Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren

Diskutiere und helfe bei Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren im Bereich Microsoft Office im Windows Info bei einer Lösung; Guten Tag Community, ich möchte gerne eine übersichtliche Darstellung der Urlaubszeiträume der Mitarbeiter aus Project heraus (wo ich die Urlaube wie... Dieses Thema im Forum "Microsoft Office" wurde erstellt von LeonHB, 7. August 2019.

  1. LeonHB
    LeonHB Gast

    Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren


    Guten Tag Community,


    ich möchte gerne eine übersichtliche Darstellung der Urlaubszeiträume der Mitarbeiter aus Project heraus (wo ich die Urlaube wie auf dem Bild zu sehen angelegt habe) in ein Excel Dokument automatisch überführen.


    Eine Darstellung in einer Art Gantt Format als Jahresübersicht und natürlich tabellarisch wäre ideal.

    Jegliche Exportfunktion würde mich weiterbringen.


    Vielen Dank im Voraus!!


    Viele Grüße


    [​IMG]
     
  2. Barbara Henhapl Win User

    Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren

    Hallo,

    hilft das weiter?

    Sub ExportCalendarExceptionsToExcel()

    'Im Visual Basic Editor unter Extras - Verweise

    'Microsoft Office x.0 Object Library

    'und

    'Micrososft Excel y.0 Object Library

    'aktivieren (jeweile höchtse vorhandene Version verwenden)

    Dim PC As Calendar

    Dim RC As Calendar

    Dim Ex As Exception

    Dim R As Resource

    Dim T As Task

    Dim P As Project

    Dim D As Date

    Dim obj_App As Object

    Dim Row As Integer

    Dim Column As Integer

    Dim WHours As Double

    Set P = ActiveProject

    Set PC = P.Calendar

    On Error Resume Next

    Set obj_App = Nothing

    Set obj_App = GetObject(, "Excel.Application")

    On Error GoTo 0

    If obj_App Is Nothing Then

    Set obj_App = CreateObject("Excel.Application")

    End If

    obj_App.Visible = True

    On Error Resume Next

    Set obj_File = obj_App.ActiveWorkbook

    On Error GoTo 0

    If obj_File Is Nothing Then

    Set obj_File = obj_App.Workbooks.Add

    'New workbook, we can use default sheet

    Set obj_Target = obj_File.ActiveSheet

    Else

    'Existing workbook, get a new sheet to avoid overwrite

    Set obj_Target = obj_File.Sheets.Add

    End If

    obj_Target.Cells(1, 1) = "Datum"

    obj_Target.Cells(1, 2) = "Ausnahme"

    obj_Target.Cells(1, 3) = "Projekt/Resource"

    obj_Target.Cells(1, 4) = "Arbeitszeit"

    Row = 2

    For D = P.ProjectSummaryTask.Start To P.ProjectSummaryTask.Finish

    D = DateSerial(Year(D), Month(D), Day(D))

    For Each Ex In PC.Exceptions

    If Ex.Start <= D And Ex.Finish >= D Then

    WHours = 0

    obj_Target.Cells(Row, 1) = D

    obj_Target.Cells(Row, 2) = Ex.Name

    obj_Target.Cells(Row, 3) = "Projektkalender: " & PC.Name

    If Ex.Shift1.Start = 0 Then

    obj_Target.Cells(Row, 4) = 0

    Else

    WHours = DateDiff("h", Ex.Shift1.Start, Ex.Shift1.Finish)

    If Ex.Shift2.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift2.Start, Ex.Shift2.Finish)

    If Ex.Shift3.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift3.Start, Ex.Shift3.Finish)

    If Ex.Shift4.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift4.Start, Ex.Shift4.Finish)

    If Ex.Shift5.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift5.Start, Ex.Shift5.Finish)

