @Mister:

    ja, sonst würde ich das nicht schreiben. Unter Ubunut bei allen möglichen Anwendungen, aber auch bei Vista. Ich kann jedenfalls keinen Zusammenhang erkennen und versuche drauf zu achten.

    @Will:

    Beim nächsten Vista-Start werde ich es ausprobieren. Soweit ich mich erinnere hab ich das aber abgestellt.

    @Alle:

    Kann das an irgendwelchen Einstellungen liegen? Das Phänomen tritt wirklich erst seit der neuen Grafikkarte auf. Will irgendwie nicht daran glauben, dass ein Hardware-Defekt vorliegt, das kann ich mich nicht wirklich vorstellen.

    Ergänzung: es ist auch merkwürdig, weil es manchmal gar nicht auftritt und dann wieder innerhalb von 10 Minuten drei mal.
     
  6. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Nun, nach deiner Beschreibung würde ich aber schon auf einen Hardwaredefekt tippen. Welche Treiber hast du denn installiert? Die von der MSI-CD oder hast Du direkt die neusten Treiber von der Nvidia-Seite heruntergeladen? Wenn Du die Treiber von der CD genommen hast, so würde ich es nochmal mit den neusten Treibern von der Nvidia-Seite versuchen.
     
  7. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Hab den aktuellsten Treiber installiert.

    Habe gehört, dass es vielleicht auch an meinem Netzteil liegen kann? Hab ein billiges "Q-Bi 460W" Netzteil (ein gutes BeQuiet ist aber schon bestellt ;)) und das Problem tritt ja erst auf, seit ich von meinem Single-CPU mit AGP-Graka auf einen Dualcore mit 9600GT aufgestockt habe. Seit dem wird der Bildschirm ab und an schwarz und das Netzteil fängt seit kurzem auch an zu schlackern nach ein paar Stunden betrieb. Also der Lüfter scheint nicht mehr so ganz rund zu laufen.

    Ist es möglich, dass meine Graka oder der Bildschirm seit dem Dualcore und Co. einfach nicht genug oder unregelmäßig Saft bekommt und deshalb diese Aussetzer hat? Bei den Billig-Netzteilen sollen die technischen Angaben ja nicht so zuverlässig sein, schwanken und das Stromnetz instabil sein.
     
  8. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Das kann durchaus sein. 460 Watt sind eingentlich ausreichend, allerdings ist die Frage, wie die Leistung auf die einzelnen Zweige (12/5/3,3 Volt etc.) verteilt wird. Gegenüber deiner alten Grafikkarte langt die 9600 GT ordentlich zu. Ein 500 Watt oder größeres Markennetzteil hat überall genug Reserven und läuft zudem stabiler.
     
  9. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Ist für mich auch grad die einzige plausible Lösung. Hier mal die Werte von meinem alten Q-Bi-Billig-Netzteil:

    +3,3V = 26A
    +5V = 28A
    +12V = 25A
    460W


    Mehr Infos habe ich nicht. Das Netzteil was kommende Woche bei mir ankommt ist das:

    be quiet Straight Power BQT E6-400W PC Netzteil ATX 2.2 400 Watt

    # Spezifikation: +3,3V: 30A, +5V: 28A, +12V1: 14A, +12V2: 16A, -12V: 0,5A, +5VSB: 3A
    # 12V Combined Power: 384W


    Laut den Infos, die ich so gelesen habe, reichen bei einem stabilen Marken-Netzteil durchaus auch 400W aus. Hoffentlich stimmt die Info, sonst hab ich das Problem dann trotz Markennetzteil vielleicht immer noch 8|
     
  10. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Mal eine ganz andere Frage,

    warum hast Du dann nicht ein Netzteil mit 500 genommen, nur um auf der ganz sicheren Seite zu sein? :D
     
  11. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Weil ich bei meiner unendlichen Suche und dem ewigen Durchwühlen durch die Masse an verfügbaren Modellen bei diesem hängen geblieben bin und ich überall gelesen habe, dass 400 Watt reichen. :) Das klingt jetzt so, als wenn ich damit ins Klo gegriffen hab bei meinem System :(

    Wenn es denn aber bei meinem TFT-Problem tatsächlich am Netzteil liegt, dann vermutlich nicht an der Watt-Zahl. Kann ich denn irgendwie rausfinden, wieviel Watt meine Komponenten ziehen? An sich ist es ja echt nur der CPU und die Graka, die Strom fressen. Mein DVD-Brenner und die Festplatte sind ja sicher nicht so die Saftverbraucher. Also gibt es da Tabellen, Richwerte oder eine andere Variante, um das zu messen?
     
