Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an

Diskutiere und helfe bei Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an im Bereich Hardware im Windows Info bei einer Lösung; Festplatten kleiner als 2,5-Zoll sagt man schon seit Monaten nach, dass sie aufgrund der Konkurrenz durch die robusten und immer günstiger werdenden... Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sunblocker, 11. September 2008.

  1. Sunblocker
    Sunblocker New Member
    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0

    Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an


    Festplatten kleiner als 2,5-Zoll sagt man schon seit Monaten nach, dass sie aufgrund der Konkurrenz durch die robusten und immer günstiger werdenden Flash-Speicher bald aussterben werden. Während Fujitsu, Hitachi oder Seagate die Fertigung von Mini-Platten längst eingestellt haben, bringt Toshiba entgegen dem allgemeinen Trend noch einmal eine neue Laufwerksgeneration auf den Markt.
    Anzeige

    Die heute angekündigten 1,8-Zoll-Modelle speichern bis zu 240 GByte. Dabei quetscht Toshiba rekordverdächtige 344 GBit pro Quadratzoll auf eine Magnetscheibe – soviel wie bislang kein anderer Hersteller. Neben dem Flaggschiff mit 240 GByte (MK2431GAH), das mit zwei Scheiben arbeitet, sind außerdem noch Varianten mit 120 GByte (MK1231GAL) sowie 80 GByte (MK8031GAL) und je einer Scheibe geplant. Die Modelle mit nur einer Scheibe sind erstmals nur noch 5 statt 8 Millimeter hoch. Sie rotieren mit 4200 Umdrehungen pro Minute und arbeiten mit 8 MByte Cache.

    Anders als manche Vorgängermodelle, die schon per Micro-SATA Kontakt zum System aufnahmen, lassen sich die neuen Platten wieder über das in Geräten der Unterhaltungselektronik (Consumer Electronics, CE) nach wie vor weit verbreitete Parallel-ATA-Interface anstöpseln. Toshiba bewirbt die Platten in erster Linie für den Einsatz in MP3- und mobilen Multimedia-Abspielern. Denkbar, dass Apple die Platten künftig auch im neuen schlanken iPod Classic verbaut.

    Quelle
     
  2. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an - Hardware

Die Seite wird geladen...

Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an - Similar Threads - Toshiba kündigt Zoll

Forum Datum

Windows 8 Aktivierung - Neue Festplatten

Windows 8 Aktivierung - Neue Festplatten: Hallo zusammen, Ich habe heute zusätzliche zu meiner alten 250gb HDD Festplatte, zwei neue eingebaut. 1. 250gb SSD (Betriebssystem installiert) 2. 1TB HDD 3. 250gb HDD (alte Festplatte)...
Probleme und Lösungen 25. November 2017

Sicherung auf Externer Toshiba 1 TB Festplatte:Fehlermeldung.

Sicherung auf Externer Toshiba 1 TB Festplatte:Fehlermeldung.: Hallo, liebe Community! Von meiner Windows-Vista Festplatte möchte eine Sicherung auf einer externen Festplatte durchführen. Sowohl bei einer älteren 1TB Festplatte (schon zu 3/4 voll) und...
Allgemeines 7. August 2017

Sicherung auf Externer Toshiba 1 TB Festplatte:Fehlermeldung.

Sicherung auf Externer Toshiba 1 TB Festplatte:Fehlermeldung.: Hallo, liebe Community! Von meiner Windows-Vista Festplatte möchte eine Sicherung auf einer externen Festplatte durchführen. Sowohl bei einer älteren 1TB Festplatte (schon zu 3/4 voll) und...
Allgemeines 13. April 2017

S-ATA oder IDE

S-ATA oder IDE: Hi, Ich will mir eine neue Festplatte kaufen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage ob ich mir eine mit S-ATA oder IDE anschluss kaufen soll. Kann mir jemand bitte die vor bzw. nachteile...
Hardware 15. Juli 2006

Seagate: 750-GByte-Festplatten in Reichweite

Seagate: 750-GByte-Festplatten in Reichweite: Seagate bereitet offenbar die Markteinführung einer neuen Festplatten-Serie mit bis zu 750 GByte Kapazität vor. Auf der Website des Unternehmens ist ein Datenblatt der als Barracuda 7200.10...
Hardware 22. April 2006

ATI: Neue FireGL-Karten mit bis zu 1 GByte Speicher

ATI: Neue FireGL-Karten mit bis zu 1 GByte Speicher: Auf Basis des R520-Chips, der bereits die X1800-Grafikkarten für Spieler antreibt, hat ATI jetzt seine neuen Workstation-Grafikkarten für den professionellen Einsatz vorgestellt. Das Spitzenmodell...
Hardware 20. April 2006

Trekstor präsentiert USB-Stick mit 8 GByte Kapazität

Trekstor präsentiert USB-Stick mit 8 GByte Kapazität: Trekstor stellt mit dem neuen USB-Stick CS-D einen kompakten Datenspeicher mit Kapazitäten von 6 bis 8 Gigabyte vor. Der Speicherstick eignet sich sowohl für Windows als auch für Mac (OS X ab...
Hardware 12. April 2006
Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Festplatte mit 240 GByte und Parallel-ATA an solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.