    End If

    End If

    End If

    End If

    obj_Target.Cells(Row, 4) = WHours

    End If

    Row = Row + 1

    End If

    Next Ex

    For Each R In P.Resources

    Set RC = R.Calendar

    If RC.Period(D, D).Parent.Exceptions.Count > 0 Then

    WHours = 0

    For Each Ex In RC.Exceptions

    If Ex.Start <= D And Ex.Finish >= D Then

    obj_Target.Cells(Row, 1) = D

    obj_Target.Cells(Row, 2) = Ex.Name

    obj_Target.Cells(Row, 3) = R.Name

    If Ex.Shift1.Start = 0 Then

    obj_Target.Cells(Row, 4) = 0

    Else

    WHours = DateDiff("h", Ex.Shift1.Start, Ex.Shift1.Finish)

    If Ex.Shift2.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift2.Start, Ex.Shift2.Finish)

    If Ex.Shift3.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift3.Start, Ex.Shift3.Finish)

    If Ex.Shift4.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift4.Start, Ex.Shift4.Finish)

    If Ex.Shift5.Start <> 0 Then

    WHours = WHours + DateDiff("h", Ex.Shift5.Start, Ex.Shift5.Finish)

    End If

    End If

    End If

    End If

    obj_Target.Cells(Row, 4) = WHours

    End If

    Row = Row + 1

    End If

    Next Ex

    End If

    Next R

    Next D

    obj_Target.Columns("A:C").EntireColumn.AutoFit

    obj_Target.Columns("A:C").VerticalAlignment = xlTop

    End Sub

    Viele Grüße

    Barbara
  3. BernhardPichler Win User

    Bezug der formatierter Bedingung verändert sich willkürlich!

    Hallo Susanne,

    kenne die Mappe um die es bei dir geht natürlich nicht und kann so auch nicht treffend sagen, ob meine Idee umsetzbar wäre. Aber ein eigenes Sheet in dem sich die Auswertung der sich ständig ändernden Daten vollzieht könnte man mit bedingten Formatierungen
    die sich nur auf dieses Arbeitsblatt angewendet werden relativ übersichtlich gestalten.

    Sollte in diesem Sheet eine Spalte oder ähnliches hinzugefügt werden, dann wäre es wichtig nicht die bereits bedingt formatierten Teile zu kopieren.

    Möglicherweise schreibe ich hier etwas, das dir sowieso klar ist. Aber vielleicht hilft es doch.

    Liebe Grüße

    Bernhard
  4. Dan_Av Win User

    Abwesenheitsplanung

    Ich will verschiedene Aufgaben verschiedenen Mitarbeitern zuweisen und gleichzeitig sollen deren Abwesenheiten (zum Beispiel Urlaub) berücksichtigt werden.

    Um sich die Struktur (stark vereinfacht) vorzustellen:

    Tabelle1 (Mitarbeiter) um Mitarbeitern Funktionen zuzuweisen:

    Mitarbeitername

    Aufgabe1 ja/nein-Feld

    Aufgabe2 ja/nein-Feld

    Tabelle2 (Wochenplan) für die wöchentliche Aufgabenverteilung:

    Datum

    Aufgabe1 Mitarbeiter gefiltert nach Tabelle1

    Aufgabe2 Mitarbeiter gefiltert nach Tabelle1

    Soweit so gut.

    Jetzt kommt die Urlaubsplanung dazu. Wie mache ich das so, dass die Mitarbeiter die an den entsprechenden Tagen nicht da sind, gar nicht erst in Tabelle2 zur Verfügung stehen?

    Vom Grundsatz brauche ich doch dazu eine dritte Tabelle mit dem Datum, den Mitarbeitern und der Frage ob sie anwesend sind oder nicht. Ich kann aber doch schlecht für jeden einzelnen der Mitarbeiter eine Spalte basteln und
    je nach Fluktuation hinzufügen oder wieder löschen. Was wäre eine sinnvolle Struktur? Und wie kann ich damit die Nachschlagewerte aus Tabelle2 eingrenzen?

    Habe schon verschiedene Tabellen und Abfragemöglichkeiten durchgespielt, aber noch keine richtige Lösung gefunden.

    Ich hoffe, dazu hat irgendjemand eine gute Idee…
    Hallo griko777,

    ich empfehle dir deine Anfrage im
    MSDN Forum
    zu schreiben. Access wird nähmlich dort täglich unterstützt.