  12. Willforce
    Willforce New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Das geht nur wenn da ein Messgerät dazwischen steckt.
    Ich glaube auch nicht, dass es am NT liegt. Wenn nämlich deine grafikkarte zu wenig Strom bekommt, wird diese zuerst runtergetaktet und wenn es zuuu wenig ist, ertönt ein nerviger Piepton oder es wird eine Meldung vom Grafiktreber ausgegeben, dass die Karte mit zu wenig Saft betrieben wird.

    Hast Du den neusten Grafiktreiber installiert. Falls das irgendwo schon steht, dann is gut. Habe nicht alles nachgelesen. :)
    Gibt ja gerade wieder einen neuen von Nvidia.

    Hast Du den alten Grafiktreiber, der der alten Karte, vom System gebannt?

    Die Grafikkarte hat doch sicher zwei DVI Anschlüsse? Wenn ja, stecke mal den TFT an den anderen Anschluss. Versuch macht klug. :)
     
  13. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Also, hatte tatsächlich noch nicht den aktuellsten NVIDIA-Treiber drauf, wo ich mir eigentlich ziemlich sicher war. Allerdings war nach einem Update das Problem nicht weg. Zumal ja auch unter Ubuntu das ganze nicht ging, unabhängig vom Windows-Treiber.

    Da mein altes Netzteil sowieso scheinbar bald seinen Geist aufgegeben hätte (wurde extrem laut und "schlackerte), habe ich mir nun ein Markennetzteil vom BeQuiet gekauft mit 400W und guter Effizienz. Seit dem heutigen Einbau ist das Flackern noch nicht aufgetreten. Natürlich muss ich das erst noch eine Weile beobachten, aber ich kann mir doch gut vorstellen, dass es am NT lag. Meine Theorie: es liegt nicht an der Watt-Zahl, die überschritten wird durch die Komponenten, sondern an dem instabilen Stromnetz. Hatte den Eindruck, dass das Billig-NT das Stromnetz vielleicht nicht dauerhaft stabil hält und der Bildschirm deshalb immer kurze Aussetzer hatte.

    Ich werde die nächsten Tage mal beobachten was passiert und diesen Thread noch offen lassen. Wenn dann keine Fehler mehr auftreten, würde ich sagen ist das Netzteil als Fehlerquelle enttarnt... ma schaun, ich melde mich dann!
     
  14. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Gut, ein kleines Update. Nachdem ich erst guter Hoffnung war, weil keine Blackouts nach Einbau des neuen Netzteiles mehr aufgetaucht sind, wurde ich durch 2 Blackouts überrascht. Das Netzteil ist also tatsächlich erst mal ausgeschlossen als Fehlerquelle. Habe dann den Tipp befolgt den zweiten DVI-Anschluss meiner Graka zu nutzen. Auch hier kamen Blackouts. Seit dem Netzteil und dem DVI-Ausgangswechsel passierten diese auch währen des Spielens unter Vista.

    Falls noch jemand eine Idee hat, immer her damit. Toll wäre es natürlich, wenn ich mir den Austausch der Graka beim Händler sparen könnte, weil das mit Postwegen verbunden ist und ich keine Ersatzkarte besitze und ich dann gar nicht mehr den PC hochfahren kann. Hat noch wer die rettende Lösung? :wacko: ?( ?( :?: :?:

    Ansonsten muss ich dann in den sauren Apfel beißen und das Teil einschicken :(
     
  15. TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Wirklich helfen wird dir das wahrscheinlich nicht. Aber ich versuche es mal.

    Da der Recher (also identische Hardware) mit ubuntu ohne Fehler läuft, ist ein Hardwaredefekt erst einmal ausgeschlossen. Ich habe (nur etwas) gegoogelt, aber nichts gefunden, was in etwa deinem Problem entspricht. Wenn Du in Windows keine Einstellung verändert hast und Vista sich in der Werkseinstellung befindet, kann es andererseits auch nicht an Vista liegen. Insofern steht man vor einer Wand ohne Tür. Am einfachsten ist es jedoch, sich auf die Hardware zu konzentrieren, da sich dies am einfachsten und schnellsten prüfen lässt.

    Das Netzteil hast Du bereits ausgewechselt, woduch das als möglich Fehlerquelle ausscheidet. Die Funktion des Motherboards zu prüfen, ist ziemlich umständlich und am meisten Arbeit. Die für mich vernünftigste Maßnahme wäre nun, die Grafikkarte zu tauschen. Soll bedeuten: Den geringsten Zeit- und Kostenaufwand erzielst Du, indem Du dir aus deinem Bekanntenkreis eine Grafikkarte ausleihst und es mit dieser testest. Bis dahin brauchst Du dann auch nichts irgendwo hinzuschicken.
     
  16. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Naja, ganz richtig ist das nicht. Hast entweder überlesen oder ich hab es irgendwo falsch erwähnt, aber das Problem habe ich AUCH unter Ubuntu:

    "habe ich sowohl unter Ubuntu, als auch unter Vista64 folgendes Problem:..."

    Aber trotz allem werde ich mir wohl eine andere Graka ausleihen und das testen. Danke für die ganzen Antworten, sie helfen mir allein deshalb schon, weil ich das Gefühl habe, dass ihr mit mir zusammen nach dem Fehler sucht :) Werde die Graka mal austauschen und dann berichten. Ihr hört von mir... :whistling:
     
  17. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Soooo, ich hab heute eine neue Grafikkarte bekommen, weil ich die alte ja in Reperatur gegeben habe. Aber: selbe Problem! :(

    Das ist langsam echt krank. Jetzt überlege ich, ob das vielleicht noch am Bildschirm liegen kann oder vielleicht sogar am Kabel?
    Habt ihr eine Einschätzung, bevor ich meinen TFT jetzt auch noch in die Reperatur schicke?
     
  18. Vista Design
    Vista Design Member
    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Teste dochmal den tft an nen anderen rechner ...vlt. ist ja dein board defekt !?
     
  19. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Ja, das werde ich machen. Jedenfalls weniger stressig, als das ganze Teil wieder einzuschicken.

    Das mit dem Board kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, weil das nagelneu ist und ich das Board auch meiner Einschätzung nach Sachgemäß eingebaut habe.

    Kann es vielleicht am DVI-Kabel liegen? Das Problem besteht ja erst, seit die neue Grafikkarte dran ist. Vorher hatte ich eine Connect3D X1600 und jetzt meine MSI 9600 GT. Kann es sein, dass mein DVI-Kabel nicht mehr mit meiner neuen Grafikkarte kann? Die Beschreibung des Kabels lautet laut Rechnung "DVI Kabel, 24+1, Goldkontakte".

    Will nicht nerven, ich will nur alle Möglichkeiten einbeziehen :) Werd auf jeden Fall mal testen den Bildschirm bei nem Freund ne Weile laufen zu lassen.
     
  20. Tulpenknicker
    Tulpenknicker Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    Hallo Kranich,

    Die Art des DVI-Kabels ist eigentlich egal, es muss nur passen, sonst würde ja zwischendurch nichts angezeigt werden. Es kann durchaus sein, daß das Mainboard defekt ist, auch wenn Du es ordentlich eingebaut hast, in den letzten 15 Jahre in denen ich für mich und andere Rechner zusammengebaut und repariert habe, habe die merkwürdigsten Fehler erlebt, nur weil Hardware auf den ersten Blick einwandfrei funktioniert, kann sie beim näheren Betrachten bzw. Testen defekt sein.