    Ich denke, dass du deine Lösungschancen hiermit erhöhen könntest.

    Bei weiteren Fragen stehe ich zu Verfügung.

    MfG
  5. Ha-Jo Win User

    Excel 2010 meldet: "Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten."

    Hallo Andreas,

    http://www.smarttools-publishing.de/...iceDDE-Fix.zip

    Habe ich installiert, behebt auch das Problem, ABER:

    danach wurde für jedes Excel Sheet eine neue Instanz von Excel geöffnet UND das kopieren und einfügen von Daten von einem Excel Sheet in ein anderes funktioniert nicht mehr!

    Wer hat noch eine Idee?
  6. Pauline R. Win User

    Urlaubs / Abwesenheitskalender unter Outlook 2010

    Hallo Benni,



    du kannst die Urlaubsplanung nach der von dir genannten Anleitung durchführen, eine andere Möglichkeit gibt es soweit ich weiß auch gar nicht. Einen zusätzlichen Teamkalender benötigst du nicht, du kannst deinen bisherigen Kalender verwenden.



    Gruß,



    Pauline
  7. User Advert


    Hi,

    willkommen im Windows Forum!
Thema:

Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren - Microsoft Office

Die Seite wird geladen...

Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren - Similar Threads - Urlaubsplanung Mitarbeiter übersichtliches

Forum Datum

Automatischer Import Excel Urlaubsplaner in Project online

Automatischer Import Excel Urlaubsplaner in Project online: Hallo, der Urlaub und die Abwesenheit der Mitarbeiter wird in einem Excel Urlaubsplaner eingetragen. Das soll auch zukünftig so sein. Nun möchte ich gerne die Urlaubszeiten automatisch den...
Microsoft Office 21. November 2019

automatische Nummerierung im excel-sheet

automatische Nummerierung im excel-sheet: Hi, in einem seit Jahren genutzten excel-sheet hat die automatische Nummerierung, also 1 u 2 eingegeben, felder markiert und mit cursor nach unten gezogen, so erweitert z.Bsp. bis 10, immer...
Microsoft Office 23. Mai 2019

Wie kann man das Excel Scrapbook exportieren?

Wie kann man das Excel Scrapbook exportieren?: Hallo zusammen, wie kann man das Scrapbook von Excel exportieren? (Z.B. Sicherung etc.) Der Support von Microsoft kann mir diese Frage nicht beantworten und verweist auf die Community. Kann...
Microsoft Office 7. Dezember 2018

Excel Online Vorlage Mitarbeiter Abwesenheitsplaner

Excel Online Vorlage Mitarbeiter Abwesenheitsplaner: Hallo zusammen, habe gestern den o. g. Planer verwendet, da dieser unseren Vorstellungen schon recht nahe kommt. Leider sind weder Wochenenden noch Feiertage farblich abgesetzt. Die Wochenenden...
Microsoft Office 28. September 2018

Excel mehrere Projekte übersichtlich anlegen

Excel mehrere Projekte übersichtlich anlegen: Mit Excel sollen ca. 30 Projekte angelegt und verwaltet werden. Allerdings möchte ich nicht für jedes Projekt eine Datei anlegen oder eine Tabelle. Zu jedem Projekt gibt es eine sechsstellige...
Microsoft Office 5. Dezember 2017

Umsteigen von Google Sheets auf Excel – Euer Wegweiser

Umsteigen von Google Sheets auf Excel – Euer Wegweiser: Hallo Excel-Community, ich möchte Euch einfach ein paar Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wenn Ihr auf Office 365 umsteigen möchtet. Diese Wegweiser sollen Euch helfen, mit minimalen...
Microsoft Office 29. Juni 2017

MS-Project, Urlaubsplan u.ä.

MS-Project, Urlaubsplan u.ä.: Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen, ob es bei MS-Project möglich ist, mehrere Vorgänge in einer Zeile hintereinander darzustellen um z.B. einen Urlaubsplan zu erstellen? Rainer
Microsoft Office 20. Oktober 2016
Urlaubsplanung der Mitarbeiter in übersichtliches Excel Sheet exportieren solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.