    Was natürlich auch noch sein kann und das wurde in den bisherigen Beiträgen gar nicht erwähnt: Die Grafikkarte verträgt sich nicht ganz mit dem Mainboard! Dabei spielt es keine Rolle um welche Hardware es sich genau handelt, sondern es stellt sich vielmehr die Frage, ob die Firmware der Grafikkarte sich mit dem Bios des Mainboards verträgt. Ich hatte vor Jahren einen ähnlichen Fall gehabt, nach einem Firmware bzw. Biosupdate funktionierte der Rechner eines Bekannten dann plötzlich einwandfrei.

    Aber wie schon gesagt, es kann ein ähnlicher Fehler vorliegen, muss aber nicht.

    Gruß,

    Nils
     
  21. Kranich
    Kranich New Member
    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0

    TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund

    So, damit der Thread geschlossen werden kann und zur Info für andere, die ein ähnliches Problem haben. Der TFT ist - leider - tatsächlich der Grund. Die Technik des Versandhauses vom Bildschirm sagte mir, dass das Problem durchaus vorkommen kann, wenn irgendwas mit der Firmware nicht stimmt, weil diese sich selbst zwischendurch vorgaukelt kein Signal mehr zu haben. Habe den Bildschirm eingeschickt und zur Zeit einen Asus-TFT dran, der einwandfrei und ohne Probleme seit einigen Tagen läuft.

    Danke an Euch alle für die Hilfe bei der Fehleranalyse!
     
Thema:

TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund - Hardware

Die Seite wird geladen...

TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund - Similar Threads - TFT Sekunde schwarz

Forum Datum

Outlook-Anhänge nicht erkennbar

Outlook-Anhänge nicht erkennbar: Hallo, ich habe ein Gmail Konto und kann über Outlook keine Anhänge versenden, bzw. empfangen oder weiterleiten.
Microsoft Office 19. Juni 2018

Outlook-Anhänge nicht erkennbar

Outlook-Anhänge nicht erkennbar: Hallo, ich habe ein Gmail Konto und kann über Outlook keine Anhänge versenden, bzw. empfangen oder weiterleiten.
Outlook.com 19. Juni 2018

Markierung nicht erkennbar

Markierung nicht erkennbar: Bei der Textmarkierung mit der Mouse oder Tastatur wird der Text nicht farblich - wie bei meinen anderen Word´s 2016 - blau markiert, sondern bleibt transparent und somit nicht erkennbar. Ich...
Microsoft Office 21. Dezember 2017

Excel- Bildschirm wird einige Sekunden schwarz und ganz langsam bei Achsenformatierung von...

Excel- Bildschirm wird einige Sekunden schwarz und ganz langsam bei Achsenformatierung von...: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich besitze über die Uni das Office 365 pro Plus (32 bit) und mit dabei ist die Excel Version 2016. Alles funktioniert soweit gut und sehr schnell, aber bei...
Microsoft Office 30. Juni 2017

Sekunden-Nachkommastellen

Sekunden-Nachkommastellen: Hallo, ich habe eine Zelle in dem Benutzerdefinierten Format (mm:ss,00 "sec") formatiert. Wenn dort Zeiten eingetragen werden, wie z. B. 00:01,60 wird das soweit korrekt angezeigt, jedoch in der...
Microsoft Office 4. März 2017

Windows 7 friert ohne erkennbaren Grund ein

Windows 7 friert ohne erkennbaren Grund ein: Guten Tag zusammen, wie bereits oben geschildert friert mir seit heute Windows schon zum 2ten mal ohne ersichtlichen Grund ein. Nach Viren etc. habe ich schon gesucht -> keine vorhanden....
Problemlösungen 25. August 2012

TFT, LCD oder Plasma?

TFT, LCD oder Plasma?: hey ich habe mal ne frage. ich wollte mir jetz einen flachbildschirm kaufen. aber weiß nicht welchen. ich will damit spielen aber auch ins internet gehen und dvd´s schauen. und fernsehen. gucken....
Hardware 11. November 2006
TFT wird für 1 Sekunde schwarz, ohne erkennbaren Grund solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.